Veranstaltung

1 Bild

die bunte und schräge OFFENE BÜHNE

KREATIVHAUS e.V. Fischerinsel
KREATIVHAUS e.V. Fischerinsel | Mitte | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus | Das KREATIVHAUS präsentiert diebunte und schräge OFFENE BÜHNE Wer singt in der Badewanne? Bei unserer Show „Offene Bühne“ sind Darbietungen aller Art gefragt! Also mach mit, sei dabei! Komm vorbei! Kostenfrei! Lasst Euer Talent frei! Musik – Tanz – Lyrik - Zauberei Anmeldung unter Tel. 030 23 80 91-3 oder kontakt@kreativhaus-tpz.de

4 Bilder

Nikolaspaddeln

Thomas Kubens
Thomas Kubens | Wilhelmstadt | vor 2 Tagen | 23 mal gelesen

Berlin: Kanu Club Charlottenburg | 49 Nikolausfahrt vom Kanu Club Charlottenburg e.V. Wie in den Jahren zuvor treffen sich alle Kanuten zur Nikolausfahrt beim Kanu Club Charlottenburg. Das Treffen ist um 10 Uhr an der Scharfen Lanke beim KC an der Bocksfeldstraße 11. Von 10:00-10:45 Uhr gibt es einen morgendlichen Kaffee und um 11 Uhr sollen dann alle Kanuten gemeinsam los fahren. Die Tour geht Havel abwärts bis zur Insel Lindwerder. Es wird um die Insel...

Adventszauber für Familien

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 3 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Spreebogen Berlin | Moabit. Familien finden am 3. Dezember von 12 bis 19 Uhr im „Spreebogen Berlin“ und den „Bolle-Festsälen“, Alt-Moabit 98, eine weihnachtliche Welt vor. Auf dem Programm des „Familien-Adventszaubers“ stehen ab 13 Uhr weihnachtliche Musik mit dem Neuen Kammerchor Berlin und ab 18 Uhr Rockiges von der Band „Ellis ’n Yard“. Auf der Indoor-Eislaufbahn kann man sich im Schlittschuhlaufen ausprobieren oder im Märchenzelt...

Zwangsheirat, was tun?

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 3 Tagen | 2 mal gelesen

Berlin: Samariterkirche | Friedrichshain. Im Rahmen der Interkulturellen Tage gibt es am Sonnabend, 25. November, in der Samariterkirche, Am Samariterplatz, eine Veranstaltung zum Thema Zwangsheirat. Wie soll man mit diesem Problem umgehen und wie kann es verhindert werden, sind nur zwei Fragen, die diskutiert werden sollen. Beginn ist um 15 Uhr. tf

1 Bild

Weihnachtsmarkt "Die Welt Zuhause in Karlshorst"

Berlin: Johannes-Fest-Platz | Am 09. und 10. Dezember findet ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art statt. Unter dem Motto: „Die Welt zuhause in Karlshorst“ erwarten Sie kulinarische Spezialitäten aus aller Welt und ein farbenfrohes interkulturelles Programm. Erneut setzen Besucher*innen, Künstler*innen und Nachbar*innen ein Zeichen für ein weltoffenes Karlshorst und bringen einander die verschiedensten Kulturen aus ihrer Nachbarschaft in weihnachtlicher...

2 Bilder

POLIZEIAKADEMIE UND FEUERWEHREINSATZ – WIE STEHT ES UM DIE SICHERHEIT ?

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 10.11.2017 | 74 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | POLIZEIAKADEMIE UND FEUERWEHREINSATZ – WIE STEHT ES UM DIE SICHERHEIT ? Tom Schreiber, SPD-MdA, hat den Finger in die Wunden gelegt: Wie ist es um die Arbeitsbedingungen der Berliner Polizei bestellt? Wird die Polizei von arabischen Clans unterwandert? Reagiert die Politik mit Scheinheiligkeit? Als Folge jahrelanger Sparmaßnahmen hat auch die Berliner Feuerwehr mit erheblichen Schwierigkeiten zu kämpfen. Eine Wende wird...

