Vortrag

Sicht auf Luthers Thesen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Buckow | vor 22 Stunden, 5 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Evangelische Gemeinschaft Buckow | Buckow. In diesem Jahr wird Martin Luther gefeiert, der vor 500 Jahren seine berühmten 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg nagelte. Eine besondere Sichtweise auf das Reformationsjubiläum präsentiert der Autor und Theologe Jürgen Mette in einem Vortrag am 4. Mai in der Evangelischen Gemeinschaft Buckow. Die Veranstaltung in der Fritz-Erler-Allee 79 findet an diesem Tag gleich zweimal statt, und zwar um 14.30...

Vortrag zur Imkerei in Buch

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | vor 22 Stunden, 5 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Buch | Buch. „Imker in Berlin“ ist der Titel einer Veranstaltung, die das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum im Bucher Bürgerhaus zusammen mit dem Imkerverein Buch-Panketal organisiert. Im Saal des Bürgerhauses in der Franz-Schmidt-Straße 8-10 ist am 4. Mai ab 18 Uhr Dr. Marc Kohfink zu Gast. Der Bio-Imker, der zugleich Vorstandsmitglied des Imkerverbandes Berlin ist, hält einen Vortrag über Bienen, Imkerei und Honig. Anschließend...

2 Bilder

Über den Briefverkehr zu Zeiten des Kalten Kriegs

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | vor 1 Tag | 14 mal gelesen

Berlin: Alliierten-Museum | Dahlem. Um „Heiße Marken im Kalten Krieg“ geht es in einem Vortrag, zu dem das Alliierten-Museum am Donnerstag, 4. Mai, einlädt. Beleuchtet wird der Briefverkehr über den Eisernen Vorhang hinweg.Der Kalte Krieg spielte sich nicht nur auf der großen politischen Bühne ab, er betraf auch kleine alltägliche Dinge. So stand der Briefverkehr zwischen Ost und West stark im Zeichen politischen Auseinandersetzungen.Der Philatelist Jan...

Humboldt und die Individualität

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Humboldt-Bibliothek | Tegel. Über "Wilhelm von Humboldt und das Menschenrecht auf Individualität" spricht am Donnerstag, 4. Mai, um 19.30 Uhr Prof. Conrad Wiedemann in der Humboldt-Bibliothek, Karolinenstraße 19. Der Eintritt kostet fünf, ermäßigt drei Euro. CS

Vortrag zur Behinderung

Christian Schindler
Christian Schindler | Kladow | vor 3 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Kladow | Kladow. Der Pflegestützpunkt Spandau lädt zum Fachvortrag "Schwerbehinderung" am Dienstag, 2. Mai, von 16 bis 18 Uhr ins barrierefreie Nachbarschaftshaus Kladow, Parnemannweg 22. Es geht unter anderem um die Definition von "schwerbehindert" und um Fragen zum Schwerbehindertenausweis. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die notwendige Anmeldung erfolgt unter  23 98 55 97 oder info@arge-psp.de. CS

Geschichte in der Grundschule

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 21.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Detlef Pech, Professor für Grundschulpädagogik an der Humboldt Universität, erläutert in einem Vortrag am 9. Mai 19 Uhr im Goldenen Saal des Rathauses Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, verschiedene Ansätze für eine politisch-historische Bildung von und mit Kindern, insbesonderes die Auseinandersetzung mit dem Holocaust. Die Veranstaltung ist Teil des Rahmenprogramms 2017 der ständigen Ausstellung „Wir waren...

Was bedeutet Flexi-Rente?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 20.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. „Flexi-Rente: Was steckt dahinter?“ Dieser Frage geht Gundula Sennewald von der Deutschen Rentenversicherung in einem Vortrag nach am 27. April um 20 Uhr in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek an der Bizetstraße 41. Die Flexi-Rente tritt am 1. Juli in Kraft. Arbeitnehmer erhalten dadurch die Möglichkeit, bei früherem Rentenbeginn deutlich mehr hinzuverdienen zu können als bisher. Wer an dieser Veranstaltung...

Der Chefarzt informiert

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 19.04.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Helios Klinikum | Buch. „Neue Möglichkeiten der Prostatabehandlung“ ist der Titel eines Vortrags im Helios Klinikum. Die Veranstaltung findet am 25. April um 18 Uhr im Konferenzraum neben der Cafeteria in der Schwanebecker Chaussee 50 statt. Professor Mark Schrader, Chefarzt der Klinik für Urologie und Leiter des Prostatazentrums, wird zu diesem Thema sprechen. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss steht der Mediziner für Nachfragen zur...

Franzi von Kempis zu Gast

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 19.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. Zu einem Informationsabend „Feminismus auf YouTube & Co.“ lädt das Frauenzentrum Ewa am 26. April ein. Um 20 Uhr ist Franzi von Kempis in der Prenzlauer Allee 6 zu Gast. Frauen und YouTube: Das sind nicht nur Schmink- und Shopping-Tipps. Schon längst haben junge Feministinnen die Videoplattform für sich entdeckt. Sie machen wirkungsvolle Webvideos zu feministischen, politischen und journalistischen Themen....

