Vorträge

Vorträge im Leichenmuseum

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.11.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Menschen Museum | Mitte. Im Rahmen der Sonderausstellung „Mumienglanz“ mit Stoffskulpturen der kubanischen Künstlerin Nancy Torres im Menschen Museum finden kostenfreie Vorträge statt. Nach dem Auftaktvortrag „Gruselleichen, Heilige und Plastinate. Dürfen Tote sichtbar sein?“ vom Ethikprofessor Franz Josef Wetz am 18. November referiert Anna-Maria Begerock vom wissenschaftlichen Mumienforschungsinstitut in Madrid am 2. Dezember um 19 Uhr zum...

Orte der Erinnerung: Einladung zum Tag des Friedhofs

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 12.09.2016 | 31 mal gelesen

Berlin: Friedrichswerderscher Friedhof | Kreuzberg. Die Friedhöfe an der Bergmannstraße gehören zu den bekanntesten letzten Ruhestätten in der Stadt.Dort findet am Sonntag, 18. September, von 11 bis 17 Uhr, die Berliner Veranstaltung zum bundesweiten "Tag des Friedhofs" statt. Verschiedene Vorträge sowie Führungen beschäftigen sich mit der Baum- und Pflanzenwelt und der literarisch-kulturgeschichtlichen Bedeutung. Auch eine Tour mit einem Imker steht auf dem...

Gegen den Schmerz

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Nikolassee | am 01.06.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Theodor-Wenzel-Werk | Nikolassee. Am bundesweiten „Aktionstag gegen den Schmerz“, Dienstag, 7. Juni, laden die Kliniken im Theodor-Wenzel-Werk (TWW), Quantzstraße 4a, in der Zeit von 10 bis 17.15 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Auf dem Programm stehen ärztliche Vorträge und Workshops mit Infos über spezielle Schmerztherapien und Behandlungsmöglichkeiten von chronischen Schmerzen. Vorgestellt wird unter anderem Autogenes Training,...

6 Bilder

Bevor der Reichstag wieder brennt - Miteinander reden ist alternativlos!

Urania Berlin e.V.
Urania Berlin e.V. | Tiergarten | am 17.05.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin e.V. | Mit Wolfgang Thierse, Sabine Asgodom, Ron Williams, Julia Neigel, Yansn und Gästen der Rednerinitiative „Mund auf für Menschlichkeit“ Das Programm will klare Zeichen setzen, eindrucksvoll und eindringlich, dass wehrhafte Demokratie trotz aller emotionalen Reflexe einen sachlich-kritischen, respektvollen Diskurs braucht. Schluss mit wertelosen Krawalldiskussionen, die geprägt sind von Geschrei und Schmähungen. Und das...

3 Bilder

Volles Programm am Internationalen Museumstag

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 14.05.2016 | 101 mal gelesen

Berlin: Alliierten-Museum | Steglitz-Zehlendorf. Lesungen, Führungen und Mitmach-Aktionen stehen in ganz Deutschland auf dem Programm am 39. Internationalen Museumstag am 22. Mai. Eine kleine, aber feine Auswahl hat auch der Bezirk Steglitz-Zehlendorf zu bieten.Das Deutsche Blindenmuseum, Rothenburgstraße 14, ist von 11 bis 13 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Zu besichtigen ist die neue Sonderausstellung „Sechs Richtige – Louis Braille und die...

1 Bild

Zum Studium nach Mexiko: Messe für Studium und Weiterbildung studyworld 2016

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 19.04.2016 | 91 mal gelesen

Berlin: Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur | Mitte. Gute Gründe für ein Studium in Mexiko? Auf der studyworld 2016, der internationalen Messe für Studium, Praktikum und akademische Weiterbildung, können Besucher am 22. und 23. April mehr zum Studium in Mexiko, dem diesjährigen Partnerland der studyworld, erfahren.Auf der studyworld präsentieren sich im Rahmen des Deutsch-Mexikanischen Jahres zwölf Bildungsinstitutionen und stehen Rede und Antwort, wenn es um die Planung...

1 Bild

Tag der offenen Tür im Rathaus Neukölln

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 19.04.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Rathaus Neukölln | Neukölln. Am 23. April von 10 bis 16 Uhr lädt das Rathaus erstmals zum Tag der offenen Tür ein. Neuköllner können hautnah die Arbeit von Behörden und Politik erleben. Auch Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) kann man bei stündlichen Führungen in ihrem Büro kennenlernen.Als Dienstleister ist das Rathaus in der Karl-Marx-Straße 83 nach eigenen aktuellen Angaben für über 328 000 Einwohner des Bezirks zuständig. Was dieses...

