Winter

Wintersport im Zollpackhof

Georg Wolf
Georg Wolf | Hansaviertel | vor 15 Stunden, 17 Minuten | 12 mal gelesen

Berlin: Zollpackhof | Moabit. Im Biergarten des Zollpackhofs, Elisabeth-Abegg-Straße 1, erwartet Gäste bis 15. Februar eine Winterlandschaft. Neben einem Glühweinstand laden die Eisstockbahnen zum Verweilen ein. Auch Ungeübte können sich mit dieser alpenländischen Traditionssportart vertraut machen. Eine ausführliche Einweisung erhalten Neugierige und Spieler vor Ort. Geöffnet ist täglich ab 17 Uhr, sonntags schon zwei Stunden eher. 45 Minuten...

1 Bild

Welche Pilze sind essbar?

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 28.11.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Botanisches Museum | Dahlem. Welche Pilze sind essbar, welche giftig? Wann ist die beste Zeit, um „in die Pilze“ zu gehen? Welche Arten stehen unter Naturschutz? Antworten gibt es bis März 2017 im Botanischen Museum.In der Pilzberatungsstelle werden Fragen rund um das Thema beantwortet und gesammelte Pilze bestimmt. „Ergänzend oder für allgemeine Fragen wie etwa zu verschiedenen Gattungen können auch Fotos eingesandt oder mitgebracht werden“,...

Winterfest im Stadtschloss

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 28.11.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Stadtschloss Moabit | Moabit. Das Nachbarschaftszentrum Stadtschloss Moabit, Rostocker Straße 32b, lädt zu einem kuschelig-bunten Winterfest am 4. Dezember von 12 bis 18 Uhr ein. Aus den Kursen werden ab 15 Uhr Kostproben geboten. Kinder steppen Tap-Dance, tanzen argentinischen Tango und Capoeira Angola. Es erklingt Saz-Musik, und die „Vokalhelden“ der Berliner Philharmoniker singen. Beim Fest dabei sind auch Ansprechpartner aus den...

Winterferien in freier Natur

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 23.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Schon jetzt können Eltern für ihre Kinder Plätze im Winterferienprogramm des Naturschutzzentrums Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, buchen. Vom 30. Januar bis 3. Februar werden Teilnehmer jeweils von 9 bis 15 Uhr ein Programm mit Experimenten mit Eis und Fährtensuche im Schnee erleben; geeignet für Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren. Die Teilnahme kostet 100, ermäßigt 70 Euro, Anmeldung unter  300 00 50. tsc

Einstimmen auf Weihnachten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 14.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Schulgarten Moabit | Moabit. Mit einem Wintermarkt am 26. November von 12 bis 17 Uhr stimmt der Schulgarten Moabit, Birkenstraße 35, auf die nahende Weihnachtszeit ein. Im Angebot sind Weihnachtsgestecke und ´, auch zum selbst Dekorieren, Bienenwachskerzen und Honig, Gebäck, Marmeladen und verschiedene Handarbeiten. Selbstverständlich stehen Basteln und Spielen für Kinder auf dem Programm. Es gibt Kinderpunsch, Kaffee, Kuchen und Suppen. Am...

Basar mit Weihnachtsatmosphäre im Golf-Club

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Gatow | am 13.11.2016 | 38 mal gelesen

Berlin: Berliner Golf Club Gatow | Gatow. Zum winterlichen Basar lädt der Berliner Golf Club Gatow am 20. November ein. Diverse Aussteller sind vor Ort. Für Kinder gibt es Spiel und Spaß. Auf dem „Winterlichen Basar“ können die Besucher einiges entdecken. Immerhin bieten 23 Aussteller ihre Produkte feil – von süßen Törtchen, Gewürzen, Marmeladen oder Olivenöl, Antiquitäten, Schmuck, Handgemachtes oder Mode ist alles dabei. Weihnachtsgrußkarten, Geschenkideen,...

Toben und spielen im Warmen: Gemeinde öffnet Winterspielplatz

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 06.11.2016 | 35 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Der Winterspielplatz an der Cantianstraße bietet Familien die Möglichkeit, in der kalten Jahreszeit ein paar Stunden auf einem Spielplatz bei angenehmen Temperaturen zu verbringen.Dieser Tage startet er in seine neue Saison. Willkommen sind Kinder bis zum dritten Lebensjahr in Begleitung ihrer Eltern. Organisiert wird der Winterspielplatz von Ehrenamtlichen unter dem Dach der Evangelisch-Freikirchliche...

1 Bild

Der Winter kann kommen: Flughäfen sind für extreme Witterung gerüstet

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 04.11.2016 | 92 mal gelesen

Tegel. Die milden Winter in jüngster Zeit lassen es kaum für nötig erscheinen – dennoch müssen sich die Berliner Flughäfen für die kalte Jahreszeit rüsten. Bei Schneefall kommt jetzt in Tegel erstmals ein Streufahrzeug mit hochmodernem, computergesteuertem Datenmanagement zum Einsatz.Verantwortlich für den Winterdienst in Tegel und Schönefeld zeichnet der Flächenservice der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH gemeinsam mit...

