Vernissage

Ausstellung zur Berliner Luftbrücke

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | vor 2 Tagen | 55 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau und seine Partnerstadt Faßberg verbindet die Berliner Luftbrücke. Zum Jubiläum zeigt das Rathaus jetzt eine Ausstellung. Vom 25. Juni 1948 bis zum 27. August 1949 wurden exakt 539 112 Tonnen Kohle von Faßberg in Niedersachsen nach Gatow geflogen. Die Aktion war Teil der Berliner Luftbrücke. Wie die Faßberger damals diese humanitäre, logistische und fliegerische Meisterleistung erlebt haben, zeigt eine Ausstellung...

3 Bilder

L'ATELIER - Einladung : Vernissage ELIO GRAZIANO - 20. Januar ab 17 Uhr

Berlin: L'ATELIER | ELIO GRAZIANO wird ab 20. Januar bis 10. Februar in L'ATELIER ausstellen. SNAPSHOTS Elio Grazianos erste Ausstellung bei L’ATELIER wird eine Sammlung von Arbeiten zeigen, welche im Zeitraum von 2014 bis 2017 in Berlin entstanden sind. Wir nennen es « SNAPSHOTS ». Im Laufe der Zeit wird die gesamte Reihe ausgestellt, und Stück für Stück ermöglicht es die Entdeckung von Elio Grazianos komplexen sowie kreativen Universums...

Fünf Künstler aus Falkensee zu Gast

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 11.01.2018 | 25 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Spandau | Spandau. Fünf Künstler aus Falkensee laden am Donnerstag, 18. Januar, um 18 Uhr zur Vernissage ihrer Ausstellung "Pentalog" in die Galerie des Kulturhaus Spandau, Mauerstraße 6, ein. Judith Meisner, Katarina Monien, Wolfgang Sterrer, Thomas van der Linde und Karin Viesel setzen sich mit Linie, Form und Farbe auseinander. Die Ausstellung ist danach bis zum 17. März montags bis freitags von 13 bis 18 Uhr und sonnabends von 14...

7 Bilder

Where ART you from?

ART+IMAGE
ART+IMAGE | Wilmersdorf | am 09.01.2018

Berlin: Galerie Berlin-Baku | Dauer der Ausstellung: Dienstag, 23. Januar – Samstag, 3. März 2018 Öffnungszeiten: Di-Sa, 13-18 Uhr Vernissage: Samstag, 20. Januar 2018, 18 Uhr Sechs Künstler*innen zeigen in Malereien, Fotografien, Installationen und Performances, wie sie das Ankommen in Deutschland erlebt haben und was es mit ihnen und ihrer Kunst gemacht hat. Zu sehen sind Werke von Aatifi, Ali Kanaan, Emad Korkis, Sara Nabil, Razan Sabbagh und...

1 Bild

Stillleben mit Papagei

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 07.01.2018 | 13 mal gelesen

Berlin: Mutter Fourage | Wannsee. Die Galerie Mutter Fourage, Chausseestraße 15a zeigt von Sonntag, 14. Januar bis 11. Februar Malerei und Grafik von Volker Schultheis. Die Vernissage beginnt um 12 Uhr. Schultheis, Jahrgang 1938, kam 1962 nach Berlin. Er studierte an der Hochschule für Bildende Künste. Nach einem zehnjährigen Schuldienst arbeitet er bis heute als freischaffender Künstler in Italien und Berlin. Seine anfänglich abstrakten Zeichnungen...

Vernissage in der Dorfschule

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rudow | am 04.01.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Alte Dorfschule Rudow | Rudow. „Farbrausch“ heißt die neue Ausstellung, die Freitag, 5. Januar, um 19 Uhr in der Alten Dorfschule, Alt-Rudow 60, eröffnet wird. Gezeigt werden Werke von Claudia Öhlschläger. Die Bilder sind bis zum 4. März zu sehen. Informationen unter 66 06 83 10. sus

Kinder zeigen Tierbilder

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 03.01.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Stadtbibliothek Spandau | Spandau. „Nachrichten ganz anders“ heißt eine neue Ausstellung in der Stadtbibliothek. Kinder des Vereins Harmonie zeigen selbst gestaltete Tiere aus Zeitungspapier, farbenfroh und fröhlich, sodass sich ernste Zeitungsthemen in kindliche und lebenslustige Bilder verwandeln. Die jungen Künstler sind zwischen vier und neun Jahren alt und treffen sich wöchentlich im Verein zum Malkreis. Dort gestalten sie Bilder mit...

