Wirtschaftsförderung

2 Bilder

SPD nominiert Andy Hehmke als Stadtratskandidaten

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.11.2016 | 292 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg.79 Genossen votierten mit Ja, zehn mit Nein, drei enthielten sich. Mit diesem Resultat wählte die Kreisdelegiertenversammlung der SPD Andy Hehmke am 4. November zum Kandidaten für ihren Stadtratsposten im Bezirksamt.Der 42-jährige bisherige BVV-Fraktionsvorsitzende war bei dem Treffen im Willy-Brandt-Haus der einzige Bewerber. Unter anderem darum ging es vor der Abstimmung. Denn ehe das klare...

3 Bilder

Familiär, spezialisiert, vernetzt: Kiezgeschäfte auf der Reichsstraße punkten

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 08.08.2016 | 126 mal gelesen

Berlin: "Reichsstraße" | Westend. Kaum eine Gegend im Bezirk scheint gegen die Wirren des Wandels im Einzelhandel so resistent zu sein wie die Lebensader der Villenkolonie Westend. Nun verriet die Interessengemeinschaft Reichsstraße bei einem Rundgang mit dem Bürgermeister Geheimnisse ihres Erfolgs.Die Tür schwingt auf, der Kunde hört nicht nur ein „Guten Tag“, sondern auch gleich seinen Namen. Haben die Mitarbeiter von „Optiker Andreas Wittig“ ein...

1 Bild

Wer denkt ans Gewerbe? Firmen und Geschäfte werden immer mehr verdrängt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 30.07.2016 | 116 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Bei der Gentrifizierungsdebatte liegt der Fokus meist auf den Wohnungsmietern. Ebenso sind aber auch Gewerbetreibende davon betroffen.Deutlich wurde das nicht nur bei der wohl letzten Sitzung des Wirtschaftausschusses in dieser Legislaturperiode. Marina Nowak, Leiterin der Wirtschaftsförderung, lieferte dort eine Art Arbeitsnachweis ihrer Abteilung in den vergangenen fünf Jahren. Das wichtigste...

Gesucht: engagierte Ausbildungsbetriebe

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 14.07.2016 | 3 mal gelesen

Pankow. Das Ausbildungsjahr ist zu Ende. Deshalb können ab sofort für die Vergabe des „Ausbildungspreises Pankow 2016“ Vorschläge eingereicht werden. Diese müssen bis zum 5. August vorliegen.Mit der Auszeichnung „Ausbildungspreis Pankow“ wird seit 2010 beispielgebendes Engagement von Pankower Unternehmen in der Berufsausbildung gewürdigt. Vorschlagen können zum einen Auszubildende ihre Betriebe. Zum anderen können sich...

1 Bild

Das Gewerbe nicht vergessen: Pankow soll auch für Unternehmen ein attraktiver Bezirk sein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 07.07.2016 | 171 mal gelesen

Berlin: Hotel Pankow | Französisch Buchholz. Alle reden über den Zuwachs an Wohnungen im Bezirk. Auch über die nötige Infrastruktur. Doch wie sieht es mit der Wirtschaft aus?Darüber tauschten sich Interessierte kürzlich im Hotel Pankow aus. Unter dem Motto „Zwischen Tradition und Innovation – bezirkspolitische Möglichkeiten zur Verbesserung des wirtschaftlichen Umfeldes“ veranstalteten die SPD Französisch Buchholz und der Wahlkreisabgeordnete...

Mittelstandstreff bei der KPM

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 09.06.2016 | 19 mal gelesen

Berlin: Königliche Porzellan-Manufaktur | Charlottenburg. Nicht oft geschieht es, dass sich Start-up-Unternehmer und traditionelle Firmenchefs zum Erfahrungsaustausch treffen. Am Montag, 27. Juni, ist dies bei den 20. Mittelstandsgesprächen Charlottenburg-Wilmersdorf der Fall. Dieses Mal trifft man sich von 17 bis 21 Uhr in den Räumen der Königlichen Porzellan Manufaktur (KPM), Wegelystraße 1, und begegnet vor Ort Bürgermeister Reinhard Naumann und Berlins...

