Wettbewerb

1 Bild

Spielgerät mit Suchtfaktor: Kinder gewinnen beim Wettbewerb ein Trampolin

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | vor 5 Tagen | 30 mal gelesen

Berlin: Jona's Haus | Staaken. Ein neues Spielgerät mit Suchtfaktor hat der Spielplatz an der Hauptstraße. Das Bodentrampolin hatten sich Kinder aus dem Jona's Haus gewünscht. Die Spiellandschaft an der Hauptstraße direkt hinter dem Jona' Haus ergänzt seit Kurzem ein neues Spielgerät: ein eingebautes Bodentrampolin. Vier Kinder, die gern das Jona's Haus besuchen, hatten es sich gewünscht. Nun ging ihr Traum in Erfüllung, jedoch nicht einfach...

1 Bild

Gründerladen sagt Tschüss! Mit Kiezrundgängen endet das Weißenseer Mittendrin-Projekt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 5 Tagen | 30 mal gelesen

Berlin: Gründerzeitladen | Weißensee. Ein letztes Mal öffnen sich am 30. September die Türen des Weißenseer Gründerzeitladens in der Langhansstraße 18. Zum Abschluss des Projektes „Gründerzeit 2.0“ werden noch einmal drei Kiezrundgänge angeboten, bei denen sich ausgewählte Teilnehmer des „Weißenseer Stadtplans für Entdecker 2017/18“ vorstellen werden, sagt Christiane Kürschner, eine der drei Initiatorinnen des Gründerzeitladens. Dieser Laden ist das...

Anonymität oder Geselligkeit? Stadtteilzentrum lobt Wettbewerb aus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 18.09.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus am Teutoburger Platz | Prenzlauer Berg. „Wieviel Nähe verträgt die Enge?“ Unter diesem Motto hat das Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz einen Bilderwettbewerb ausgeschrieben. Daran können sich Bewohner des Ortsteils mit Malerei, Grafiken, Collagen, Fotografien oder Comics beteiligen. Rund um und auf dem Teutoburger Platz begegnen sich Nachbarn. Sie stören, nerven, vernetzen und organisieren sich. Was mögen und was wünschen sie sich in einem...

Förderpreis für Sportlerinnen

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 14.09.2017 | 10 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Sportstadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD) ruft auch in diesem Jahr alle Sportvereine des Bezirks auf, sich an dem Wettbewerb „Förderpreis Frauen und Mädchen im Sport 2017“ zu beteiligen. Für den Wettbewerb sind vielfältige Ideen gefragt, die einerseits zur Gewinnung von Frauen, Mädchen und Migrantinnen als aktive Sportlerinnen für die Vereine und andererseits zur geschlechtergerechten Besetzung...

Energieversorger Vattenfall startet auf dem Moabiter Energietag neue Kampagne

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 04.09.2017 | 179 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tiergarten | Moabit. Wie die Energiewende funktionieren könnte, zeigt der Moabiter Energietag. Die vom Unternehmensnetzwerk Moabit organisierte Veranstaltung findet am 7. September von 14 bis 19.30 Uhr rund um das Rathaus Tiergarten statt. Konzerne wie Siemens, Vattenfall, die Berliner Stadtreinigung BSR und die Gasag, Bildungs- und Umweltinitiativen und ihre Projekte aus dem Kiez nehmen teil, um Energiesparprojekte, effiziente Wärme-...

Wettbewerb für globale Sounds

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 26.08.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Werkstatt der Kulturen | Neukölln. „Creole“ ist der einzige Weltmusik-Wettbewerb in Deutschland. Er findet vom 1. bis 3. September in der Werkstatt der Kulturen, Wissmannstraße 32, statt. Beginn ist am Freitag und Sonnabend um 19 Uhr, am Sonntag um 17 Uhr. Insgesamt spielen 18 Bands aus Lateinamerika, Afrika, aus arabischen Staaten, dem Balkan und anderen Regionen. Am Ende des Tages wird ein Gewinner gekürt. Der Eintritt beträgt fünf Euro pro Tag....