Martinsfest der Ev.Kita Alt-Lichtenberg

Christiane Springer
Christiane Springer | Lichtenberg | am 08.11.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Kita Alt-Lichtenberg | Am 10.11. von 16 -18 findet das Martinsfest der EV. Kindertagesstätte der Ev.Kirchengemeinde Lichtenberg statt. Es wird ein Martinsspiel, Laternenumzug, Lieder, Lagerfeuer, Gegrillten, Punsch und Martinshörnchen geben. Los geht es um 16:00 Uhr im Saal /Vorderhaus 2.Etage  Schottstrasse 6

1 Bild

Konzert des Paul-Robesen-Chor

Christiane Springer
Christiane Springer | Fennpfuhl | am 08.11.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Ev.Kirchengemeinde Lichtenberg | Am 12.11.17 um 17:00 Uhr gibt der Paul-Robeson ein Konzert in dem Gemeindezentrum am Fennpfuhl der Ev. Kirchengemeinde Lichtenberg

1 Bild

Vernissage 10 Jahre Biographische Kunstprojekte

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 08.11.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Einladung zur Vernissage am 23. November 2017 um 18 Uhr im Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark. Von 2007 bis 2016 fanden 10 Biographische-Künstlerische Sommerferienprojekte im Nachbarschafts- und Familienzentrum statt. 231 Menschen im Alter von 10 bis 90 Jahren nahmen daran teil. Mit jährlich wechselnder Techniken wie Hinterglasmalerei, Pappmaché, Filzbilder, Schattenrisse u.a. reflektierten Menschen aus dem...

1 Bild

Vorstellung

Christiane Springer
Christiane Springer | Fennpfuhl | am 06.11.2017 | 36 mal gelesen

Berlin: Ev.Kirchengemeinde Lichtenberg | Der Orgelbauverein besteht seit 2015 und hat es sich zur Aufgabe gemacht,für eine neue Orgel in der Pfarrkirche Lichtenberg Geld zu sammeln. Damit können wir das kulturelle Angebot in Lichtenberg bereichern. Mehr Infos über die alte Orgel , gewesene und aktuelle Aktivitäten des Vereins kann man auf unserer Webseite  nachlesen Orgelbauverein

Konflikte bei der Pflege

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 31.10.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Familien- und Nachbarschaftszentrum | Kreuzberg.Die Pflege eines Familienangehörigen kann oft innerhalb einer Familie zu bestimmten Erwartungen und, wenn diese nicht erfüllt werden, zu Enttäuschungen führen. Wie mit solchen Konflikten umgegangen werden soll, ist das Thema einer Veranstaltung der Kontaktstelle PflegeEngagement am Mittwoch, 8. November im Familien- und Nachbarschaftszentrum Wrangelkiez, Cuvrystraße 13-14a. Es spricht Marlies Carbonaro,...

Viele Tipps gegen Trickdiebstahl

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 25.10.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Begegnungsstätte Stille Straße 10 | Pankow. Unter dem Motto „Einbruch und Trickdiebstahl – wie kann ich mich schützen?“ findet am 2. November 18 bis 20 Uhr eine Veranstaltung in der Begegnungsstätte, Stille Straße 10, statt. Ein Beamter vom Polizeiabschnitt 13 wird Tipps geben. Gerade in der dunklen Jahreszeit nimmt die Zahl der Einbrüche erfahrungsgemäß wieder zu. Weiterhin ist mehr zu den gängigen Maschen der Trickbetrüger, zum Beispiel zum Enkeltrick, zu...

