Verkehrsunfall

18-Jähriger bei Unfall getötet

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Mitte | vor 3 Tagen | 11 mal gelesen

Mitte. Ein 18-jähriger Fußgänger ist in der Nacht zum 19. August auf der Köpenicker Straße von einem Auto erfasst worden. Er erlag später im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Der Fahrer flüchtete unerkannt vom Unfallort, konnte einen Tag später aber von der Polizei ermittelt werden. Es handelt sich um einen ebenfalls 18-jährigen jungen Mann. Sein Wagen war in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen, hatte den...

Bus streift Radfahrerin

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Friedrichshain | vor 3 Tagen | 4 mal gelesen

Mitte. Eine 68-jährige Radfahrerin wurde am Samstagabend bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen soll sie mit ihrem Rad auf der Karl-Liebknecht-Straße auf der Busspur unterwegs gewesen sein. Ein Linienbus streifte sie beim Überholen, wodurch die Frau zu Fall kam. Sie wurde mit Kopfverletzungen zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. ph

Radfahrerin nach Unfall gestorben

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Kreuzberg | am 17.08.2017 | 13 mal gelesen

Kreuzberg. Eine 21-jährige Frau, die am 14. August bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt wurde, verstarb zwei Tage später im Krankenhaus. Zeugenaussagen zufolge hatte sie mit ihrem Rad bei Rot die Gitschiner Straße in Richtung Lindenstraße überquert. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst. Die junge Frau ist damit die 16. Verkehrstote in diesem Jahr in Berlin, teilte die Polizei mit. ph

Auto erfasst Fußgängerin

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 17.08.2017 | 31 mal gelesen

Mitte. Dramatischer Unfall auf der Friedrichstraße. Ein Notarztwagen der Feuerwehr, der am 16. August um 12 Uhr mit Blaulicht und Martinshorn auf der Friedrichstraße Richtung Leipziger Straße unterwegs war, ist auf der Kreuzung Mohrenstraße mit einem von links kommenden Auto zusammengestoßen. Durch die Wucht wurde das Auto auf die Mittelinsel geschleudert, auf der sich der U-Bahneingang Stadtmitte befindet. Eine 62-jährige...

Polizei sucht Unfallzeugen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 09.08.2017 | 65 mal gelesen

Wendenschloß. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die einen Verkehrsunfall in Wendenschloß beobachtet haben. Dort war am 4. August gegen 17.45 Uhr eine 80 Jahre alte Radfahrerin verunglückt. Die Frau soll mit ihrem Rad unvermittelt die Wendenschloßstraße überquert haben, um zur Einmündung der Pritstabelstraße zu gelangen. Dabei wurde sie von einem in Richtung Müggelheimer Straße fahrenden Pkw erfasst und schwer verletzt....

Polizei sucht Zeugen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 07.08.2017 | 86 mal gelesen

Hakenfelde. Die Polizei ermittelt in einem schweren Fall von Fahrerflucht und sucht dringend Zeugen. Mitten auf der Fahrbahn der Eiswerderbrücke hatten Passanten in der Nacht zum 5. August einen schwer verwundeten jungen Mann gefunden. Rettungskräfte brachten ihn mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen zur Notoperation in eine Klinik. Auch am Bein war der junge Mann verletzt. Die Polizei geht von einem Verkehrsunfall aus und...

Gegen Ampeln geschleudert

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 02.08.2017 | 9 mal gelesen

Wedding. Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum 1. August auf der Müllerstraße wurden zwei Männer schwer verletzt. Nach ersten Ermittlungen war ein 23-jähriger BMW-Fahrer die Müllerstraße in Richtung Luxemburger Straße unterwegs und soll laut Zeugenaussagen an der Kreuzung Ostender und Utrechter Straße bei Rot gefahren sein. Dabei kollidierte er mit dem VW Polo eines 28-Jährigen, der von rechts aus der Ostender Straße...

Fußgängerin mitgeschleift

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 27.07.2017 | 37 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Eine Fußgängerin ist bei einem Verkehrsunfall schwer am Kopf verletzt worden. Zu dem Unfall kam es am Morgen des 26. Juli. Die Frau wollte gerade die Falkenseer Chaussee in Höhe einer Fußgängerfurt überqueren, als sie von einem abbiegenden Kleintransporter erfasst wurde. Der Wagen schleifte die Fußgängerin noch einige Meter mit. Jetzt ermittelt die Polizei gegen den Autofahrer. uk

Drei Radfahrerinnen schwer verletzt

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Steglitz | am 24.07.2017 | 102 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Gleich drei Unfälle, bei denen Radfahrerinnen verletzt wurden, ereigneten sich in der vergangenen Woche.Eine Elfjährige wurde am Mittwoch, 19. Juli, bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Das Mädchen war mit ihrem Rad gegen 11 Uhr auf der Clayallee in Dahlem unterwegs, als ihr entgegen der Fahrtrichtung ein Radfahrer entgegen kam. Das Mädchen wollte ausweichen, stürzte dabei und verletzte sich so...