Thementag: Fünf Jahre nach Fukushima

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 07.03.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Werkstatt der Kulturen | Neukölln. „Fukushima – The Aftermath“ heißt es am Freitag, 11. März, ab 16 Uhr in der Werkstatt der Kulturen, Wissmannstraße 32. Aftermath bedeutet so viel wie Nachwirkung. Und es wird tatsächlich um die schwere Zeit nach der Reaktorkatastrophe, die fünf Jahre her ist, gehen. Internationale Musiker, Tänzer und Künstler setzen sich mit dem schwerem Unfall und den Lehren, die sie daraus ziehen, auseinander. Auf dem Programm...

Die Arbeit des THW

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 20.02.2016 | 50 mal gelesen

Berlin: Steglitz Museum | Lichterfelde. Im Rahmen der aktuellen Ausstellung des Steglitz Museums „Helfen im Zeichen des Zahnrades. Das THW in Berlin 1950-2015“ gibt es eine Veranstaltung über die Arbeit des Technischen Hilfswerks. In Fachvorträgen und kleinen Technikpräsentationen berichten THW-Mitglieder über die unterschiedlichsten Einsätze, die von den „Helfern in Blau“ zu bewältigen sind. Anschließend können die Besucher in persönlichen Gesprächen...

Sicherheitstipps für Senioren

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 11.02.2016 | 28 mal gelesen

Berlin: Landeskriminalamt | Tempelhof. Jeweils am letzten Dienstag des Monats findet im Gebäude des Landeskriminalamts, Tempelhofer Damm 12, eine etwa eineinhalbstündige Präventionsveranstaltung für Seniorensicherheit statt. Nächster Termin ist der 23. Februar um 14 Uhr. In Ergänzung zu den Vorträgen in Senioreneinrichtungen, -freizeitstätten und Kirchengemeinden richtet sich dieses Angebot nicht an Gruppen, sondern an Einzelpersonen, Angehörige und...

Einstein in der Urania

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 14.11.2015 | 58 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | Schöneberg. Mit der multimedialen Ausstellung „Einstein inside – 100 Jahre Allgemeine Relativitätstheorie“ am 25. November 18 Uhr eröffnet der Wissenschaftsverein Urania Berlin, An der Urania 17, gleichzeitig ein umfangreiches Vortragsprogramm. So wird Hubert Zitt am 26. November ab 19.30 Uhr der Frage nachgehen, wie viel Einstein in Star Trek steckt, und Harald Lesch am 27. November 19.30 Uhr „Die Gravitation im Wandel der...

Programm für Frauen

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 26.07.2015 | 44 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Das Frauenprogramm des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf für die zweite Hälfte des Jahres liegt vor. Herausgeberin ist die Frauenbeauftragte des Bezirks, Hildegard Josten. Das Programm beinhaltet Vorträge und Seminare zur Gesundheitsprävention, PC-Kurse, Fort- und Weiterbildungen zum Wiedereinstieg in den Beruf, rechtliche Informationsveranstaltungen zum Thema Zusammenleben, Ehe und Trennung. Darüber...

Museum des Kapitalismus

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 08.07.2015 | 111 mal gelesen

Berlin: Museum des Kapitalismus | Neukölln. Das Museum des Kapitalismus in der Böhmischen Straße 11 ist zurück. Besucher können in der erweiterten Ausstellung erfahren und ausprobieren, wie Wirtschaft und Gesellschaft im Kapitalismus funktionieren. Die Ausstellung ist zunächst bis zum 2. August zu sehen. Der Eintritt ist kostenlos und der Zugang rollstuhlgerecht. Alle Inhalte werden auf Deutsch und Englisch vermittelt. Es gibt ein Begleitprogramm mit...

1 Bild

Veranstaltung war ein großer Erfolg

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Steglitz | am 17.11.2014

Am 13. November lud das Grönemeyer Institut Berlin zu einer Vortragsveranstaltung im Best Western Plus Hotel in Steglitz ein, in deren Fokus die Vorstellung der vier Ärzte des Instituts und deren interdisziplinäre Arbeitsweise stand. Zahlreiche Interessierte kamen zur Vortragsveranstaltung zu den Themen "Chronifizierung von Rückenleiden vermeiden - was kann ich tun?" sowie "Präzise gesteuerten Behandlungen an Rücken und...

Medizinhistorische Reihe zur Entwicklung der Prothetik

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.10.2014 | 8 mal gelesen

Mitte. Das Berliner Medizinhistorische Museum der Charité (BMM) lädt einmal monatlich zur neuen Vorlesungsreihe "Körper-Geschichte(n) II".Experten beleuchten in den Vorträgen die medizinhistorischen Spuren künstlicher Körperteile und veranschaulichen die Entwicklungen und aktuellen Innovationen auf dem Gebiet der Prothetik. Ersatzteile beschäftigen die Menschheit seit frühester Zeit. So hat beispielsweise die Versorgung und...