Verlängerung

1 Bild

Moratorium ausweiten: Außenbetrieb in der Mainzer Straße bis Ende Oktober

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 21.06.2017 | 103 mal gelesen

Berlin: Mainzer Straße | Friedrichshain. Die Freiluftsaison in diesem Sommer scheint in der Mainzer Straße gerettet zu sein.Der Wirtschaftsausschuss hat bei seiner Sitzung am 20. Juni einstimmig einen Auftrag an das Bezirksamt formuliert, den Außenbetrieb dort bis zum 31. Oktober zu erlauben. Bereits in der BVV sechs Tage zuvor hatte Wirtschaftsstadtrat Andy Hehmke (SPD) angekündigt, dass er die eigentlich spätestens am 27. Juni ausgelaufene Frist...

Streit ums Hafenfest geht weiter: Anwohner sind gegen Verlängerung auf zehn Tage

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 15.05.2017 | 125 mal gelesen

Berlin: Greenwichpromenade Tegel | Tegel. Das achte Tegeler Hafenfest an der Greenwichpromenade wird in diesem Jahr erstmals an zehn Tagen vom 14. bis 23. Juli stattfinden, und erregt nach wie vor Anwohner und Politik.Ein Antrag von SPD, FDP, Linken und Grünen, das Hafenfest auf vier Tage zu begrenzen, wurde auf der Bezirksverordnetenversammlung vom 10. Mai mit den Stimmen von CDU und AfD abgelehnt. Wie berichtet, fürchten Anwohner nach den Erfahrungen...

Ausstellung verlängert

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 20.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Museum Lichtenberg | Lichtenberg. Mit über 80 Millionen Exemplaren ist Hedwig Courths-Mahler (1867-1950) die erfolgreichste deutsche Schriftstellerin. Mit der Ausstellung „Märchen vom schöneren Leben“ würdigt aktuell das Museum Lichtenberg in der Türrschmidtstraße 24 die Autorin zum 150. Geburtstag. Die Schau wurde nun bis zum 13. April verlängert. Am 29. März stehen um 19 Uhr Auszüge aus Romanen in einer Lesung auf dem Programm. Der Eintritt zur...

1 Bild

Endstation U-Bahn: CDU will Verlängerung der U7 und U2 / Senat will sie nicht 3

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 20.03.2017 | 1027 mal gelesen

Spandau. Hohe Priorität beim Senat hatte der Ausbau der U-Bahn in Spandau nie. Zwar wurden Varianten geprüft, nach der Wahl im September 2016 aber schnell wieder vergessen. Doch die CDU pocht jetzt erneut auf den U-Bahnbau.Beim U-Bahnbau will die Spandauer CDU keine halben Sachen und hat deshalb den rot-rot-grünen Senat aufgefordert, den Außenbezirk verkehrlich besser anzubinden. Konkret geht es um die Verlängerung der U7 bis...

Rösler-Bilder länger zu sehen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 16.02.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Liebermann-Villa | Wannsee. Die Sonderausstellung „Waldemar Rösler – Ein Berliner Impressionist“ in der Liebemann-Villa, Colomierstraße 3, ist bis Montag, 6. März verlängert worden. Rösler gehörte der von Max Liebermann gegründeten Berliner Secession an. In deren Ausstellungen wurde er mit Motiven aus dem Berliner Umland schnell bekannt. Die Ausstellung zeigt Landschaftsgemälde, ergänzt mit Selbstportraits und Bildnisssen aus dem privaten...

„Wann, wenn nicht jetzt?“: Bürgermeisterin fordert U7 bis zum BER

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rudow | am 17.11.2016 | 93 mal gelesen

Rudow. Die Berliner Koalition von SPD, Grünen und Linken will keine U-Bahn-Linie verlängern. Neuköllns Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) fordert jedoch weiterhin, die U7 von Rudow bis zum neuen Flughafen in Schönefeld auszubauen.„Ein Hauptstadtflughafen braucht auch eine Hauptstadtanbindung“, sagt sie. Der BER solle nach seiner Eröffnung – Flughafenchef Karsten Mühlenfeld hält diese bis Ende 2017 für möglich – mehr als...