4 Bilder

Kunst in Neukölln: Engagierte Malerei von Alex Farid

Alexander Farid
Alexander Farid | Neukölln | am 26.12.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Zoenoteka | Liebe Freunde und Bekannte, liebe Fremde! Nach langer Zeit des Wartens und Wollens nun endlich ein paar meiner malerischen Arbeiten  in konzentrierter Form. In der "Zönotheka". Mitte Januar, mitten in Neukölln. Um was wird es gehen? ... um Farbe ... um Form ... um Malerei und Video ... um Gesellschaftskritik ... um Ökologie ... um die Belebtheit des Unbelebten um uns herum ... um "chaotische Idyllen" Fühlt...

„Zanders frische Fische“ - Ausstellung 10.12. - 24.12.2017 - Kurzbericht.

Andreas Holtz
Andreas Holtz | Mitte | am 11.12.2017 | 51 mal gelesen

Berlin: Kunsthaus am Roten Rathaus | Am 09.12.2017 um 17 Uhr fuhr ich zur Ausstellung „Zanders frische Fische“ im „Kunsthaus am Roten Rathaus“ in der Rathausstraße 21 in 10178 Berlin – Nikolaiviertel, um dort der Eröffnung ein Besuch abzustatten. Frank Zander, welcher hauptsächlich durch seine Lieder und TV-Formate bekannt ist, ist auch seit langem ein leidenschaftlicher Kunstmaler. So wie Otto Walkes bekannt ist für seine „Ottifanten“, ist Frank Zander's...

Kunstausstellung im Kungerkiez

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Alt-Treptow | am 02.12.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Galerie Kungerkiez | Alt-Treptow. In der Galerie Kungerkiez, Karl-Kunger-Straße 15, wird am 9. Dezember um 19 Uhr mit einer Vernissage eine neue Kunstausstellung eröffnet. „Art Exhibition“ zeigt verschiedene Werke der französischen Künstlerin Anne-Bénédicte Girot, die seit drei Jahren in Berlin lebt. Girot zeichnet, malt und fotografiert. In ihren Werken setzt sie sich mit esoterischen und organischen Landschaften sowie verschiedenen Stillleben...

Heimatverein stellt aus

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rudow | am 25.11.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Rudower Heimatverein | Rudow. Von Krippen bis zum Kinderspielzeug: Der Rudower Heimatverein lädt am Sonnabend, 2. Dezember, um 11 Uhr zur Eröffnung seiner neuen Ausstellung in die Alte Dorfschule, Alt-Rudow 60, ein. Zu sehen ist sie bis zum 17. Dezember sonnabends und sonntags von 10 bis 16 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Infos unter  662 36 62 und unter www.rudower-heimatverein.de. sus

Gegen die geraubte Kindheit

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 22.11.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum affidamento | Neukölln. „Mit dem Pinsel gegen die geraubte Kindheit“ heißt die Ausstellung, die am 5. Dezember um 18 Uhr im Frauenzentrum Affidamento, Richardplatz 28, eröffnet wird. Schüler, die in der Türkei leben, haben Bilder zum Thema Zwangsverheiratung, Mädchen- und Frauenrechte gemalt. Nach der Eröffnung ist die Schau vom 11. Dezember bis zum 11. Februar zu sehen. Geöffnet ist der Frauentreff werktags von 10 bis 16 Uhr, am...

