Wohnungseinbruch

In Steglitz-Zehlendorf lebt es sich am sichersten

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 02.08.2016 | 141 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Berlinweit ist der Südwesten das sicherste Pflaster. Das belegen die Zahlen des Kriminalitätsatlas 2015. An zweiter und dritter Stelle folgen Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg.Raubüberfälle hat es in Steglitz-Zehlendorf nur 180 gegeben – und damit die wenigsten in ganz Berlin. Sie konzentrierten sich auf den Altbezirk Steglitz und Zehlendorf-Nord. Die meisten statistisch erfassten Straftaten wurden...

1 Bild

Wer kennt die Räuber? Polizei fahndet nach Einbrecher-Trio

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 25.01.2016 | 66 mal gelesen

Grunewald. Drei Männer, die für Einbrüche in Grunewalder Häuser verantwortlich sein sollen, sucht die Polizei nun mit Hilfe von Fotos. Am Tag der Deutschen Einheit, dem 3. Oktober 2015, gelangen ihnen zwei Einbrüche, zwei weitere am Wildentensteig, in der Grieg- und Trabener Straße hatten keinen Erfolg. In jedem Fall kletterten sie über die Gartenzäune und versuchten, sich durch Aufhebeln von Fenstern Zutritt zu verschaffen....

1 Bild

Wer kennt diesen Einbrecher?

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 20.01.2016 | 104 mal gelesen

Schöneberg. Die Berliner Polizei sucht einen Einbrecher. Aufnahmen einer Überwachungskamera sollen bei der Ergreifung des Täters helfen.Mit der Veröffentlichung eines Fotos des mutmaßlichen Einbrechers bitten die Ermittler die Bevölkerung um Mithilfe. Der Mann hatte sich am 1. September 2015 zwischen 9 und 19 Uhr Zutritt zu einer Wohnung in der Kulmer Straße verschafft. Der Unbekannte entwendete eine Geldkarte. Mit ihr gelang...

Die Berliner Polizei informiert

Michael Uhde
Michael Uhde | Wilhelmstadt | am 09.07.2015 | 187 mal gelesen

Berlin: Spandau Arcaden | Spandau. Auf dem Vorplatz der Spandau Arcaden an der Klosterstraße 3 lädt die Berliner Polizei am 16. Juli von 10 bis 15 Uhr zum Besuch ihres Informationsstands ein. Der Polizeiabschnitt 21 informiert zu den Themen „Taschendiebstahl, Wohnungseinbruch und Seniorensicherheit“, bei Mitarbeitern des Bereichs Werbung und Einstellung der Polizei Berlin erhalten potentielle Bewerber umfassende Auskünfte über Voraussetzungen und...

Polizeiabschnitt 43 berät Bürger

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Nikolassee | am 22.09.2014 | 117 mal gelesen

Nikolassee. Unter dem Motto "Den nehmen wir Ihnen gerne ab!" will die Polizei im Südwesten Aufklärungsarbeit zum Thema Wohnungseinbruch leisten. Den ansteigenden Einbruchszahlen in der dunklen Jahreszeit soll damit entgegengewirkt werden.Erhöhte Aufmerksamkeit in der Nachbarschaft und ein Anruf unter 110 bei verdächtigen Geräuschen oder Beobachtungen kann schon ein wichtiger Beitrag zu mehr Sicherheit im Wohnumfeld sein. Auch...