Wasser

2 Bilder

Brunnensaison ist eröffnet: 15 Anlagen sollen sprudeln

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 09.04.2017 | 28 mal gelesen

Lichtenberg. Ab sofort laden zahlreiche Brunnen auf den Stadtplätzen bei schönem Wetter zum Verweilen ein.Sie sind Vorboten des Sommers: Wenn die Brunnen im Bezirk wieder zu sprudeln beginnen, lassen die warmen Tage nicht mehr lange auf sich warten. Ende März gab Wilfried Nünthel (CDU), Stadtrat für Schule, Sport, Öffentliche Ordnung und Umwelt und Verkehr den Startschuss für die Brunnensaison 2017. Mit dem symbolischen...

Mit dem Rad zum See

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 02.04.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Falkenberger Brücke | Lichtenberg. Die schönsten Rad-Routen zu den malerischsten Seen im Bezirk lassen sich mit der Radtour am 9. April entdecken. Unter dem Motto „Lichtenberger Wasserwelten“ lädt das Umweltbüro Lichtenberg zusammen mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club zur 30 Kilometer langen Tour ein, die um 11 Uhr auf den Falkenberger Brücken am S-Bahnhof Hohenschönhausen startet. Es geht zu Teichen und Kleingewässern, wie etwa zum...

Vierte Saison für die Slipanlage

Berit Müller
Berit Müller | Heiligensee | am 05.03.2017 | 4 mal gelesen

Heiligensee. Vom 1. bis zum 12. April öffnet zum vierten Mal die Boots-Slipanlage in der Fährstraße, teilt Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) mit. Bootsinhaber haben dann die Gelegenheit, ihre schwimmenden Gefährte zu Wasser zu lassen. Die genauen Öffnungszeiten der Anlage sind einem Aushang zu entnehmen. bm

1 Bild

Charlottenburger Fische sind quicklebendig

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 24.02.2017 | 77 mal gelesen

Berlin: Lietzenseepark | Charlottenburg. Barsche, Rotfedern, Hechte – im Lietzensee tummeln sich Fische in verblüffenden Mengen. Und wenn eine Eiskruste die Oberfläche überzieht, drohen die Tiere an Luftnot zu krepieren. In diesem Winter aber herrschte trotz klirrender Kälte keine Lebensgefahr.Den Fischen – soviel sei gleich gesagt – geht es in diesem Winter besser als besorgte Zeitgenossen auf der anderen Seite des Eises vermuten würden....

Entdeckung im Wasserwerk

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 19.02.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Stillgelegt, aber noch immer zum Staunen geeignet: das Wasserwerk auf dem Gelände des Naturschutzzentrums Ökowerk, Teufelsseechaussee 22. Welche Geheimnisse es birgt und welche Wirkung es auf die Berliner Wasserwirtschaft hatte, erfahren Besucher bei einer Besichtigung am Sonntag, 26. Februar, um 13 Uhr. Erwachsene zahlen 4 Euro Eintritt, Kinder 3 Euro und Familien 10 Euro. tsc

1 Bild

Rosarotes Rätsel: Wasserrohre erstaunen Anwohner am Klausenerplatz

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 09.02.2017 | 230 mal gelesen

Berlin: Danckelmannstraße | Charlottenburg. Ihre Farbe changiert zwischen Lila und Pink. Sie ziehen sich über Hunderte Meter durch den Kiez am Klausenerplatz. Und wenn sie nicht gerade aufgeständert in 5,50 Meter Höhe verlaufen, kann man es in den Röhren gluckern hören. Was soll dieses technische Wunderwerk?Rosa Röhren sind in Charlottenburg Kult. Und sie haben mit High-Tech mehr zu tun als mit einer Trendfarbe für Mädchen. Schuld daran war bis dato die...