Mädchen angefahren

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 19.07.2017 | 15 mal gelesen

Hellersdorf. Bei einem Verkehrsunfall in der Altentreptower Straße wurde am Montag, 17. Juli, ein Kind schwer verletzt. Das elfjährige Mädchen hatte gegen 7.25 Uhr sein Fahrrad über den Zebrastreifen auf Höhe des S-und U-Bahnhofes Wuhletal geschoben. Dabei wurde es von einem Pkw erfasst, der in Richtung Brebacher Weg fuhr. Das Kind kam mit Prellungen am ganzen Körper in ein Krankenhaus. Der 56-jährige Autofahrer erlitt einen...

Radfahrerin schwer verletzt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 28.06.2017 | 9 mal gelesen

Marzahn. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 27. Juni, in der Havemannstraße wurde eine Radfahrerin schwer verletzt. Sie war gegen 20 Uhr in der Havemannstraße in Richtung Märkische Allee unterwegs. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst, dessen Fahrer nach links in die Flämingstraße einbiegen wollte. Die Radfahrerin musste mit Verletzungen an den Beinen zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden. hari

Polizei sucht nach Zeugen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 23.05.2017 | 14 mal gelesen

Fennpfuhl. Nach einem Verkehrsunfall in der Oderbruchstraße sucht die Polizei nach Zeugen: Am 16. Mai war eine Straßenbahn der Linie 5 in Richtung Zingster Straße unterwegs, als sie gegen 15.20 Uhr wegen eines Radfahrers vor dem Einkaufszentrum eine Notbremsung einleiten musste. Der unbekannte Radler entfernte sich vom Unfallort und trug scheinbar nur leichte Verletzungen davon. Ein elfjähriges Mädchen, das in der Bahn...

Unfall endet tödlich

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 15.05.2017 | 46 mal gelesen

Spandau. Der 85 Jahre alte Autofahrer, der bei einem Verkehrsunfall am 5. Mai schwer verletzt wurde, hat den Unfall nicht überlebt. Er erlag sechs Tage später im Krankenhaus seinen Verletzungen. Das teilte die Polizei jetzt mit. Bei dem Unfall hatte es insgesamt drei Schwerverletzte gegeben. Nach Aussagen von Zeugen war der Verstorbene mit einer Beifahrerin auf der Wilhelmstraße in Richtung Klosterstraße unterwegs, als er...

Unfall Torstraße

Ralf Bretschneider
Ralf Bretschneider | Mitte | am 12.05.2017 | 19 mal gelesen

Heute Vormittag hat sich um kur vor zehn ein Unfall auf der Torstraße in Berlin-Mitte ereignet. Nach Angaben der Polizei ist ein Sachschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro entstanden. Bei dem Auffahrunfall, in den vier PKW verwickelt waren, gab es drei leicht verletzte Personen.

Fußgänger schwer verletzt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 04.05.2017 | 7 mal gelesen

Gesundbrunnen. Ein 54-jähriger Taxifahrer hat am 4. Mai gegen ein Uhr nachts beim Abbiegen von der Reinickendorfer Straße in die Gerichtstraße einen Fußgänger angefahren, der gerade die Fahrbahn überquerte. Der 36-jährige Mann wurde schwer verletzt. Rettungskräfte brachten ihn mit Beinverletzungen ins Krankenhaus. DJ

Radfahrer erlitt Kopfverletzung

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 04.05.2017 | 17 mal gelesen

Hellersdorf. Ein Radfahrer ist bei einem Unfall auf der Stendaler Straße am Dienstag, 2. Mai, schwer verletzt worden. Der 18-Jährige fuhr gegen 16.50 Uhr entgegengesetzt der vorgeschriebenen Fahrtrichtung. Er geriet auf die Fahrbahn wurde dabei von einem entgegenkommenden Autofahrer erfasst. Der Radfahrer erlitt eine Kopfverletzung und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.hari

Unfall mit Motorrad

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 20.04.2017 | 17 mal gelesen

Neukölln. Zu einem Verkehrsunfall, der sich am 12. April ereignet hat, sucht die Polizei Zeugen. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr ein 18-Jähriger mit seinem Motorrad gegen 7.30 Uhr auf der Hermannstraße in Richtung Britz. Als sich der Verkehr staute, fuhr er mit seiner Kawasaki zwischen geparkte Autos und haltende Fahrzeuge hindurch. In Höhe der Thomasstraße stieß er dabei mit einer 32-jährigen Fußgängerin zusammen, die die...

