Wirtschaft

Deutsche Wohnen gehört zu den „Besten Ausbildern Deutschlands“

Deutsche Wohnen
Deutsche Wohnen | Schmargendorf | am 06.11.2017

Das in Berlin ansässige Immobilienunternehmen Deutsche Wohnen kann sich erneut über eine Auszeichnung für den Bereich Personalmanagement freuen. Im Rahmen der Studie „Deutschlands beste Ausbilder“ des Wirtschaftsmagazins Capital und der Ratgeberseite Ausbildung.de wurde die Auszeichnung verliehen. Mit insgesamt vier von fünf möglichen Sternen in der Gesamtauswertung wird die Deutsche Wohnen als einer der „Besten Ausbilder...

3 Bilder

Wer strahlt am hellsten - Wirtschaftskreis Mitte zeichnet Engagement für den Bezirk aus

Wirtschaftskreis Mitte
Wirtschaftskreis Mitte | Mitte | am 06.11.2017 | 7 mal gelesen

Der Förderpreis „GOLDELSE“ würdigt Unternehmen, Einrichtungen und Einzelpersonen, die sich in beispielhafter Weise für den Standort Mitte engagieren.  Die Preisträger zeichnen sich durch besondere Leistungskraft, Kreativität und soziale Verantwortung aus. Wer kann den Förderpreis erhalten? Eine Jury entscheidet nach folgenden Kriterien: - erfolgreiche und nachhaltige Initiativen zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes...

Lichtenberg gründet Unternehmer-Rat: Neues Netzwerk soll Wirtschaft stärken

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Lichtenberg | am 30.09.2017 | 41 mal gelesen

Lichtenberg. Fast 21 000 Unternehmen sind aktuell im Bezirk aktiv. Ihnen soll der am 14. September ins Leben gerufene „Lichtenberger UnternehmerRat“ ein gemeinsames Netzwerk bieten. Lichtenberg will damit sein Image als Wirtschaftsstandort festigen. Die Interessen der Lichtenberger Unternehmen sollen künftig stärker zur Geltung kommen. Dafür haben sich unter anderem die Wirtschaftsstadträtin Birgit Monteiro (SPD), das...

1 Bild

Von Paris nach Berlin-Tegel

Sebastian Treu
Sebastian Treu | Tegel | am 17.09.2017 | 398 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tegel | Alle sind dankbar über eine funktionierende Infrastruktur In knapp 1,5 Stunden sind Geschäftsreisende, Touristen oder diejenigen die ihre Familien besuchen am Ziel. Angekommen am Flughafen Berlin Tegel (TXL) ist es ein kurzer Weg zum öffentlichen Personennahverkehr. Die Anbindung mit zwei Express-Bussen an den U-Bhf Kurt-Schumacher-Platz ermöglicht leicht und schnell die Weiterfahrt in die Berliner-City. So ist die...

3 Bilder

McDonald's reagiert frech auf Beschwerde: "Bild ist ein Fehler!"

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | am 05.09.2017 | 487 mal gelesen

BERLIN / AHRENSFELDE - Ein Berliner wollte mit seiner Familie zu Abend essen. Er beschwerte sich, weil auf seinem Bacon-Burger kein Bacon zu finden war. Darauf erklärte McDonald's, dass der Gast sich nicht am Bild des Produkts orientieren darf - das Foto ist ein Fehler. Und dann begann der Zoff um den Schinken. Nicht jede kleine Auseinandersetzung im Alltag ist eine Meldung wert. Diese hier ist aber besonders...

1 Bild

Entdeckungs-Tour zu Berliner Bio-Produzenten

denn's Biomarkt
denn's Biomarkt | Reinickendorf | am 01.09.2017

Berlin: Bio Konditorei Tillmann | Rund 60 Unternehmen aus Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern beliefern uns regelmäßig mit ihren Produkten. Die Vielfalt ist dabei viel größer als die meisten erwarten würden. Ein großer Teil der Produktionsprozesse ist Handarbeit. Wir möchten Sie einladen, das live zu erleben. Wie können tagtäglich so viele Torten und andere Leckereien in Handarbeit gebacken werden? Gucken Sie den Bäckern in der Bio Konditorei...