1 Bild

6. creole Berlin Brandenburg - Global Music Contest

Philippa Ebene
Philippa Ebene | Neukölln | am 24.08.2017 | 117 mal gelesen

Berlin: Werkstatt der Kulturen | Von Freitag, 1. September bis Sonntag, 3. September 2017 spielen die Queens & Kings der Global Music Szene im Wettbewerb creole in der WERKSTATT DER KULTUREN. In der sechsten Auflage dieses einzigartigen Musikwettbewerbs nominierte eine sehr beeindruckte Jury 18 großartige Bands. Jede Band hat nur 20 Minuten Zeit, die Jury und natürlich auch das Publikum von ihrem Können und mit ihrem Repertoire zu überzeugen....

2 Bilder

3. Urania Silver Science Slam - Graues Haar trifft graue Zellen

Urania Berlin e.V.
Urania Berlin e.V. | Tiergarten | am 24.08.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | Gute Vorträge können unsere langjährigen Referenten alle halten, aber wer schafft es, die Zuschauer in nur 10 Minuten komplett für sich und sein Thema zu begeistern? Hier geht es um kurze, präzise und unterhaltsame Darstellung von wissenschaftlichen Themen. Erleben Sie den Urania-Silver Science Slam zum Auftakt der neuen Veranstaltungssaison und küren Sie Ihren Favoriten zum Gewinner. Wird Frau Prof. Steinhagen-Thiessen...

Ideenwettbewerb gestartet

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 23.08.2017 | 8 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Vorschläge für Projekte im Rahmen des Programms Lokales Kapital können bis Dienstag, 26. September, um 12 Uhr beim bezirklichen Bündnis für Wirtschaft und Arbeit eingereicht werden. Das Programm fördert Kleinprojekte mit bis zu 10 000 Euro pro Jahr, mit denen benachteiligten Personengruppen neue Beschäftigungschancen eröffnet werden und der soziale Zusammenhalt im Kiez gestärkt wird. Die Vergabe der...

3 Bilder

Marzahner Bastler bewirbt sich um Erzgebirgstitel als Schwibbogenkönig

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 17.08.2017 | 113 mal gelesen

Marzahn. Noch ist es Sommer und die meisten Menschen denken nur an Urlaub. Anders Wolfgang Marx. Er bastelt an Weihnachtsutensilien und an seiner neuen Karriere als Schwibbogenkönig. Im Frühjahr hat Wolfgang Marx bereits zwei Schwibbögen nach Stollberg geschafft. Im Juli sandte er noch einen dritten für den diesjährigen Wettbewerb ein. Es ist der größte Schwibbogen, den er in seiner noch kurzen Karriere als Schwibbogenkönig...

Mitmachen beim Fotowettbewerb

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 17.08.2017 | 18 mal gelesen

Lichtenberg. Endspurt im Fotowettbewerb: Noch bis zum 31. August läuft die Sommeraktion der Lichtenberger Bibliotheken unter dem Motto „Fotografiere deinen Lieblingsort im Lesesommer … und gewinne“. Ob Ostseestrand, Wiese vorm Haus oder Parkbank - einfach ein Lichtbild vom Lieblingsleseort schießen und es in digitaler Form an eine der Lichtenberger Bibliotheken schicken. Mails gehen an: anna-seghers-bibliothek@t-online.de,...

Unter den Top 20: Schülerfirma aus Weißensee ist spitze

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Weißensee | am 10.08.2017 | 54 mal gelesen

Berlin: Hagenbeck-Schule | Weißensee. Die Schülerfirma „Garten-Gang“ der Hagenbeck-Schule in der Gustav-Adolf-Straße 60 wurde unter die Top 20 der Schülerfirmen Deutschlands gewählt. Sie gehört damit zu den besten Schülerfirmen im Vorentscheid des Jahres 2017. Der Bundes-Schülerfirmen-Contest ist ein bundesweiter Wettbewerb für Schülerfirmen unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries. Bald entscheidet sich, ob...

Sommerfest der SPD: Gespräche, Kinderspaß und mehr

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 10.08.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Heinrichtreff | Friedrichsfelde. Kinderzirkus und Malwettbewerb für die Kleinen, die Gelegenheit zum politischen Austausch für die Großen: Zum Sommerfest lädt die SPD Friedrichsfelde-Rummelsburg am Freitag, 18. August, in den Kiezgarten Heinrichtreff ein.Ab 16 Uhr ist in der Heinrichstraße 32 jeder willkommen, der mitfeiern und die Chance nutzen möchte, mit den Politikern ins Gespräch zu kommen. So sind nicht nur Mitglieder der...

