Wahlrecht

1 Bild

Bürgermeisterin über Chancen und Herausforderungen im Bezirk

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 18.08.2016 | 183 mal gelesen

Neukölln. Im April 2015 wählte die Bezirksverordnetenversammlung Franziska Giffey zur Amtsnachfolgerin von Heinz Buschkowsky. Am 18. September stellt sie sich erneut zur Wahl, diesmal den Wählern. Frau Giffey, Sie sind jetzt ein Jahr und vier Monate im Amt. Wie fühlt es sich bis jetzt an?Franziska Giffey: Es fühlt sich gut an. Ich fühle mich angekommen und meinen Aufgaben gewachsen. Wir haben viel auf den Weg gebracht und...

Jugendforum zur Wahl

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 27.06.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: Mariannenplatz | Kreuzberg. Am Freitag, 1. Juli, findet auf dem Mariannenplatz das Jugendforum zu den Berlin-Wahlen im September statt. Erwartet werden rund 800 Jugendliche, die in Diskussionsrunden ihre Anliegen loswerden können. Dabei geht es zum Beispiel um die Frage, warum erst ab 18 Jahren gewählt werde darf oder um ein generelles Wahlrecht für hier lebende Menschen anderer Staaten. Rund 30 Politiker werden Rede und Antwort stehen....

1 Bild

Werden küntig auch 16-Jährige entscheiden, wer ins Abgeordnetenhaus einzieht?

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 28.05.2016 | 54 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Über Bezirksverordnete dürfen sie abstimmen, die Landesebene bleibt bislang Tabu – für Bürger im Alter von 16 Jahren ist das ein Widerspruch, den es aufzuheben gilt. Nun forderte das Kinder- und Jugendparlament des Bezirks ein Wahlrecht. Und findet breite Zustimmung.Kurz, einfach formuliert, unmissverständlich: „Senkung des Wahlalters für die Wahlen zum Abgeordnetenhaus.“ Diesen Antrag hoben jetzt...

1 Bild

Den Richtigen finden: Worauf man bei der Wahl des Zahnarztes achten sollte

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 11.01.2016 | 85 mal gelesen

Neben einer guten Mundhygiene sorgen vor allem regelmäßige Besuche bei einem guten Zahnarzt für schöne und gesunde Zähne. Aber wie findet man den?Kai Fortelka, Sprecher der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV), empfiehlt Online-Recherche und sich im Bekanntenkreis umzuhören. Zusätzlich sind folgende Kriterien wichtig:Beim ersten Besuch sollten bei der Untersuchung etwa Grunderkrankungen abgefragt werden. Außerdem...

Bezirksamt startet Kampagne zu den Europa-Wahlen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 10.04.2014 | 7 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. An der Europawahl am 25. Mai können rund 5500 EU-Ausländer teilnehmen. Für sie gelten jedoch besondere Bedingungen. Ihr Wahlrecht können sie in ihrem Heimatland oder in Deutschland ausüben. Entscheiden sie sich für Letzteres, müssen sie sich bis zum 21. Tag vor dem Wahltag in das Wählerverzeichnis der Gemeinde eintragen lassen, in der sie leben. Die Frist endet am 4. Mai. Über die Frist und die...