2 Bilder

"Logbuch" Lesereihe in Spandau

Heike Puls
Heike Puls | Haselhorst | am 05.02.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Logbuch Lesereihe | Das gibt es doch nicht? Lesereihe auf dem Dampfer. Was tun, im Winter, mit einem Schiff, das nicht ablegt? Berliner Autorinnen lesen auf dem Schiff "MS-Heiterkeit" am Lindenufer in Berlin Spandau. Sie füllen Abende und Nachmittage mit feinsinnigem Tiefgang. Und das mitten auf der Havel, ohne die Leinen zu lösen. Diese mehrwöchige Lesereihe, initiiert von Schriftstellerinnen verschiedenen Genres sollten Sie sich nicht...

Experimentieren mit Wasser

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 28.01.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Das Ende der Winterpause im Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, markiert eine Veranstaltung für Besucher, die mit Wasser experimentieren wollen. Am Sonntag, 5. Februar, von 12.30 bis 15.30 Uhr wird jeder Aggregatzustand des nassen Elements erforscht – vom Dampf bis zum Eis. Wer die wissenschaftlichen, aber kindgerechten Erklärungen hören will, zahlt als Erwachsener 4 Euro, als Kind 3 Euro und als...

4 Bilder

So gelingt das Unterwasser-Selfie: Tauchgruppe will Jugendliche begeistern

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schmargendorf | am 14.01.2017 | 152 mal gelesen

Berlin: Stadtbad Wilmersdorf II | Schmargendorf. Soziale Kompetenz, Einsatz für den Umweltschutz, fotografisches Geschick – was hat das mit Tauchen zu tun? Sehr viel, meint Jugendwart Karin Maaß. Sie wirbt für ihren Verein frische Talente an und nutzt dabei Schwimmflossen und Selfie-Kamera.Nein, ein Korallenriff sieht wahrlich anders aus. Kacheln, nichts als blaue Kacheln – das Stadtbad Wilmersdorf an der Fritz-Wildung-Straße wirkt durch die Taucherbrille...

Geheimnis Wasser

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 01.12.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | Schöneberg. Die Urania Berlin, An der Urania 17, zeigt bis zum 6. Januar die Ausstellung „Die Geheimnisse des Wassers“. Vorgestellt werden neueste Ergebnisse der Wasserforschung von Bernd Kröplin, Professor für Luft- und Raumfahrttechnik, und seinem Team. KEN

Reden über Wasser

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 30.11.2016 | 31 mal gelesen

Berlin: Radialsystem | Friedrichshain. Zu einem weiteren Stadtgespräch in der Reihe "Wasser bewegt Berlin" lädt die Stiftung Zukunft Berlin für Dienstag, 13. Dezember, ins Radialsystem, Holzmarktstraße 33, ein. Thema ist die Rekommunalisierung der Berliner Wasserbetriebe. Sie sind seit drei Jahren wieder vollständig im Landesbesitz. Welche Chancen sich daraus ergeben und welche Aufgaben das Unternehmen möglicherweise noch übernehmen könnte, soll...

Abstimmen für Trinkbrunnen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 13.11.2016 | 12 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wohin mit neuen Trinkbrunnen? Bei der Beantwortung dieser Frage geben sich die Berliner Wasserbetriebe basisdemokratisch und lassen Bürger im Internet abstimmen. Bei der Auswahl von möglichen Standorten finden sich auch drei Standorte im Bezirk: der Fehrbelliner Platz und der Ludwigkirchplatz in Wilmersdorf und die Ecke Wilmersdorfer Straße und Bismarckstraße in Charlottenburg. Wer einen dieser...

Bootswerk Berlin

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 09.11.2016 | 38 mal gelesen

Berlin: Bootswerk Berlin | Bootswerk Berlin, Adlergestell 350-366, 12489 Berlin, www.bootswerk.berlinZwischen Adlergestell und Teltowkanal hat das Bootswerk Berlin geöffnet. Unter einem Dach befinden sich mehrere Dienstleister rund um das Thema Boot. Verkauf von Neu- und Gebrauchtbooten, Motorenservice, Einbau von Bootselektrik sowie Ausführung von Unterwasseranstrichen. Im Winterlager finden 700 Boote Platz. Es steht ein 25-Tonnen-Kran zur Verfügung. ...

