Wohnquartier

1 Bild

Wohnen am Volkspark: Neue Wohnungen auch zu kleinen Mieten 4

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Gesundbrunnen | am 31.10.2016 | 267 mal gelesen

Berlin: Volkspark Humboldthain | Gesundbrunnen. Auch kommunale Wohnungsunternehmen wollen neue Mietwohnungen bauen. So startet die Degewo ein neues Bauprojekt in der Innenstadt. Unmittelbar in der Nachbarschaft zum Humboldthain sollen in der Mitte von Berlin 128 Mietwohnungen gebaut werden. Für das Wohnungsbauunternehmen ist das Bauprojekt das größte Neubauprojekt innerhalb des Berliner S-Bahn-Rings. Es soll in den nächsten Tagen starten. Bis zum Herbst...

3 Bilder

Am Blankenburger Pflasterweg soll ein neues Qartier entstehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 16.09.2016 | 324 mal gelesen

Blankenburg. Für das Gebiet Blankenburger Pflasterweg und Heinersdorfer Straße werden Untersuchungen im Vorfeld der Entwicklung eines neuen Stadtquartiers durchgeführt. Diesen Beschluss fasste der Senat. Im April hatte Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) zwölf Standorte für die Entwicklung neuer Stadtquartiere vorgestellt. Auf denen sollen dringend benötigte Wohnungen gebaut werden sollen. Der größte dieser...

3 Bilder

Neue Wohnungen geplant: Projektentwickler schließt eine Baulücke in Heinersdorf

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 06.08.2016 | 209 mal gelesen

Heinersdorf. Der Projektentwickler Bonava beginnt dieser Tage mit dem Bau eines neuen Wohnquartiers. An der Ecke Romain-Rolland- und Tiniusstraße beginnt er mit dem Bau des Tinius-Karrees. In diesem entstehen 51 Eigentumswohnungen in drei Mehrfamilienhäusern sowie zwei Einfamilienhäuser. „Pankow ist einer der gefragtesten Bezirke Berlins, und der Standort wird sich mit dem nahe gelegenen Pankower Tor in den nächsten Jahren...

2 Bilder

Schwedisch inspiriert: An der Gotlandstraße soll ab März ein neues Quartier entstehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 08.12.2015 | 224 mal gelesen

Berlin: Das Gotland | Prenzlauer Berg. Im Norden des Ortsteils entsteht ein neues Wohnquartier. Weil es sich im nordischen Viertel befindet und unmittelbar an der Gotlandstraße entsteht, gaben ihm die Bauherren den Namen „Das Gotland“.Mit ihrem Bauprojekt betreiben die Bauherren Hubertus Hiller und Harald Wengust ein Stück Stadtreparatur. An der Stelle des bisherigen barackenähnlichen Supermarktes und der unansehnlichen Brandwände sollen ab März...

1 Bild

Geheimsache SEZ: Weiteres Vorgehen wird nichtöffentlich verhandelt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 24.10.2015 | 863 mal gelesen

Berlin: SEZ | Friedrichshain. Nichtöffentliche Tagesordnungspunkte in einer Ausschusssitzung machen natürlich umso neugieriger. Zumal sie sich binnen kurzer Zeit zwei Mal mit demselben Thema beschäftigen.Nämlich mit dem Sport- und Erholungszentrum (SEZ) an der Landsberger Allee. Bereits am 7. Oktober tagten dazu die Ausschüsse für Stadtplanung und Sport unter Geheimhaltungsvorgabe. Ebenso wie am 27. Oktober der Haushaltsausschuss. Bei den...

3 Bilder

Baustart für Freudenberg-Areal ist für November vorgesehen 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 14.10.2015 | 979 mal gelesen

Berlin: Freudenberg-Areal | Friedrichshain. Auf der Baustelle des Freudenberg-Areals zwischen Boxhagener- und Weserstraße hat sich in den vergangenen Wochen wenig getan. Das führte bereits zu ersten Nachfragen bei Anwohnern.Ob es mit dem geplanten Bauvorhaben vielleicht doch nichts wird, war dabei eine eher der Hoffnung geschuldete Vermutung. Sie wurde jetzt vom Investor, der Firma Bauwert, zunichte gemacht.„Wir sind völlig im Zeitplan“, sagt deren...

