Vorlesen

1 Bild

Vorlesetag in Charlottenburg-Nord - afrikanische Geschichten im Stadtteilzentrum

Berlin: Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages finden in verschiedenen Einrichtungen in Charlottenburg-Nord Aktionen statt, bei denen unterschiedlichste Menschen Kindern vorlesen. In den Kitas und den beiden Grundschulen gibt es Lesungen für die Schul- und Kitakinder. Im Stadtteilzentrum und im Familienzentrum gibt es öffentliche Veranstaltungen für alle Kinder aus dem Stadtteil. Das Stadtteilzentrum organisiert mit der...

Vorlesen für die Kleinen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 08.11.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. Mitglieder des Vereins „Lesewelt Berlin“ sind am 21. und 28. November jeweils von 16.30 bis 17.30 Uhr zu Gast in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, um Kindern ab vier Jahren etwas vorzulesen. Der Eintritt ist frei;  902 77 43 43. KEN

Vorlesen für Familien analog und digital: Geschichten werden kindgerecht erzählt

Georg Wolf
Georg Wolf | Tegel | am 28.09.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Humboldt-Bibliothek | Tegel. Am Freitag, 6. Oktober, ist es wieder so weit: In der Humboldt-Bibliothek startet die Veranstaltungsreihe „Bilderbuchkino plus App“ in die neue Saison. Jeden Freitag um 16 Uhr werden Geschichten für Kinder ab drei Jahren lebendig. Die Bilderbuchgeschichten werden zuerst vorgelesen und die Illustrationen dazu an der großen Leinwand gezeigt. Anschließend werden altersgerechte und zu den Geschichten passende...

Vorlesestunde für Kinder ab vier

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 12.09.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Eva-Maria-Buch-Haus | Tempelhof. In Kooperation mit dem Verein Lesewelt Berlin wird in der Bezirkszentralbibliothek, Eva-Maria-Buch-Haus, Götzstraße 8-12, am 21. September von 16.30 bis 17.30 Uhr wieder Kindern im Alter ab vier Jahren vorgelesen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Infos:  902 77 22 98. HDK

Geschichten für Kinder ab vier

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 28.08.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. Stadtbibliothek und „Lesewelt Berlin“ laden im September wieder ein zu ihrer Lesekation „Wir lesen vor“ für Kinder ab vier Jahren ein, und zwar am 5., 12., 19. und 26. September immer von 16.30 bis 17.30 Uhr in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40. Der Eintritt ist frei;  902 77 43 43. KEN

Vorlesen und Erzählen lernen

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 16.08.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: ev. Paulus-Zentrum | Lichterfelde. Wer gern ältere Menschen besucht und mehr über Lese- und Erzähltechniken erfahren möchte, kann sich zum Lesepaten ausbilden lassen. Der Evangelische Kirchenkreis Steglitz bietet in Kooperation mit „Märchenland – Deutsches Zentrum für Märchenkultur“ diese Schulung an. Lesen und Erzählen üben können Interessierte an fünf Abenden ab Montag, 9. Oktober, jeweils von 18 bis 20.30 Uhr. Treffpunkt ist das Evangelische...

Märchen aus zwei Ländern

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 01.08.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost | Hellersdorf. Russische Märchen und Märchen aus Großbritannien stehen am Montag, 8. August, um 15 Uhr auf dem Programm im Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost, Albert-Kuntz-Straße 58. Die Märchen werden im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Internationale Märchentage“ Kindern in gemütlicher Atmosphäre vorgelesen. Um eine Anmeldung unter  99 49 86 91 wird gebeten. hari

Vorlesen in den Sommerferien

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 29.07.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbibliothek Reinickendorf-West | Reinickendorf. Der Vorlesenachmittag donnerstags von 16.30 bis 17.30 Uhr in der Stadtteilbibliothek Reinickendorf-West, Auguste-Viktoria-Allee 29-31, findet auch in den Sommerferien statt. Hier können sich Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren kostenlos und ohne Voranmeldung vorlesen lassen. CS

iPad für die ganze Familie

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 19.06.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Bezirkszentralbibliothek Pablo Neruda | Friedrichshain-Kreuzberg. Die Bezirkszentralbibliothek Pablo Neruda in der Frankfurter Allee 14a lädt für Sonnabend, 24. Juni, zu einer Veranstaltung "iPad für alle" ein. Im Mittelpunkt steht die Geschichte vom kleinen Matrosen Fiete. Sie wird Kindern, Eltern oder Großeltern per App, aber auch als Bilderbuch präsentiert. Außerdem wird daraus vorgelesen und es gibt Bastel- und Malaktionen. Das alles ab 11 Uhr und bei freiem...

