Verbraucher

Initiative klärt Verbraucher auf

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 20.09.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Friedenau | Friedenau. Die Verbraucher Initiative führt ihre Informationsreihe „Verbraucher 60 plus“ fort. Gemeinsam mit erfahrenen Fachreferenten klärt sie gezielt ältere Bürger zu den Themen „Abzocke“, „Gesundheit“ und „Internet“ auf, so am 30. September von 17 bis 19.30 Uhr im Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Straße 30. Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos; weitere Informationen unterwww.verbraucher.org. KEN

Internet für Verbraucher 60+

Verbraucher Initiative e.V.
Verbraucher Initiative e.V. | Friedenau | am 06.09.2016 | 42 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftsheim Schöneberg | VERBRAUCHER INITIATIVE informiert am 30. September in Friedenau Ob Informationssuche, persönliche Kontakte, Online-Banking oder Einkaufen – das Internet ist aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Auch immer mehr ältere Verbraucher nutzen das Internet. Eine Veranstaltung der VERBRAUCHER INITIATIVE widmet sich am 30. September von 17:00 bis 19:30 Uhr im Nachbarschaftsheim Schöneberg (Holsteinische Straße 30,...

Internet für Verbraucher 60+

Verbraucher Initiative e.V.
Verbraucher Initiative e.V. | Wilmersdorf | am 06.09.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Paritätischer Wohlfahrtsverband | VERBRAUCHER INITIATIVE informiert am 28. September in Wilmersdorf Ob Informationssuche, persönliche Kontakte, Online-Banking oder Einkaufen – das Internet ist aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Auch immer mehr ältere Verbraucher nutzen das Internet. Eine Veranstaltung der VERBRAUCHER INITIATIVE widmet sich am 28. September von 09:30 bis 12:00 Uhr in der Landesgeschäftsstelle des Paritätischen...

Verbraucher 60+: Schutz vor „Abzocke“ im Alltag

Verbraucher Initiative e.V.
Verbraucher Initiative e.V. | Malchow | am 06.09.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe-Kontakt- und Beratungsstelle Horizont | VERBRAUCHER INITIATIVE informiert am 26. September in Hohenschönhausen Ältere Menschen sind ein beliebtes Ziel für altersgruppenspezifische Formen der „Abzocke“. Beispiele sind Kaffeefahrten oder vermeintliche kostenlose oder günstige Angebote auf Reisen oder speziellen Messen. Fast immer werden dabei das Vertrauen, die Höflichkeit, die Scham, die Angst oder die Einsamkeit der Menschen ausgenutzt. Vorbeugende...

Verbraucher 60+: Schutz vor „Abzocke“ im Alltag

Verbraucher Initiative e.V.
Verbraucher Initiative e.V. | Friedrichshain | am 06.09.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Büro für Stadtteil- und Seniorenangebote | VERBRAUCHER INITIATIVE informiert am 23. September in Friedrichshain Ältere Menschen sind ein beliebtes Ziel für altersgruppenspezifische Formen der „Abzocke“. Beispiele sind Kaffeefahrten oder vermeintliche kostenlose oder günstige Angebote auf Reisen oder speziellen Messen. Fast immer werden dabei das Vertrauen, die Höflichkeit, die Scham, die Angst oder die Einsamkeit der Menschen ausgenutzt. Vorbeugende Aufklärung...

Verbraucher 60+: Aktiv und selbstbewusst

Verbraucher Initiative e.V.
Verbraucher Initiative e.V. | Karlshorst | am 06.09.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: iKARUS stadtteilzentrum | VERBRAUCHER INITIATIVE informiert in Lichtenberg zu Gesundheitsthemen Verbraucher sind mit Veränderungen im Gesundheits-wesen konfrontiert. Hier müssen sie oft unter (Zeit-)Druck Entscheidungen treffen – zum Beispiel über individuelle und zu bezahlende Gesundheitsleistungen beim Arzt, die Medikamentenwahl oder über die Bezugsquelle des Medikaments. Der mündige Patient steht daher im Mittelpunkt einer...

