Vortrag

Syrien schmecken

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | vor 1 Stunde, 52 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Kaulsdorf | Kaulsdorf. Mit einer Veranstaltung zu Syrien beginnt das Stadtteilzentrum Kaulsdorf, Brodauer Straße 27-29, am Dienstag, 30. Mai, um 15 Uhr seine neue Veranstaltungsreihe „Andere Länder - andere Kulturen“. Während der Veranstaltung gibt es neben einem Vortrag auch Kostproben der landestypischen Küche. Der Eintritt kostet 1,50 Euro. Teilnahme nur nach Anmeldung unter  56 58 87 62. hari

Vortrag: Der Franc CFA und die Entwicklung Afrikas

Ronja Sommerfeld
Ronja Sommerfeld | Mitte | vor 9 Stunden, 19 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | Der Franc CFA ist Träger des monetären Narzissmus, dem Frankreich zum Opfer gefallen ist. Diese koloniale Währung, die den Afrikaner_innen von den französischen Kolonialherren aufgezwungen wurde, steht im fundamentalen Gegensatz zur sozioökonomischen Entwicklung Schwarzafrikas. Diese Region muss daher ihre eigene, einheitliche Währung schaffen, die es ihr erlaubt, ihre essentiellen Bedürfnisse zu befriedigen und die Führung...

Wenn das Kind mal ausrastet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Weißensee | Weißensee. „Trotzende Kleinkinder sind wie kleine Neandertaler“ heißt ein humorvoller Vortrag im Familienzentrum Weißensee am 31. Mai von 19 bis 21.30 Uhr. Etwa ab dem ersten Geburtstag beginnen Kinder zu laufen und zu klettern. Sie fangen an, die Welt zu entdecken. Und auf einmal hat das einst so süße Baby seine eigene Meinung. Es schert sich nicht mehr viel darum, was die Eltern wollen. Aber wie sollte man reagieren, wenn...

Sanierung planen hilft Kosten sparen

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 15.05.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Am Montag, 22. Mai, erläutert Karl-Heinz Dubrow, Energieexperte der Verbraucherzentrale Berlin, wie durch Sanierung die Energieeffizienz an Gebäuden gesteigert werden kann. Ausgangspunkt ist das Ziel der Bundesregierung, bis 2050 einen nahezu klimaneutralen Gebäudebestand zu erreichen. Dazu muss der Anteil der erneuerbaren Energien am Wärmeverbrauch weiter ausgebaut werden und die Energieeffizienz der Gebäude...

Grüner Ort Wasserturmplatz

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 13.05.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Wasserturmplatz | Prenzlauer Berg. Der Wasserturmplatz an der Kolmarer Straße zählt zu den Außenstellen der IGA 2017. Am 25. Mai findet dort eine erste Veranstaltung statt, und zwar im kleinen Tiefbehälter unter der Grünanlage. Um 17 Uhr geht es dort um die „grüne“ Geschichte dieses Ortes. Außerdem improvisiert eine Musikerin auf dem Akkordeon, um die Klangmöglichkeiten im Tiefbehälter erlebbar zu machen. Weitere Infos unter  440 92 76 und auf...

"Das Netz voller Hass und Lügen?" Renate Künast im Gespräch mit Prof. Niko Härting an der HWR Berlin

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin | Schöneberg | am 12.05.2017 | 43 mal gelesen

Berlin: Hochschule für Wirtschaft und Recht | Das Studium Generale der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin läd zum Rechtsgespräch "Das Netz voller Hass und Lügen?" Renate Künast im Gespräch mit Prof. Niko Härting Die Verbreitung von „Hate Speech“ erregt seit Beginn der Flüchtlingskrise die Besorgnis vieler Politiker und Journalisten. Seit der Wahl des US-Präsidenten Donald Trump und mit Blick auf die Bundestagswahl im kommenden Herbst kommt eine weitere...

Vortrag zu Pflegegraden

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 11.05.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Um die Pflegeversicherung und die neuen Pflegegrade geht es bei einem Vortrag am 18. Mai in der Volkshochschule Spandau. Es referiert Barbara Rudolph, Leiterin der Koordinierungsstelle „Rund ums Alter“ im Bezirksamt. Sie beantwortet Themen bezogene und persönliche Fragen. Die Veranstaltung im Rahmen der Informationsreihe „Spezialisten informieren“ des Gesundheitsamtes beginnt um 18 Uhr in der VHS an der...

Was Karin Mielke alles erlebte

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 11.05.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. „Die neuen Alten – Aktive Senioren in Aktion“ ist der Titel einer Veranstaltung, zu der das Ewa-Frauenzentrum am 23. Mai um 20 Uhr einlädt. Karin Mielke wird in Wort, Bild und mit viel Humor von ihren Einsätzen in sozialen Projekten in Florenz, Pisa und Montevarchi berichten. In ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit hatte sie viele berührende Begegnungen mit Menschen. In einem von der EU geförderten Projekt für...

