Vortrag

Entscheidungen im Krankheitsfall

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | vor 1 Tag | 7 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze | Spandau. In einem Multimediavortrag geht es am Mittwoch, 1. November, von 16 bis 18 Uhr im Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze im Kulturhaus Spandau, Mauerstraße 6, um Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Mit einer Patientenverfügung wird vorsorglich festgelegt, was medizinisch getan oder nicht getan werden soll, wenn man selbst nicht mehr in der Lage ist, seinen Willen zu artikulieren. Damit werden Angehörige, Ärzte und...

Liberalismus und Frauenbewegung

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 2 Tagen | 2 mal gelesen

Berlin: Kapelle des Alten Zwölf-Apostel-Kirchhofs | Schöneberg. Wie stark der evangelische Theologe, liberale Politiker im Deutschen Kaiserreich und Mitbegründer des Deutschen Werkbundes, Friedrich Naumann (1860-1919), Gertrud Bäumer (1873-1954) prägte, eine der führenden Frauenrechtlerinnen zu Beginn des 20. Jahrhunderts, erläutert die Historikerin Birgit Bublies-Godau am 27. Oktober, 19 Uhr, in der Kapelle auf dem Alten Zwölf-Apostel-Kirchhof, Kolonnenstraße 24-25. Hier hat...

Wie man richtig vorsorgt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 3 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Charlotte-Treff | Weißensee. Um Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht geht es bei einer Informationsveranstaltung des Charlotte-Treffs, Meyerbeerstraße, Ecke Mutziger Straße 1, am 30. Oktober um 18 Uhr. In einem Vortrag wird ein Überblick über Möglichkeiten der Absicherung für den Fall gegeben, dass man seine Dinge nicht mehr selbst regeln kann. Weil dies eine Sonderveranstaltung ist, wird um Anmeldung unter  92 40 72 90 gebeten. BW

Gesundheit für die Haut

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Friedrichsfelde. Rund um die Gesundheit des größten menschlichen Sinnesorgans geht es in einem Vortrag am Donnerstag, 26. Oktober, um 14 Uhr in der Begegnungsstätte „Am Tierpark“ in der Sewanstraße 235. Das Thema lautet „Unsere Haut“. Die Teilnahme an der Veranstaltung von Pro Seniore ist kostenlos. Weitere Informationen gibt es unter  51 09 81 60. bm

Antworten zum Thema Demenz

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | vor 4 Tagen | 11 mal gelesen

Berlin: Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West | Lichterfelde. Am Mittwoch, 25. Oktober, 15 Uhr, steht das Thema „Demenz“ im Mittelpunkt einer Informationsveranstaltung im Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Straße 4d. Eine Physiotherapeutin und Mitarbeiterin der Tagespflege Selerweg der Reha Steglitz sowie Mitglied im Vorstand der Alzheimer-Gesellschaft Berlin wird über die Krankheit informieren und Fragen rund um Demenz und Vergesslichkeit beantworten....

Gesichter der Flucht

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 4 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Regenbogenfabrik | Kreuzberg. Im Café der Regenbogenfabrik, Lausitzer Straße 22, wird am Sonnabend, 21. Oktober, eine Ausstellung mit dem Titel "Fluchtgeschichten" eröffnet. Sie zeigt Aufnahmen von Geflüchteten in Burma, Thailand, Nepal und Griechenland. Anschließend gibt es einen Vortrag zum Thema "Burma - sechs Jahre Demokratie?". Beginn ist um 19 Uhr. tf

Sie waren einst Kaufhauskönige

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 14.10.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Schloss Schönhausen | Niederschönhausen. Zu einem Vortrag über die Lebensgeschichte jüdischer Berliner Warenhauskönige lädt der Freundeskreis der Chronik Pankow am 22. Oktober ein. Die Veranstaltung findet um 11 Uhr im Schloss Schönhausen, Tschaikowskistraße 1, statt. Zu Gast ist der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Berlin-Brandenburg, Nils Busch-Petersen. Der Titel seines Vortrags lautet „Tietz-Wertheim-Jandorf“. Der Eintritt kostet fünf...