Viele Tipps für Betreuer

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 18.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Betreuungsverein Pankow | Weißensee. Zu einem Vortrag zum Thema „Behindertentestament“ lädt der Betreuungsverein Pankow des Humanistischen Verbandes (HVD) am 27. April ein. Als Referent konnte der Rechtsanwalt und Notar Lutz Lange gewonnen werden. Der Vortrag findet von 16 bis 18 Uhr beim HVD-Betreuungsverein in der Parkstraße 113 statt. Der Eintritt ist frei. Von 14 bis 15.30 Uhr sind an diesem Tag außerdem ehrenamtliche rechtliche Betreuer zu einem...

Vom Freizeitspaß zum Sport

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 17.04.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Liebermann-Villa | Wannsee. Zur Ausstellung „Max Liebermann und der Sport“ in der Liebermann-Villa, Colomierstraße 3, läuft am Mittwoch, 26. April, um 19 Uhr der Vortrag „Vom Freizeitvergnügen zum modernen Sport“. Der Eintritt kostet acht, ermäßigt fünf Euro. Die Ausstellung ist im Vorfeld der Veranstaltung geöffnet. Eintrittskarten können unter  80 58 59 00 gebucht werden. uma

Im Gespräch mit Hamid Sulaiman

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 14.04.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Kurt-Kurt | Moabit. In der Ausstellungsreihe „Sans papiers – Das Leben ist eine Reise“ des Kunstprojekts „Kurt-Kurt“ von Simone Zaugg und Pfelder in Kurt Tucholskys Geburtshaus in der Lübecker Straße 13 spricht der Kulturjournalist Thomas Hummitzsch am 20. April um 19 Uhr mit dem syrischen Künstler Hamid Sulaiman über seine Arbeit „Freedom Hospital“. Die Graphic Novel über den Kriegsalltag in Syrien im Jahre 2012 zieht sich wie ein Band...

Familien und ihre Bedürfnisse

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 14.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Paul-Schneider-Kirchengemeinde | Lankwitz. Praxisnahe Tipps für einen harmonischen Familienalltag gibt es am Dienstag, 25. April, 18 bis 19.30 Uhr, in der Ev. Paul-Schneider-Kirchengemeinde, Belßstraße 88. Bei diesem Gesprächsabend für Eltern geht es um die Bedürfnisse von Kleinkindern und Eltern und wie sich diese Bedürfnisse von Wünschen unterscheiden. Unter der Leitung der Sozialpädagogin und Mutter Juliane Reinsch erwartet die Teilnehmer ein informativer...

Leichtigkeit durch Loslassen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 14.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Paula Panke | Pankow. Zu einem Gesprächsabend „Leichtigkeit durch Loslassen“ lädt das Frauenzentrum Paula Panke am 26. April ein. Zu Gast ist die Entrümpelungsberaterin Gabi Rimmele. „Ich sammle, also bin ich!“: Dieses Motto zieht sich bei manchem durch das Leben. Mit den gesammelten Gegenständen wird versucht, eigene Identität zu bewahren. Doch was kann man tun, um loszulassen und sich von Dingen zu trennen? Inhaltliche Anregungen, kleine...

Das Paradies im Ghetto

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 12.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Moderiert von der wissenschaftlichen Mitarbeiterin der Gedenkstätte Deutscher Widerstand, Beate Kosmala, spricht die Historikerin und Ko-Leiterin des Projekts „Wir waren Nachbarn“ im Rathaus Schöneberg, Simone Ladwig-Winters, am 25. April über „Das Paradies im Ghetto – Jüdische Schulen in Berlin während des Nationalsozialismus“. Der Vortrag beschäftigt sich mit dem Schulleben in allgemeinbildenden Schulen für...

Lernen, sich selbst zu mögen

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 12.04.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Frauentreffpunkt Ratswaage Lankwitz | Lankwitz. Viele Menschen sind unzufrieden mit sich und neigen dazu, sich selbst immer wieder abzuwerten. Wie jeder lernen kann, sich selbst zu mögen und auch bei Misserfolgen nicht zu verzagen, das erklärt Psychologin Gabriele Maushake am Donnerstag, 20. April, 19 Uhr, im Frauentreffpunkt Ratswaage, Charlottenstraße 64. Die Teilnahme kostet acht Euro, ermäßigt sechs Euro. Anmeldungen unter  771 54 88, E-Mail:...