Schwäne mit der Feder malen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 25.10.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Atelier Prof. Werner Klemke | Weißensee. „Schwäne im goldenen Frühnebel“: Um dieses Thema geht es in der nächsten Veranstaltung im Atelier Prof. Werner Klemke. Willkommen sind diesmal Kinder und Erwachsene. Unter Anleitung der Künstlerin Christine Klemke wird zunächst gemeinsam überlegt, wie sich die Schwäne im herbstlichen Nebel bewegen. Danach werden gemeinsam Aquarelle mit der Feder angefertigt. Wer Lust darauf hat, kommt am 4. November von 14 bis 18...

1 Bild

Vernissage: Von Tokio bis Hiroshima

Freya Schmidt
Freya Schmidt | Halensee | am 18.10.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Galerie Eisenfeldt.de | Von Tokio bis Hiroshima - lassen Sie sich von dem Fotografen Erik Eisenfeldt auf eine aufregende, herausfordernde und überwältigende Reise nach Japan mitnehmen. Nach der erfolgreichen Namibia-Ausstellung im November letzten Jahres kehrt Erik Eisenfeldt mit Bildern zurück, die das moderne und das alte Japan einfangen. Eindrücke aus einer Welt mit inspirierenden Menschen, fremder Kultur und besonderen Sehnsüchten sowie...

Poetry Slam in Adlershof

Silvia Möller
Silvia Möller | Adlershof | am 15.10.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Erwin-Schrödinger-Zentrum der Humboldt-Universität | Adlershof. Am 26. Oktober präsentiert Felix Römer wieder einige der besten deutschen Slam-Poeten. Wer Extraklasse voller Komik, Leidenschaft, Pathos und Melancholie, Sarkasmus und Biss erleben möchte, pilgert nach Adlershof, wenn zwischen Forschung und Wissenschaft die Dichter toben. Das hätte selbst Einstein gefallen. Los geht es 20 Uhr im Erwin-Schrödinger-Zentrum,  Rudower Chaussee 26, Eingang Newtonstraße, Erdgeschoss,...

Wie arbeitet ein Detektiv?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 14.10.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Wie arbeitet ein Detektiv? Dieser Frage wird in einem ersten „Detektivnachmittag für Kinder“ in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 nachgegangen. Dieser findet am 19. Oktober um 17 Uhr statt. Willkommen ist, wer schon immer mal auf den Spuren eines echten Detektivs wandeln wollte und gern knifflige Rätsel löst. Detektiv Christian Taute stellt Tatorte nach und erläutert Techniken der...

7 Bilder

Herbstfest auf der IGA

Manfred Niemann
Manfred Niemann | Hellersdorf | am 10.10.2017 | 16 mal gelesen

Am 8.10.2017 wurde mit einer besonderen Bühnenshow in der Arena das Herbstfest gefeiert. Moderator war der Entertainer Wolfgang Lippert.

4 Bilder

Kein geeigneter Bewerber: Bezirk will Café nun für Veranstaltungen vermieten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 30.09.2017 | 186 mal gelesen

Berlin: Bucher Bürgerhaus | Buch. Das Ende vergangenen Jahres geschlossene Café im Bucher Bürgerhaus wird nicht wieder eröffnet. Das teilt der Stadtrat für Facility Management, Torsten Kühne (CDU), auf Anfrage mit. Das Bezirksamt hatte für die Erdgeschossräume in der Franz-Schmidt-Straße 8-10 im Frühjahr einen neuen Betreiber gesucht. Weil sich kein geeigneter Bewerber meldete, wurde das Interessenbekundungsverfahren wiederholt. Als auch Runde zwei...

3 Bilder

Kreativ Neues entdecken im KinderKulturMonat

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 28.09.2017 | 51 mal gelesen

Berlin. Im KinderKulturMonat Oktober warten viele kulturelle Höhepunkte auf Familien. Von den Niederlanden ging alles aus. Bereits seit 2001 steht dort alljährlich im Oktober in vier Provinzen des Landes ein Monat im Zeichen der Kinderkultur. Viele Institutionen bieten in dieser Zeit ein spezielles Programm für Familien an. Mittlerweile ist der KinderKulturMonat ein europäisches Projekt, das auch in Berlin seit sechs...

