VHS Steglitz-Zehlendorf

Intensivkurs zum Lesen und Schreiben lernen

Karla Rabe
Karla Rabe | Zehlendorf | am 09.08.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: VHS Steglitz-Zehlenorf | Steglitz-Zehlendorf. Mit dem Welttag der Alphabetisierung am 8. September erinnert die Unesco jedes Jahr daran, dass Lesen und Schreiben die Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben sind. Die Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf unterstützt diese Kampagne. Sie bietet vom 15. bis 19. August einen Intensivkurs an. Von Montag bis Freitag, jeweils von 14.45 bis 17 Uhr, wird in der VHS, Onkel-Tom-Straße 14, Raum 12, das Lesen...

Die perfekte Liebesgeschichte

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 19.02.2016 | 25 mal gelesen

Berlin: VHS Steglitz-Zehlenorf | Zehlendorf. Was ist eine wirklich gute Liebesgeschichte und wie kommt sie aufs Papier? In einem Wochenendworkshop der Volkshochschule (VHS) Steglitz-Zehlendorf kann man dies von Freitag bis Sonntag, 4. bis 6. März, erlernen. Der Kurs (SZ210-020) findet in der VHS, Onkel-Tom-Straße 14 (Raum 16) statt. Die Teilnahme kostet 74,50, ermäßigt 42,50 Euro. Anmeldung unter  902 99 50 20 oder service@vhssz.de. uma

Einstufung des Sprachniveaus

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 05.02.2016 | 27 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Die Volkshochschule bietet jetzt in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek Beratungen und Spracheinstufungen an. Wer irgendwann einmal Kenntnisse in einer Fremdsprache erworben hat und diese demnächst erweitern oder auffrischen will, kann sich hier den Sprachkenntnissen entsprechend einstufen lassen. Somit lässt sich die richtige Auswahl aus dem Kursangebot der VHS treffen. Beratung und Einstufung sind kostenlos und finden...

Kindheit in der Nachkriegszeit

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 27.10.2015 | 41 mal gelesen

Berlin: Haus der Weiterbildung | Lichterfelde. Aus der Sammlung Michael-Andreas Wahle werden im Haus der Weiterbildung, Goethestraße 9-11, derzeit Fotografien aus der Nachkriegszeit gezeigt. Zu sehen sind 40 Schwarz-Weiß-Fotografien, die vermutlich von alliierten Bildberichterstattern gemacht wurden. Es sind Fundstücke aus aufgegebenen amerikanischen Militärstandorten, die Urheber zumeist unbekannt. Die Fotos dokumentieren das Alltagsleben von Kindern in der...