Wenn jede Minute zählt – Maria Heimsuchung Caritas-Klinik klärt über Sepsis auf

Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow
Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow | Pankow | am 09.10.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Caritas-Klinik Maria Heimsuchung | Vortrag: „Blutvergiftung – immer noch eine tödliche Erkrankung“ 10. Oktober, 18:00 Uhr Die Blutvergiftung ‒ auch Sepsis genannt ‒ wird in ihrer Gefährlichkeit von vielen Menschen unterschätzt. Neueste Analysen von Krankenhausdaten zeigen, dass in Deutschland nur die Hälfte aller Fälle von Sepsis erkannt und behandelt wird. 2016 gab es bundesweit 270.000 Fälle von Sepsis und 70.000 Tote. Damit gehört sie zu den häufigsten...

Den digitalen Nachlass regeln

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 09.10.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Im Senioren-Internetcafé Weltenbummler steht ein Vortrag „Digitaler Nachlass: Letzter Wille zu gespeicherten Daten“ auf dem Programm. Dieser Vortrag mit anschließender Fragestunde findet am 12. Oktober von 10 bis 12 Uhr in der Schönholzer Straße 10 statt. „Die wenigsten Menschen können sich unter dem Begriff des digitalen Nachlasses etwas vorstellen“, weiß Referent Günter Schütz. Fachleute verstehen darunter all jene...

Künstlerleben im Exil

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 07.10.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Museum Pankow | Pankow. „Künstlerinnen im Exil – zwischen Kreativität und Überlebenskampf“ ist der Titel eines Vortrags von Magda Geisler. Zu hören ist er am 17. Oktober um 18 Uhr im Pankow-Museum in der Heynstraße 8. Dort wird noch bis zum 5. November eine Ausstellung über die faszinierenden Künstlerin Beatrice Zweig (1892-1971) gezeigt, die viele Jahre im Exil leben musste. Sie floh mit ihrem Mann Arnold Zweig 1933 über Umwege nach...

Bedenkliche Weinlese

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 06.10.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Oxfam MOVE Berlin | Charlottenburg. Wein aus Südafrika ist in Deutschland besonders beliebt und im Discounter günstig zu haben. Doch die Etiketten verschweigen die Situation der Frauen, die tagtäglich auf südafrikanischen Weinplantagen schuften. Unter dem Titel „Süßer Wein, saurer Abgang – katastrophale Arbeitsbedingungen im südafrikanischen Weinanbau“ berichten am 12. Oktober betroffene Farmarbeiterinnen von der Ausbeutung, Hungerlöhnen und...

Alles für ein fittes Spandau: Informationsstände und Vorträge

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 06.10.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Centrovital | Spandau. Der fünfte Spandauer Gesundheitstag findet am Sonnabend, 14. Oktober, von 10 bis 16 Uhr im centrovital, Neuendorfer Straße 25, statt. Die Besucher können sich bei Ausstellern aus den Bereichen Gesundheit, Medizin, Wellness, Fitness, Kurreisen, Hörakustik, barrierefreies Wohnen und Pflege informieren. Darüber hinaus gibt es interessante Vorträge rund um das Thema Gesundheit. Ein Gewinnspiel mit tollen Preisen...

Stiften für das Johannesstift

Christian Schindler
Christian Schindler | Wedding | am 06.10.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Paul Gerhardt Stift | Wedding. „Nachhaltig Gutes tun – Ein Testament oder eine Stiftung zu Gunsten des Evangelischen Johannesstifts“, lautet der Titel einer Veranstaltung des Evangelischen Joahnnesstifts am Donnerstag, 19. Oktober, 16.30 Uhr im Paul-Gerhardt-Stift, Müllerstraße 56-58 in Wedding. Seit seiner Gründung im Jahr 1858 unterstützen Bürger mit Spenden, Erbschaften und Zustiftungen das Evangelische Johannesstift. Auch heute haben viele...

