Verein

2 Bilder

Physiosport Berlin bietet Karate, Judo, Kinderfußball und Gesundheitssport für alle Altersgruppen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 16.11.2017 | 208 mal gelesen

Der Verein Physiosport Berlin entwickelt sich immer mehr zu einem Familiensportverein und erweitert stetig sein Angebot. Bekannt ist der Verein vor allem durch seine Karateabteilung. Mit dieser begann auch die Vereinsgeschichte, die eng mit der sportlichen Laufbahn von Mirko Will verbunden ist. „Ich hatte zu DDR-Zeiten mit Judo begonnen. In der Wendezeit, ich war gerade 15 Jahre alt, fing ich dann mit Karate an. Dieser...

1 Bild

Vorstellung

Christiane Springer
Christiane Springer | Fennpfuhl | am 06.11.2017 | 36 mal gelesen

Berlin: Ev.Kirchengemeinde Lichtenberg | Der Orgelbauverein besteht seit 2015 und hat es sich zur Aufgabe gemacht,für eine neue Orgel in der Pfarrkirche Lichtenberg Geld zu sammeln. Damit können wir das kulturelle Angebot in Lichtenberg bereichern. Mehr Infos über die alte Orgel , gewesene und aktuelle Aktivitäten des Vereins kann man auf unserer Webseite  nachlesen Orgelbauverein

Leichtathletik in die Schulen bringen: Für „Schooletics“ jetzt anmelden

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 23.10.2017 | 45 mal gelesen

Berlin. Das Rahmenprogramm "Laufen.Springen.Werfen.Berlin" anlässlich des Leichtathletik Sommers 2018 bietet Vereinen die Gelegenheit, ihre Sportart Kindern und Jugendlichen vorzustellen. Mit der vielfältigen, sportlich inklusiven Programmwoche „Schooletics“ von 18. bis 22. Juni 2018 werden die Leichtathletik-EM und Para Leichtathletik-EM 2018 in die Schulen getragen. Vereine haben die Chance, Schülern ihre Sportangebote...

1 Bild

Anwohner der Kastanienallee setzen sich in neuem Verein für Verkehrsberuhigung ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 22.10.2017 | 461 mal gelesen

Rosenthal. Die Anwohner der Kastanienallee sind genervt. Seit Jahren nimmt der Lkw-Verkehr auf dieser Ost-West-Trasse stetig zu. Ingo Baenisch ist einer derer, die davon besonders betroffen sind. „Wenn die Lkws über die Straße fahren, dann vibrieren mein Schreibtisch, die Schänke und sogar die Betten“, sagt er. „Besonders deutlich spürt man die vorbeifahrenden Lkw, wenn sie auch noch durch ein Schlagloch fahren.“ Und das...

3 Bilder

CVJM Kaulsdorf will weitere Gästezimmer schaffen

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 19.10.2017 | 64 mal gelesen

Berlin: CVJM Kaulsdorf | Kaulsdorf. Der Christliche Verein junger Menschen (CVJM) Kaulsdorf feiert sein 20-jähriges Bestehen. Im Jubiläumsjahr hat der CVJM schon viel erreicht und große Pläne für die Umgestaltung seines Hauses nahe dem S-Bahnhof Kaulsdorf. Der Kaulsdorfer Verein besteht erst seit 1997. Zunächst arbeitete er in zwei Räumen der Evangelischen Kirchengemeinde in Kaulsdorf-Süd. Ende 2000 konnte er das rund 100 Jahre alte...

2 Bilder

Gastfamilien für junge US-Amerikaner gesucht

Open Door International e.V.
Open Door International e.V. | Reinickendorf | am 28.09.2017 | 47 mal gelesen

Werden Sie Gastfamilie im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms für junge Amerikaner! Sie sind … … weltoffen … gastfreundlich … interessiert an anderen Kulturen und neuen Erfahrungen … bereit, Jugendlichen aus aller Welt ein schönes zweites Zuhause zu bieten? … dann werden Sie Gastfamilie bei Open Door International e.V. (ODI)! Der 18-jährige Lauren aus Oklahoma ist einer von 350 jungen Amerikanern,...