Zum Umgang mit Stress

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 08.05.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Johann-Sebastian-Bach Kirchengemeinde | Lichterfelde. Am Mittwoch, 17. Mai, 20 bis 22 Uhr, erfahren Eltern in der Kita der Evangelischen Johann-Sebastian-Bach-Kirchengemeinde, Luzerner Straße 10-12, einiges über Stress und die Kompetenz, gesund damit umzugehen. Die Trainerin für Stressprävention Dagmar Timm führt dabei durch folgende Themen:Was sind Stressauslöser bei mir und bei anderen? Welche Möglichkeiten der körperlichen und geistigen Entspannung gibt es und...

8 Bilder

15. Frühlingsfest in der Surya Villa am Sonntag 14. Mai 2017 1

Berlin: Surya Villa - Ayurveda Wellness Zentrum | Das Ayurveda Wellness Zentrum in Prenzlauer Berg lädt ein zum Tag der offenen Tür: Zur Entspannung für Körper und Geist gibt es Teilkörpermassagen, Klangschalenmassagen und Qi Gong zum Mitmachen. Ein Highligt ist der Mini-Workshop „Happy healing“ mit Buchautor und Heilpraltiker Dominique Bourlet: In acht magischen, emotionalen Schritten geht es um die Befreiung von körperlichem Schmerz und Unbehagen. Dr. Akhil aus Indien...

1 Bild

Aus dem Rhythmus – Maria Heimsuchung Caritas-Klinik klärt über Vorhofflimmern und Schlaganfall auf

Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow
Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow | Pankow | am 04.05.2017 | 68 mal gelesen

Berlin: Caritas-Klinik Maria Heimsuchung | Vorhofflimmern ist die häufigste Herzrhythmusstörung und wird oft gar nicht bemerkt. Charakteristisch ist ein anhaltend unregelmäßiger, meist deutlich beschleunigter Herzschlag. „Vorhofflimmern ist zwar nicht lebensbedrohlich, geht aber mit einer Erhöhung des Schlaganfallrisikos einher“, sagt Dr. med. Jürgen Meyhöfer, Chefarzt der Abteilung Innere Medizin – Kardiologie an der Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow. So...

5 Bilder

Gartenausstellung in Frohnau: Märkte, Vorträge und Spaziergänge

Christian Schindler
Christian Schindler | Frohnau | am 02.05.2017 | 101 mal gelesen

Frohnau. Die Gartenstadt Frohnau ist eine der Außenstellen der Internationalen Gartenausstellung in Berlin (IGA), die ihren zentralen Ort in den ehemaligen „Gärten der Welt“ in Marzahn-Hellersdorf hat.Zur Eröffnung kam das Wasser von unten und von oben. Munter kamen die Strahlen aus dem Unterbau der Skulptur der Kugelläuferin, die den Eingang zum Zeltinger Platz ziert. Kaum war dann Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU)...

1 Bild

Vortrag über den Historienmaler Hugo Vogel

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 01.05.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Mutter Fourage | Wannsee. Der Neu-Cladower Salon ist am Sonntag, 7. Mai, zu Gast in der Mutter Fourage. Präsentiert wird ein Vortrag zu dem Historienmaler Hugo Vogel, der sich eine Villa am Wannsee errichten ließ.Hugo Vogel (1855-1934) wurde vor allem mit seinen Historiengemälden bekannt. Er schuf große Fresken zu geschichtlichen Themen, so in den Rathäusern von Berlin und Hamburg. Mit einem Flöte spielenden Faun, ein Bild aus dem Jahr 1907,...

Abenteuer in Südindien

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 30.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. Unter dem Motto „Ewa auf Weltreise“ ist am 9. Mai im Frauenzentrum in der Prenzlauer Allee 6 Elisabeth Voß zu Gast. Getragen von Neugier und der Lust am Entdecken, reiste die Publizistin und Betriebswirtin Elisabeth Voß zwei Monate durch Südindien. In der Nähe von Zaheerabad besuchte sie ein Biodiversitätsfestival und lernte eine Saatgut-Hüterin kennen. Im Ghats-Gebirge war sie in einem Heiligen Garten, in...

Sicht auf Luthers Thesen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Buckow | am 28.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Evangelische Gemeinschaft Buckow | Buckow. In diesem Jahr wird Martin Luther gefeiert, der vor 500 Jahren seine berühmten 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg nagelte. Eine besondere Sichtweise auf das Reformationsjubiläum präsentiert der Autor und Theologe Jürgen Mette in einem Vortrag am 4. Mai in der Evangelischen Gemeinschaft Buckow. Die Veranstaltung in der Fritz-Erler-Allee 79 findet an diesem Tag gleich zweimal statt, und zwar um 14.30...

Vortrag zur Imkerei in Buch

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 28.04.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Buch | Buch. „Imker in Berlin“ ist der Titel einer Veranstaltung, die das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum im Bucher Bürgerhaus zusammen mit dem Imkerverein Buch-Panketal organisiert. Im Saal des Bürgerhauses in der Franz-Schmidt-Straße 8-10 ist am 4. Mai ab 18 Uhr Dr. Marc Kohfink zu Gast. Der Bio-Imker, der zugleich Vorstandsmitglied des Imkerverbandes Berlin ist, hält einen Vortrag über Bienen, Imkerei und Honig. Anschließend...