Verbraucher 60+: Aktiv und selbstbewusst

Verbraucher Initiative e.V.
Verbraucher Initiative e.V. | Lichtenberg | am 06.09.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Kiezspinne Lichtenberg | VERBRAUCHER INITIATIVE informiert in Lichtenberg zu Gesundheitsthemen Verbraucher sind mit zahlreichen Veränderungen im Gesundheitswesen konfrontiert. Hier müssen sie oft unter (Zeit-)Druck Entscheidungen treffen – zum Beispiel über individuelle und zu bezahlende Gesundheitsleistungen beim Arzt, die Medikamentenwahl oder über die Bezugsquelle des Medikaments. Der mündige Patient steht daher im Mittelpunkt einer...

Verbraucher 60+: Veranstaltung zum Thema Internet

Verbraucher Initiative e.V.
Verbraucher Initiative e.V. | Haselhorst | am 21.07.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Seniorenklub Lindenufer | Im Jahr 2016 wendet sich die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. (Bundesverband) gezielt an ältere Verbraucher und informiert zu den drei großen Themen Gesundheit, Internet und Abzocke. Thema: Internet Das Internet ist in unserer Informationsgesellschaft nicht mehr wegzudenken und hat die Medien- und Einkaufsgewohnheiten massiv verändert. Ob persönliche Kontakte oder Online-Banking, telefonieren oder einkaufenm Rat oder Freunde...

Verbraucher 60+: Veranstaltung zum Thema Internet

Verbraucher Initiative e.V.
Verbraucher Initiative e.V. | Haselhorst | am 08.07.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Seniorenklub Lindenufer | Im Jahr 2016 wendet sich die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. (Bundesverband) gezielt an ältere Verbraucher und informiert zu den drei großen Themen Gesundheit, Internet und Abzocke. Thema: Internet Das Internet ist in unserer Informationsgesellschaft nicht mehr wegzudenken und hat die Medien- und Einkaufsgewohnheiten massiv verändert. Ob persönliche Kontakte oder Online-Banking, telefonieren oder einkaufenm Rat oder Freunde...

Verbraucher 60+: Veranstaltung zum Thema Internet

Verbraucher Initiative e.V.
Verbraucher Initiative e.V. | Zehlendorf | am 08.07.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Alter BVV-Saal | Im Jahr 2016 wendet sich die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. (Bundesverband) gezielt an ältere Verbraucher und informiert zu den drei großen Themen Gesundheit, Internet und Abzocke. Thema: Internet Das Internet ist in unserer Informationsgesellschaft nicht mehr wegzudenken und hat die Medien- und Einkaufsgewohnheiten massiv verändert. Ob persönliche Kontakte oder Online-Banking, telefonieren oder einkaufenm Rat oder Freunde...

1 Bild

Wenn der Anbieter den Strom abstellt: Abschläge weiter zahlen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 26.02.2016 | 15 mal gelesen

Mitten im Film erlischt plötzlich der Bildschirm. Das Licht geht nicht mehr an, elektrische Geräte funktionieren nicht – das passierte 2014 so häufig wie noch nie: Knapp 352 000 Mal wurde Verbrauchern der Strom abgestellt, soweit die Zahlen der Bundesagentur und des Bundeskartellamts. Das sind rund 7000 Fälle mehr als 2013.Meistens dürften Betroffene von der drohenden Stromsperre gewusst haben. Denn zum einen muss der Kunde...

Vorsicht bei billigen Autoteilen aus dem Internet

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 26.02.2016 | 3 mal gelesen

Wer mit gebrauchten Autoteilen aus dem Internet Geld sparen will, sollte auf der Hut sein. Diebesgut ist kaum zu erkennen. "Deshalb funktioniert der Handel für die Diebe ja so gut", erklärt Gunnar Beer vom Auto Club Europa (ACE). Zumindest ein Warnsignal können sehr günstige Preise sein, sagt Beer. "Anbieter drücken außerdem häufig auf's Tempo und wollen den Verkauf schnell abschließen." Soll dann das Geld noch auf...