1 Bild

Vortrag über verschwundene Orte: Historiker zeigt alte Ansichten

Christian Schindler
Christian Schindler | Waidmannslust | am 06.10.2017 | 30 mal gelesen

Berlin: Königin-Luise-Kirche Waidmannslust | Waidmannslust. Der Historiker Dr. Dieter Schütte spricht am Sonntag, 15. Oktober, um 17 Uhr in der Königin-Luise-Kirche, Bondickstraße 14, über "Verschwundene Orte in Berlin – der neue Westen". Der Vortrag wird mit Lichtbildern illustriert. Bauwerke, Plätze, Denkmäler sowie öffentliche und private Einrichtungen, die einst für die Stadt eine große Bedeutung hatten und heute nicht mehr existieren, werden durch den Vortrag...

Zur Geschichte der Gaslaternen

Michael Nittel
Michael Nittel | Dahlem | am 05.10.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Alliiertenmuseum Berlin | Dahlem. „Warmes Licht im Kalten Krieg – Zur Geschichte und Bedeutung der Berliner Gaslaternen“ lautet der Titel eines Vortrags am Donnerstag, 12. Oktober, 19 Uhr im AlliiertenMuseum, Clayallee 135. Bertold Kujath, Vorsitzender des Vereins Gaslicht-Kultur, gibt unter anderem einen abwechslungsreichen Einblick in die Geschichte der Berliner Gaslaternen und ihre Bedeutung in den Jahrzehnten des Kalten Krieges. Zudem geht er...

Zuckerrübe und Umweltschutz

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 04.10.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Schloss Biesdorf | Biesdorf. Die Stiftung Ost-West-Begegnungsstätte Schloss Biesdorf lädt am Donnerstag, 12. Oktober, um 17.30 Uhr in das Stadtteilzentrum Biesdorf, Alt-Biesdorf 15, zu einem Vortrag über den Zuckerrübenanbau ein. Der Vortrag schlägt einen Bogen von den ersten Versuchen durch Franz Carl Archard am Ende des 18. Jahrhunderts in Kaulsdorf, eine Zuckerrübe zu züchten, bis zu Problemen des Umweltschutzes heute. Die Veranstaltung...

„Neulandkurs“ beginnt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 02.10.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Seniorentreffpunkt Sprengelstraße | Wilhelmstadt. Das Bezirksamt startet wieder einen "Neuland-Halbjahreskurs für Menschen um 60". Er beginnt am 25. Oktober und endet im April 2018. Treffpunkt ist jeden Mittwoch von 10 bis 12 Uhr im Seniorentreff an der Sprengelstraße 15. Das Angebot richtet sich an Frauen und Männer, die kurz vor dem Ruhestand stehen oder diesen gerade vollzogen haben. Im Kurs treffen sie auf Gleichgesinnte, können Kontakte knüpfen, Anregungen...

2 Bilder

Forum für Unternehmerinnen: VHS und Wirtschaftsförderung rufen "Feminale" ins Leben

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 02.10.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Reemtsma-Zigarettenfabrik | Schmargendorf. „Feminale“ lautet der Titel einer neuen Veranstaltungsreihe für Frauen in Führungspositionen. Das regelmäßige Forum soll den Erfahrungs- und Wissensaustausch und die Vernetzung der Frauen im Bezirk fördern. Ins Leben gerufen haben es die VHS City West in Zusammenarbeit mit der bezirklichen Wirtschaftsförderung. Das 7,5 Hektar große Areal der Wohnkompanie Berlin soll sich ab Anfang 2018 zu einem neuen...

Leichter loslassen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 01.10.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Frauenladen Paula Weißensee | Weißensee. „Leichtigkeit durch Loslassen“ ist das Motto eines Gesprächsabends im Frauenladen Paula am 11. Oktober. Zu Gast ist die Entrümpelungsberaterin Gabi Rimmele. Viele Frauen sagen sich: Das kann ich doch nicht weggeben! Da hängen so viele Erinnerungen dran. Doch wann ist der Zeitpunkt, um loszulassen und sich von Dingen zu trennen? Inhaltliche Anregungen, kleine Übungen und ein gemeinsames Gespräch sollen an diesem...

