Veranstaltung

1 Bild

Braufest Südwest - Sieben auf einen Streich!

Berlin: Biergarten Maria&Josef | Braufest im Südwesten von Berlin | Samstag, 15.07.2017 | 14 – 22 Uhr | Freier Eintritt | Biergarten "Maria&Josef" - S-Bhf Lichterfelde West (S1, M11, M48, 101, 188) Sieben Bierinstitutionen aus dem Berliner Südwesten haben sich zusammen getan und bieten euch beim Braufest Südwest einen breiten Mix aus verschiedensten Bieren. Probiert und genießt im einzigartigen Ambiente des Maria & Josef Biergartens in...

Gastgeberin im Interview

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Karlshorst | Karlshorst. In den nächsten „Salon am Fenster“ am Mittwoch, 28. Juni, um 19 Uhr ist Alina Martirosjan-Pätzold eingeladen. Wolfgang Helfritsch und Klaus Borde befragen die Gastgeberin des Carlshorster Salons, der seit mehr als zehn Jahren in regelmäßigem Turnus mit kulinarischen und kulturellen Entdeckungen aus aller Welt aufwartet. Der Salon am Fenster findet im Kulturhaus Karlshorst in der Treskowallee 112 statt. Karten...

Musikalisch durch Europa

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | am 21.06.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Seniorenbegegnungsstätte Hönower Straße | Karlshorst. Zu einer musikalischen Reise durch Europa mit dem Ensemble „Kristall“ lädt am Mittwoch, 28. Juni, um 14 Uhr die Seniorenfreizeitstätte in der Hönower Straße 30A alle Nachbarn ein. Im Eintrittspreis von 5,50 Euro ist ein Kaffeegedeck enthalten. Eine Anmeldung ist erforderlich unter:  509 81 08. bm

1 Bild

5. bis 7. Juli: Infos zu Berufschancen in der Ernährungsindustrie

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Hansaviertel | am 19.06.2017 | 46 mal gelesen

Berlin: Washingtonplatz | Berufe mit Geschmack – gerade die Region Berlin-Brandenburg erweist sich als Schlaraffenland: Süßwaren, Kaffee, Erfrischungsgetränke, Fleisch, Backwaren... die Ernährungsindustrie macht auch in Sachen Ausbildung Appetit.Timm strahlt echte Begeisterung aus, wenn es von seinem zukünftigen Beruf berichtet. Timm ist 22 und wird Müller. Genau genommen wird er Verfahrenstechnologe in der Mühlen- und Futtermittelwirtschaft. Nach dem...

43. Berliner Seniorenwoche beginnt am 24. Juni 2017 auf dem Breitscheidplatz

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 19.06.2017 | 99 mal gelesen

Berlin: Breitscheidplatz | Charlottenburg-Wilmersdorf. Mit mehr als 400 Veranstaltungen in den Bezirken findet vom 24. Juni bis 5. Juli die 43. Berliner Seniorenwoche unter dem Motto „Älter werden im Kiez“ statt.Zum Auftakt auf dem Infomarkt auf dem Breitscheidplatz präsentieren sich am 24. Juni Organisationen der Senioren- und Freiwilligenarbeit sowie für pflegende Angehörige und Selbsthilfegruppen. Mit dabei ist auch die Seniorenvertretung...

3 Bilder

Singende, klingende Stadt: Fête de la Musique kommt auch nach Lichtenberg

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 19.06.2017 | 92 mal gelesen

Lichtenberg. Einen Tag lang gilt es, die Musik zu feiern: umsonst, drinnen und/oder draußen – das ist die Idee der Fête de la Musique, die seit 1995 am längsten Tag des Jahres steigt. In Lichtenberg sind am 21. Juni sechs Veranstaltungsorte mit von der Partie.Von 16.30 bis 22 Uhr lädt die Bambusen-Bühne am Rummelsburger Ufer 14 zum Gratis-Musikerlebnis unter freiem Himmel ein. Das Spektrum reicht von Rock, Pop über Singer-...

