Veranstaltungen

CDU unterwegs im Bezirk

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 03.06.2017 | 16 mal gelesen

Spandau. Die CDU Spandau lädt im Juni zu zahlreichen Veranstaltungen ein. Am 8. Juni trifft sich die Senioren Union zur politischen Kaffeetafel um 15 Uhr im Seniorenklub Lindenufer an der Mauerstraße 10a. Am 9. Juni ist die CDU vor Ort in Staaken und zwar von 14 bis 15 Uhr vor Nahkauf im Spektefeld 32 sowie von 15.30 bis 16.30 Uhr vor dem Supermarkt an der Ecke Seegefelder Weg und Finkenkruger Weg. Weiter geht es mit der...

Es ist viel los im Fuchsbezirk

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 02.06.2017 | 13 mal gelesen

Reinickendorf. Der aktuelle Kulturnewsletter der Abteilung Bauen, Bildung und Kultur des Bezirksamtes informiert über zahlreiche Veranstaltungen. „Die Promenadenkonzerte an der Greenwichpromenade in Tegel sowie mehrere Vorträge und Ausstellungen stehen auf dem Programm“, erklärt die Herausgeberin und Stadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU). Er enthält außerdem Informationen über Veranstaltungen im Rahmen des 250. Geburtstags...

3 Bilder

Gottesdienst mit Schlafmaske: Gropiusstädter Gemeinden laden zum ungewöhnlichen Kirchentag ein

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 16.05.2017 | 110 mal gelesen

Gropiusstadt. Die einen feiern ihn literarisch oder musikalisch, die anderen spirituell oder interkulturell: Zum evangelischen Kirchentag gibt es viele Angebote in Neukölln. Ganz besondere sind jedoch in der Gropiusstadt zu erleben – zum Beispiel ein Chor, der ohne Töne singt.Eigentlich sind jene Gemeinden, die außerhalb des S-Bahnrings liegen, nicht bei den Kirchentag-Veranstaltungen dabei. Doch das wollten die Pfarrerinnen...

1 Bild

Informieren, mitmachen, entdecken: Tag der Städtebauförderung in Schöneberg

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.05.2017 | 67 mal gelesen

Schöneberg. Stadtplanung und Städtebau sind Gesellschaftspolitik. Deutlich wird das am bundesweiten Tag der Städtebauförderung. Am 13. Mai gibt es in ganz Berlin und auch in Schöneberg Einiges zu entdecken und zu erleben.Nicht nur Informationen über Projekte stehen an diesem Tag im Fokus. Es gilt, Gemeinschaft zu erleben, um aktiv an der Gestaltung seines Kiezes mitzuwirken. „Städtebauförderung spielt in Berlin eine zentrale...

Kostenlos ins Museum oder Konzert

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 05.05.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbibliothek "Heinrich von Kleist" | Marzahn. Der Verein „KulturLeben Berlin“ informiert am Mittwoch, 17. Mai, von 10 bis 12 Uhr in der Heinrich-von-Kleist-Bibliothek, Havemannstraße 17 B, über Möglichkeiten kostenloser Besuche von Veranstaltungen, Konzerten und Museen in der Hauptstadt. Er vermittelt Freikarten an Berliner mit geringem Einkommen. Wer lediglich ein monatliches Einkommen von maximal 900 Euro netto hat, kann sich als „Kultur-Gast“ registrieren...

1 Bild

Gut angelegtes Geld: Senat lädt zum Tag der Städtebauförderung am 13. Mai ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 05.05.2017 | 71 mal gelesen

Pankow. Zum diesjährigen Tag der Städtebauförderung am 13. Mai lädt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen stadtweit zu 45 Veranstaltungen ein. Drei davon finden in Pankow statt. Eine beginnt um 15 Uhr auf dem Fröbelplatz gegenüber dem Bezirksamt. Dort wird zunächst der mit Fördermitteln neu gestaltete große Spielplatz eröffnet. Danach sind Interessierte zu einer Planungswerkstatt für die benachbarte Grünfläche...