Farbenrausch im Rathaus

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 19.11.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Unter dem Titel „Farbenrausch“ stellt die Lichtenberger Bezirksverordnete und Künstlerin Saskia Wenzel ihre Bilder aus – im Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6. Zur Vernissage lädt die Linksfraktion am Freitag, 24. November, um 19 Uhr in den Raum 8 des Rathauses ein. Die Künstlerin ist anwesend und möchte mit Interessierten ins Gespräch kommen. Saskia Wenzel wurde in der Lutherstadt Wittenberg geboren,...

3 Bilder

L'ATELIER - Einladung : Vernissage ALEXANDRE FELIX - November 18. ab 17 Uhr

Berlin: L'ATELIER | L'ATELIER - Einladung : Vernissage ALEXANDRE FELIX - Samstag  18. November ab 17 Uhr. ALEXANDRE FELIX wird ab November 18. bis Dezember 3. in L'ATELIER ausstellen. Alexandre präsentiert « Behind the mask », seine ersten sieben Zeichnungen. Seine teils abstrakten Kohleportraits zeigen durch verschiedene Repräsentationen seines mentalen Universums die Qualen des sozialisierten Individuums auf. Hinter dem Sichtbaren...

Ausstellung über Slowenien

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 13.11.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Epiphanien-Kirche | Charlottenburg. In der Epiphanienkirche, Knobelsdorffstraße 72, kann vom 18. November bis zum 31. Dezember die Ausstellung "Brücken über die Ljubljanica" besichtigt werden. Präsentiert werden Zeichnungen über Slowenien und seinen Nationaldichter France Preseren, der Eintritt ist frei. Die Vernissage findet am Sonnabend, 18. November, um 19 Uhr statt. Infos auf epiphanien-charlottenburg.kw01.net/event/3250422. maz

1 Bild

Zwischen Zeit und Raum: Ausstellung im Historischen Keller

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 10.11.2017 | 48 mal gelesen

Berlin: Historischer Keller | Spandau. Die Galerie Historischer Keller beendet ihr Kunstjahr mit der Gruppenausstellung „Zwischen Zeit und Raum“. Sie eröffnet am 16. November im Beisein der Künstler. Drei Berliner Künstler stellen in der Galerie Historischer Keller ihre Malerei, Zeichnungen und Skulpturen aus. Ulrike van de Löcht, Vera Oxfort und Werner Keller nähern sich in ihren Werken thematisch den Begriffen Zwischenzeit und Zwischenraum. Der...

Kunst im Kiez

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 10.11.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Wahlkreisbüro Bettina Domer | Hakenfelde. Die Spandauer Künstlerin Helga Bischoff stellt ab Freitag, 17. November, im Wahlkreisbüro der Abgeordneten Bettina Domer (SPD) aus. Die Vernissage beginnt um 18 Uhr bei Speis und Trank. Die Künstlerin ist vor Ort, und Bettina Domer steht für politische Gespräche bereit. Das Wahlkreisbüro ist an der Streitstraße 60 zu finden. Es ist die zweite Kunstausstellung, für die Bettina Domer ihre Räume zur Verfügung stellt....

1 Bild

Vernissage 10 Jahre Biographische Kunstprojekte

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 08.11.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Einladung zur Vernissage am 23. November 2017 um 18 Uhr im Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark. Von 2007 bis 2016 fanden 10 Biographische-Künstlerische Sommerferienprojekte im Nachbarschafts- und Familienzentrum statt. 231 Menschen im Alter von 10 bis 90 Jahren nahmen daran teil. Mit jährlich wechselnder Techniken wie Hinterglasmalerei, Pappmaché, Filzbilder, Schattenrisse u.a. reflektierten Menschen aus dem...

Fotos von Kiezgrößen

Berit Müller
Berit Müller | Rummelsburg | am 08.11.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Oskar Freiwilligenagentur | Rummelsburg. „Kiezgrößen – der Kiez bin ich“ heißt eine Fotoausstellung, die am Freitag, 10. November, um 17 Uhr in der Oskar Freiwilligenagentur eröffnet wird. Gemeinsam mit dem Mehrgenerationenhaus Orangerie-Kiezspinne und Berliner Studentinnen entstand die bunte Porträt- und Textschau, in der Lichtenberger Nachbarn ihre Sicht auf den Kiez zeigen. Der Eintritt zur Ausstellungeröffnung in der Weitlingstraße 89 ist frei....

