Wasserleitungen

Baumschutz verzögert Bauarbeiten in der Matterhornstraße

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 17.11.2016 | 35 mal gelesen

Berlin: Matterhornstraße | Zehlendorf. Seit August verlegen die Berliner Wasserbetriebe (BWB) neue Wasserrohre in der Matterhornstraße. Jetzt ist klar, dass die Arbeiten statt bis Jahresende bis voraussichtlich Anfang März kommenden Jahres weitergehen. Der Grund: Rücksichtnahme auf schutzwürdige Bäume.Die Wasserbetriebe tauschen auf dem Straßenabschnitt zwischen Elvirasteig und Kirchblick auf einer Länge von insgesamt 800 Metern die Wasserleitungen...

Wasserbetriebe erneuern Leitungen

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 02.06.2016 | 39 mal gelesen

Hellersdorf. Die Berliner Wasserbetriebe haben im Bereich des Kummerower Rings und der Ehm-Welk-Straße mit Arbeiten zur Erneuerung von Abwasserleitungen und Regenwasserkanälen begonnen. Betroffen sind rund 500 Meter Abwasserleitung und gleichfalls rund 500 Meter Regenwasserkanäle. Außerdem müssen bruchgefährdete Trinkwasserleitungen ausgetauscht werden. Die Arbeiten werden laut Auskunft der Berliner Wasserbetriebe bis Ende...

Leitungsbau verzögert sich

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Friedrichsfelde | am 01.04.2015 | 36 mal gelesen

Friedrichsfelde. Der Neubau von Frischwasserleitungen im Bereich Rummelsburger Straße/Volkradstraße verzögert sich. Die ursprünglich für den Zeitraum März bis September 2014 geplanten Arbeiten werden erst Anfang Mai beendet sein. Zu der Verzögerung kommt es nach Angabe der Berliner Wasserbetriebe, weil verkehrsrechtliche Genehmigungen von der Verkehrslenkung Berlin nicht rechtzeitig erteilt wurden. Anwohner haben sich bereits...

1 Bild

Wie lange bleiben die oberirdischen Leitungen?

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 20.02.2014 | 7469 mal gelesen

Friedrichshain. Wie ein Bandwurm verlaufen die riesigen Rohre durch mehrere Straßen im südlichen Friedrichshain. Und das in manchen Abschnitten schon seit Jahren.Bereits 2010 wurden die oberirdischen rosa Leitungen zwischen der Revaler Straße und der nördlichen Seite des Rudolfplatzes gelegt. Vor einigen Wochen ging es von dort weiter durch die Danneckerstraße und über die Stralauer Allee zur Spree. Anwohner in der...