Wolfgang Brauer

1 Bild

Marzahn-Nord wird 30 Jahre alt

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Marzahn | am 19.05.2016 | 105 mal gelesen

Berlin: Barnimplatz | Marzahn. Auf dem Barnimplatz stehen fünf Stelen. Sie sollen die Häuser eines Wohngebietes darstellen, das es eigentlich gar nicht geben sollte. Auf den Stelen sind Meinungen von Marzahnern zu lesen, die die Geschichte des Wohngebietes miterlebt und mitgestaltet haben. Denn die Ausstellung soll dazu beitragen, den Barnimplatz mit Leben zu erfüllen. Alle bisherigen Versuche in diese Richtung sind bislang gescheitert....

Vortrag über Ludwig Renn

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 01.03.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Kaulsdorf | Kaulsdorf. Der Vorsitzende des Heimatvereins Wolfgang Brauer (Die Linke) hält am Dienstag, 8. März, um 17 Uhr im Stadtteilzentrum Kaulsdorf, Brodauer Straße 27-29, einen Vortrag über Ludwig Renn. Der 1889 in Dresden geborene Schriftsteller gehörte dem sächsischen Adel an und wurde auf den Namen Arnold Friedrich Vieth von Golßenau getauft. Während der Weimarer Republik schloss er sich den Kommunisten an und legte sich den...

2 Bilder

Kleinkrieg um Kriegerdenkmal 3

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 10.12.2015 | 371 mal gelesen

Biesdorf. Wem gehört das Kriegerdenkmal an der Biesdorfer Gnadenkirche? Ein anonym niedergelegtes Gebinde und eine damit verbundene Strafanzeige hat diese Frage erneut aufgeworfen.Das Gebinde wurde am Fuße des Denkmals anlässlich des Totensonntags am 20. November anonym niedergelegt. Auf der Schleife stand der Spruch: "Sie opferten Jugendglück und Zukunft. Für uns." Daneben gedachte die Biesdorfer Denkmalinitiative mit einem...

GFRK-GmbH will an der Märkischen Allee rund 100 Wohnungen errichten

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Marzahn | am 08.10.2015 | 697 mal gelesen

Berlin: Wohngebiet | Marzahn. In Marzahn soll ein neues Wohngebiet entstehen. Auf dem ehemaligen Allkauf-Gelände an der Märkischen Allee 310 sollen in wenigen Jahren 100 neue Wohnungen gebaut werden. Die Pläne für ein Einkaufszentrum sind vom Tisch.Nach vielen Jahren des Leerstands auf dem ehemaligen Allkauf-Gelände und vielen Diskussionen hat der Eigentümer der Fläche, die GFRK-GmbH nun selbst die Initiative ergriffen. "Der Senat wünscht...

Diskussion über Sexualität

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 16.09.2015 | 72 mal gelesen

Berlin: Haus der Begegnung M3 | Marzahn. Der Abgeordnete Wolfgang Brauer (Die Linke) lädt am Dienstag, 29. September, um 18 Uhr zu einer Veranstaltung zum Thema Recht auf sexuelle Selbstbestimmung in das Haus der Begegnung M3, Mehrower Allee 3, ein. Podiumsgäste der von Brauer moderierten Diskussion sind Gesundheits- und Sozialstadträtin Dagmar Pohle (Die Linke), Ines-Petra Scheibe vom Humanistischen Verband Deutschlands und die Frauenärztin Christiane...

Bildvortrag über Buenos Aires

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 12.03.2015 | 20 mal gelesen

Berlin: Tschechow-Theater | Marzahn. Der Abgeordnete Wolfgang Brauer (Die Linke) berichtet am Mittwoch, 25. März, ab 19 Uhr, in einem Bildervortrag über eine Reise nach Buenos Aires. Brauer war im November mit einer Delegation des Präsidiums des Berliner Abgeordnetenhauses in der argentinischen Hauptstadt. Der Vortrag findet im Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, statt. Der Eintritt ist frei. Harald Ritter / hari

Wolfgang Brauer zu sprechen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 12.02.2015 | 77 mal gelesen

Berlin: Gesundheitszentrum | Marzahn. Der Abgeordnete Wolfgang Brauer (Die Linke) lädt am 24. Februar, zu seiner nächsten Sprechstunde im Wahlkreis ein. Brauer ist Mitglied im Präsidium und im Kulturausschuss des Abgeordnetenhauses. Die Sprechstunde findet am Dienstag, 24. Februar, von 18 bis 20 Uhr in Brauers Büro im Gesundheitszentrum, Havemannstraße 24, 2. Etage, statt. Harald Ritter / hari

Stadtrat sitzt offenbar BVV-Beschluss zum Supermarkt aus

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 27.11.2014 | 123 mal gelesen

Marzahn. Der Druck auf das Bezirksamt wächst, einen Rewe-Markt an der Märkischen Allee zu genehmigen. Bürger und Bezirksverordnetenversammlung wollen endlich eine Entscheidung.Der Abgeordnete Wolfgang Brauer (Die Linke) hat zu dem Vorhaben allein drei Bürgerversammlungen in eineinhalb Jahren veranstaltet. Die letzte fand Ende November im "Haus der Begegnung" M 3 statt. Dieses Mal war das Bezirksamt nicht eingeladen....