2 Bilder

Affenlöwe und Katzenpferd: Gründerzeitladen lädt zu neuen Workshops im August ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 28.07.2017 | 72 mal gelesen

Berlin: Gründerzeitladen | Weißensee. Noch bis Ende September ist der Gründerzeitladen in der Langhansstraße 18 geöffnet. Aber bis zum Ende des Projektes hält das Team von „Aber hallo, Weißensee“ noch etliche Veranstaltungen für die Weißenseer und ihre Gäste bereit.Der Gründerzeitladen wurde als ein Bestandteil des Konzeptes „Gründerzeit 2.0“ eingerichtet (wir berichteten). Mit diesem gehören Julia Roth, Anka Büchler und Christiane Kürschner zu den...

Grips sucht Autoren: Kindertheaterpreis 2019 ausgeschrieben

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 24.07.2017 | 80 mal gelesen

Berlin: Grips-Theater | Hansaviertel. Das Grips-Theater und seine Hauptsponsorin, die Gasag, haben zum siebten Mal den Berliner Kindertheaterpreis 2019 ausgeschrieben. Bis zum 1. November können sich Autorinnen und Autoren für das zeitgenössische Kindertheater bewerben. Für die nun eingeläutete siebte Runde gibt es eine wichtige Veränderung: „Wir laden nun Fachleute aus unterschiedlichen Institutionen ein, deutschsprachige Autorinnen und Autoren...

Die Jugend forscht wieder

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 15.07.2017 | 21 mal gelesen

Berlin. Der Wettbewerb Jugend forscht geht in die nächste Runde. Ab sofort können sich Schüler und Studenten mit ihrem Projekt bewerben. Zur Auswahl stehen die Themenfelder Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik. Es gilt, eine kurze Projektbeschreibung einzureichen, eine Ausarbeitung wird erst im Januar 2018 erwartet. Es winken Geld- und Sachpreise im Wert von...

Ausbildung wird ausgezeichnet

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 14.07.2017 | 6 mal gelesen

Reinickendorf. Noch bis zum 20. September können sich Unternehmen für den Reinickendorfer Ausbildungsbuddy 2017 bewerben. Im Rahmen des Wettbewerbs werden Betriebe gesucht, die sich in hohem Maße für die Ausbildung ihrer Nachwuchskräfte engagieren. Wirtschaftsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) erwartet wieder eine hohe Beteiligung. Die Gewinner werden mit „Buddybären“ ausgezeichnet. Zudem erhält der erste Sieger einen großen...

1 Bild

Ilyas vertritt die Hauptstadt beim Bundesfinale der besten Schülerlotsen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 14.07.2017 | 43 mal gelesen

Niederschönhausen. Schülerlotsen sorgen bei Wind und Wetter dafür, dass ihre Mitschüler sicher zur Schule kommen. Unter ihnen findet einmal im Jahr ein Wettbewerb statt, um den besten Schülerlotsen der Stadt zu ermitteln.Das diesjährige Finale dieses Landeswettbewerbs fand kürzlich in der Pankower Jugendverkehrsschule an der Straße vor Schönholz statt. Organisiert wurde es von der Landesverkehrswacht. Alle Schülerlotsen der...

1 Bild

Prima Klima für Berlin: Grundschule am Falkplatz ausgezeichnet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 13.07.2017 | 56 mal gelesen

Berlin: Grundschule am Falkplatz | Prenzlauer Berg. Im Wettbewerb „Berliner Klima Schule 2017“ gewinnt die Grundschule am Falkplatz den dritten Platz.Berlins größter Schulwettbewerb zum Thema Klimaschutz wird seit neun Jahren vom Land Berlin in Zusammenarbeit mit der Gasag veranstaltet. Ausgezeichnet mit dem Titel „Berliner Klima Schule“ werden Schulen, die sich für den Klimaschutz in besonderer Weise engagieren. Über 2000 Schüler beteiligten sich im...