Afd Veranstaltung im Rathaus Neukölln wurde durch Frau Giffey verhindert

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 14.06.2017 | 87 mal gelesen

Durch vehementen, demokratischen, friedlichen Widerstand wurde die Afd am 08. Juni 2017 die Tür gesetzt. Mit Andreas Wild wollte auftreten. Aufhänger sollte diesmal „Drogenpolitik und Kriminalität“ sein. Die Hetzereien des Andreas Wild sind bekannt. Zum Beispiel: „In Neukölln halte ich gewalttätige Auseinandersetzungen für möglich. Die Leute, die zu Deutschland gehören, und diejenigen, die nicht zu Deutschland gehören,...

Als Schüler ins Ausland

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.06.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg | Friedrichshain-Kreuzberg. Der Verein AFS Interkulturelle Begegnungen infomiert am Donnerstag, 15. Juni, über das Thema Schüleraustausch im Ausland. Geklärt werden unter anderem Fragen, wann dafür der beste Zeitpunkt ist, welche Länder mitmachen, wie hoch die Kosten sind oder unter welchen Voraussetzungen Stipedien beantragt werden können. Die Veranstaltung richtet sich an Schüler und Lehrer aller Schulformen sowie Eltern. Sie...

Kleine Konzerte an fünf Freitagen

Silvia Möller
Silvia Möller | Oberschöneweide | am 04.06.2017 | 82 mal gelesen

Berlin: Stimme+ Studio | Oberschöneweide. Im Stimme+ Studio, Goethestraße 36, werden ab 9. Juni an fünf aufeinanderfolgenden Freitagen Sommerkonzerte von Berliner Musikern stattfinden. Sie präsentieren jeweils ab 18 Uhr eine Mischung von deutschem Liedermacherhandwerk, verträumten Soundscapes, Story-Telling Folk und Indie. Für die sommerlichen Abendausklänge zahlt am Ende eines Konzerts jeder, was er möchte. Los geht es am 9. Juni mit Redvers &...

1 Bild

Veranstaltung zu Gedenkkonzept für Fontanepromenade 15

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 31.05.2017 | 89 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Urbanstraße | Kreuzberg. Die Initiative Gedenkort Fontanepromenade 15 lädt für Dienstag, 6. Juni, zu einer Veranstaltung in das Nachbarschaftshaus Urbanstraße 21 ein.Bei dem Termin, der um 19 Uhr beginnt, soll ihr Gedenkkonzept vorgestellt und darüber diskutiert werden.Wie berichtet, befand sich in der Fontanepromenade 15 von 1938 bis 1943 das jüdische Arbeitsamt. Im Rahmen der nationalsozialistischen Vernichtungspolitik wurden Juden dort...

2 Bilder

"Lass es dir gut gehen" bei Leben im Alter

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 30.05.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Unser Thema im Juni ist: „Lass es dir gut gehen“   Der viel gelobte Roman von Sotiris Dimitriou (Edition Romiosini)  und weitere Bücher aus Griechenland werden vorgestellt. Referentin: Frau Ioanna Liakou, Literaturwissenschaftlerin Es ist eine offene monatliche Veranstaltungsreihe immer am 4. Dienstag im Monat, 14-15.30 Uhr, einfach vorbeikommen, Spenden sind willkommen. Weitere Informationen und Newsletter...

Aufruhr in der Diktatur - Der Volksaufstand vom 17. Juni 1953 und die Folgen

Berlin: Stasi-Zentrale | Der 17. Juni 1953 gilt als ein Schlüsselereignis der deutschen Geschichte: Nur wenige Jahre nach Gründung der DDR kam es in fast 700 Städten und Gemeinden zu Demonstrationen und Streiks. Was als Aufstand von Bauarbeitern begann, entwickelte sich rasch zu einem Volksaufstand. Die Ereignisse trafen das Ministerium für Staatssicherheit (MfS) genauso unvorbereitet wie die regierende SED-Parteiführung. Erst das sowjetische...