4 Bilder

10. Mai 2017: 10 Minuten Vorlesen aus Ihrem Lieblingsbuch in der Ortschronik

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Französisch Buchholz | am 09.05.2017 | 31 mal gelesen

Berlin: Feuerwache Französisch Buchholz | In Erinnerung an den 10. Mai 1933 im nationalsozialistischen Deutschland. In einer ‚Aktion wider den undeutschen Geist’ verbrennt die Deutsche Studentenschaft (DSt) öffentlich zehntausende Bücher in ritualisierten Demonstrationen. Nie wieder! Am Mittwoch, 10. Mai 2017: 10 Minuten Vorlesen aus Ihrem Lieblingsbuch Ortschronik von Französisch Buchholz in der Feuerwache Bücher sind unser Kulturgut. Lesen Sie mit uns aus...

Geschichten in vielen Sprachen

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 24.04.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Bibliothek am Schäfersee | Reinickendorf. Zum interkulturellen Vorlesen lädt am Donnerstag, 4. Mai, von 14.30 bis 17 Uhr die Bibliothek am Schäfersee in der Stargardtstraße 11-13 ein. Das Angebot findet in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Polnischen Hilfswerk statt. Mitarbeiter der Bücherei und Ehrenamtliche lesen Kindern Geschichten vor – in vielen fremden Sprachen. Die spielerische Begegnung mit einer anderen Sprache weckt bei den Kleinen die Neugier...

Familienzentrum braucht Helfer

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 22.04.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: SOS-Familienzentrum | Hellersdorf. Das SOS-Familienzentrum, Alte Hellersdorfer Straße 77, sucht weitere Freiwillige für die ehrenamtliche Mitarbeit. Gesucht werden unter anderem Menschen, die Kindern gern etwas vorlesen oder mit ihnen spielen. Wer Interesse daran hat, kann auch Flüchtlingen helfen, die deutsche Sprache zu erlernen. Mehr Infos gibt es bei Sabine Bösch unter  56 89 10 20 oder per E-Mail an Sabine.Boesch@sos-kinderdorf.de oder direkt...

2 Bilder

Mörderische Unterhaltung und unwiderstehliche Verführung

Oliver Hamann
Oliver Hamann | Zehlendorf | am 12.04.2017 | 44 mal gelesen

Berlin: Buchlounge Zehlendorf | Oliver Hamann liest aus Fuerte-Krimi No 1 "Der Wasserkrieg" Einen vergnüglichen wie schmackhaften Abend verspricht die Lesung von Mondschein-Autor Oliver Hamann in der Buchlounge Zehlendorf. Seine Hauptfigur, der bisweilen recht eigenwillige Kommissar Franz-Josef Grillmayr, löst schlitzohrig seinen ersten Fall auf Fuerteventura. Auf die Besucher warten spannende Krimi-Unterhaltung sowie als süße Nervennahrung leckere...

Vorlesestunden für Kinder

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 06.04.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Bibliothek Kaulsdorf-Nord | Hellersdorf. Die Stadtteilbibliothek Kaulsdorf-Nord, Cecilienplatz 12,  563 67 05 erweitert ihr Angebot um Vorlesestunden für Kinder. Der nächste Termin ist am Donnerstag, 13. April, von 16.30 bis 17.30 Uhr. Vorlesepaten des Vereins „Lesewelt Berlin“ sind zu Gast. Sie wollen bei Kindern von vier bis zwölf Jahren die Freude am Lesen wecken und die Fähigkeit zum Zuhören und den Umgang mit Büchern fördern. Die Veranstaltungen...

1 Bild

Librileo betreibt ersten sozialen Pop-up-Store am Boulevard Kastanienallee

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 05.04.2017 | 115 mal gelesen

Berlin: Sozialer Pop-up-Store | Hellersdorf. Im April gibt es für Eltern und Kinder am Boulevard Kastanienallee ein besonderes Angebot. In einem leer stehenden Laden öffnet für zwei Wochen der erste soziale Pop-up-Store im Bezirk. Dahinter steht die Idee, Familien mit sozialen Problemen unter die Arme zu greifen und ihnen im Alltag zu helfen. Das reicht vom Zähneputzen bei den Kindern bis zu Tipps zur Beantragung von Leistungen aus dem Bildungs- und...