Diskussion über Wirtschaft

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 05.06.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Hotel Pankow | Pankow. Zum Thema „Zwischen Tradition und Innovation – bezirkspolitische Möglichkeiten zur Verbesserung des wirtschaftlichen Umfelds“ veranstaltet der Abgeordnete Rainer-Michael Lehmann (SPD) am 15. Juni um 19 Uhr eine Podiumsdiskussion im Hotel Pankow in der Pankower Straße 29. Gemeinsam mit Unternehmern, Freiberuflern und Interessierten soll darüber diskutiert werden, wie die Bedingungen für Gewerbetreibende und für die...

2 Bilder

Spandauer Geschäfte bevorzugt: Bezirk legt Zentren- und Einzelhandelskonzepts vor

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 22.05.2016 | 204 mal gelesen

Spandau. In fast allen Bezirken liegen seit geraumer Zeit Einzelhandelskonzepte vor – jetzt hat auch Spandau eines erstellen lassen. Das Gutachten informiert über die Versorgungslage und -lücken, analysiert das Kaufverhalten, weist Potenziale und Handlungsbedarf auf.Eine der wichtigsten Erkenntnisse des aktuellen Zentren- und Einzelhandelskonzepts: Die Spandauer kaufen überwiegend und gern in ihrem Bezirk ein. Etwas mehr als...

Besuch der Berufsagentur

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 17.05.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Jugendberufsagentur | Friedrichshain-Kreuzberg. Der Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein und die Wirtschaftsförderung des Bezirks laden am Dienstag, 24. Mai, zum Stammtisch in der Jugendberufsagentur, Charlottenstraße 87. In der Einrichtung werden Angebote von Arbeitsagentur, Jobcenter, Jugendämtern und beruflichen Schulen gebündelt. Damit soll Heranwachsenden, trotz Problemen, ein Einstieg in das Berufsleben ermöglicht werden. Beginn ist...

Frauen in Führung

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 13.05.2016 | 14 mal gelesen

Reinickendorf. Noch bis zum 27. Mai ist die Teilnahme am Wettbewerb „Reinickendorfer Frauen in Führung“ möglich. Der Wettbewerb wendet sich an alle Reinickendorfer Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Unternehmen, die weibliche Führungskräfte beschäftigen. Auch Beschäftigte können ihre Kandidatin für den Preis vorschlagen. Der Preis, eine moderne Skulptur und ein Preisgeld in Höhe von 800 Euro, werden im Rahmen einer...

Geldsegen für Ideengeber

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 29.04.2016 | 5 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Mit bis zu 10 000 Euro pro Einzelfall belohnt das Bezirksamt Projekte aus der Bürgerschaft, die eine Verbesserung des sozialen Miteinanders zum Ziel haben. Dabei stützt man sich auf Fördermittel aus dem Programm „Lokales Soziales Kapital (LSK)“ des Europäischen Sozialfonds und nimmt noch bis Freitag, 29. April, Anträge entgegen. Die Unterlagen sind unterschrieben im Original einzureichen beim...

Für starke Kieze: Fördermittel bis Ende April beantragen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Charlottenburg | am 12.04.2016 | 22 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Sie sollen den Kiez stärken, Menschen den Zugang zum Arbeitsmarkt eröffnen oder Jobs sichern: Das Bezirksamt vergibt Geld für Kleinprojekte. Die Fördermittel kommen aus dem europäischen Programm Lokales Soziales Kapital (LSK). Maximal 10 000 Euro können für ein Projekt zur Verfügung gestellt werden. Bis zum 29. April haben Akteure Zeit, um ihre Anträge einzureichen. Bekommen sie den Zuschlag, haben...

1 Bild

Gewerbestandort im Bezirk steht vor großem Wandel

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 29.03.2016 | 582 mal gelesen

Lichtenberg. Der Gewerbestandort im Bezirk wandelt sich. So gab Ende 2015 nicht nur der Schienenfahrzeug-Hersteller Stadler seinen Standort auf, sondern jetzt stellt auch Coca-Cola seine Getränkeherstellung in Hohenschönhausen ein. Und auch die Versandapotheke Aponeo plant einen Umzug. Doch es gibt auch Neuansiedlungen, wie die Bürgermeisterin weiß. "Veränderungen liegen in der Natur des Wirtschaftslebens", sagt Birgit...