1 Bild

Filmvorführung Töchter des Aufbruchs

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 17.05.2017 | 25 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Im Dokumentarfilm erzählen Frauen ihre unterschiedlichen Einwanderungsgeschichten. Filmdauer 40 min. Anschließend haben wir Zeit für einen Austausch. Offene Veranstaltung, einfach vorbeikommen! Spenden willkommen! Im Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmärkische Str. 1-3, 10783 Berlin Tel. 25797538, Mail: kurmark@pfh-berlin.de Verkehrsverbindungen: U 1/2/3/4...

Diskussion zur sicheren Rente

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 15.05.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Kiek in | Marzahn. Wie wird die Rente wirklich sicher? Das ist das Thema einer Veranstaltung von B’90/Die Grünen am Montag, 22. Mai, um 18 Uhr im Nachbarschaftshaus „Kiek in“, Rosenbecker Straße 25/27. Eine sichere Altersversorgung als zentrales Element einer gerechten Gesellschaft ist Gegenstand der Diskussion. Diskussionspartner sind Jan Landmann, Referent der bündnisgrünen Bundestagsfraktion, und Inka Seidel-Grothe,...

Kirchentag zum Kennenlernen: Wo man Kirchentagsluft schnuppern kann

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 14.05.2017 | 121 mal gelesen

Berlin: House of one | Berlin. Der Kirchentag kommt nach Berlin – mit ihm werden über 140 000 Gäste aus Deutschland und der ganzen Welt erwartet. Wo aber erleben die Berliner den Kirchentag, wenn sie nur mal reinschnuppern möchten und dazu nicht durch die halbe Stadt fahren wollen? Während des Kirchentages vom 24. bis 28. Mai gibt es zahlreiche Konzerte, Kunstevents, Kulturprogramme und Begegnungsangebote in den Kirchen und Gemeinden, die nicht zum...

Fahrradtour zum Museumstag

Silvia Möller
Silvia Möller | Niederschöneweide | am 14.05.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit | Niederschöneweide. Zum Internationalen Museumstag am 21. Mai lädt das Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit, Britzer Straße 5, zu eine Fahrradtour ein. Unter dem Titel "Auf Spurensuche in Treptow-Köpenick wird ein Stück Ortsgeschichte erkundet. Die Tour führt unter anderem zur ehemaligen Batteriefabrik Pertrix, zum Wirtshaus "Neptunshain", zum Standort der ehemaligen Synagoge Köpenick, zur Gedenkstätte "Köpenicker Blutwoche",...

Mit Spaß Leistung steigern

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.05.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Café 100 Wasser | Friedrichshain-Kreuzberg. Mehr Produktivität und das auf gesunde Art. Wie das funktioniert, vermittelt eine Frühstücksveranstaltung des Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmervereins. Sie findet am Mittwoch, 17. Mai, von 8.30 bis 10 Uhr im Café 100 Wasser, Simon-Dach-Straße 39, statt. Anmeldung bis 15. Mai unter  42 01 07 05, Fax: 42010706, E-Mail: vorstand@fk-unternehmerverein.de. Für Vereinsmitglieder ist die Teilnahme...

Führung zum Städtebau

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 06.05.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Garten der Begegnung | Marzahn. Am Sonnabend, 13. Mai, findet der Tag der Städtebauförderung statt. Aus diesem Anlass veranstaltet das Quartiersmanagement Mehrower Allee ab 14 Uhr einen Tag der offenen Tür im Garten der Begegnung, Ludwig-Renn-Straße 33 B. Es gibt vielfältige Mitmachaktionen für Kinder. Das Kiezmobil der Jugendfreizeiteinrichtung M 3 ist vor Ort. Ab 15 Uhr zeigen bei einem Bühnenprogramm unter anderem Kinder der...

1 Bild

Versteckte Kunst auf der Straße entdecken: Führung in der Gropiusstadt

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Gropiusstadt | am 03.05.2017 | 35 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Zwickauer Damm | Gropiusstadt. Zum Tag der Städtebauförderung am 13. Mai lädt das Quartiersmanagement (QM) Gropiusstadt von 16 bis 18 Uhr zu einem Stadtteilspaziergang zur Kunst im öffentlichen Raum ein. In Berlin finden zum Tag der Städtebauförderung wieder zahlreiche Aktionen in allen Bezirken statt. Dann bietet sich auch eine gute Gelegenheit, die Gropiusstadt einmal von einer ganz anderen und überraschenden Seite kennenzulernen....

