Windschutzscheibe

Scheibenreiniger im Test

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 23.10.2015 | 79 mal gelesen

Bei Scheibenreinigern muss man meist etwas mehr Geld für gute Leistung ausgeben. So schnitten bei einem Test der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) unter neun Produkten zwei zum Preis von 7,79 Euro beziehungsweise 7,98 am besten ab. Beide erreichten das Urteil "sehr empfehlenswert". Sechs weitere Produkte stuften die Tester als "empfehlenswert" ein, wobei die Preise hier bereits bei 1,99 Euro starten....

Schäden durch Steinschlag

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 25.08.2015 | 25 mal gelesen

Mit der Reparatur von Steinschlagschäden in der Windschutzscheibe sollte man nicht lange warten. "Mit fortschreitender Zeit lagert sich Schmutz in den mikrofeinen Rissen ab", sagt Achmed Leser, Unfallexperte beim TÜV Thüringen. Dann könne eine Reparatur möglicherweise nicht mehr durchgeführt werden. Ein teurer Austausch der Scheibe wird notwendig. dpa-Magazin / mag

Schmierende Scheibenwischer

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 17.08.2015 | 36 mal gelesen

Wenn die Scheibenwischer statt Durchblick Schlieren erzeugen, muss daran nicht zwangsläufig ein verschlissenes Wischergummis Schuld tragen. Genauso gut können die Wischerarme im falschen Winkel zur Scheibe stehen, erklärt der Automobil-Club Verkehr (ACV). In einer Werkstatt kann diese Schränkung wieder in den richtigen Winkel gesetzt werden. dpa-Magazin / mag

1 Bild

Seit 100 Jahren tun Scheibenwischer ihren Dienst

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 17.08.2015 | 44 mal gelesen

Seit über 100 Jahren sorgt der Scheibenwischer für Durchblick – und bleibt bislang alternativlos. Funktionsweise und Aufbau des Scheibenwischers sind noch fast immer gleich."Bei 95 Prozent aller Autos werden heute Flachbalkenwischer verbaut, die keine Metallgelenke mehr haben", erläutert Stephan Kraus vom Automobilzulieferer Bosch. Am weitesten verbreitet sind parallel laufende Wischer, einige Hersteller setzen aber auch auf...

1 Bild

Steinschlag setzt Lack und Scheiben zu

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 19.05.2015 | 87 mal gelesen

Wie aus dem Nichts kommt das Geprassel. Kleine Steinchen wirbeln um Stoßstange, Motorhaube und Windschutzscheibe. Rollsplitt mag zwar nach der Straßenreparatur und bei Glätte mehr Haftung bringen, doch die kleinen Steine können das Fahrzeug zerkratzen. Oder auch die Windschutzscheibe beschädigen.Im Jahr 2013 verzeichneten die Kfz-Versicherer laut dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) bei Pkw 2,3...