Abschläge an den Stromanbieter

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 26.02.2016 | 1 mal gelesen

Überhöhte Forderungen von Stromversorgern sind nicht zulässig. Verlangt der Lieferant zu hohe Abschläge können Kunden sich dagegen wehren und eine Senkung verlangen. Denn die Anbieter müssen die Abschläge nach dem tatsächlichen Stromverbrauch berechnen. Darauf weist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hin. Das gilt auch, wenn etwa eine Person auszieht und sich so der Verbrauch durch die veränderten Lebensverhältnisse...

1 Bild

Namen, Steuern, Konto: Was sich nach der Hochzeit alles ändert

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 10.02.2016 | 86 mal gelesen

Erst das Ja-Wort, dann der Papierkram. Vom Bankkonto über die Versicherungen bis zum Mietvertrag ändert sich mit der Hochzeit einiges. Vieles davon hat seine Vorteile, gleichzeitig gibt es für Frischvermählte aber auch einiges zu erledigen. • Neue Rechte: Auskunft im Krankenhaus, Pakete annehmen, Vollmachten schreiben? Viele glauben, dass die Hochzeit an solchen Stellen das Leben erleichtert. "Eine rechtliche Grundlage gibt...

Trügerischer Glanz: Lackpolituren greifen Scheinwerfer an

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.02.2016 | 43 mal gelesen

Mit Lackpolituren sollte man nicht zu sorglos umgehen. Sie können Polycarbonat angreifen, wie ein Test der Zeitschrift "auto motor und sport" ergeben hat (Ausgabe 16/2015).Alle sieben getesteten Produkte sollten lieber nicht in Kontakt mit Scheinwerfer-Abdeckungen oder Blinkergläsern kommen. Sonst erhöht sich die Gefahr von Spannungsrissen. Allerdings blieben die Auffälligkeiten laut der Zeitschrift bei den meisten Produkten...

1 Bild

Verbraucher müssen bestellte Ware erst nach Erhalt zahlen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 03.02.2016 | 71 mal gelesen

Die langersehnte Bestellung ist endlich eingetroffen. Doch statt des Pakets liegt nur ein Zettel im Briefkasten. Darauf steht, dass der Empfänger es nicht etwa in der Filiale oder bei einer Paketbox abholen muss – sondern beim Nachbarn. Wenn der im Urlaub ist, muss der Empfänger im schlimmsten Fall noch eine Weile warten, bis er sein Paket in den Händen hält.In einem solchen Fall muss der Verbraucher den Preis für die...

Irreführende Werbung

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 26.01.2016 | 34 mal gelesen

Auf vielen Reiseportalen werden dem Nutzer zusätzliche Versicherungen angepriesen. Diese Werbung darf aber nicht irreführend sein, entschied das Landgericht Berlin (Az.: 05 O 911/15). Auf einem Portal erschien die Warnung "Achtung – nicht empfehlenswert", wenn Nutzer keine Umbuchungsoption und keine Reiseversicherung hinzubuchten. Solche Aussagen seien nicht zulässig, so das Gericht. Zur Reiseversicherung hieß es auf dem...

Bei Altverträgen ist Eile geboten

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 19.01.2016 | 37 mal gelesen

Darlehensverträge enthielten insbesondere zwischen 2002 und 2010 sehr oft fehlerhafte Widerrufsbelehrungen. Die Fehler bewirkten, dass die 14-tägige Widerrufsfrist nicht anlief. Verbraucher können solche Verträge bis heute kündigen, ohne eine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen zu müssen. Diese Möglichkeit könnte bald entfallen, wenn eine Gesetzesnovelle wie geplant am 21. März in Kraft tritt. Eine Internetseite unter...

1 Bild

Auffallen erwünscht: Senioren dürfen sich ruhig bunt kleiden

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 19.01.2016 | 42 mal gelesen

Grau, Beige oder Weiß: Meist dominieren diese gedeckten Farben, wenn eine größere Gruppe von Senioren unterwegs ist. Zum einen liegt das am Angebot, zum anderen aber auch an der eigenen Einstellung."Viele trauen sich outfittechnisch nicht mehr an kräftige Farben oder Muster und Schnitte heran, wenn sie die 70 überschritten haben", sagt Angelika Hansen von der Bundesvereinigung der Senioren-Assistenten Deutschland."Einige sind...