1 Bild

Heidi Hetzer zu Gast: Zum 30. Mal Oldtimertage Berlin-Brandenburg in Moabit

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 02.05.2017 | 143 mal gelesen

Berlin: Classic Remise Berlin | Moabit. Mitte Mai gehört Moabit wieder ganz den Oldtimer-Fans. Am 13. und 14. Mai finden zum 30. Mal die traditionsreichen Oldtimertage Berlin-Brandenburg statt. Bis zu 2000 historische Fahrzeuge auf zwei, drei und vier Rädern werden auf dem Areal der Classic Remise an der Wiebestraße Aufstellung nehmen. Die Veranstalter rechnen in diesem Jahr mit bis zu 15 000 Besuchern. Es ist die größte Veranstaltung ihrer Art in der...

Start ins neue Winzerjahr

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 01.05.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Britzer WeinKultur | Britz. Mit einem Weinblütenfest lädt der Verein Agrarbörse Deutschland Ost, Betreiber des Weinanbaugebietes Britzer Weinkultur, am 6. Mai ab 14 Uhr zum Start ins neue Winzerjahr ein. Besucher haben Gelegenheit, den ersten offiziellen Weinjahrgang 2016 aus den knapp 1500 Britzer Rebstöcken zu verkosten. Auf dem Weinblütenfest werden neben Wein auch Kulinarisches, Kaffee und Kuchen sowie erfrischende Getränke und Livemusik...

Der lauteste Gockel

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Rudow | am 21.04.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Vereinsgarten der Eigenheim und Grundbesitzer Rudow | Rudow. Am 7. Mai wird wieder kräftig um die Wette gekräht: Die Kleintierzüchtergruppe D34 Berlin-Rudow veranstaltet im Vereinsgarten der Eigenheim- und Grundbesitzer, Neuköllner Straße 297, das traditionelle 29. Rudower Hähnewettkrähen. Die Gockel messen sich zwischen 10.30 und 11.15 Uhr. Auf der 15. Bezirksmeisterschaft von Neukölln wird danach das schönste Hauskaninchen ausgewählt. Erfahrene Züchter des Vereins nehmen die...

AWO veranstaltet vierten Roma-Kulturtag

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 18.04.2017 | 35 mal gelesen

Marzahn. Die AWO bereitet ihren vierten Roma-Kulturtag vor. Er soll als Fest der Nachbarschaft am 12. Mai stattfinden. Seit 2013 betreibt die AWO ihr Roma-Projekt in Marzahn. Ziel ist es, die Integration der vor allem aus Ost-Europa stammenden Roma zu fördern. Seit 2014 gibt es auch den Roma-Kulturtag, organisiert von der AWO. Er wird in diesem Jahr am Freitag, 12. Mai, von 15 bis 21 Uhr auf dem Abenteuerspielplatz...

Börse für Filmfans

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Gropiusstadt | am 15.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt. Zum 46. Mal wird am Sonnabend, 22. April, die Neuköllner Filmbörse veranstaltet. Zahlreiche Händler aus ganz Deutschland sind im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt am Bat-Yam-Platz 1 mit dabei. Filmliebhaber können dort in der Zeit zwischen 10 und 15 Uhr allerlei finden, was sich rund um das Thema Film dreht, darunter Filmplakate, Aushangfotos, Filmprogramme, Soundtracks, Autogramme, Filmzeitschriften und -bücher...

Gesunder Tag im SOS-Kinderdorf

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 13.04.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: SOS-Kinderdorf | Moabit. Der 26. April steht im SOS-Kinderdorf Berlin, Waldstraße 23/24, ganz im Zeichen der Gesundheit. Von 9 bis 18 Uhr sind Kinder, Jugendliche, Eltern und Senioren unter dem Motto „Das Leben ist bunt“ eingeladen, beim „Gesunden Tag“ mitzumachen und sich zu informieren, was Körper, Seele und auch der Umwelt guttut. KEN