2 Bilder

Züchter präsentieren ihre Lieblinge: Verein lädt zur traditionellen Vogelschau ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 23.09.2017 | 59 mal gelesen

Französisch Buchholz. Die Vogelzüchter aus dem Berliner Norden und angrenzenden Barnim führen auch in diesem Jahr ihre beliebte Vogelschau durch. „Der Herbst färbt die Blätter bunt, der Wind zerzaust Haare und Gefieder, und wir Züchter einheimischer und exotischer Vögel treffen uns traditionell zur alljährlichen Vogel-Vereinsschau“, sagt der Vorsitzende des Vogelzüchter-Vereins der Region, Holger Lusche. „Im 40. Jahr des...

Infos, Hilfe und Beratung

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 17.09.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Kiezspinne FAS e.V. | Lichtenberg. Zum diesjährigen Welt-Alzheimertag am Donnerstag, 21. September, öffnet der Verein „Demenzfreundliche Kommune Lichtenberg“ seine Türen, um Menschen zu beraten, die täglich in Berührung mit Betroffenen kommen. Willkommen sind Beschäftigte aus dem Einzelhandel, von Banken, Dienstleistungsunternehmen, Wohnungsbaugesellschaften, Apotheken, vor allem aber auch Angehörige, die sich über Hilfsangebote informieren...

Förderpreis für Sportlerinnen

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 14.09.2017 | 11 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Sportstadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD) ruft auch in diesem Jahr alle Sportvereine des Bezirks auf, sich an dem Wettbewerb „Förderpreis Frauen und Mädchen im Sport 2017“ zu beteiligen. Für den Wettbewerb sind vielfältige Ideen gefragt, die einerseits zur Gewinnung von Frauen, Mädchen und Migrantinnen als aktive Sportlerinnen für die Vereine und andererseits zur geschlechtergerechten Besetzung...

Interkulturelle Woche im Bezirk

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 10.08.2017 | 6 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Vom 24. bis 30. September findet im Bezirk Treptow-Köpenick die Interkulturelle Woche statt. Noch bis zum 20. August können Vereine und freie Träger dafür eigene Veranstaltungen anmelden. Nachfragen zu Teilnahmemöglichkeiten an integration@ba-tk.berlin.de oder unter  902 97 23 07. RD

In den Sommerferien reiten lernen: Verein hat noch freie Kursplätze

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenfelde | am 04.08.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Kinder- und Jugendreitverein Lindenhof | Blankenfelde. Kinder, die es in den Sommerferien gern mit dem Reiten versuchen möchten, sind dem Verein Lindenhof bis zum 1. September zu Schnupperkursen und Lehrgängen willkommen.In der Bahnhofstraße 4 starten jede Woche neue Kurse und Lehrgänge. An denen können Kinder und Jugendliche jeweils montags bis freitags teilnehmen. Schnupperkurse finden immer von 10 bis 14 Uhr statt. Die Nachmittagslehrgänge können von 13 bis 17...

2 Bilder

Die Patin der Wuhlheide ist tot: Hilde Schneider wurde 80 Jahre alt 1

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 26.07.2017 | 542 mal gelesen

Oberschöneweide. Anfang Juli hat sie noch mit Bekannten telefoniert und sich über nötige Arbeiten in der Wuhlheide ausgetauscht. Nun ist Hilde Schneider mit 80 Jahren gestorben.Die frühere Lehrerin hat sich seit über 20 Jahren für die Wuhlheide, an deren Rand sie seit Jahrzehnten lebte, engagiert. Besonders hatte es ihr die Bewahrung des um 1930 gestalteten Landschaftsparks angetan. Dafür hatte sie in den vergangenen Jahren...

1 Bild

Verein organisiert wieder ein buntes Sommerprogramm am Weißen See

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 23.07.2017 | 195 mal gelesen

Berlin: Freilichtbühne Weißensee | Weißensee. Auf dem Gelände der Freilichtbühne Weißensee gibt es auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm. Dafür sorgt im vierten Jahr in Folge der Verein Freunde der Freilichtbühne Weißensee.Dieser hat ein Programm mit Kinofilmen, Musikveranstaltungen und Puppentheater auf die Beine gestellt. Aus Gründen des Lärmschutzes finden fast alle Veranstaltungen wiederum auf der kleinen Bühne statt, die sich hinter...

