Verlag

Tag der offenen Tür bei "Mosaik"

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | am 28.11.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Mosaik Verlag | Westend. Lustig ist so ein Zeichnerleben – das kann am 3. Dezember jeder selbst erleben, wenn er es in die "Mosaik"-Redaktion in der Lindenallee 5 schafft. Dort sind von 10 bis 16 Uhr die Türen für Besucher geöffnet, die sich durchs Haus führen lassen können und spannenden Vorträgen zur aktuellen Abenteuer-Serie der Abrafaxe in der Reformationszeit lauschen dürfen. Des Weiteren signieren die Zeichner ganztägig eigens für...

Ein Buchverlag stellt sich vor

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 16.04.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Verlag für Berlin-Brandenburg | Pankow. Einen Einblick in die Arbeit eines Verlages und in die Entstehung eines Buches ermöglicht der Verlag für Berlin-Brandenburg am 22. April. Ab 15 Uhr sind Besucher in der Binzstraße 19 willkommen. André Förster lädt zunächst zu einer verlegerischen Reise durch Berlin und Brandenburg ein. Ab 17 Uhr stellt der Autor Michael Bienert sein Buch „Kästners Berlin“ vor. Anmeldung per E-Mail lange@verlagberlinbrandenburg.de. BW

1 Bild

Leipziger Buchmesse: Das große Spektakel rund ums Buch beginnt am 17. März

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Weißensee | am 11.03.2016 | 114 mal gelesen

Leipzig: Leipziger Messe | Die Konkurrenz zwischen Leipzig und Frankfurt in Sachen Buch ist legendär. Beide Messen – die eine im Herbst, die andere im Frühjahr – buhlen um die Gunst von Fachleuten, Verlagen und Bücherfreunden. Leipzig punktet da besonders bei letzteren.Leipzig ist eine Messe wert für jeden, der sich für Literatur und Buchkunst begeistert. Die ganze Stadt wird vom 17. bis 20. März im Zeichen des Buches stehen. Hotels und Pensionen...

1 Bild

Neues Buch gibt Tipps für den eigenen van Gogh

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 13.05.2015 | 55 mal gelesen

Prenzlauer Berg. "Malen wie die Meister" heißt das erste Buch, das das Team des Malsalons jetzt herausgegeben hat.Wer träumt nicht davon, einmal wie Vincent van Gogh, Paul Klee, Franz Marc, Claude Monet oder Paul Cézanne zu malen. Seit 2013 ermöglichen das Kristin Möller, Johanna Möller und Anne Naundorf Berlinern in ihrem Malsalon in der Knaackstraße 80. Pünktlich zum zweiten Geburtstag des Treffs für Hobbymaler bringen sie...

Lustige Postkarten: "Inkognito" feiert 30. Geburstag

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Kreuzberg | am 04.08.2014 | 207 mal gelesen

Kreuzberg. Wer Satire auf Postkarten mag, kommt an "Inkognito" nicht vorbei. Ob Erich Rauschenberg oder Tetsche, Til Mette oder Gerhard Haderer, Rattelschneck oder OL - sie alle haben einen Vertrag mit dem Kreuzberger Verlag am Erkelenzdamm 11. Der feiert in wenigen Wochen seinen 30. Geburtstag."In der Kombination von Kunst und lustig sind wir wohl einmalig", sagt die Geschäftsführerin Lidwien Steenbrink. Rund 3000 Motive...

1 Bild

Tobusch: neuer Verlag in Nikolassee gegründet

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Nikolassee | am 04.08.2014 | 181 mal gelesen

Nikolassee. In Nikolassee gibt es einen neuen kleinen Verlag. Die Gründerin, Jutta-Buschenhagen-Herzog, kann jetzt die beiden ersten veröffentlichten Bücher vorlegen.Der Schwerpunkt des Tobusch Verlags liegt auf Werken, die einen Bezug zur Kunst haben. Der Bezug zu Büchern und zur Malerei war schon immer da: Jutta Buschenhagen-Herzog hatte in den 70er-Jahren eine Galerie. Anschließend war sie 21 Jahre lang als Produzentin für...