10 Bilder

Grüne Woche: Kulinarisches unterm Funkturm

Christian Hahn
Christian Hahn | Charlottenburg | am 13.01.2016 | 264 mal gelesen

Berlin: Messe am Funkturm | Charlottenburg. Erst kommt Weihnachten, dann die Grüne Woche. Mit einem vollen Programm feiert die Ausstellung für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau zu Beginn des neuen Jahres ihren 90. Geburtstag. Die Internationale Grüne Woche Berlin findet vom 15. bis 24. Januar zum 81. Mal in ihrer 90-jährigen Geschichte statt. Über 1700 Aussteller aus rund 70 Ländern zeigen eine Leistungsschau aus allen Bereichen der...

2 Bilder

Wann Zahnbürsten und Cremes in den Müll müssen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 06.01.2016 | 46 mal gelesen

Irgendwann ist ihre Zeit gekommen: Dann müssen Gesichtscreme und Zahnbürste in den Mülleimer. Denn sonst werden Bakterien zum Gesundheitsrisiko. Eine Übersicht, wann man welche Produkte austauschen oder waschen sollte. • Putzlappen: Werden Spülschwämme und Putzlappen zu lange benutzt, verwandeln sie sich in einen Brutort für Krankheitserreger. Deshalb sollten Spülschwamm und Co. alle ein bis zwei Tage bei 60 Grad gewaschen...

1 Bild

Sicher im Ausland: Reiseversicherung schützt nicht nur vor Kosten

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 06.01.2016 | 48 mal gelesen

Wer in den Urlaub fliegt und sich um seine Gesundheit sorgt, kann auch kurzfristig noch eine Auslandskrankenversicherung abschließen. "Ein Abschluss ist jederzeit vor Reiseantritt möglich", erklärt Gabriela Ulmen, Pressesprecherin bei Hanse Merkur. Am besten wird die Versicherung gleich bei der Buchung abgeschlossen. Im Idealfall eine Jahresversicherung. "Die Kosten liegen zwischen acht und 15 Euro pro Jahr, das lohnt sich...

1 Bild

Das ändert sich 2016: Was Verbraucher im neuen Jahr erwartet

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.01.2016 | 148 mal gelesen

Dieses Jahr kommen wieder eine Reihe von neuen Regelungen und Veränderungen auf Verbraucher zu. Wer davon betroffen ist und was sich ändert – hier ein Überblick:Altersvorsorge: Der Fiskus hat bisher 80 Prozent der Aufwendungen für die Altersvorsorge anerkannt. 2016 wirken sich bis zu 82 Prozent steuermindernd aus. Das heißt, Steuerpflichtige können bis zu 18 669 Euro im Jahr geltend machen. Bei Ehepaaren werden sogar...

Joghurt besser aus dem Glas

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.01.2016 | 30 mal gelesen

Plastik zu vermeiden, geht schon mit ein paar einfachen Verhaltensweisen. So kauft man Lebensmittel möglichst frisch und unverpackt. Und zum Beispiel Joghurt kann statt in Kunststoff auch im Mehrwegglas verpackt werden. Statt der Einmal-Plastikflaschen für Wasser auch Mehrweg kaufen oder gleich Leitungswasser trinken. Das spart sogar Geld, erklärt die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein. Auch viele Kosmetika enthalten...

3 Bilder

Wohlfühloase oder Gerätepark? Tipps für die Wahl des passenden Fitnessstudios

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 05.11.2015 | 110 mal gelesen

Wer ein passendes Fitnessstudio sucht, hat die Qual der Wahl. Ein Anhaltspunkt ist für viele sicher der Preis. Bei günstigen Studios können Kunden schon für 19,90 Euro im Monat trainieren. Andere Ketten sind mehr als doppelt so teuer. Allerdings müssen Kunden bei Fitness-Discountern auch merkliche Abstriche in Kauf nehmen, wie eine Stichprobe der Stiftung Warentest ergeben hat.Verhandeln kann sich lohnen, zumindest bei den...