1 Bild

Entdeckungs-Tour zu Berliner Bio-Produzenten

denn's Biomarkt
denn's Biomarkt | Reinickendorf | am 01.09.2017

Berlin: RiCE UP | Rund 60 Unternehmen aus Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern beliefern uns regelmäßig mit ihren Produkten. Die Vielfalt ist dabei viel größer als die meisten erwarten würden. Ein großer Teil der Produktionsprozesse ist Handarbeit. Wir möchten Sie einladen, das live zu erleben. Bei RiCE UP produzieren Arev Karpert und Thorsten Reuter seit 2011 japanische Snacks mitten in Berlin. Mensch vs. Maschine – probieren...

2 Bilder

Du hast keine Chance, nutze sie: Timur Husein (CDU) kämpft um Direktmandat für den Bundestag

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 27.08.2017 | 1618 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Mann gilt als politisches Talent. Und würde er irgendwo anders kandidieren, wären seine Chancen nicht schlecht, im Bundestag zu landen.Aber Timur Husein ist der CDU-Bewerber für den Bundestag im Wahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg/Prenzlauer Berg Ost. Und trotz bundesweitem Höhenflug, dort liegt eine Diaspora der Union. Bei der Bundestagswahl 2013 holte sie 13,7 Prozent bei den Erst- und 15,4...

Green Buddy Award für Junge

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 15.07.2017 | 7 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Der Green Buddy Award, der Umweltpreis des Bezirks Tempelhof-Schöneberg, erhält eine Frischzellenkur. „Ab sofort gibt es den Young Green Buddy“, kündigt Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) an. Der Preis ist die neueste Kategorie und mit 2000 Euro dotiert. „Wir wollen junge, ungewöhnliche und mutige Ideen auszeichnen“, so die Bürgermeisterin. Bewerben können sich Schüler, Studenten und Erwerbstätige...

Decathlon

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Mitte | am 03.07.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: DECATHLON | Decathlon, Rathausstraße 5, 10178 Berlin, Mo-Sa 10-21 UhrSeit Kurzem präsentiert sich die Filiale in den Rathauspassagen am Alex mit einer erweiterten Verkaufsfläche und bietet Equipment und Bekleidung für über 70 Sportarten an. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Vielseitiger Gütermarkt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 22.06.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Zentrum für Kunst und Urbanistik ZK/U | Moabit. Der Gütermarkt im Zentrum für Kunst und Urbanistik (ZK/U), Siemensstraße 27, bringt alle zusammen: Handwerker aus der Nachbarschaft, Do-it-yourself-Enthusiasten und Trödelhändler. Nachbarschaftsinitiativen, Vereine und Wissbegierige können auf dem Markt ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellen, testen und mit dem ZK/U überarbeiten. Dazu gibt es Workshops sowie Hosen-, Toaster- und Fahrradreparaturen, Livemusik...

Podiumsdiskussion: Der neue Weg zum Wohlstand? - Afrika schafft sich eine Alternative zur europäischen Industrialisierung

Ronja Sommerfeld
Ronja Sommerfeld | Mitte | am 22.05.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | Der neue Weg zum Wohlstand? - Afrika schafft sich eine Alternative zur europäischen Industrialisierung Digitale Informationstechnologien verändern nicht nur das Kommunikationsverhalten der Menschen, sie prägen mehr und mehr auch die Wirtschaft in vielen Staaten Afrikas. Es entstehen ganze neue Wirtschaftszweige und eine Vielzahl an Start-ups und Jobs. Doch können die afrikanischen Staaten daduch tatsächlich die Stufe der...

1 Bild

Fitness und Digitale Bildung: Startup-Gründer trifft Schwarzer

Christina Schwarzer MdB (CDU)
Christina Schwarzer MdB (CDU) | Neukölln | am 02.05.2017 | 61 mal gelesen

Der Vater unserer Marktwirtschaft, Ludwig Erhard sagte einst: „Die Arbeit ist und bleibt die Grundlage des Wohlstandes“. In dieser Woche begleitete mich ein fleißiger Startup-Gründer im Bundestag: Marcus Dippe lernte meine Arbeit für Neukölln und Deutschland im Bundestag kennen und erledigte seinen Job nebenbei am Laptop und Smartphone. „Ich bin begeistert über die Möglichkeit, Politik live und hautnah erleben zu können....