Die vier Elemente in Bildern

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 17.09.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Edith-Stein-Bibliothek | Lichtenrade. Noch bis einschließlich 23. September wird in der Edith-Stein-Bibliothek, Briesingstraße 6, eine Ausstellung von Kirsten Weiss gezeigt. Sie steht unter dem Motto „Feuer, Wasser, Luft und Erde“ – Acryl-Malerei auf Leinwand. Geöffnet ist jeweils von 11 bis 19 Uhr. Infos:  902 77 82 86. HDK

Neue Ausstellung über Wasser

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 31.08.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Galerie Kunststück Berlin | Neukölln. In der Galerie Kunststück Berlin, Braunschweiger Straße 64, wird am Sonnabend, 3. September, um 19 Uhr die neue Ausstellung unter dem Motto „Wasser ist Leben“ eröffnet. Bis zum Freitag, 23.September, sind Malerein, Fotografien und Grafiken zu sehen, die sich mit dem kostbaren Gut Wasser beschäftigen. Weitere Informationen gibt es auf www.kunststueck-berlin.de. KT

Unbeschwertes Badevergnügen: Landesamt hat keine Bedenken

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 12.08.2016 | 70 mal gelesen

Reinickendorf. Das Baden in den natürlichen Gewässern des Bezirks ist unbedenklich.Die Badestellen am Flughafensee, Heiligensee, Tegeler See und am Lübarser Ziegeleisee sind nach den aktuellen Untersuchungen zum Baden sehr gut geeignet. Ob das Wasser in einem Badegewässer auch tatsächlich gesundheitlich unbedenklich ist, wird während der Badesaison vom 15. Mai bis 15. September überprüft. Das Landesamt für Gesundheit und...

2 Bilder

Drama mit Happy End: Das Baerwaldbad darf wieder öffnen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 11.07.2016 | 199 mal gelesen

Berlin: Baerwaldbad | Kreuzberg. Die mehr als einjährige Schließung des Baerwaldbades neigt sich dem Ende. Das Gesundheitsamt hat dem Betreiber bestätigt, dass er die Auflagen aus dem gerichtlichen Vergleich erfüllt habe.Damit steht einer Wiederinbetriebnahme nichts mehr im Wege. Und ein seit Frühjahr 2015 andauerndes Drama findet seinen Abschluss.Im März 2015 hatte des Gesundheitsamt die kleine und im Mai die große Schwimmhalle in der...

22 Bilder

Fahrrad-Tour am Rande Berlins

Jürgen Bittner
Jürgen Bittner | Charlottenburg-Nord | am 30.06.2016 | 213 mal gelesen

Es ist ein herrlicher Sonnentag, angenehme Temperaturen, genau richtig für eine Radpartie. Wir beginnen die Tour am Jakob-Kaiser-Platz. Nach wenigen Metern gelangen wir in den Jungfernheidepark. Hier sehen wir den kleinen und großen Gästen im Hochseilgarten beim klettern zu. Im Biergarten am Wasserturm herrscht ebenso reges Treiben. Am Jungfernheideteich beobachten wir die Wasserschildkröten, Mandarinenten und Fischreiher,...

Wasserspiele im Familiengarten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 26.06.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Familientreff Log In | Weißensee. Der Familientreff „log in“ veranstaltet am 6. Juli einen Familien-Spielnachmittag. An diesem stehen „Wasserspiele“ aller Art im Garten am Haus auf dem Programm. Dazu sind Familien von 16 bis 18 Uhr in der Pistoriusstraße 108 willkommen. Neben den Spielen gibt es Gebäck, Obst, Kaffee und weitere Getränke. Weitere Informationen unter  927 94 32 55 sowie über den E-Mail-Kontakt log-in@g-casablanca.de. BW

1 Bild

Hundeplansche

Burkhard Knoll
Burkhard Knoll | Fennpfuhl | am 20.06.2016 | 30 mal gelesen

Als ich dieses Video des Spassbades in Norfolk/Virginia bei Facebook sah, fragte ich mich: Warum ist so etwas nicht auch in Berlin möglich? Das wäre doch ne Gaudi....oder? Ein kleines Arreal für so viel Freude, für viele Wasserratten...ähm Hunde. Ob sich sowas realisieren lässt? Ich weiss es nicht. Das Video schicke ich ferne über Facebook zu euch. Einfach nur anfragen.