2 Bilder

Über den Briefverkehr zu Zeiten des Kalten Kriegs

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 27.04.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Alliierten-Museum | Dahlem. Um „Heiße Marken im Kalten Krieg“ geht es in einem Vortrag, zu dem das Alliierten-Museum am Donnerstag, 4. Mai, einlädt. Beleuchtet wird der Briefverkehr über den Eisernen Vorhang hinweg.Der Kalte Krieg spielte sich nicht nur auf der großen politischen Bühne ab, er betraf auch kleine alltägliche Dinge. So stand der Briefverkehr zwischen Ost und West stark im Zeichen politischen Auseinandersetzungen.Der Philatelist Jan...

Humboldt und die Individualität

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 27.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Humboldt-Bibliothek | Tegel. Über "Wilhelm von Humboldt und das Menschenrecht auf Individualität" spricht am Donnerstag, 4. Mai, um 19.30 Uhr Prof. Conrad Wiedemann in der Humboldt-Bibliothek, Karolinenstraße 19. Der Eintritt kostet fünf, ermäßigt drei Euro. CS

Vortrag zur Behinderung

Christian Schindler
Christian Schindler | Kladow | am 25.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Kladow | Kladow. Der Pflegestützpunkt Spandau lädt zum Fachvortrag "Schwerbehinderung" am Dienstag, 2. Mai, von 16 bis 18 Uhr ins barrierefreie Nachbarschaftshaus Kladow, Parnemannweg 22. Es geht unter anderem um die Definition von "schwerbehindert" und um Fragen zum Schwerbehindertenausweis. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die notwendige Anmeldung erfolgt unter  23 98 55 97 oder info@arge-psp.de. CS

Geschichte in der Grundschule

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 21.04.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Detlef Pech, Professor für Grundschulpädagogik an der Humboldt Universität, erläutert in einem Vortrag am 9. Mai 19 Uhr im Goldenen Saal des Rathauses Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, verschiedene Ansätze für eine politisch-historische Bildung von und mit Kindern, insbesonderes die Auseinandersetzung mit dem Holocaust. Die Veranstaltung ist Teil des Rahmenprogramms 2017 der ständigen Ausstellung „Wir waren...

Was bedeutet Flexi-Rente?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 20.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. „Flexi-Rente: Was steckt dahinter?“ Dieser Frage geht Gundula Sennewald von der Deutschen Rentenversicherung in einem Vortrag nach am 27. April um 20 Uhr in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek an der Bizetstraße 41. Die Flexi-Rente tritt am 1. Juli in Kraft. Arbeitnehmer erhalten dadurch die Möglichkeit, bei früherem Rentenbeginn deutlich mehr hinzuverdienen zu können als bisher. Wer an dieser Veranstaltung...

Der Chefarzt informiert

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 19.04.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Helios Klinikum | Buch. „Neue Möglichkeiten der Prostatabehandlung“ ist der Titel eines Vortrags im Helios Klinikum. Die Veranstaltung findet am 25. April um 18 Uhr im Konferenzraum neben der Cafeteria in der Schwanebecker Chaussee 50 statt. Professor Mark Schrader, Chefarzt der Klinik für Urologie und Leiter des Prostatazentrums, wird zu diesem Thema sprechen. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss steht der Mediziner für Nachfragen zur...

Franzi von Kempis zu Gast

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 19.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. Zu einem Informationsabend „Feminismus auf YouTube & Co.“ lädt das Frauenzentrum Ewa am 26. April ein. Um 20 Uhr ist Franzi von Kempis in der Prenzlauer Allee 6 zu Gast. Frauen und YouTube: Das sind nicht nur Schmink- und Shopping-Tipps. Schon längst haben junge Feministinnen die Videoplattform für sich entdeckt. Sie machen wirkungsvolle Webvideos zu feministischen, politischen und journalistischen Themen....

Viele Tipps für Betreuer

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 18.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Betreuungsverein Pankow | Weißensee. Zu einem Vortrag zum Thema „Behindertentestament“ lädt der Betreuungsverein Pankow des Humanistischen Verbandes (HVD) am 27. April ein. Als Referent konnte der Rechtsanwalt und Notar Lutz Lange gewonnen werden. Der Vortrag findet von 16 bis 18 Uhr beim HVD-Betreuungsverein in der Parkstraße 113 statt. Der Eintritt ist frei. Von 14 bis 15.30 Uhr sind an diesem Tag außerdem ehrenamtliche rechtliche Betreuer zu einem...

Vom Freizeitspaß zum Sport

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 17.04.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Liebermann-Villa | Wannsee. Zur Ausstellung „Max Liebermann und der Sport“ in der Liebermann-Villa, Colomierstraße 3, läuft am Mittwoch, 26. April, um 19 Uhr der Vortrag „Vom Freizeitvergnügen zum modernen Sport“. Der Eintritt kostet acht, ermäßigt fünf Euro. Die Ausstellung ist im Vorfeld der Veranstaltung geöffnet. Eintrittskarten können unter  80 58 59 00 gebucht werden. uma