Verkehrspolitik

4 Bilder

Streit um den Autobahnbau: BUND fordert neues Planfeststellungsverfahren für A 100

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 09.08.2017 | 217 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Im Ortsteil Alt-Treptow macht die Kiefholzstraße seit Jahren einen Schlenker um eine riesige Baugrube. Hier wächst die Stadtautobahn A 100 von der Neuköllner Grenzallee kommend in Richtung Treptower Park. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) stellt den Bau jetzt in Frage. Grund ist der Skandal um die gefälschten Abgaswerte von Dieselfahrzeugen.„Der Dieselskandal hat allen vor Augen geführt,...

Wie soll sich die Verkehrspolitik gestalten?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 05.02.2017 | 115 mal gelesen

Berlin: Zimmer 16 | Neuer Stadtrat beim „Grünen Stammtisch“

1 Bild

„Volksentscheid Fahrrad“ – eine Initiative zur rechten Zeit 1

Benno Kirsch
Benno Kirsch | Mitte | am 19.08.2016 | 188 mal gelesen

Über 100.000 Unterschriften in nur dreieinhalb Wochen hat die „Initiative Volksentscheid Fahrrad“ sammeln können – das sind Zahlen, die für sich sprechen. 20.000 Unterschriften wären nötig gewesen, sie hätten binnen sechs Monaten gesammelt werden müssen. Dieser Erfolg zeigt glasklar, dass immer mehr Menschen in Berlin der Meinung sind, dass mehr für die Radfahrer getan werden muss. Jetzt folgt der nächste Schritt: Innerhalb...

Stammtisch zu Verkehrsfragen

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 21.06.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Best Western Hotel Steglitz | Steglitz. Der nächste Wirtschaftsstammtisch findet am Montag, 27. Juni, ab 18.30 Uhr im hinteren Bereich der Cocktail Bar des Best Western Plus Hotel Steglitz International, Albrechtstraße 2, statt. Er befasst sich mit dem Thema „Wirtschafts- und Individualverkehr im Wandel – Chancen, Risiken und Initiativen“. Dazu wird als Gast Julius Menge von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Referat...

Blockierte Straßen: Lieferwagen und Müllabfuhr verursachen Stau im Berufsverkehr 2

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 16.06.2015 | 329 mal gelesen

Wer mit dem Auto zur Arbeit pendelt, freut sich über leere Straßen und möglichst wenige Staus im Berufsverkehr. Doch immer wieder kommt es zu Wartezeiten, weil Lieferwagen und Müllfahrzeuge zur gleichen Zeit unterwegs sind wie die Pendler. Der ADAC Berlin-Brandenburg hat Vorschläge, wie man das ändern könnte. Der Online-Handel wächst und mit ihm die Lieferungen von Paketdiensten, die mit ihren großen Transportern vor den...