Ausstellung wird verlängert

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 15.10.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: MachMit Museum für Kinder | Prenzlauer Berg. Das MachMit! Museum für Kinder verlängert seine aktuelle Ausstellung „geboren & willkommen“. Wegen der großen Resonanz wird sie bis zum 4. Juni zu sehen sein. Noch immer gehen im Museum in der Senefelderstraße 5 viele Buchungsanfragen von Schulklassen, Kitas und anderen Kindergruppen ein. Zu besichtigen ist die Ausstellung für jeden dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr. Kitagruppen und Schulklassen...

Sicherheit für Yacht-Club

Thomas Frey
Thomas Frey | Wilhelmstadt | am 16.09.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Spandauer Yacht Club | Spandau. Der Bezirk hat mit dem Spandauer Yacht-Club dessen Mietvertrag für das Vereinsgelände an der Scharfen Lanke bis zum Jahr 2036 verlängert. Die Vereinbarung wurde von Sportstadtrat Gerhard Hanke (CDU) sowie Jürgen Lucht, Vorsitzender des Yacht-Clubs, und dessen Stellvertreter Rainer Drucker unterzeichnet. Der mehr als 130 Jahre alte Verein engagiert sich unter anderem stark in der Jugendarbeit, wo er auch eine...

Senat will Busangebot verbessern: BVG soll Endstation erweitern

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 16.09.2016 | 218 mal gelesen

Staaken. Das Busangebot am Ende der Heerstraße soll verbessert werden. Vor allem Oberschüler könnten davon profitieren.Im Wohngebiet am westlichen Ende der Heerstraße haben viele Familien neu gebaut. An den öffentlichen Nahverkehr jedoch ist das Wohngebiet nur ungenügend angeschlossen. Die Busse der Linie M49 in Richtung Zoo verkehren lediglich alle 20 Minuten. Und eine direkte Verbindung zum Rathaus Spandau existiert...

Ausstellung verlängert

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 19.08.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Jüdisches Museum | Kreuzberg. Die Ausstellung über jüdische Mathematiker in der deutschsprachigen akademischen Kultur ist bis zum 4. September verlängert worden. Sie läuft im Jüdischen Museum, Lindenstraße 9-14. Geöffnet ist täglich von 10 bis 20 Uhr, Montag bis 22 Uhr. Der Eintritt kostet acht, ermäßigt drei Euro. tf

Rettung für den „Mellowpark“: Bezirk Treptow-Köpenick verlängert Vertrag bis 2035

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 24.07.2016 | 114 mal gelesen

Berlin: Mellowpark | Oberschöneweide. Der „Mellowpark“, das Skater- und BMX-Paradies am Ufer der Spree, hat jetzt wieder eine Zukunft. Anfang Juli wurde der Nutzungsvertrag verlängert.Wenn der aktuelle Vertrag einst auslaufen sollte, dürften einige der derzeitigen Akteure bereits im Rentenalter sein. Denn der Bezirk Treptow-Köpenick hat den Nutzungsvertrag bis zum 31. Dezember 2035 verlängert. Unterschrieben wurde die neue Vereinbarung von...

Wo bleibt die Verlängerung?

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 30.06.2016 | 80 mal gelesen

Moabit. „Wo bleibt die Verlängerung der U-Bahnlinie 5 bis zum U-Bahnhof Turmstraße?“, fragt der FDP-Spitzenkandidat zur BVV-Wahl 2016 in Mitte, Felix J. Hemmer. Eine Straßenbahnlinie in der Straße Alt-Moabit oder in der Turmstraße lehnt die FDP ab. Sie sei eine große Gefahr für Fahrradfahrer und Fußgänger, weil ihre Gleise nicht in einem eigenen Bett verlegt werden könnten. Ein bereits vorhandener Bahnhof und Tunnel spreche...