Stadträtin bittet zur Sprechstunde

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 14.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Pankow | Prenzlauer Berg. Eine Sprechstunde veranstaltet die Stadträtin für Jugend, Wirtschaft und Soziales, Rona Tietje (SPD), am 27. April in ihren Diensträumen. Bürger können ihre Fragen, Anliegen und Probleme, die die Amtsbereiche der Stadträtin betreffen, ihr persönlich vortragen. Die Sprechstunde findet von 15 bis 17 Uhr im Haus 2, Raum 332, im Bürokomplex in der Fröbelstraße 17 statt. Anmeldung unter  902 95 53 01. BW

Umweltpreis mit neuer Kategorie: Young Green Buddy wartet auf Bewerber bis 27 Jahre

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 10.04.2017 | 27 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Der Green Buddy Award geht in eine neue Runde. Doch etwas ist 2017 anders beim Umweltpreis des Bezirks: Ab sofort gibt es den Young Green Buddy.„Wir wollen auch junge, ungewöhnliche und mutige Ideen, die sich mit Nachhaltigkeit im Bezirk beschäftigen”, sagt Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD). In der Kategorie des Young Green Buddy dürfen die Bewerber nicht älter als 27 Jahre sein. Das ist aber auch...

Intersport Olympia

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Prenzlauer Berg | am 07.03.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Schönhauser Allee Arcaden | Intersport Olympia, Schönhauser Allee 79, 10439 Berlin, Mo-Sa 10-21 Uhr Der neue Shop in den Schönhauser Allee Arcaden verkauft alles rund um den Sport – vom Sportoutfit bis zum Trainingsequipment. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Mehr Beteiligung für Bürger

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 02.02.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Wie die Bürger sich bei Themen der Stadtentwicklung und beim Bürgerhaushalt besser einbringen können, ist Gegenstand der Diskussion im Ausschuss Wirtschaft, Arbeit, Soziales und Gemeinwesen der Bezirksverordnetenversammlung am 9. Februar. Auf Initiative der SPD-Fraktion soll im Ausschuss unter anderen erörtert werden, wie die politische Bildungsarbeit auch in Schulen und Jugendclubs verstärkt werden kann. Es gibt...

3 Bilder

Tagung "Neue Ökonomie - neues Geld." Vier Lösungen für ein Problem

LernSINN erlebBAR e.V.
LernSINN erlebBAR e.V. | Friedrichshain | am 24.01.2017 | 95 mal gelesen

Berlin: Neue Ökonomie - neues Geld | …es muss anders werden, wenn es besser werden soll.“ Georg Christoph Lichtenberg Dies betrifft unser Finanz- und Wirtschaftssystem, unser Zusammenleben in dieser Gesellschaft und den Umgang mit unseren Ressourcen. Die Tagung „Neue Ökonomie - neues Geld“ gibt vier Lösungen auf ein drohendes Bargeldverbot, Finanz- und Wirtschaftskrise, auf fehlende Liquidität in Projekten und Unternehmen, auf leere Kassen in Gemeinden,...

3 Bilder

Von Antennenfernsehen bis Zusatzversicherung – das ändert sich 2017

Frank Luhn
Frank Luhn | Mitte | am 06.01.2017 | 205 mal gelesen

Das Jahr 2017 bringt wieder zahlreiche Veränderungen für den Bürger. Eine Auswahl der wichtigsten Neuerungen finden Sie in dieser Zusammenstellung. Alle Angaben sind unverbindlich, da unter anderem die Gesetzgebung einem ständigen Wandel unterliegt.Antennenfernsehen. Der DVB-T-Standard wird zum 29. März abgeschaltet. Für die Nutzung des DVB-T2 HD wird kompatible Empfangstechnik benötigt. Die öffentlich-rechtlichen Sender...