Geschichten für die Jüngsten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 22.02.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. Kinder ab vier Jahre haben wieder Spaß bei der Leseaktion „Wir lesen vor!“ der Stadtbibliothek in Kooperation mit dem Verein Lesewelt Berlin. Termine sind am 7., 14., 21. und 28. März immer von 16.30 bis 17.30 Uhr in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40; Näheres unter  902 77 43 43. KEN

Wer wird der beste Vorleser?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 10.02.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Am 22. Februar startet der diesjährige Vorlesewettbewerb im Bezirk. Die Vorrunde findet an diesem Tag von 15 bis etwa 18 Uhr in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 statt. Willkommen sind auch Zuhörer nach Anmeldung unter  92 09 09 80. Beim Vorausscheid treten die besten Vorleser sechster Klassen aus 35 Pankower Schulen an. Voraussichtlich zehn von ihnen qualifizieren sich für das...

Lesestart mit Vorlesen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 27.01.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“ | Marzahn. Mit der Veranstaltung „Lesestart in unserer Bibliothek“ möchte die Bezirkszentralbibliothek Mark Twain Kinder zum Lesen und ihre Eltern zum Vorlesen motivieren. Mitarbeiter der Einrichtung lesen daher am Freitag, 3. Februar, von 16.30 bis 17 Uhr Kindern (vier bis fünf Jahre) und ihren Eltern im Veranstaltungsraum der Bibliothek, Marzahner Promenade 52-54, vor. hari

Vorlesestunde für Kinder

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 04.01.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Gottfried-Benn-Bibliothek | Zehlendorf. Eine Vorlesestunde für Kinder ab vier Jahren findet am Mittwoch, 11. Januar, in der Gottfried-Benn-Bibliothek, Nentershäuser Platz 1, statt. Ab 16.30 Uhr sind Geschichten aus spannenden und lustigen Büchern zu hören. Mehr Infos unter  902 99 54 58. uma

Vorlesen im Kindercafé

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 10.12.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Kaulsdorf | Kaulsdorf. Beim Lesenachmittag im Kindercafé des Stadtteilzentrums Kaulsdorf, Brodauer Straße 27-29, geht es am Montag, 19. Dezember, weihnachtlich zu. Erwachsene lesen von 16 bis 18 Uhr Kindern Märchen und Geschichten vor. Die Eltern können währenddessen bei einer Tasse Kaffee Weihnachtsgebäck knabbern. Anmeldung erforderlich unter  56 58 87 62. hari

Vorlesen für Kinder ab vier

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 03.12.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. Auch im Dezember findet die Aktion „Wir lesen vor!“ der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg und des Vereins Lesewelt Berlin für Kinder ab vier Jahren statt: am 13. und 20. Dezember jeweils von 16.30 bis 17.30 Uhr in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40. Der Eintritt ist frei. KEN

Daniel Buchholz erzählt Märchen

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | am 17.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Daniel Buchholz | Siemensstadt. Im Rahmen des bundesweiten Vorlesewettbewerbs liest der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz am Freitag, 25. November, um 10 Uhr in seinem Bürgerbüro, Quellweg 10, verschiedene Märchen vor. Die Veranstaltung ist öffentlich, eine Anmeldung nicht erforderlich. CS

Vorlesestunde für Kinder ab vier

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 26.10.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbibliothek Marienfelde | Lichtenrade. In der Stadtteilbibliothek Marienfelde, Marienfelder Allee 109, wird am 3. November von 16 bis 17 Uhr Kindern im Alter ab vier Jahren vorgelesen. Die regelmäßig in den Buchausleihen des Bezirks stattfindenden Leseaktion der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg findet in Kooperation mit dem Verein „Lesewelt Berlin“ statt. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Infos:  902 77 25 16. HDK

Richtig Vorlesen und Erzählen: Ausbildung zum Lesepaten

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 14.10.2016 | 61 mal gelesen

Berlin: Paulus-Kirchengemeinde | Lichterfelde. Lesen und Erzählen üben, können Interessierte in einer Schulung für Lesepaten. Das Angebot wurde vom evangelischen Kirchenkreis Steglitz in Kooperation mit dem deutschen Zentrum für Märchenkultur „Märchenland“ ins Leben gerufen. Viele ältere Menschen sind einsam. Sie sehnen sich nach Kontakt und Zuwendung. Bei einem Besuch und durch ein Gespräch blühen sie oft auf. Dabei können Geschichten und Märchen Wunder...

Eigene Spiele entwickeln

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 12.10.2016 | 20 mal gelesen

Berlin: Amerika-Gedenkbibliothek | Kreuzberg. Während der Herbstferien bietet die Amerika-Gedenkbibliothek, Blücherplatz 1, Veranstaltungen und Aktivitäten für Kinder und Jugendliche an, zum Beispiel am 17. und 18. Oktober den Workshop "Game Dev Kids". Teilnehmer zwischen zehn und 18 Jahren haben die Möglichkeit, ein eigenes Spiel zu kreieren. Am 20. und 21. Oktober geht es um das Programmieren von PC-Spielen. Mitmachen können Kinder ab neun Jahren. Die...