Verdi

Rund um Verdis Oper „Rigoletto“

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 07.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Auf eine musikalische Opernreise für Einsteiger und Eingeweihte lädt Richard Vardigans am Donnerstag, 15. Juni, 18.30 Uhr, ein. In der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, bietet Vardigans anspruchsvoll und amüsant, fundiert und unterhaltsam eine Veranstaltung zur Historie, Hintergrund und Handlung von Verdis Oper „Rigoletto“ mit Musikbeispielen am Klavier. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten...

Warnstreiks möglich: Beschäftigte in Tierpark und Zoo fordern mehr Geld

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 26.04.2017 | 111 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Friedrichsfelde. Zu keiner Einigung kam es bei der ersten Verhandlungsrunde am 25. April zwischen der Gewerkschaft ver.di und dem Kommunalen Arbeitgeberverband.Verhandelt wird der Entgelttarifvertrag für die rund 450 Beschäftigten in Tierpark und Zoo Berlin. Die ver.di-Tarifkommission hat nun erste Warnstreiks beschlossen. Eine zweite Verhandlungsrunde ist für den 9. Mai angesetzt. Ver.di fordert eine Anpassung der Bezahlung...

1 Bild

Bei verkaufsoffenen Sonntagen liegen Handel, Kirchen und Gewerkschaften im Clinch 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 18.04.2017 | 299 mal gelesen

Berlin. Am 7. Mai ist es wieder so weit: An diesem Sonntag haben in Berlin zahlreiche Geschäfte geöffnet. Erfahrungsgemäß lockt dies viele Kunden in die Einkaufszentren und die teilnehmenden Läden. Das freut den stationären Handel – auch, weil er sich immer stärker gegen das Onlinegeschäft wehren muss. „In Berlin dürfen die Händler an bis zu zehn Sonntagen im Jahr öffnen, das ist ein Spitzenwert unter den Bundesländern. In...

Verein in Auflösung: Aus für die ver.di JugendBildungsstätte Berlin-Konradshöhe

Berit Müller
Berit Müller | Konradshöhe | am 04.04.2017 | 94 mal gelesen

Berlin: ver.di Jugendbildungsstätte Konradshöhe | Konradshöhe. Die idyllische Lage am Havelufer war jahrelang perfekt für die ver.di JugendBildungsstätte Berlin-Konradshöhe in der Stößerstraße 18. Doch jetzt ist Schluss. Weil er das Haus nicht mehr nutzen darf, hat sich der Trägerverein der Bildungsstätte aufgelöst.„Der Beschluss des ver.di Bundesvorstands zur anderweitigen Verwertung des Grundstücks hat uns die Grundlage genommen, unsere von vielen Experten sehr geschätzte...

Frauen sind (an der) Spitze

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 13.03.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tempelhof | Tempelhof. Im Rahmen der Frauenmärz-Veranstaltungen laden Stadträtin Jutta Kaddatz, der CDA Landesverband Berlin, Ver.di und die Siemens AG am 16. März zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Frauen sind Spitze, aber auch an der Spitze?“ in das Rathaus am Tempelhofer Damm 165 ein. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr, Anmeldung ist nicht notwendig, jedoch empfiehlt sich aufgrund begrenzter Sitzplätze ein frühes Erscheinen. Das...

Dramatisches Spiel am Bruno-Bürgel-Weg

Georg Wolf
Georg Wolf | Niederschöneweide | am 26.11.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Sportplatz Bruno-Bürgel-Weg | Die Viertelfinalpaarung im Verdi-Pokal zwischen dem ungeschlagenen Tabellenführer der Verbandsliga, Wasser 75 und einem starken Herausforderer aus Spandau, war nichts für schwache Nerven. Eine Entscheidung konnte in der regulären Spielzeit nicht herbeigeführt werden. Da beim Betriebsfußball die Verlängerung entfällt, musste der Sieger im Elfmeterschießen gekürt werden. Beide Mannschaften verfügten über viele treffsichere...

Viertelfinalpaarungen im Verdi-Pokal ausgelost

Georg Wolf
Georg Wolf | Westend | am 04.11.2016 | 36 mal gelesen

Berlin: Verband für Betriebsfußball | Zwei ausgeglichene Partien und zwei Knaller – das ist das Resultat einer spannungsgeladenen Auslosung. Während der turnusmäßigen Vorstandssitzung am 27. Oktober wurden die Viertelfinalpaarungen für den Verdi-Pokal ausgelost. Spielberechtigt in diesem Wettbewerb sind alle Großfeldmannschaften des Verbandes für Betriebsfußball. Dass die Losfee keinen leichten Job haben würde, konnte der neutrale Zuschauer schon an den...

Ver.di lädt zum Stammtisch

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 19.07.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: KultSchule | Friedrichsfelde. Unter dem Motto „Was uns wurmt – freut uns auch was?“ diskutiert die Ver.di-Ortsseniorengruppe aus Lichtenberg jeden Monat gemeinsam mit Interessierten die Herausforderungen im Bezirk: Am 9. August findet das nächste Treffen um 15 Uhr in der KultSchule in der Sewanstraße 43 statt. KW

Pläne für die Verwaltung

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 13.06.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Neukölln | Neukölln. Was wollen die beiden Bürgermeisterkandidaten unternehmen, um die Funktionsfähigkeit der Verwaltung im Bezirk langfristig zu sichern und die Personalentwicklung zu verbessern? Fragen wie diesen stellen sich am 20. Juni im Vorfeld der Wahlen die beiden Kontrahenten um das Amt. Zu der von der ver.di-Betriebsgruppe organisierten Veranstaltung mit Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) und Jugend- und...

WYLD-Tänzer verdienen 3.500 Euro

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 25.06.2015 | 639 mal gelesen

Berlin: Friedrichstadt-Palast | Friedrichstadt-Palast zwischen 2.838 und 4.843 Euro und liegen damit auf das Gesamtjahr betrachtet bei monatlich durchschnittlich 3.515 Euro. Das hat der Verwaltungsdirektor im Friedrichstadt-Palast, Guido Herrmann, im Zusammenhang mit dem Warnstreik des Balletts und den Tarifverhandlungen mit der Gewerkschaft Ver.di jetzt mitgeteilt. Ver.di fordert die schrittweise Anhebung der Grundgage auf 3.200 Euro von derzeit 2.621...

Senioren und Mietpreise

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 01.06.2015 | 30 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Spandau | Spandau. Die Bezirksgruppe Spandau der Senioren der Gewerkschaft Verdi und das Bündnis "Soziales Wohnen in Spandau" laden zur Mitgliederversammlung und Infoveranstaltung am 9. Juni um 10 Uhr in die Galerie des Kulturhauses Spandau, Mauerstraße 6. Ab 10.30 Uhr sprechen Jürgen Wilhelm vom Beratungszentrum Spandau des Berliner Mietervereins und Peter Keibel von der Industriegewerkschaft Bau über "Sozialer Wohnungsbau und...