1 Bild

Hertha BSC bleibt im Olympiastadion: Spekulation um neue Spielstätte sind zu Ende

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 29.05.2016 | 571 mal gelesen

Berlin: Olympiastadion | Westend. Kein anderer Fußballverein Deutschlands spielt vor einer solch historischen Kulisse. Trotzdem dachten führende Köpfe von Hertha BSC laut über den Bau einer neuen Anlage nach. Nun sind sich Hertha, der Berliner Senat und die Betreiber des Olympiastadions plötzlich handelseinig.Zu groß, im Betrieb nicht gerade günstig und kein Hexenkessel für Emotionen. Mehrfach hatte Fußballerstligist Hertha BSC Berlin mit solchen...

Zürn-Ausstellung verlängert

Christian Schindler
Christian Schindler | Tiergarten | am 27.05.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Camaro-Haus | Tiergarten. Die Camaro-Stiftung hat die Ausstellung über die Künstlerin und ehemalige Bonhoeffer-Patientin Unica Zürn verlängert. Die Schau „Unica Zürn – Camaro – Hans Bellmer in Berlin“ ist jetzt bis zum 6. Juli dienstags bis sonnabends von 13 bis 17 Uhr sowie mittwochs von 13 bis 20 Uhr bei freiem Eintritt in der Camaro-Stiftung, Potsdamer Straße 98A in Tiergarten zu sehen. Am 6. Juli wäre Unica Zürn 100 Jahre alt...

Ausstellung verlängert

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 21.09.2015 | 73 mal gelesen

Berlin: Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung | Tiergarten. Das große Besucherinteresse sowie die Entscheidung, die Siegerentwürfe des derzeit laufenden Architekturwettbewerbs zur Sanierung und Erweiterung des Museumsgebäudes vom 2. Dezember bis 29. Februar im Hause zu zeigen, haben das Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung in der Klingelhöferstraße 14 veranlasst, die Sonderausstellung „Dialoge – Fotografien von Hélène Binet" um fünf Wochen zu verlängern. Sie dauert noch...

Kaufland bleibt langfristig

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 08.09.2015 | 87 mal gelesen

Berlin: Rathaus-Center Pankow | Pankow. Kaufland ist einer der Ankermieter im Rathaus-Center Pankow. Es nutzt immerhin 7400 Quadratmeter der 24.500 Quadratmeter Fläche des Einkaufszentrums. Jetzt hat Kaufland seinen Mietvertrag mit der Eigentümerin, der Deutschen Immobilien Gruppe, vorfristig um zehn Jahre verlängert. Damit bleibt das Warenhaus, das gerade erst ein Jahr lang umfassend modernisiert wurde, bis mindestens September 2029 den Pankowern erhalten....

Anmeldung der Elternzeit

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 02.09.2015 | 38 mal gelesen

Mitarbeiter sollten sich die Anmeldung der Elternzeit vom Arbeitgeber schriftlich bestätigen lassen. So haben sie einen Nachweis, falls es später zu Problemen kommt. Darauf weist der Paritätische Gesamtverband hin. Anspruch haben Arbeitnehmer auf insgesamt drei Jahre. Wer nach der Elternzeit früher als geplant an den Arbeitsplatz zurückkehren will, braucht dafür die Zustimmung vom Chef. Lehnt der das ab, müssen sie sich an...

Kindermuseum verlängert Schau

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 28.05.2015 | 20 mal gelesen

Berlin: Kindermuseum Labyrinth | Gesundbrunnen. Das Labyrinth Kindermuseum, Osloer Straße 12, verlängert seine interaktive Bauausstellung "Platz da! Kinder machen Stadt" bis zum Frühjahr 2016. Ab 1. September kommen zudem neue Kreativ- und Spielangebote hinzu. So können die Kinder mit Fahrrad, Rikscha, Roller oder Hüpfpferd durch die Stadt flitzen, neue Straßenschilder und verrückte Fahrzeuge entwerfen oder im Hinterhof eine Wasserleitung legen. In "Platz...

"Berlin am Meer" verlängert

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 26.05.2015 | 66 mal gelesen

Berlin: Kommunale Galerie | Wilmersdorf. Wer die kostenlose Ausstellung "Berlin am Meer" in der Kommunalen Galerie, Hohenzollerndamm 176, noch nicht gesehen hat, kann nun die Verlängerung der Schau bis Sonntag, 28. Juni, nutzen. Auch weiterhin künden die Werke von Künstlern wie Werner Heldt, Gerda Rotermund und Hans Laabs vom Neubeginn der Kunst nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Die Öffnungszeiten: Di-Fr 10-17 Uhr, Mi 10-19 Uhr, So 11-17 Uhr....

