Wannsee

1 Bild

Segeln auf der Miniaturfregatte ROYAL LOUISE im Sommer in Berlin

Mila Hacke
Mila Hacke | Schöneberg | am 29.07.2016 | 134 mal gelesen

Wo ist es in Berlin im Sommer am schönsten? Auf dem Wannsee! Ich verbringe meine Wochenenden am liebsten mit Wassersport auf dem Wannsee. Durch Klein-Venedig mit dem Kanadier oder einem Kajak vom TU-Berlin-Bootshaus am Stößensee startend unter der Brücke der Heerstraße kommt man in verwunschene kleine Kanäle mit vielen Seerosen, Natur und Laupenpiepern. Bei mehr Wind segel ich gern auf der Havel und dem Wannsee und starte...

3 Bilder

Bus-Shuttle fährt wieder zum Strandbad Wannsee

Bernhard Mülhens
Bernhard Mülhens | Nikolassee | am 22.07.2016 | 70 mal gelesen

Berlin: Strandbad Wannsee | Seit dem 21. Juli und bis 4. September 2016, pendeln wieder die BVG-Busse der Linie 312 zwischen S-Bahnhof Nikolassee und dem Strandbad. Die Linie fährt immer Montag bis Donnerstag und Sonntag von ca. 9 bis 20 Uhr, freitags und samstags von 9 bis 21 Uhr. Ab dem 1. August verkehrt die Linie dann täglich zwischen 9 und 20 Uhr. Pünktlich zum Ferienbeginn ist das eine gute Alternative zur Anreise mit dem PKW. "Pack...

Strandbadsaison gestartet

Franziska Groß
Franziska Groß | Nikolassee | am 29.03.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Strandbad Wannsee | Wannsee. Das Strandbad Wannsee, Wannseebadweg 25, ist am Karfreitag traditionell in die neue Saison gestartet. Das Freibad ist wetterabhängig und zum ermäßigten Preis von 3,50 Euro täglich von 10-18 Uhr geöffnet. Die Wassertemperatur lag nach Osten bei 8 Grad und ist damit noch kaum freibadtauglich. Weitere Infos gibt es auf http://asurl.de/12xw. FG

Zum Kriegsende in Wannsee

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 15.12.2015 | 41 mal gelesen

Wannsee. „Das Kriegsende 1945 in Berlin-Wannsee“ heißt eine Broschüre, die in der evangelischen Kirchengemeinde Wannsee erschienen ist. Professor Dietbert Knöfel hat diese Zeit recherchiert und mit Wannseern Interviews geführt. Außerdem ist er den Lebensdaten der auf dem Gelände der Andreas-Kirche liegenden Kriegstoten nachgegangen. Die Broschüre ist für 5,50 Euro im Gemeindebüro, Schuchardweg 5, erhältlich. Mehr Infos unter...

Umwelthilfe klagt gegen Wannsee-Flugroute vor dem Verfassungsgericht

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 16.02.2015 | 410 mal gelesen

Zehlendorf. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat am Montag, 16. Februar, wegen der geplanten Flugroute über den Wannsee eine Verfassungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht eingereicht.Im November hatte das Bundesverwaltungsgericht die Flugroute des neuen Hauptstadtflughafens BER für rechtens erklärt. Die Deutsche Umwelthilfe kritisiert, dass die Flüge über so genannte "Ruhige Gebiete" führen würden, etwa im Südwesten der...

1 Bild

Behinderungen für Fußgänger, Radfahrer und Schiffe

Michael Kahle
Michael Kahle | Wannsee | am 02.06.2014 | 51 mal gelesen

Wannsee. Die Wannseebrücke über den Griebnitzkanal im Bereich Königsstraße/Potsdamer Chaussee muss instandgesetzt werden. Die Bauarbeiten sollen noch in diesem Monat beginnenDas für die bauliche Unterhaltung der Brücke zuständige Wasser- und Schiffahrtsamt Berlin hat nach öffentlicher Ausschreibung die Firma Matthäi aus Berlin mit dem Auftrag betraut. Derzeit werden die technischen Unterlagen erarbeitet. Die Instandsetzung...

1 Bild

Fahrgäste klagen über neue BVG-Fähre "MS Wannsee"

Michael Kahle
Michael Kahle | Wannsee | am 02.06.2014 | 1304 mal gelesen

Wannsee. Seit einem knappen halben Jahr verkehrt die neue Fähre zwischen Wannsee und Kladow. Doch bei allen Vorzügen der "MS Wannsee", die Klagen der Nutzer reißen nicht ab.Das moderne, mit einem schadstoffarmen Dieselmotor angetriebene Schiff der Stern und Kreisschifffahrt ist mit 45 Metern deutlich länger als seine Vorgänger. Bis zu 300 Personen können auf einmal übersetzen. Zum BVG-Tarif "Berlin AB" schippert man von der...

Avner Less findet in Wannsee seine letzte Ruhe

Michael Kahle
Michael Kahle | Wannsee | am 26.05.2014 | 17 mal gelesen

Wannsee. Am 23. Mai gab es auf dem Friedhof Wannsee, Friedensstraße 8, eine bewegende Beisetzungsfeier für Vera und Avner W. Less.Avner Less (1916-1987) wurde bekannt als der polizeiliche Vernehmer Adolf Eichmanns, dem Organisator des Holocausts, nachdem dieser 1960 nach Jerusalem gebracht worden war. Less konfrontierte den Schreibtischtäter immer wieder mit direkten Aussagen und Dokumenten und entlarvte damit dessen...

Betroffen sind auch Nikolassee, Wannsee und Zehlendorf

Michael Kahle
Michael Kahle | Zehlendorf | am 12.05.2014 | 81 mal gelesen

Zehlendorf. Auf Anfrage von Harald Moritz (Bündnis 90/Grüne) veröffentlichte die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung eine Liste von 79 maroden Berliner Brücken. Betroffen sind auch Bauwerke in Nikolassee, Wannsee und Zehlendorf.Einen Schwerpunkt hier bildet das Zehlendorfer Kleeblatt im Ortsteil Nikolassee. Die Brücke an der Bundesstraße 1 und der Bundesautobahn 115 zeigt Risse und Betonabplatzungen an Überbau und...