1 Bild

Verlängerung der Foto-Ausstellung "Magische Wassermomente" von Karin Mühlenberg bis zum 30.6.2016

Karin Mühlenberg
Karin Mühlenberg | Lichterfelde | am 27.05.2016 | 35 mal gelesen

Berlin: Villa Folke Bernadotte | In Lichterfelde-Ost ist die Foto-Ausstellung "Magische Wassermomente" verlängert worden. Poetische Wassereindrücke sind als Fotografien bis zum 30. Juni 2016 zu sehen Wasser übt mit seinen verschiedenen Erscheinungsformen eine faszinierende Wirkung auf viele Menschen aus. Am Wasser kommt man zur Ruhe, fühlt sich frei oder angeregt. Das zeigen auch die facettenreichen, fotografisch eingefangenen Wasser-Eindrücke von...

3 Bilder

Baden mit Anspruch am Halensee

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 20.05.2016 | 343 mal gelesen

Berlin: Ku'damm Beach | Grunewald. Endlich wieder sauber: Der Halensee hat dank Filtertechnik die nötige Reinheit erreicht, sodass Badegäste bedenkenlos abtauchen dürfen. Doch das Schwimmvergnügen hat seinen Preis.Schneeweiße Sitzgruppen, schneeweißer Steg, schneeweiße Badetücher. Eine Farbwirkung, abgestimmt auf den hohen Anspruch. Wenn sich Freibäder in Güteklassen unterteilen lassen, dann spielt der „Ku’’damm Beach“ im Premiumsegment. Zwölf Euro...

3 Bilder

Gesundheit aus dem Wasserschlauch - Einführung in die Kneipp-Wasseranwendungen für den Hausgebrauch

Kneipp-Verein Berlin e.V.
Kneipp-Verein Berlin e.V. | Wilmersdorf | am 17.05.2016 | 37 mal gelesen

Berlin: Kneipp-Haus | Aktuelle Veranstaltungen im Kneipp-Verein Berlin e.V.Vortrag über Wasseranwendungen für den Hausgebrauch am Dienstag, 03. Juni 2016 Fällt der Begriff "Kneipp-Anwendung", denken viele Menschen an das Wassertreten. Es hilft bei regelmäßiger Anwendung, Erkältungen vorzubeugen, wirkt aber auch je nach Tageszeit beruhigend oder erfrischend. Das Wassertreten ist jedoch nur eine von vielen Anwendungen, die für unterschiedliche...

3 Bilder

Spandauer Pfingstkonzert: Musikalische Brücke Berlin - Kopenhagen

Sven-Uwe Dettmann
Sven-Uwe Dettmann | Wilhelmstadt | am 12.05.2016 | 66 mal gelesen

Berlin: Scharfe Lanke Wilhelmstadt | Traditionell und International - Musikalische Brücke Berlin - Kopenhagen Zum diesjährigen „Spandauer Pfingstkonzert“ an der Scharfen Lanke darf man sich auf zwei Novitäten freuen: Zum einen startet das Bühnenprogramm bereits am Samstagnachmittag, zum anderen sind sogar musikalische Gäste vom nördlichen Nachbarn mit dabei: Am Abschlusstag, dem Pfingstmontag, tritt erstmals das „Kopenhagener Eisenbahn-Orchester“ auf. Das...

1 Bild

Springbrunnen an der Deutschen Oper

Timon Henning
Timon Henning | Spandau | am 07.05.2016 | 202 mal gelesen

Schnappschuss