1 Bild

Brodowin-Schüler gewinnen Wettbewerb Berliner Klimaschulen 2017

Berit Müller
Berit Müller | Alt-Hohenschönhausen | am 13.07.2017 | 48 mal gelesen

Berlin: Brodowin-Grundschule | Alt-Hohenschönhausen. 5000 Euro für die Schulkasse und der Siegertitel: Die Brodowin-Grundschule in der Liebenwalder Straße hat den ersten Preis beim Wettbewerb Berliner Klimaschulen 2017 abgeräumt. „Wissen macht Wandel“ heißt ihr Gewinnerbeitrag. Was hat unser Essen mit dem Klimawandel zu tun? Wie können Gartenprojekte in der Stadt zum Klimaschutz beitragen? Neben Energiethemen waren es solche Fragen, mit denen sich Mädchen...

Rheingau-Gymnasium gewinnt zweiten Preis in Berliner Umweltwettbewerb

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 05.07.2017 | 56 mal gelesen

Berlin: Rheingau Gymnasium | Friedenau. Das Friedenauer Rheingau-Gymnasium hat beim diesjährigen Wettbewerb „Berliner Klima-Schulen“ den zweiten Preis gewonnen.Die Schule an der Schwalbacher Straße kann sich über 3000 Euro freuen. Das Rheingau-Gymnasium ist erfolgsverwöhnt. Schon 2015 und 2016 war es Preisträger des Wettbewerbs. Im vergangenen Jahr gewann die Schule 1000 Euro beim Deutschen Klimapreis der Allianz-Umweltstiftung und wurde erst in diesem...

Schüler entwerfen Fassadengestaltung der Pankower Jugendverkehrsschule

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 04.07.2017 | 55 mal gelesen

Pankow. Die Fassade der Jugendverkehrsschule in der Straße vor Schönholz 20 soll in absehbarer Zeit neu gestaltet werden.Entwürfe haben in den vergangenen Wochen Schüler aus nahe gelegenen Grundschulen angefertigt. Seit etlichen Jahren wird die Fassade der Jugendverkehrsschule immer wieder mit Graffiti beschmiert. Deshalb beschlossen die Pankower Verordneten, dass das Bezirksamt einen Wettbewerb ausloben soll. Pankower...

1 Bild

Der Theaterpreis des Bundes geht in diesem Jahr an die Schaubude

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 27.06.2017 | 46 mal gelesen

Berlin: Schaubude | Prenzlauer Berg. Die Schaubude Berlin kann sich über einen ganz besonderen Preis freuen. Sie erhält am 6. Juli von Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) den „Theaterpreis des Bundes“. „Die Berliner Schaubude gehört zu den wichtigsten Figurentheatern in Deutschland“, heißt es in der Begründung der Jury. Sie führe eine spezifisch ostdeutsche Puppentheatertradition fort, ohne sich auf eine ästhetische Handschrift...

Fußballer der Saison gesucht

Helmut Herold
Helmut Herold | Lübars | am 21.06.2017 | 20 mal gelesen

Berlin. Wer ist der beste Profifußballer, die Fußballerin, der Amateurfußballer und wer ist der beste Amateurtrainer der Saison? Der Berliner Fußball-Verband und die Fußball-Woche suchen wieder die „Berliner Fußballer der Saison". Noch bis zum 30. Juni kann jeder im Internet seine Stimme abgeben auf www.berliner-fussball.de. Es werden attraktive Preise verlost. hh

5 Bilder

Klasse 6c der Schule an der Marie gewinnt beim Wettbewerb "Junge Reporter für die Umwelt"

Almuth Tharan
Almuth Tharan | Prenzlauer Berg | am 15.06.2017 | 31 mal gelesen

Prenzlauer Berg. 27 Jungen und Mädchen aus der Schule an der Marie an der Christburger Straße setzten sich im zu Ende gehenden Schuljahr für die die Verbesserung der Umweltsituation in ihrem Kiez ein, berichteten darüber und gewannen den ersten Preis für ihre Artikel über ihre Umweltaktionen. Zu Beginn des Schuljahrs identifizierten die Sechstklässler Umweltprobleme im Kiez, dazu gehörte der Verkehrslärm, der viele Müll auf...