Polizei sucht Unfallzeugen: Kraftfahrer noch nicht ermittelt

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 30.03.2017 | 17 mal gelesen

Neukölln. Zu einem Unfall, in der Nähe des Kiehlufers, bei dem ein 77-jähriger Mann schwer verletzt wurde, erbittet die Polizei Hinweise. Am Mittwoch, 15. März, verursachte gegen 12.30 Uhr ein noch unbekannter Fahrzeugführer einen Verkehrsunfall in der Onckenstraße 21. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei soll der Fahrer den 77-jährigen Fußgänger, der gerade im Begriff war, die Straße zu überqueren, erfasst haben....

Autofahrerin schwer verletzt

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 24.03.2017 | 22 mal gelesen

Steglitz. Am Dienstagabend, 21. März, ist eine Autofahrerin bei einem Unfall schwer verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr die 79-Jährige mit ihrem VW auf der Knausstraße in Richtung Feuerbachstraße. Beim Linksabbiegen in die Thorwaldsenstraße stieß sie mit einem entgegenkommenden Mercedes zusammen. Der Fahrer soll bei Rot in die Kreuzung eingefahren sein. Außerdem wurde bei ihm bei einer Atemalkoholkontrolle ein...

Unfall mit zwei Schwerverletzten

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 23.02.2017 | 14 mal gelesen

Biesdorf. Bei einem Verkehrsunfall in der Köpenicker Straße wurden am Dienstag, 21. Februar, zwei Männer schwer verletzt. Der Fahrer eines Ford setzte gegen 21.20 Uhr in einer Kurve mit überhöhter Geschwindigkeit dazu an, ein anderes Fahrzeug zu überholen. Dabei geriet sein Pkw in den Gegenverkehr und er verlor die Kontrolle über sein Auto. Er prallte mit dem Ford auf der gegenüberliegenden Straßenseite frontal gegen einen...

Radfahrer schwer verletzt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 15.02.2017 | 15 mal gelesen

Wedding. Ein 54 Jahre alter Radfahrer ist am 14. Februar gegen 16.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Den Ermittlungen zufolge überquerte der Mann mit seinem Fahrrad vom Nordufer kommend bei grüner Ampel die Seestraße. Dabei wurde er von dem Mercedes eines 60-Jährigen erfasst, der in Richtung Stadtautobahn unterwegs war. Zeugen berichteten, dass der Autofahrer bei Rot gefahren sei. Durch den Zusammenstoß...

Zwei Verletzte nach Unfall

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 13.02.2017 | 53 mal gelesen

Haselhorst. Zwei Verletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am 11. Februar an der Straße am Juliusturm. Bisherigen Ermittlungen zufolge fuhr ein 20-Jähriger mit dem Auto in der Straße am Juliusturm und wollte gegen 16.50 Uhr nach links in den Zitadellenweg abbiegen. Hierbei stieß er mit seinem Fahrzeug gegen den entgegenkommenden Wagen eines 35-Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der 35-Jährige leichte...

Radfahrerin schwer verletzt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 31.01.2017 | 9 mal gelesen

Mitte. Bei einem Unfall am Alexanderplatz ist am 30. Januar gegen 19 Uhr eine 26-jährige Radfahrerin schwer verletzt worden. Die Frau kam nach dem Zusammenstoß mit einem Auto mit schweren Kopfverletzungen in die Klinik. Nach Zeugenaussagen soll der 21-jährige Autofahrer von der Otto-Braun-Straße kommend bei Rot über die Kreuzung zur Grunerstraße gefahren sein. Die Radfahrerin soll bei Grün auf der Alexanderstraße unterwegs...

Ab 75 zum Fahrtest: Senioren sollen Fahrtüchtigkeit unter Beweis stellen müssen 14

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 31.01.2017 | 1138 mal gelesen

Berlin. Immer wieder kommt es zu Verkehrsunfällen, die von älteren Autofahrern verursacht werden. Versicherungen fordern nun verpflichtende Fahrtests. Vorfahrt missachtet, von der Fahrbahn abgekommen oder gar ein Herzinfarkt am Steuer: Ab einem bestimmten Alter wird das Autofahren angeblich gefährlicher. Doch die Unfallforschung zeigt, dass ältere Autofahrer weniger Unfälle bauen als Fahranfänger. Allerdings: Wenn es kracht,...

Unfallopfer in Klinik verstorben

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 13.01.2017 | 18 mal gelesen

Gropiusstadt. Ein 85-jähriger Mann, der am 5. Januar in Gropiusstadt von einem Transporter erfasst und lebensgefährlich verletzt wurde, ist am 10. Januar in einer Klinik seinen schweren Verletzungen erlegen. Der Senior hatte am Abend die Fritz-Erler-Allee von der Goldammerstraße kommend überquert, obwohl die Ampel auf rot zeigte. sus