Park am Westkreuz ?!

Joachim Neu
Joachim Neu | Charlottenburg | am 03.05.2017 | 92 mal gelesen

Berlin: Lietzensee-Gemeinde | Informationen zur Veranstaltung. PRESSEMITTEILUNG DES STADTRATES [siehe auch www.WestkreuzPark.de]

2 Bilder

Reise nach Budapest: Zwei Klassik-Konzerte zu Ostern

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 10.04.2017 | 32 mal gelesen

Britz. Das Ensemble Monbijou spielt im Kulturstall am Ostersonnabend Kammermusik mit Gesang auf höchstem Niveau. Am 17. April nimmt das Duo Orpheo in einer Matinée im Festsaal des Schlosses Britz das Publikum mit auf eine europäische Musikreise.Im Ensemble Monbijou haben sich Gesangssolisten der Staatsoper Unter den Linden mit Mitgliedern der Staatskapelle Berlin zusammengeschlossen, um gemeinsam Kammermusik mit Gesang in...

2 Bilder

Nicht nur Eier suchen: Veranstaltungstipps zum langen Osterwochenende

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 09.04.2017 | 173 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Ostern schon was vor? Wenn nicht, es gibt über die Feiertage zahlreiche Angebote für ziemlich jeden Geschmack.Wilde Weiber. Karfreitag hin oder her, im BKA-Theater, Mehringdamm 34, ist Spaß angesagt. Edith Schröder, alias Ades Zabel, Biggy van Blond und Bob Schneider präsentieren "Die wilden Weiber von Neukölln" – eine weitere Folge in der Endlos-Reihe über skurrile Repräsentantinnen aus dem...

Wirtschaftskreis will Einfluss auf Politik verstärken

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 07.04.2017 | 33 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Marzahn-Hellersdorfer Wirtschaftskreis (MHWK) will seinen Einfluss auf die Politik verstärken. Dies kündigte Uwe Heß, Vorstandsvorsitzende des MHWK auf der Mitgliederversammlung im März im Abacus Tierpark Hotel an.„Die Vertretung der Interessen aller Mitglieder gegenüber Politik, Verwaltung und weiteren Gremien ist und bleibt zentrales Anliegen der Vereinsarbeit“, erklärte der Vorstandsvorsitzende des...

4 Bilder

Bücher und mehr: Das Café Tasso feiert zehnten Geburtstag

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 26.03.2017 | 129 mal gelesen

Berlin: Café Tasso | Friedrichshain. Wer sich für Literatur interessiert, kommt an dieser Einrichtung kaum vorbei. Dafür sorgen bereits die Bücherboxen, die, wann immer es das Wetter zulässt, im Freien stehen.Und das seit jetzt zehn Jahren. Deshalb feiert das Antiquariat und Lokal "Café Tasso" an der Frankfurter Allee 11 am 1. April seinen runden Geburtstag. Schon die Aufzählung zeigt: Dort gibt es noch einiges mehr, als nur preisgünstige...

Veranstaltungen ab April 2018

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 23.03.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Wenn die Bauarbeiten im Rathaus Schöneberg planmäßig fortgesetzt werden können, werden in der Brandenburghalle, dem Willy-Brandt-Saal und dem Theodor-Heuss-Saal ab April 2018 wieder Veranstaltungen möglich sein. Das hat Stadtentwicklungsstadtrat Jörn Oltmann (Grüne) mitgeteilt. KEN

3 Bilder

TRUMP – TÜRKEI – EU –ERDOGAN TALK ZU AKTUELLEN KRISEN UND KONFLIKTEN

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 16.03.2017 | 72 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Selten wurde in der Weltpolitik so deutlich wie heute, dass alles mit allem zusammenhängt. Die Weltmacht USA mit ihren hohen moralischen Werten und einem neuen exzentrischen Präsidenten Trump, der zunächst mit umstrittenen Dekreten regiert. Die Türkei als traditioneller NATO-Schützling der USA mit einem Staatsoberhaupt Erdogan, der seine Macht und seine Herrschaft am 16.April mit einem Referendum jenseits der...