Herbstvernissage in der Alten Post

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | am 03.11.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Alte Post | Wilhelmstadt. Die Künstler der Alten Post Heerstraße laden zur 19. Herbstvernissage mit Malerei, Drucken und Keramiken am Sonnabend, 11. November, von 16 bis 21 Uhr und am Sonntag, 12. November, von 14 bis 18 Uhr in ihren Räumen im ehemaligen Postgebäude Heerstr. 287/291 (Eingang Westgiebel) ein. Der Eintritt ist frei. Die Künstler treffen sich dort zudem regelmäßig donnerstags von 18 bis 21 Uhr zum gemeinsamen Arbeiten....

Vernissage in der Dorfschule

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rudow | am 01.11.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Alte Dorfschule Rudow | Rudow. Die Alte Dorfschule, Alt-Rudow 60, lädt zur Vernissage ein. Am Freitag, 3. November, um 19 Uhr wird die Ausstellung „Carpe Diem – Kloster Brixen in Südtirol“ eröffnet. Zu sehen sind Bilder von Jürgen Blask, der seine Acrylwerke im fotorealistischen Stil malt und für seine Porträts zum Bleistift greift. sus

Zehn Berliner Künstler im Rathaus Friedrichshagen

Silvia Möller
Silvia Möller | Friedrichshagen | am 31.10.2017 | 53 mal gelesen

Berlin: Rathaus Friedrichshagen | Friedrichshagen. Ausstellungen gab es im Rathaus Friedrichshagen bisher nur gelegentlich. Ab November sollen sie zur regelmäßigen Selbstverständlichkeit werden. Den Auftakt macht die Kunstschau einer freundschaftlich verbundenen Gruppe von Künstlern, teils mit internationalem Hintergrund, die überwiegend in Berlin arbeiten: Sigi Anders, David Baldwin, Olivia Berger, Antje Burr, Franziska Gußmann, Manfred Heimann, Doris...

3 Bilder

Kunst im Fenster: Reichsstraße verschmilzt zur großen Galerie

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Westend | am 30.10.2017 | 207 mal gelesen

Berlin: Westend-Klause | Westend. Unter dem Titel „Kunst im Fenster – die Reichsstraße wird zur Galerie“ avanciert die Straße vom 3. November bis zum 1. Dezember zur temporären Kunstmeile. Mehr als 50 Geschäfte, Banken und Institutionen nehmen teil. Zwischen Theodor-Heuss-Platz und Brixplatz, vorbei am Wiener Kaffeehaus und der Künstlerkneipe „Westend-Klause“ werden Gewerbetreibende in ihren Räumlichkeiten und Schaufenstern vier Wochen lang...

Ausstellung von Horst Mantheé

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 29.10.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Klubhaus Westerwaldstraße | Falkenhagener Feld. Im Klubhaus Westerwaldstraße 13 ist am Mittwoch, 8. November, um 17 Uhr die Vernissage einer Ausstellung mit Bildern des Malers Horst Mantheé (1927 – 2011). Der gelernte Schiffszimmermann und erfolgreiche Rudersportler machte sich mit Berliner Ansichten, aber auch Havelländer Landschaften und Küstenbildern in den verschiedenen Maltechniker einen Namen. Die Ausstellung ist bis in den Januar 2018 bei freiem...

Berliner Künstler stellt aus

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 26.10.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtbibliothek Spandau | Spandau. In der Stadtbibliothek eröffnet am Donnerstag, 2. November, eine neue Ausstellung. „Formation“ heißt sie und zeigt Bilder von Pascal Schwientek. Der junge Berliner Künstler ging seine ersten künstlerischen Schritte in der Kunstbastion der Zitadelle Spandau. Die Inspiration zu seinen Bildern erwächst aus seiner Beschäftigung mit Minimalismus und Konstruktivismus. Für seine Bilder arbeitete Pascal Schwientek...