1 Bild

Wo Obdachlose Obdach finden: Kältehilfesaison startet

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 31.10.2016 | 255 mal gelesen

Charlottenburg. Knapp 500 Schlafplätze für etwa 5000 Obdachlose – erneut herrscht in Berlin zu Beginn der Kältehilfesaison akuter Mangel. Speziell in Charlottenburg dürften Übernachtungsorte knapp werden. Doch es will ohnehin nicht jeder ins Warme.Kann man einen Obdachlosen zur richtigen Entscheidung zwingen? Nein, auch bei der Wahl des Schlafplatzes zählt der freie Wille. Auch wenn der freie Wille heißt, dass der Mensch...

Trotz Kälte öfters lüften

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 22.02.2016 | 13 mal gelesen

Für Berufstätige ist eine Raumtemperatur im Büro von 23 Grad ideal. Außerdem sollten sie darauf achten, dass die Luft ausreichend feucht ist. Sonst trocknen die Schleimhäute aus, und in der Folge dringen Krankheitserreger leichter ein, sagt Allgemeinmediziner Hans-Michael Mühlenfeld. Deshalb ist es wichtig, auch bei niedrigen Außentemperaturen mindestens dreimal täglich fünf Minuten bei einem Acht-Stunden-Tag zu lüften. mag

Konzentration am Steuer

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.02.2016 | 20 mal gelesen

Autofahrern drohen in der dunklen Jahreszeit Konzentrationsprobleme am Steuer. Grund dafür ist das Hormon Melatonin, das bei fehlender Helligkeit verstärkt produziert wird. Darauf weist der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) hin. Dagegen kann man direkt am Lenkrad wenig unternehmen. Aber es helfe grundsätzlich, in der Freizeit viel draußen an der Luft zu sein. mag

Startprobleme vermeiden

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.02.2016 | 20 mal gelesen

Autobesitzer sollten regelmäßig ihre Batterie prüfen lassen. Denn bei niedrigen Außentemperaturen entstehen die häufigsten Probleme nach Erfahrung des Auto- und Reiseclubs Deutschland (ARCD) aufgrund schwächelnder Autobatterien. In vielen Fällen sind die Fahrer also schon vor dem Start auf einen Pannenhelfer angewiesen. Damit das nicht passiert, sollten alte Batterien rechtzeitig ausgewechselt werden. Zur Sicherheit hilft es...

2 Bilder

Auf allen Vieren: Allradantrieb bietet nicht nur Vorteile

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 29.01.2016 | 142 mal gelesen

Was für Wintersportler ein Traum ist, ist für Autofahrer eine echte Herausforderung: Denn eine geschlossene Schneedecke macht die Fahrt leicht zur Rutschpartie.Wer in der kalten Jahreszeit auf Nummer sicher gehen will, sollte daher besser auf Allradantrieb setzen. "Das kann im Winter echte Vorteile haben", erklärt Hans-Ulrich Sander vom TÜV Rheinland. Denn vier Reifen bringen mehr Kraft auf die Straße als es zwei angetriebene...

Obdachloser tot aufgefunden

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 25.01.2016 | 50 mal gelesen

Charlottenburg. Umringt von seinen Habseligkeiten lag am Morgen des 17. Januar ein toter Mann an der Ecke Joachimsthaler Straße und Kurfürstendamm – offenbar der erste Berliner Kältetote in diesem Winter. Ein Fremdverschulden konnte die Polizei beim Auffinden des Leichnams nicht feststellen. Erst nach einer Obduktion soll feststehen, inwiefern der Obdachlose durch Erfrieren ums Leben kam oder andere Faktoren eine Rolle...

1 Bild

Haselnuss für den kleinen Garten

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 21.01.2016 | 55 mal gelesen

Die Bandbreite der Haselnussbäume ist groß – und auch ihre Größenspanne. Corylus colurna wird mindestens 15 bis 18 Meter hoch und wächst auf einen Durchmesser von acht bis 16 Meter heran. Das eignet sich nicht für jedes Grundstück. Wer für einen kleinen Garten eine Haselnuss sucht, ist zum Beispiel mit der Zwergbluthasel (Corylus avellana Annys Red Dwarf) gut dran, erklärt die Gartenakademie Rheinland-Pfalz. Sie wird nur zwei...

Sofa verteilt Schläge

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 21.01.2016 | 35 mal gelesen

Sehr trockene Luft in Wohnräumen kann die elektrostatische Aufladung verstärken. Betroffen davon sind etwa die synthetischen Fasern wie im Sofastoff. Die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel in Fürth rät, dann die Luftfeuchtigkeit im Raum durch Luftbefeuchter oder Zimmerpflanzen zu erhöhen. Ein guter Wert sei eine relative Luftfeuchte von 40 bis 60 Prozent bei einer Raumtemperatur von 18 bis 23 Grad. mag

Mehltau erkennt man im Winter

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 21.01.2016 | 28 mal gelesen