Bezirk informiert Unternehmen über öffentliche Aufträge

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 06.03.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: MHWK | Marzahn. Mit einer Investitionsbroschüre will das Bezirksamt Unternehmen aus dem Bezirk über öffentliche Aufträge informieren. Ziel ist es, dass sie solche Aufträge erhalten können.Die Broschüre listet die aktuellen Vorhaben des Bezirks auf – vom Bau bis zur Ausstattung von Schulen. Sie wurde auf dem diesjährigen Unternehmertreffen mit dem Bezirksamt am 17. Februar im Pavillon des CleanTech Business Parks in der Bitterfelder...

Zehn Unternehmen gefördert: Bund investiert in Spandaus Wirtschaft

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 01.02.2016 | 122 mal gelesen

Spandau. Zur Förderung der Spandauer Wirtschaft und Infrastruktur investierte der Bund gemeinsam mit dem Land Berlin im Vorjahr rund acht Millionen Euro. Das Geld floss aus dem Programm "Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur (GRW)". Darüber informierte jetzt der Spandauer Bundestagsabgeordnete Swen Schulz (SPD). "Die GRW-Mittel sind eine wichtige Unterstützung für Spandaus Wirtschaft und manches...

1 Bild

Das Jahresinterview: Im Gespräch mit Franziska Giffey

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 01.01.2016 | 276 mal gelesen

Berlin: Rathaus Neukölln | Neukölln. Im April letzten Jahres trat Franziska Giffey (SPD) ihr Amt als neue Bürgermeisterin des Bezirks an. Damit hat zum ersten Mal in der Geschichte eine Frau dieses Amt in Neukölln inne. Im Interview mit Sylvia Baumeister verriet Franziska Giffey, wie die ersten Monate ihrer Amtszeit verliefen und was im neuen Jahr auf den Bezirk zukommt. ? Frau Giffey, Sie sind jetzt seit knapp neun Monaten als Bezirksbürgermeisterin...

Zukunft sichern: Der Mittelstand und die Nachfolge

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Schöneberg | am 16.11.2015 | 116 mal gelesen

Berlin: Ellington Hotel Berlin | Charlottenburg-Wilmersdorf. Bürgermeister Reinhard Naumann lädt gemeinsam mit anderen Partnern die Unternehmer aus dem Bezirk zum 19. Mittelstandsgespräch am Donnerstag, 26. November 2015, um 17 Uhr ins Ellington Hotel, Nürnberger Straße 50-55, ein. Mit dabei sind die Kanzlei Dorn, Krämer & Partner, die Berliner Volksbank sowie Berlin Partner. Bei der Gesprächsrunde geht es vor allem um die Zukunftssicherung des...

Beratung für Gründer

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 09.10.2015 | 71 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Eine kostenfreie Existenzgründerberatung veranstaltet das Frei-Zeit-Haus am 21. Oktober. Der Diplom-Ökonom Bennet Trautmann wird ab 18 Uhr mit Gründern in spe über deren Geschäftsideen und Chancen sprechen. Außerdem informiert er über Fördermöglichkeiten. Die Beratung findet in einem Raum in der Pistoriusstraße 23 statt. Anmeldung unter  0176 43 01 80 85. BW

Infotage 2015 – ein Seminar für Existenzgründer

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Köpenick | am 08.10.2015 | 81 mal gelesen

Berlin: Rathaus Köpenick | Köpenick. Am 13. Oktober von 15 bis 18 Uhr findet wieder ein Informationstag "Kunden gewinnen mit einem überzeugenden Vertriebskonzept – ein interaktiver Workshop zur Bearbeitung Ihres Vorhabens" statt. Interessierte sind bei der Wirtschaftsförderung im Rathaus Köpenick, Raum 306, Alt-Köpenick 21, 12555 Berlin, willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt. Um Anmeldung wird...