Kostenfrei zu Kulturveranstaltungen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 10.03.2017 | 72 mal gelesen

Berlin: Freiwilligenagentur Marzahn-Hellersdorf | Marzahn. Die Freiwilligenagentur Marzahn-Hellersdorf feiert das zweijährige Bestehen der KulturLeben-Zweigstelle. Der gleichnamige Verein ermöglicht Menschen mit geringem Einkommen, den kostenlosen Besuch von Kulturveranstaltungen in ganz Berlin. Seit März 2015 befindet sich die Zweigstelle am Helene-Weigel-Platz 6. Drei Ehrenamtliche stehen jeden Freitag von 10 bis 14 Uhr den Besuchern als Ansprechpartner zur Verfügung. Am...

Zusammen gegen Rassismus

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 09.03.2017 | 12 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Noch bis zum 26. März finden die diesjährigen Internationalen Wochen gegen Rassismus statt. Auch im Bezirk gibt es dazu eine Reihe von Veranstaltungen. So werden zum Beispiel am 17. und 24. März jeweils ab 14 Uhr im Garten der Hoffnung am Übergangswohnheim, Alfred-Randt-Straße 19, Hochbeete angelegt. Material ist vorhanden. Wer hat, bringt bitte Akkuschrauber und Schubkarre mit. Und im Cabuwazi-Zelt,...

1 Bild

Alte Börse startet mit neuen Angeboten in die Saison

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 08.03.2017 | 518 mal gelesen

Berlin: Alte Börse Marzahn | Marzahn. Die Alte Börse Marzahn startete Anfang März mit einem neuen Programm. Auch für die Braustube und den Biergaren wurde ein neuer Betreiber gefunden. Den Winter über waren Gaststätte und der Saal geschlossen. Nach dem Verkauf einiger Flächen will sich die Alte Börse Marzahn GmbH auf Veranstaltungen im Börsensaal konzentrieren. Neben Konferenzen, Tagungen und Feiern gibt es ein buntes Kulturprogramm mit interessanten...

Ein halbes Jahr voller Highlights

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 29.01.2017 | 22 mal gelesen

Tegel. Druckfrisch präsentiert die Humboldt-Bibliothek jetzt ihr neues Halbjahresprogramm. Darin zu finden ist die bewährte Mischung abwechslungsreicher und interessanter Veranstaltungen. Vorträge anlässlich des 250. Geburtstags von Wilhelm Humboldt bilden einen Schwerpunkt, ferner sind Lesungen, Ausstellungen und Konzerte im Angebot. Die Reihe „Lesezeichen“ feiert in diesem Jahr zehnjähriges Bestehen – mit bekannten Autoren...

1 Bild

Spielplatzinitiative will Öko-Toiletten bauen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 23.12.2016 | 63 mal gelesen

Marzahn. Die Spielplatzinitiative Marzahn hat auf dem Barnimplatz eine transportable Öko-Toilette vorgestellt. Aus Sicht des Vereins löst sie das Problem mangelnder Toiletten auf Spielplätzen und bei Veranstaltungen. „Die Öko-Toilette ist eine gute Alternative zum Gang in die Büsche bei Veranstaltunge“, sagt Matthias Bielor, Vorsitzender der Spielplatzinitiative. Er will zusammen mit Jugendlichen eine solche Toilette...

3 Bilder

Eine fröhliche Tradition im Pestalozzi-Treff

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 22.12.2016 | 48 mal gelesen

Berlin: Pestalozzi-Treff | Mahlsdorf. „Fröhlicher Herbst“ ist der Name einer Seniorenrunde im Stadtteilzentrum Pestalozzi-Treff. Die Stimmung bei den Veranstaltungen macht dem Namen der Seniorenrunde meist alle Ehre. Für die Organisation sind seit vielen Jahren schon zwei Frauen zuständig, die selbst Seniorinnen sind. Vera Engel (84) und Waltraud Russ (79) haben beim „Fröhlichen Herbst“ das Heft in der Hand. Sie sorgen dafür, das alles gut klappt und...