Mehltau plagt viele Apfelbaumsorten. Der Hobbygärtner kann die Gefahr bereits im Winter und Frühjahr ausmachen: Spreizen sich die Schuppen der bereits angelegten Knospen und wirken die Knospen dünner als üblich, muss der ganze Zweig abgeschnitten werden. Dazu rät der Pflanzenschutzdienst der Saarländischen Gartenakademie. Damit lässt sich der Befall im Frühjahr und Sommer eindämmen. mag

Ab plus vier Grad droht Glatteis

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 20.01.2016 | 30 mal gelesen

Wasser gefriert bei null Grad Celsius. Im Straßenverkehr muss man aber schon ab rund plus vier Grad mit plötzlich auftretendem Glatteis rechnen, stellt Jürgen Bente vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) klar. "Kalte Luft zieht nach unten", erklärt der Experte. Ist die Luft dann feucht – wie das etwa bei Nebel der Fall ist – kann sie auf dem Boden kondensieren und gefrieren. Besonders gefährlich ist es in Waldschneisen...

1 Bild

Auf zwei Rädern durch den Winter

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 20.01.2016 | 148 mal gelesen

Das Rad braucht im Winter mehr Pflege als im Sommer. Kälte, Nässe, Glätte oder Streusalz setzen dem Material zu. Vor allem auch der Kette."Wenn sie quietscht, ist es oft schon zu spät", sagt David Koßmann vom Pressedienst Fahrrad (pd-f). Dann fehlt Fett oder Öl. Ist sie trocken und bereits ein wenig angerostet, kann sogenanntes Kriechöl helfen. Wer wegen der besseren Schmierfähigkeit eher festere Schmiermittel mit Teflon...

1 Bild

Beheizte Dachrinnen: Gegen Eisregen vorsorgen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 20.01.2016 | 62 mal gelesen

Eisregen kann am Haus Schäden verursachen. Problematisch wird es auch, wenn die Eisschicht sich auf eine Schicht Schnee auf dem Dach legt – und das Gewicht somit stark erhöht.Wenn die Schicht auf dem Dach schmilzt, können Schollen auf die Straße und den Garten rutschen und Menschen verletzen, erklärt das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) in Bonn.Hausbesitzer beugen dem Wetterphänomen am besten vor....

Glatteisunfall in der Früh

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 19.01.2016 | 26 mal gelesen

Grundsätzlich gilt: Die Streu- und Räumpflicht beginnt an Werktagen um 7 Uhr. Doch es gibt Ausnahmen: wenn der Eigentümer etwa weiß, dass Passanten sein Grundstück schon früher betreten. Dann kann er auch für Unfälle haftbar gemacht werden, die sich vor 7 Uhr aufgrund von Eis und Schnee auf den Wegen ereignen. Darauf weist die "Monatsschrift für Deutsches Recht" hin und beruft sich auf ein Urteil des Oberlandesgerichts...

Gefahr trotz Frostwächter

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 19.01.2016 | 26 mal gelesen

Auch bei Abwesenheit der Bewohner und auch trotz Frostwächter des Heizkörpers ist ausreichendes Heizen nötig. Denn die Rohre der Heizanlage sind so nicht vor dem Einfrieren geschützt. Darauf weist der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft in Berlin hin. Frieren die Leitungen ein, können sie platzen. Denn Wasser vergrößert beim Gefrieren sein Volumen um rund neun Prozent. mag

1 Bild

Winterverhalten der Vögel

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 15.01.2016 | 44 mal gelesen

Berlin: Freilandlabor Britz | Britz. Das Freilandlabor Britz lädt am 24. Januar von 9 bis 11 Uhr zu einer vogelkundlichen Führung ein. Genügend Fressbares zu finden ist für die Vögel, wie für diese Amsel, im tiefen Winter oft gar nicht so einfach, da es jetzt nur wenige Nahrungsquellen gibt, die dann auch noch versteckt sind. Entsprechend viel Zeit verbringen die Federtiere mit der Nahrungssuche. Trotzdem bleibt immer noch Zeit für den Gesang, dem Bernd...

2 Bilder

Eine Laune der Natur: Das Phänomen der "Leichenfingerkrankheit"

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 11.01.2016 | 170 mal gelesen

Meist ist ein Kältereiz der Auslöser: der eisige Wind an einem Wintertag, kaltes Wasser aus dem Wasserhahn oder die Minustemperaturen in der Tiefkühltruhe. "Dieser Reiz führt dazu, dass sich die Gefäße in den Fingern, seltener auch in den Zehen, zusammenziehen und die Blutzirkulation zum Stillstand kommt", sagt Clemens Fahrig, Leiter des Gefäßzentrums Berlin-Brandenburg. Das Ergebnis: weiße Finger. Sie sind das typische...

Ablecken macht Lippen spröde

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 11.01.2016 | 29 mal gelesen

Wer an kalten Wintertagen seine Lippen mit der Zunge befeuchtet, macht sie spröde und rissig. Denn der Speichel lässt die Lippen nur noch stärker austrocknen, erklärt der Bundesverband der Deutschen Dermatologen. Besser ist es, trockene Lippen mit rückfettenden und feuchtigkeitsspendenden Produkten zu pflegen. Wichtig ist außerdem, etwa beim Skiurlaub an den UV-Schutz für die Lippen zu denken. mag