Werkschau

3 Bilder

Herr der Bilder zeigt Werke aus 30 Jahre Künstlerleben

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 25.05.2016 | 139 mal gelesen

Berlin: Two Pillards Galerie | Karow. Ron Weber hat ein neues, sehr realistisches Selbstporträt gemalt. Darauf sieht man ihn, wie er sich die Hörner an einer Wand abstößt. Dieses Bild ist in seiner neuen Ausstellung zu sehen.Aber nicht nur dieses. In sogenannter Petersburger Hängung zeigt er in der TwoPillarsGallery einen Querschnitt aus seinem bisherigen künstlerischen Schaffen. Wie umfangreich das ist, wurde ihm selbst erst bewusst, als er die Wände in...

1 Bild

Eine vorerst letzte Werkschau: Künstler laden noch einmal in ihre Ateliers ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 16.11.2015 | 170 mal gelesen

Berlin: KunstEtagenPankow | Pankow. Zur vorerst letzten Werkschau lädt das Künstlerhaus KunstEtagenPankow am Wochenende, 21. und 22. November, ein.In der Pestalozzistraße 5-8 mieteten sich in den zurückliegenden acht Jahren 50 Künstler aller Couleur ein. Etliche von ihnen mussten ihre bisherigen Ateliers verlassen. In dem noch unsanierten Komplex fanden sie neue Wirkungsstätten zu bezahlbaren Mieten. Vor dem Mauerfall hatte dort die...

1 Bild

Fahrradwerkstatt lädt zum Herbstfest ein

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 13.10.2014 | 25 mal gelesen

Neukölln. Im Berufsorientierungsprojekt des Vereins Taschengeldfirma reparieren eingewanderte Jugendliche auf dem Tempelhofer Feld Fahrräder für ein kleines Entgelt. Mit einer Werkschau präsentiert sich das Projekt am 18. Oktober.Die Mobile Fahrradwerkstatt nah des Parkeingangs Oderstraße bietet von 12 bis 17 Uhr ein buntes Programm. Die Werkstatt-Band gibt ein Konzert, zum Büffet wird Tee aus dem Samowar angeboten. Verbunden...

2 Bilder

Große Werkschau zum 85. Geburtstag Horst Hirsigs

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 12.05.2014 | 113 mal gelesen

Wilmersdorf. Gefühle in Zeichen übersetzt: Was der Maler Horst Hirsig im Krieg erlebte, lässt ihn bis heute nicht los. Seine Darstellung anonymer Gewalten findet ein gutartiges Gegengewicht, das die neue Ausstellung in der Kommunalen Galerie beherrscht.Sie hat kein Gesicht, sie hat auch keinen Namen. Und wie sollte es anders sein? Die Bösartigkeit des Menschen, so wie sie Horst Hirsig versteht, wohnt versteckt in ihm selbst,...

1 Bild

Werkschau und Performances von Jinran Kim

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 05.05.2014 | 22 mal gelesen

Neukölln. Die Galerie im Körnerpark zeigt vom 10. Mai bis 27. Juli Installationen, Malerei, Zeichnungen und Objekte aus dem Schaffen der Koreanischen Künstlerin Jinran Kim.Was bleibt, wenn wir sterben? Die seit 1994 in Berlin lebende Koreanerin Jinran Kim stellt sich mit ihren Arbeiten der Vergänglichkeit und schafft aus dem, was bleibt, Kunstwerke. Die Künstlerin ist fasziniert von den immer noch sichtbaren Ruinen der...