Vortrag zur Studentenrevolte

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 11.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Freie Universität Berlin | Dahlem. Im Rahmen der öffentlichen Vorlesungsreihe der Freien Universität (FU) Berlin zur Studentenbewegung findet am Dienstag, 18. April, 16.15 Uhr im Hörsaal 1a, Habelschwerdter Allee 45, der Vortrag „Kulturrevolution. Umbrüche der Politischen Kultur“ statt. Der Eintritt ist frei. Mehr Infos zum Programm „Offener Hörsaal“ gibt es auf http://asurl.de/13bh. uma

Vortrag zur Pflege

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 10.04.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Seniorenklub Lindenufer | Spandau. Das Forum für Menschen mit Behinderung lädt am Mittwoch, 26. April, zu einem Vortrag über das „Pflegestärkungsgesetz II – Alles neu in der Pflegeversicherung?!“ ein. Interessierte erwartet ein Vortrag über die neuen Richtlinien in der Pflegeversicherung, die seit diesem Jahr gelten. Der Vortrag beginnt um 16 Uhr im Seniorenklub Lindenufer an der Mauerstraße 10 a. Die Teilnahme ist frei. Gehörlosen übersetzt eine...

Guter Schlaf und schlechter Schlaf

Silvia Möller
Silvia Möller | Oberschöneweide | am 08.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Stimme+ Studio | Oberschöneweide. Die Schlafforscherin Thea Herold von der Berliner Schlafakademie kommt ins Stimme+ Studio, Goethestraße 63. Sie spricht am 18. April ab 20 Uhr über guten, schlechten und individuellen Schlaf. Im Anschluss folgt eine Lesung mit Texten, die eintauchen in die Welt der Träume und der Nacht. Eintritt nach eigenem Ermessen. Infos unter  0151/16 92 69 60. sim

Erkenntnisse der Sterbeforschung

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 07.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf | Märkisches Viertel. Über Nahtoderfahrungen und Erlebnisse in Todesnähe spricht am Dienstag, 25. April, ab 18.30 Uhr der Mediziner Dr. Sascha Plackov im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf, Eichhorster Weg 32. Seit die Notfallmedizin ihren Siegeszug angetreten hat, werden immer mehr Menschen dem sicheren Tod entrissen. Jeder Fünfte von ihnen spricht von einem Weiterleben, unabhängig vom Körper. In dem Vortrag geht...

Bilder aus dem alten Pankow

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 07.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Schloss Schönhausen | Niederschönhausen. Zu einem Lichtbildervortrag lädt der Freundeskreis der Chronik Pankow am 23. April um 15 Uhr ein. Im Schloss Schönhausen wird Ralf Schmiedecke zum Thema „Spaziergang durch Alt-Pankow in historischen Bildern“ sprechen. Zu sehen sind zahlreiche historische Fotografien aus dem alten Aufnahmen, die sich im Besitz des Heimatforschers und Autors befinden. Der Eintritt kostet fünf Euro. Anmeldung unter...

Neue Heizung, aber welche?

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 06.04.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Checkpoint Energie | Kreuzberg. An Menschen, die ihre Heizung erneuern wollen, richtet sich ein Vortrag der Energieberatung der Verbraucherzentrale am Dienstag, 25. April. Er findet ab 18 Uhr im Checkpoint Energie, Rudi-Dutschke-Straße 17, statt. Experte Martin Brandis beantwortet dabei unter anderem die Fragen, ob sich ein Wechsel von Öl zu Gas lohnt oder eine Solaranlage sinnvoll ist. Auch über mögliche staatliche Zuschüsse wird informiert. Die...

In Sri Lanka unterwegs

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 06.04.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Zur Fotoreportage „Sri Lanka – Strahlend schönes Land“ lädt das Frei-Zeit-Haus am 19. April ein. Über ihre Reise in dieses Land und ihre Erfahrungen mit dortigen Straßenhunden wird ab 19 Uhr Jacqueline Prass berichten. Sie ist Coach für Mensch-Hund-Kommunikation. Sri Lanka hat etwa 22 Millionen Einwohner. In diesem Inselstaat im indischen Ozean leben aber auch 40 Millionen Straßenhunde. Dies veranlasste Jacqueline...

Kampf gegen Krankenhauskeime – Maria Heimsuchung Caritas-Klinik zeigt, wie man sich am besten schützt

Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow
Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow | Pankow | am 05.04.2017 | 191 mal gelesen

Berlin: Caritas-Klinik Maria Heimsuchung | Vortrag: „Infektionen im Krankenhaus – wie kann ich mich schützen?“, 11. April, 18:00 Uhr In deutschen Krankenhäusern infizieren sich nach Zahlen des Bundesgesundheitsministeriums 400.000 bis 600.000 Menschen jährlich. Bakterien, die gegen Antibiotika weitgehend unempfindlich sind, sind ein zunehmendes Problem in Kliniken, Arztpraxen und Altenheimen. „Die Übertragung erfolgt meist durch direkten Kontakt, weshalb die...

Würdevolles Lebensende

Christian Schindler
Christian Schindler | Staaken | am 03.04.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum Staaken | Staaken. Die Bezirksgruppe Spandau des Humanistischen Verbandes Deutschlands (HVD) lädt ein zum Vortrag „Patientenverfügung und Vorsorge für ein würdevolles selbstbestimmtes Lebensende“ am Mittwoch, 12. April um 17 Uhr in das Kulturzentrum Staaken, Sandstraße 41. Referent ist Frank Spade. Der Eintritt ist frei. Die Anmeldung erfolgt unter  0174/ 172 26 87. CS