Straßenkinder von Lima

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 30.09.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Studio im Hochhaus | Neu-Hohenschönhausen. Zum nächsten Erzähl-Salon mit Kaffee und Kuchen lädt am Sonntag, 1. Oktober, um 15 Uhr das Studio im Hochhaus in der Zingster Straße 25 ein. „Pirañas – Die Straßenkinder von Lima“ lautet das Thema. Jonas Pfauter berichtet von seiner Freiwilligen-Arbeit mit Straßenkindern in der peruanischen Hauptstadt Lima. Ein Jahr lang hat er in einem Zentrum für misshandelte, abhängige und gewalttätige Jungen gelebt,...

Pflegestützpunkt informiert

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg-Nord | am 29.09.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Evangelische Kirchengemeinde Charlottenburg-Nord | Charlottenburg-Nord. Brauche ich eine Patientenverfügung? Eine Antwort auf diese Frage gibt der Pflegestützpunkt Charlottenburg-Wilmersdorf in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde Charlottenburg-Nord am Mittwoch, 11. Oktober, von 14 bis 16 Uhr im Gemeindehaus, Toeplerstraße 1. Ein Referent vom Cura Betreuungsverein steht für Fragen zur Verfügung. Die kostenlose Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich. Die...

Die Arbeitgeber suchen Dich!

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 26.09.2017 | 35 mal gelesen

Berlin: Mercedes-Welt am Salzufer | Berlin. Die jobmesse deutschland macht am 7. und 8. Oktober Station in der Mercedes-Welt, Am Salzufer 1. 100 Aussteller buhlen dann um Fachkräfte. Darunter befinden sich die Bundeswehr, die Allianz, Mercedes-Benz, Sky Deutschland, die Lufthansa oder das Bundeskriminalamt. Dazu gibt es Fachvorträge zu Fragen rund um Job und Karriere und Workshops, die etwa Tipps zu perfekten Anschreiben geben oder bei der Vorbereitung auf ein...

Äpfel, Kurbisseund Co.

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 25.09.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Gartenarbeitsschule An der Kappe | Hakenfelde. Die Gartenarbeitsschule "Borkzeile" Spandau lädt am Sonnabend, 7. Oktober, zum traditionellen Apfelfest. Vorträge informieren rund um den Apfel, an Stationen können Äpfel, Kürbisse und anderes Gemüse verarbeitet werden. Wer eigene Äpfel mitbringt, kann die Sorten von einem Pomologen bestimmen lassen. Zwischendurch können sich die Besucher im Café Flora bei Kaffee und Apfelkuchen ausruhen. Überschüssige Äpfel, Obst...

Vortragsreihe in Karlshorst

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | am 25.09.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst | Karlshorst. In der Veranstaltungsreihe „Militärisches Karlshorst“ des Deutsch-Russischen Museums geht es am Donnerstag, 28. September, um 19 Uhr um das Kommando der Berliner Grenztruppen. Die Grenztruppen waren Teil des DDR-Militärs. Sie hatten jedoch in der Überwachung der DDR-Bevölkerung überwiegend polizeiliche Aufgaben zu erfüllen. Nach dem Mauerbau 1961 übernahm die Stadtkommandantur Berlin die Befehlsgewalt über die...

Als der Kronprinz einst heiratete

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 24.09.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Schloss Schönhausen | Niederschönhausen. „Die Hochzeit des Kronprinzen Friedrich auf Schloss Salzdahlum 1733“ ist der Titel eines Vortrags, zu dem die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten am 1. Oktober einlädt. Der Vortrag findet um 11 Uhr im Schloss Schönhausen, Tschaikowskistraße 1, statt. Andreas Woche schildert die Ereignisse um diese Hochzeit, bei der der spätere preußische König Elisabeth Christine von Braunschweig heiratete. Diese lebte...