Wände

2 Bilder

Taupe und Schiefergrau: Das sind die aktuellen Tapeten-Trends

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 02.02.2016 | 71 mal gelesen

Die Wände zieren derzeit gerne Tapeten in gedeckten Farben. Angesagt sind etwa Taupe und Schiefergrau, aber auch Jeansblau ist zu sehen. Die aktuellen Trends hat das Deutsche Tapeten-Institut in Düsseldorf analysiert. Ein Überblick: • Klassisch edel: Hierzu zählen Farben wie Vanille, Offwhite, Petrol und Taupe. Sie geben dem Zimmer einen klassisch schönen Look. Wem das ein bisschen zu wenig ist, kann mit Tapeten mit dezenten...

3 Bilder

So träumt es sich gut: Das Schlafzimmer einrichten

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 29.10.2015 | 559 mal gelesen

Was steht im Schlafzimmer im Mittelpunkt? Das Bett natürlich! Aber nur sinnbildlich: Faktisch wird es oft an die Wand gerückt. Das ist aber zum Beispiel dann nicht gut, wenn sich dort das Fenster oder der Heizkörper befinden.Es schläft sich einfach nicht so angenehm neben der Wärmequelle. Das Gleiche gilt für geöffnete Fenster: "Da wir über den Kopf besonders viel Körperwärme verlieren, kann es für Menschen, die leicht...

1 Bild

Richtig kombinieren: Tapeten-Mix mit gleichen Farben

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 23.10.2015 | 116 mal gelesen

Wer bei Tapeten verschiedene Muster und Farben kombinieren will, sollte zumindest auf Farben aus der gleichen Familie setzen.Grundsätzlich gilt: Besser auf wenige, aber verbindende Farben beschränken. Darauf weist das Tapeten-Institut hin.Neben den verbindenden Farbelementen dürfen aber ruhig Kontraste in den Tapeten enthalten sein. Diese sorgen für optisch spannende Gegensätze. Harmonische Kontraste erzielt man am besten...

Veraltete Schutzanstrich oft die Ursache

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 03.06.2014 | 42 mal gelesen

Wenn Feuchtigkeit durch die Seiten der Kellerwände eindringt, sind meist defekte Schutzanstriche schuld. Für Hausbesitzer besteht Handlungsbedarf.Das Bitumen, ein organisches Produkt, das bei der Abdichtung der Kellerwanne zum Einsatz kommt, zersetzt sich nach rund 30 bis 40 Jahren, erklärt Thomas Penningh, Präsident des Verbands Privater Bauherren (VPB) in Berlin. Der Aufwand, die Abdichtung zu erneuern, ist enorm: Die...

Schutz alter Kellerwände

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 03.06.2014 | 50 mal gelesen

In alten Gebäuden ist es nicht ratsam, die Kellerwand nachträglich bis zum Boden abzudichten. Denn die letzte Steinreihe ist hier oft feucht. Erst darüber liegt zwischen den Steinen eine dünne Abdichtung, die Wasser abhält, das aus dem Erdreich nach oben steigt und ins Mauerwerk eindringt. Darauf weist der Verband Privater Bauherren (VPB) in Berlin hin. Wird der Keller ohnehin nur als Lagerraum genutzt, bleibe die unterste...