Weg zur eigenen Firma: Wirtschaftsförderung bietet Beratung

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 04.10.2015 | 110 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Viele Wege führen zur eigenen Firma: Start ins Berufsleben, Wechsel vom Angestellten zum Chef oder aus der Arbeitslosigkeit, mit Kredit oder ohne, allein oder mit Partnern. Immer wieder werden neue Unternehmen auch nach dem Bezug von Arbeitslosengeld gegründet. Die Agentur für Arbeit und die Jobcenter bieten den Beziehern von ALG I oder ALG II dafür verschiedene Fördermöglichkeiten an: Gründerzuschuss und...

Stammtisch zur Schloßstraße

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 15.08.2015 | 73 mal gelesen

Berlin: Best Western Plus Hotel Steglitz | Steglitz. Nach der Sommerpause trifft sich der Wirtschaftsstammtisch Berlin-Südwest wieder am Donnerstag, 27. August, in der Cocktail Bar des Best Western Hotel Steglitz in der Albrechtstraße 2. Einlass ist wie gewohnt ab 18.30 Uhr. Um 19 Uhr startet dann die Podiumsdiskussion. Dieses Mal geht es um die Schloßstraße. Gemeinam mit Michael Pawlik, Leiter der Wirtschaftsförderung des Bezirks, und Oliver Mohr, Centermanager vom...

5 Bilder

Kreativnetz am Reformationsplatz: Wechselnde Ausstellungen im Ladengeschäft

Michael Uhde
Michael Uhde | Haselhorst | am 29.07.2015 | 218 mal gelesen

Berlin: Laden Kreativnetz Spandau | Spandau. Im Herzen der Altstadt, am Reformationsplatz 13, eröffnete am 20. Juli ein Laden. In wechselnder Besetzung werden hier zunächst bis Ende September Mitglieder des Kreativnetzes Spandau ihre Produkte und Kompetenzen präsentieren. Die Idee, am zentralen Platz in der Havelstadt das Produkt- und Dienstleistungsangebot von Spandauer Unternehmen der Kreativwirtschaft für jedermann sichtbar zu machen, entstand in...

1 Bild

Pantomime für eine ruhigere Nachtruhe in den Ausgehvierteln ist gestartet

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.05.2015 | 117 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. In der Simon-Dach-Straße herrscht der übliche Freitagabendbetrieb. Wegen der angenehmen Temperaturen sind die meisten Außenplätze besetzt. In die Szenerie mischen sich plötzlich fünf weiße Gestalten.Sie schneiden Grimassen, bewegen sich durch die Schankvorgärten, setzen sich an Tische und nehmen nicht nur Blick-, sondern auch Körperkontakt auf. Alles ohne ein Wort. Den meisten Gästen ist schnell...

Netzwerk zur Förderung sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung gegründet

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 06.05.2015 | 47 mal gelesen

Mitte. Ende März hat sich im Bezirk ein Netzwerk gegründet, das für die Umwandlung von Minijobs in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung eintritt.Zum Netzwerk gehören das Jobcenter Mitte, die Agentur für Arbeit, der Deutsche Gewerkschaftsbund, die IHK, der Handelsverband Berlin-Brandenburg, das bezirkliche Bündnis für Wirtschaft und Arbeit, die Wirtschaftsförderung sowie lokale Beschäftigungsträger und soziale...

1 Bild

Neue Tatkraft im Norden Aufbruchstimmung prägt Kiezgespräch

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 27.04.2015 | 134 mal gelesen

Charlottenburg-Nord. In der Reihe "IHK vor Ort" pflegten Unternehmer munteren Austausch mit dem Bürgermeister. Und ihr beherzter Auftritt ließ kaum vermuten, dass sie aus einem Ortsteil stammen, den viele noch nicht auf der Rechnung haben.Jawohl, fast alle haben schon bei ihm gegessen - und die wenigsten machen daraus einen Hehl. Erdogan Tekin ist der Mann, der den Kiez satt macht, wenn es mal schnell gehen muss. In Sachen...