4 Bilder

Stararchitekten planen Tacheles-Quartier

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 25.06.2015 | 478 mal gelesen

Berlin: Tacheles | Mitte. Die weltbekannte Kunsthausruine Tacheles soll bald aus ihrem Dornröschenschlaf erwachen. Schweizer Stararchitekten planen derzeit ein neues Quartier zwischen Friedrichstraße und Oranienburger Straße. Wie jetzt bekannt wurde, hat der neue Eigentümer, ein Fonds der US-amerikanischen Investmentfirma Perella Weinberg Real Estate (PWRE), die Schweizer Architekten vom Büro Herzog & de Meuron mit den Planungen für das 2,5...

Anwohner wollen mitreden: Stadtentwicklungskonzept vorgeschlagen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 11.06.2015 | 142 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Auf der großen freien Fläche an der Michelangelostraße soll ein neues Wohnquartier entstehen. Senat, Bezirk und Wohnungsbaugenossenschaften und -gesellschaften, die bereits Wohnungen im benachbarten Mühlenkiez verwalten, wollen hier bis zu 1500 Wohnungen neu bauen. Erste Ideen für das Vorhaben auf dem 30 Hektar großen Areal wurden im vergangenen Jahr in einem städtebaulichen Ideenwettbewerb entwickelt....

2 Bilder

In alter Bromsilberfabrik gegenüber dem BND entstehen 400 Wohnungen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 13.05.2015 | 523 mal gelesen

Berlin: Feuerlandhöfe | Mitte. Mit der Grundsteinlegung am 12. Mai drehen sich jetzt auf einer der letzten Bauflächen an der Chausseestraße 39-42 die Kräne. Rund um die denkmalgeschützte Fabrikruine schräg gegenüber vom BND-Haupteingang entsteht ein Quartier mit knapp 400 Wohnungen.Wohnen im Baudenkmal, in bis zu 200 Quadratmeter großen Fabriklofts. Wo früher mal die Schlote qualmten, später Bromsilber hergestellt wurde und zu DDR-Zeiten der VEB...

1 Bild

Eigentumswohnungen im Wohnquartier "Meine Mitte"

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 18.09.2014 | 367 mal gelesen

Mitte. Zwischen Checkpoint Charlie, Spittelmarkt und Moritzplatz entsteht ein weiteres Wohnviertel mit über 400 Wohnungen.Im kommenden Jahr will die Patrizia Immobilien AG in der Alten Jakobstraße 48a-52 mit dem Bau des Quartiers "Meine Mitte" beginnen. Die Entwürfe für das Projekt stammen vom Büro KSP Jürgen Engel Architekten. Bis 2016 entstehen 102 hochwertige Eigentumswohnungen. Weitere 300 Wohnungen sind in Planung. Die...

Neuer Investor veränderte das Konzept

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 17.09.2014 | 641 mal gelesen

Niederschönhausen. Die Bauarbeiten am Wohnquartier "Orangeriepark" sollen in absehbarer Zeit fortgesetzt werden.Entsprechende Pläne präsentierten Vertreter einer Hamburger Wohnungsbaugesellschaft im Ausschuss für Stadtentwicklung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Das Vorhaben war bereits 2010 von einem privaten Investor begonnen worden. Dieser wollte in mehreren Bauabschnitten 90 Wohnungen an der Dietzgenstraße 6-10...

1 Bild

In den Feuerlandhöfen werden 400 Wohnungen gebaut

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 31.07.2014 | 877 mal gelesen

Berlin: Feuerlandhöfe | Mitte. Nach jahrzehntelangem Verfall wird die denkmalgeschützte Fabrikruine in der Chausseestraße 39-42 direkt gegenüber dem BND-Haupteingang saniert. Hier entsteht ein Nobelquartier mit über 400 Wohnungen.Früher qualmten in der Chausseestraße die Fabrikschlote, weshalb die Leute den Kiez Feuerland nannten. Heute erinnert noch die marode Bromsilberfabrik, in der zu DDR-Zeiten der VEB Mikroelektronik-Secura-Werke Berlin...