5 Bilder

WEIHNACHTLICHES im BARNIM PANORAMA Naturparkzentrum Agrarmuseum Wandlitz

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Französisch Buchholz | am 21.12.2016 | 59 mal gelesen

Wandlitz: Barnim Panorama Agrarmuseum Wandlitz | Im BARNIM PANORAMA Naturparkzentrum Agrarmuseum Wandlitz lässt sich die Weihnachtszeit naturverbunden und zauberhaft erleben. Mit der historischen Weihnachtspyramide am Eingang des Museums werden in vier Stufen Biblische Geschichte und deutsche Volks-Märchen erzählt. Zudem lädt das Museum besonders Familien ein, den „Baum des Jahres 2016“ kennenzulernen – die Winter-Linde. Sie ist in Europa weit verbreitet und dominiert...

Die Zeitumstellung und ihre Tücken

Georg Wolf
Georg Wolf | Wilhelmstadt | am 05.11.2016 | 50 mal gelesen

Wenn ich ehrlich bin, habe ich mir bisher noch nie so richtig Gedanken über die Zeitumstellung und deren mögliche Folgen für mich, meine Umwelt und den Rest des Universums gemacht. Warum auch? Weder gibt es ausschließlich positive Punkte zu berichten, noch Negative. Die Zeitumstellung ist einfach da. Sicher, immer wenn mal wieder die Uhr manipuliert wird, verfallen die Menschen in panikartige Zustände. Meine Familie ruft...

1 Bild

Bürgermeisterin über Chancen und Herausforderungen im Bezirk

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 18.08.2016 | 192 mal gelesen

Neukölln. Im April 2015 wählte die Bezirksverordnetenversammlung Franziska Giffey zur Amtsnachfolgerin von Heinz Buschkowsky. Am 18. September stellt sie sich erneut zur Wahl, diesmal den Wählern. Frau Giffey, Sie sind jetzt ein Jahr und vier Monate im Amt. Wie fühlt es sich bis jetzt an?Franziska Giffey: Es fühlt sich gut an. Ich fühle mich angekommen und meinen Aufgaben gewachsen. Wir haben viel auf den Weg gebracht und...

1 Bild

Stadtrat spricht: „Milieuschutz funktioniert nicht“

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 16.08.2016 | 343 mal gelesen

Neukölln. Zur Wahl am 18. September tritt Jugend- und Gesundheitsstadtrat Falko Liecke (CDU) als Bürgermeister-Kandidat an. In einem Gespräch mit Sylvia Baumeister erläutert er, welche Themen ihm im Bezirk besonders am Herzen liegen und welche Ziele er hat. Herr Liecke, was sind Ihre drei wichtigsten Themen im Bezirk für die kommenden fünf Jahre? Falko Liecke: Das sind die Infrastruktur und öffentliche Gebäude, Kinder- und...

2 Bilder

Unsere Zukunft Ernährung: Wanderausstellung macht Appetit auf Brandenburg

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Weißensee | am 15.06.2016 | 38 mal gelesen

Potsdam: Bahnhofspassagen | Die Wanderausstellung „Unsere Zukunft Ernährung“, die noch bis zum 21. Juni in den Bahnhofspassagen Potsdam zu sehen ist, gibt einen Einblick in die Erfolgsgeschichte der Ernährungswirtschaft der Hauptstadtregion.Regionaler Genuss wird bei den Berlinern großgeschrieben. In der Hauptstadtregion werden einzigartige Produkte hergestellt, die weit über die Landesgrenzen bekannt und beliebt sind. Spreewälder Gurken, Eberswalder...

Eine Nacht der Ideen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 27.05.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: Institut Francais | Charlottenburg. Ein Gewitter der Geistesblitze erwartet Besucher der ersten Nacht der Ideen im Institut français in der Maison de France, Kurfürstendamm 211. Am Freitag, 3. Juni, ab 19 Uhr versammeln sich dort 50 Größen der Wissenschaft, der Kunst und der Wirtschaft, um die prägenden Themen der Zeit zu diskutieren. Von der Globalisierung bis zur Religion gibt es kein Gebiet, das nicht durchleuchtet wird. Bis in die Nacht...