Bewerbungsfrist verlängert

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 20.04.2015 | 26 mal gelesen

Schöneberg. Das Quartiersmanagement (QM) Schöneberg-Nord hat die Bewerbungsfrist für zwei geplante Projekte im Kiez bis zum 4. Mai verlängert. Es handelt sich um das Vorhaben "Gewaltprävention im Stadtteil" mit Jugendlichen, die bisher kaum erreicht worden sind: http://asurl.de/12ie. Zum anderen wird ein Träger für das Projekt "Flüchtlinge im Quartier" gesucht. Flüchtlingsfamilien im Schöneberger Norden kommen derzeit bei...

1 Bild

Bibliotheksausweis darf nicht verlängert werden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 09.04.2015 | 157 mal gelesen

Berlin: Kurt-Tucholsky-Bibliothek | Prenzlauer Berg. Die Kurt-Tucholsky-Bibliothek ist seit sieben Jahren ein Modell für ehrenamtlich betriebene Büchereien. Doch es gibt immer wieder Hürden, die das Projekt zu meistern hat.Ein Problem ist jedes Jahr die Bestandspflege. Ein Teil der Medien muss nach gewisser Nutzungsdauer ausgesondert werden. Aktuelle Medien sind anzuschaffen. Die 5000 Euro vom Bezirk reichen nur für etwa 300 Bücher. Damit der Bestand attraktiv...

Verlängerung der Heidekrautbahn nach Gesundbrunnen wird noch geprüft

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 26.03.2015 | 186 mal gelesen

Karow. Die Heidekrautbahn ist eine der beliebtesten Nahverkehrsstrecken im Norden Berlins. Ihre Betreiberin plant, das Streckennetz auszubauen.Vorgesehen ist, die frühere Stammstrecke bis nach Gesundbrunnen wieder in Betrieb zu nehmen. Die Umsetzung schrieben Berliner SPD und CDU sogar in ihrem Koalitionsvertrag fest. Die Heidekrautbahn verbindet Berlin mit den nördlichen Umlandgemeinden. Der Bahnhof Karow ist derzeit ihr...

U3 bis zum Mexikoplatz?

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 19.01.2015 | 107 mal gelesen

Zehlendorf. Für eine Verlängerung der U-Bahnlinie U3 bis zum Mexikoplatz hat sich die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ausgesprochen. Sie folgt einem von den Piraten initiierten Antrag. Darin heißt es, mit der Verlängerung wäre eine Verbindung und Umsteigemöglichkeit zum S-Bahnhof Mexikoplatz gegeben. Das bedeute eine weitere Erschließung des Bezirks sowie der westlichen Innenstadt. Vom U-Bahnhof Krumme Lanke ist ein...

Tauentzien streichen, Ku’damm erweitern

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 12.09.2014 | 28 mal gelesen

Charlottenburg. In der Vorstellung vieler Berliner galt die Tauentzienstraße immer schon als Verlängerung des Kurfürstendamms. Nun erregte die AG City mit dem Vorschlag Aufsehen, den Namen Tauentzien zu tilgen und den Ku’damm bis an den Wittenbergplatz zu strecken.Damit wollen Anrainer wie zum Beispiel das Europa-Center vom klangvollen Namen des Boulevards profitieren und einem Irrtum zahlreicher Touristen den Boden...

Buslinie 285: Verordnete fordern Verbesserungen

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 23.06.2014 | 18 mal gelesen

Lichterfelde. Die Bezirksverordneten setzen sich für eine Verbesserung der Bus-Anbindung für das neue Wohngebiet am Platz des 4. Juli ein.Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) fasste dazu auf ihrer Sitzungen am 18. Juni einen einstimmigen Beschluss. Das Bezirksamt wird darin aufgefordert, sich beim Senat für eine Verlängerung der Betriebszeiten der Buslinie 285 einzusetzen. Bisher bedient die Linie die Strecke zwischen...