Winterfest und „Swinging Christmas“ im Gemeinschaftshaus

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Gropiusstadt | am 09.12.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt. Zwei Veranstaltungen mit Tanz und Musik gibt es im Gemeinschaftshaus am Bat-Yam-Platz 1: Am Freitag, 16. Dezember, feiert der Verein "Interkultureller Treffpunkt ImPuls" ab 19 Uhr sein jährliches Winterfest im Großen Saal. Geboten wird ein weltumspannendes Programm aus Tanz, Akrobatik, Musik und Gesang. Karten kosten drei Euro. In ihrer traditionellen Weihnachtsshow „Swinging Christmas“ präsentieren "Simone &...

3 Bilder

Feuerwerk der Künste zur IGA 2017

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 01.12.2016 | 611 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die IGA 2017 wird mehr als nur eine Gartenschau. Auf dem IGA-Gelände schlägt im kommenden Jahr sechs Monate lang das kulturelle Herz Berlins. Das IGA-Programm an den 186 Tagen im Bezirk ist rekordverdächtig: Es wird knapp 5000 größere und kleinere Veranstaltungen geben. Daran beteiligen sich von April bis Oktober 2017 rund 12 000 Künstler. Täglich ist auf dem IGA-Gelände etwas los und ein Höhepunkt...

Adventszeit im Lettekiez

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 30.11.2016 | 8 mal gelesen

Reinickendorf. „Es weihnachtet sehr“ heißt das Adventsprogramm im Lettekiez, das auch in diesem Jahr von Initiativen, Vereinen und Geschäftsleuten auf die Beine gestellt wurde. Den ganzen Dezember über finden vorweihnachtlich-besinnliche Veranstaltungen statt: vom Konzert in der Bibliothek am Schäfersee über die Weihnachtsbäckerei im Familienzentrum Letteallee bis hin zum gemütlichen Beisammensein am Heiligen Abend im...

3 Bilder

Vorm 60. Geburtstag verjüngt: Ernst-Reuter-Saal nach Bauarbeiten wiedereröffnet

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 28.11.2016 | 168 mal gelesen

Berlin: Ernst-Reuter-Saal | Wittenau. In den 1960er-Jahren galt der Ernst-Reuter-Saal als eine der Konzerthallen mit der landesweit besten Akustik. Die ist bis heute nicht schlecht, Saal und Nebenräume waren aber in die Jahre gekommen und einige Monate wegen Bauarbeiten geschlossen. Jetzt sind Ausstattung und Technik wieder zeitgemäß.Der damals aus Fernsehen und Hörfunk bekannte Moderator Hans Rosenthal war so überzeugt vom Haus, dass er seine legendäre...

Lebendiger Adventskalender: Dezember im Auguste-Viktoria-Kiez

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 24.11.2016 | 17 mal gelesen

Reinickendorf. Um Schokolade und Pfefferkuchen geht es nicht: Wenn sich die Türen zum Lebendigen Adventskalender im Auguste-Viktoria-Kiez öffnen, steht eher basteln, backen oder singen an.Zum ersten Mal haben das Quartiersmanagement und der Verein „Freunde alter Menschen“ gemeinsam einen Lebendigen Adventskalender im Kiez rund um die Auguste-Viktoria-Allee zusammengestellt. Bis zum 23. Dezember öffnen 15 Einrichtungen aus dem...

Preis für Station Berlin

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 26.10.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Kreuzberg. Die Station Berlin am Gleisdreieck wurde mit dem Locations Award als bestes Tagungs- und Kongresszentrum ausgezeichnet. Nach eigenen Angaben konnte sich der Veranstaltungsort dabei gegen 50 andere Mitbewerber aus ganz Deutschland durchsetzen. Die Station Berlin wurde 2005 auf dem Gelände des ehemaligen Postbahnhofs eingerichtet. Auf einer Gesamtfläche von 24 000 Quadratmetern gibt es acht Hallen sowie weitere...