1 Bild

Klaus Wowereit besuchte Ludwig Hoffmann Quartier

Michael Kahle
Michael Kahle | Französisch Buchholz | am 23.07.2014 | 261 mal gelesen

Buch. Am 22. Juli besuchte Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) das Ludwig Hoffmann Quartier, Wildbergstraße 50.Projektentwickler Andreas Dahlke und Henning Siemann als Vertreter der Investoren informierten den Bürgermeister über den aktuellen Entwicklungsstand und führten ihn über den von dem Berliner Architekten und Stadtbaurat Ludwig Hoffmann 1909 geplanten ehemaligen Krankenhauskomplex. Dieser erinnert...

1 Bild

Stadtrat Norbert Schmidt (CDU) hält Wände für unverzichtbar

Michael Kahle
Michael Kahle | Dahlem | am 21.07.2014 | 40 mal gelesen

Dahlem. Auch auf der letzten Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses vor der Sommerpause musste sich Norbert Schmidt (CDU), Stadtrat für Stadtentwicklung, erneut wegen der Lärmschutzwände an der Marshallstraße rechtfertigen.In unmittelbarer Nachbarschaft des neu entstehenden Wohnquartiers "Fünf Morgen Dahlem Urban Village", liegen ein Bolz- und Basketballfeld, ein Platz für Mountainbikes und einer Skateboardbahn der...

Neues Wohnquartier entsteht direkt an der Grenze zu Prenzlauer Berg

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 03.07.2014 | 89 mal gelesen

Weißensee. "Komponistengärten" heißt das neueste Weißenseer Wohnquartier. Dessen Wohnhäuser entstehen unweit vom Antonplatz an der Ecke Meyerbeer- und Gürtelstraße.Gebaut werden 93 Wohnungen unmittelbar an der Grenze zu Prenzlauer Berg. Errichtet werden sie von einer Baugemeinschaft. Diese besteht aus der Kondor Wessels Bouw Berlin GmbH und dem Unternehmen Bergen Immobilienentwicklung. Vor wenigen Tagen konnten beide ihrem...

1 Bild

Neue Einrichtung für Mieter und Anwohner

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 24.04.2014 | 65 mal gelesen

Köpenick. Der Beamtenwohnungsverein zu Köpenick hat jetzt den neuen "Treff an der Wuhle" eröffnet.Die Gemeinschaftseinrichtung in der Hämmerlingstraße 103a in dem zum Jahresende 2013 eröffneten neuen Wohnquartier des Beamtenwohnungsvereins, dient als Treffpunkt für die Mieter der 1800 Wohnungen, die Köpenicks älteste Genossenschaft (gegründet 1908) im Bezirk betreibt. Der Veranstaltungssaal mit Küche und Nebenräumen kann für...

Warum der Bezirk weitere Freiflächen nicht durchsetzen kann

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 16.04.2014 | 85 mal gelesen

Friedrichshain. Die Bauherren des künftigen Wohnquartier an der Haasestraße sollten einen Teil ihres Geländes abgeben, damit dort eine Grünfläche entstehen kann. Notfalls soll das durch Enteignung passieren.Das forderte die Piratenfraktion vor kurzem im Stadtplanungsausschusses. Sie verwies dabei auf das große Defizit an öffentlichen Parkanlagen in diesem Quartier. Durch die zahlreichen Neubauten werde dieses Problem noch...

Uneinigkeit über Größe des Supermarkts auf dem alten Güterbahnhof

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 14.04.2014 | 147 mal gelesen

Schöneberg. Auf dem alten Güterbahnhof Wilmersdorf soll ein neuer Kiez mit gut 700 Wohnungen entstehen. Im Fokus der Debatte steht derzeit die Größe des vorgesehenen Supermarkts.Vom Hamburger Investor Böag Beteiligungs-Aktiengesellschaft hieß es bislang, man wolle eine Verkaufsfläche von 3500 Quadratmetern. Der Bezirk hat das Dortmunder Stadtforschungsbüro Junker und Kruse beauftragt zu prüfen, wie sich eine solche Ansiedlung...