3 Bilder

Erster Zehlendorfer Gebrauchshunde-Sportverein feiert 60-jähriges Bestehen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Lichterfelde | am 12.07.2017 | 57 mal gelesen

Berlin: EZGS | Zehlendorf. Aufmerksam schaut Khenan zu seinem Herrchen hoch. Karsten hält einen Ball in der Hand. Kaum hat er ihn losgelassen, flitzt der belgische Schäferhund los, stoppt aber auf Zuruf sofort. Auf dem Gelände des Ersten Zehlendorfer Gebrauchshunde-Sportvereins (EZGS) am südlichen Ende des Teltower Damms ist Training angesagt – für Vier- und für Zweibeiner.Nicht nur die Hunde, auch die Menschen müssen fit sein, steht doch...

Multikulturelles Gartenfest

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 10.07.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: SJZ Lychi | Prenzlauer Berg. Am 15. Juli veranstaltet der Verein Total Plural, Anlaufstelle für bikulturelle Familien und Künstler, sein diesjähriges Sommerfest. Dazu sind nicht nur Mitglieder, sondern auch Freunde und alle Interessierten eingeladen. Das Fest findet von 15 bis zirka 19 Uhr im Garten des Sportjugendzentrums in der Lychener Straße 75 statt. Es wird ein Film aufgeführt, Boule, Tischtennis und Badminton können gespielt...

Familienfest in der Gartenanlage

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 06.07.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Anlage Blankenburg | Blankenburg. Das diesjährige Familiensommerfest in der Anlage Blankenburg wird am 15. Juli ab 15 Uhr unter dem Motto „Blumen verändern die Welt“ veranstaltet. Zum Fest sind Interessierte in den Grünkardinalweg 67 eingeladen. Unter anderem gibt es Spiel, Spaß und Unterhaltung für Kinder. Mehr über die größte zusammenhängende Siedlung dieser Art in Berlin ist auf www.anlage-blankenburg.de zu erfahren. BW

3 Bilder

Park der Bürger: Initiative bringt sich in die Weiterentwicklung der Grünanlage ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 29.06.2017 | 190 mal gelesen

Berlin: Bürgerpark Pankow | Pankow. Seit einem Jahr engagiert sich die Bürgerpark-Initiative für die Entwicklung der Grünanlage im Herzen Pankows. Mit Ideen, Vorschlägen, aber auch mit Arbeitseinsätzen bringt sie sich aktiv ein.Aus der losen Initiative wurde vor etwa einem halben Jahr ein Verein. Dieser hat inzwischen enge Kontakte mit dem Straßen- und Grünflächenamt (SGA) Pankow geknüpft, das für den Park zuständig ist. „Wir entwickelten eine offene...

3 Bilder

Raus aufs Land! Stadtgut Blankenfelde öffnet bei seinem Fest Tor und Tür

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenfelde | am 22.06.2017 | 63 mal gelesen

Berlin: Stadtgut Blankenfelde | Blankenfelde. Auf dem früheren Stadtgut Blankenfelde ist eines der unkonventionellsten Wohn- und Arbeitsprojekte des Bezirks zu Hause. Normalerweise haben Fremde keinen Zugang auf das weitläufige Areal, aber am kommenden Wochenende ist das anders.Der Verein Stadtgut Blankenfelde veranstaltet am 1. Juli sein diesjähriges Sommerfest. Willkommen sind dazu ab 14 Uhr alle, die sich für das Gut und seine Geschichte interessieren....

1 Bild

Flauschige Langohren: Kleintierausstellung in Staaken

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Staaken | am 19.06.2017 | 43 mal gelesen

Berlin: Kleintierzuchtverein Berlin-Staaken | Staaken. Am Sonnabend, 24., und Sonntag, 25. Juni, lädt der Kleintierzuchtverein Staaken D14 zu seiner traditionellen Kaninchenjungtierschau D14 ein, die einmal jährlich auf dem Gelände am Wolfshorst 50 stattfindet. Veranstalter ist der Verein, der jeweils von 10 bis 17 Uhr alle Interessierten recht herzlich einlädt. Ausgestellt werden hier rund 350 Kaninchen in 20 verschiedenen Rassen und mit diversen Farbenschlägen. Rund 40...