1 Bild

Herbstlich brunchen in der Residenz Dahlem am 30. September 2017

Berlin: Pflegeeinrichtung Residenz Dahlem | Informationen rund um die Pflege am 30. September 2017 von 11 bis 13 Uhr Berlin-Dahlem, 18. September 2017: Ein informativer Brunch mit Schwerpunkt auf Parkinsontherapien findet am Samstag, 30. September 2017, von 11 bis 13 Uhr in der Residenz Dahlem, Clayallee 54–56 statt. Seit über 46 Jahren ist diese Seniorenresidenz sowohl für kompetente Pflege als auch für interessante und abwechslungsreiche Veranstaltungen...

1 Bild

Berlin´s Silvesterparty in der WandelBar

Max Leise
Max Leise | Lankwitz | am 26.08.2017 | 102 mal gelesen

Berlin: Wandelbar | Erleben Sie mit Familie und Freunden einen unvergesslichen Jahreswechsel in der WandelBar, stoßen Sie um Mitternacht im Herzen der Hauptstadtmetropole auf das neue Jahr an und tanzen Sie bis in die frühen Morgenstunden im Silvester Hotspot Berlins. Die WandelBar in Berlin bietet im Ticket Preis inklusive ein Welcome Getränk, Buffet, Silvestercountdown, Silvesterdekoration, Tischfeuerwerk, DJ Harry Big Baer , Party, und viele...

1 Bild

Halloween Karaoke Party

Max Leise
Max Leise | Lankwitz | am 26.08.2017 | 33 mal gelesen

Berlin: Wandelbar | Berlin´s einzigste Halloween Karaoke Party. Beginn 21:00 Uhr Die Halloween Karaoke Party in der WandelBar in Steglitz ist ein fantasievoller Maskenball für Erwachsene. Von Jahr zu Jahr verkleiden sich die Gäste und feiern eine fröhlich-gruselige Party in den schaurig dekorierten Räumen der Bar. Gäste können sich schön gruselig schminken - besonders beliebt sind Reifenabdrücke im Gesicht . Dabei sorg DJ Harry Big Baer für...

1 Bild

Berlin´s Karaoke Night

Max Leise
Max Leise | Lankwitz | am 26.08.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Wandelbar | Berlin´s Karaoke Night in deiner WandelBar in Berlin Steglitz. 

1 Bild

Forever Young - die 80 er Jahre Party in deiner WandelBar

Max Leise
Max Leise | Lankwitz | am 26.08.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Wandelbar | Die Musik der Achtziger lebt! Die Songs von Falco, Nena, Police, aha, Depeche Mode, The Cure und Eurythmics – um nur einige zu nennen - füllen endlich wieder die Tanzfläche! Limahl, Boy George und Sigue Sigue Sputnik hatten zwar schlimme Frisuren und grelle Klamotten aber sie haben die Musik der Achtziger geprägt wie kaum andere. Für jeden, der auf die Musik dieses Jahrzehnts steht, ist dies die perfekte Party, um so richtig...

3 Bilder

Garten mit allen Sinnen erfassen

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 25.08.2017 | 44 mal gelesen

Berlin: Haus Kompass | Hellersdorf. Mit dem „duftenden Garten“ geht die Reise durch den sich immer wieder wandelnden Garten des Hauses Kompass Anfang September weiter. Diesmal ist der Geruchssinn an der Reihe. Seit April läuft im Haus Kompass, Kummerower Ring 42, unter dem Haupttitel „Der erzählende Garten“ eine Veranstaltungsreihe, in deren Rahmen der Garten des Hauses unter den unterschiedlichsten Gesichtswinkeln neu erfahren werden soll. Die...