8 Bilder

BLO-Ateliers im Kaskelkiez starten ein Residenzprojekt für Künstler im Exil

Berit Müller
Berit Müller | Rummelsburg | am 02.06.2017 | 60 mal gelesen

Berlin: BLO-Ateliers | Rummelsburg. Friedrichshain, Prenzlauer Berg, vielleicht Weißensee? Gefragt, wo die größte Künstlergemeinschaft im Osten Berlins angesiedelt ist, würden wohl die wenigsten mit „Lichtenberg“ antworten. Stimmt aber. Die BLO-Ateliers im Kaskelkiez sind Hort für rund 100 Kreative. Neu ist dort das Residenzprojekt für Künstler im Exil „Hier und Jetzt“. Zwei Monate sind eigentlich eine viel zu kurze Zeit – Wasim Ghrioui freut sich...

Sport und Geselligkeit: Gymnastik für Frauen über 60

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 24.05.2017 | 28 mal gelesen

Neukölln. Fit sein in jedem Alter: Der TuS Neukölln 1865 lädt Frauen ab 60 Jahre dazu ein, regelmäßig Gymnastik zu treiben.Der Sportverein hat etliche Übungsstätten in Neuköllner Schulturnhallen. Die meisten liegen im Norden des Bezirks, zum Beispiel an der Innstraße 11. Aber auch in Britz laufen Kurse. Im Schwimmbad des Annedore-Leber-Werks, Paster-Behrens-Straße 88, findet beispielsweise mittwochabends Wassergymnastik...

1 Bild

Sommerfest Lrv Spandau Voltigieren

Nicole Cordes
Nicole Cordes | Spandau | am 21.05.2017 | 43 mal gelesen

Dallgow-Döberitz: LRV Spandau | Der LRV Spandau bietet einen tollen Sport - das Voltigieren - gerne kannst du ein Teil unseres Vereins werden und einen tollen Teamsport kennenlernen oder bei Vorerfahrungen gerne weiter vertiefen. Kurz ein Wort zum Voltigieren: es ist ein Sport mit der Verbindung zwischen Pferd und Mensch. Hierbei werden akrobatische und turnerische Übungen auf dem Pferd/Pony von Kindern und Jugendlichen aufgeführt. Kinder und...

Treffen von Beagle-Haltern

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 21.05.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Hundeplatz Biesdorf | Biesdorf. Zum zweiten Mal findet ein Treffen der Beagle-Halter am Sonntag, 28. Mai, von 15 bis 18 Uhr auf dem Hundeplatz an der Wuhle, Alt-Biesdorf 53 s. Unter anderem gibt es Beagle-Rennen. Im vergangenen Jahr waren über 100 Beagles zu bewundern. Die Berliner Abteilung des bundesweit organisierten Vereins „Beaglespielplatz“ nutzt das Gelände seit dem vergangenen Jahr als Treffpunkt in Berlin. Eintritt 4,50 Euro. Mehr Infos...

2 Bilder

Verein „Helle Hunde“ eröffnet Hundesauslaufplatz an der Weißenfelser Straße

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 15.05.2017 | 136 mal gelesen

Berlin: Hundeplatz Hellersdorf | Hellersdorf. Der Bezirk hat wieder einen Hundeauslaufplatz. Er befindet sich auf einem ehemaligen Schulgelände an der Weißenfelser/Ecke Quedlinburger Straße und wird vom Verein „Helle Hunde“ betreut. Der Verein hat den Platz am Sonnabend, 13. Mai, eingeweiht. Es ist das einzige Gelände in Marzahn-Hellesdorf, auf dem Hunde Auslauf bekommen können. Das Areal besteht aus Bereichen für Spaß und Sport und einem Bereich für Welpen,...

2 Bilder

Gemeinsam etwas bewegen: Verein lud Pankower zum Frühjahrsputz in den Bürgerpark ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 04.05.2017 | 162 mal gelesen

Berlin: Bürgerpark Pankow | Pankow. Sie reden nicht nur, sie engagieren sich auch ganz praktisch: Die Mitglieder des Vereins Bürgerparkinitiative. Kürzlich lud der Verein erstmals zum Frühjahrsputz im Bürgerpark Pankow ein.Etwa 30 Pankower folgten dem Aufruf des Vereins, berichtet dessen Vorsitzender Christian Friedrich. Sie waren als „Hilfsgärtner“ unter fachkundiger Anleitung von Mitarbeitern des Bezirksamtes im Park unterwegs. „Die Helfenden haben...