Workshop

Parkour für Kinder und Jugendliche

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Neukölln. Ein Parkour-Workshop beginnt Sonnabend, 28. April, an der Kindl-Treppe, Ecke Isar- und Neckarstraße. Alle interessierten Kinder und Jugendlichen sind eingeladen, die Stadt zum Spielplatz zu machen. Sie lernen von 14 bis 17 Uhr die Grundlagen von Parkour kennen: Springen, landen, Mauern überwinden. Die nächsten Treffen sind am 5., 19. und 26. Mai. Das Angebot ist kostenlos. Es ist Teil des Projekts „Nette Ecke“ des...

Sich künstlerisch mal ausprobieren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Frauenladen Paula Weißensee | Weißensee. Unter dem Motto „Frauen – Vielfalt – Kunst“ bietet der Frauenladen Paula in der Langhansstraße 141 einen Malworkshop am 4. Mai von 15 bis 17.30 Uhr an. In diesem Kurs können die Teilnehmerinnen Maltechniken erlernen und ihre Ideen umsetzen. Geleitet wird der Workshop von der Künstlerin Ria Siegert. Weitere Informationen und Anmeldung unter 96 06 37 61 und per E-Mail frauenladen@gmx.net. BW

1 Bild

Workshop The Spirit of Haka - Einstieg

Berlin: Volkspark Prenzlauer Berg | Lerne Haka zum ersten Mal kennen oder lerne dich schon mit bekannten Moves und Texten noch einmal neu kennen bzw. die Veränderung in dir. In diesem Workshop geht es darum, den Geist das Haka zu erfahren, zu erleben, bei sich und anderen zu spüren. Wir werden verschiedene Formate und Formationen kennenlernen und ein wenig in die maorischen Kultur eintauchen. Anmeldungen unter contact@liebener-coaching.de und...

Frühlingsfest in den Pallasgärten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 3 Tagen | 26 mal gelesen

Berlin: Pallasgärten | Schöneberg. Der Verein „Pallasgärten“ lockt mit einem Frühlingsfest am 6. Mai von 12 bis 17 Uhr hinaus ins Kiezgrüne. An der Pallasstraße 6a wartet ein abwechslungsreiches Programm auf große und kleine Besucher. So kann man bei einem Gartenquiz Interessantes über Pflanzen und das Gärtnern erfahren. Im Angebot ist ein „Kon-Tiki“-Workshop. Hierbei lernen die Teilnehmer, wie aus Pflanzenresten Biokohle und aus ihr fruchtbare,...

Selbst Speisepilze anbauen lernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 22.04.2018 | 4 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Einen Workshop zum Thema „Köstliche Speisepilze selbst anbauen – drinnen und draußen“ veranstaltet das Projekt Peace of Land am 28. April von 10 bis 18 Uhr. Geleitet wird er von Dr. Sylvia Hutter. Der Workshop findet auf dem Gelände des Gartenprojektes Peace of Land Am Weinberg 14/ Ecke Sigridstraße statt. In dem Tageskurs erklärt die Referentin, wie kostengünstig mit einfachsten Mittel Speisepilze angebaut...

1 Bild

Claiming Common Spaces. Kunst und urbane Praxis

Heike Diehm
Heike Diehm | Kreuzberg | am 18.04.2018 | 36 mal gelesen

Berlin: HAU 1 | Der Fokus „Claiming Common Spaces. Kunst und urbane Praxis“ verhandelt vom 21.-23. Juni im HAU Hebbel am Ufer mit Performances, Stadtraumprojekten, Konzerten und Installationen sowie in Laboren, Panels und Workshops Fragestellungen und Herausforderungen der zunehmend vielschichtigen, konfliktreichen und disparaten Stadtgesellschaften. Das Programm vereint Beiträge aus sechs Städten bundesweit: Mit dem Fokus führt das Bündnis...

Filzen mit den Künstlern

Christian Schindler
Christian Schindler | Staaken | am 18.04.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Arbeitskreis Spandauer Künstler | Staaken. Der Arbeitskreis Spandauer Künstler organisiert am Sonnabend, 28. April, ab 14 Uhr einen Workshop zum Filzen im Bunten Haus, Heerstraße 529. Der Kostenbeitrag inklusive Material beträgt 20 Euro. Es wird um Anmeldung unter 364 85 46 gebeten. CS

Dornröschen und Strickereien

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 16.04.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek | Lichtenberg. Das Märchen „Dornröschen“ steht auf dem Programm des nächsten Familiensamstags am 21. April, um 10 Uhr in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek, Erich-Kurz-Straße 9. Erwachsene können zur gleichen Zeit an einem Workshop teilnehmen – dabei geht es ums Möbel-Umstricken beziehungsweise -Umhäkeln. Der Eintritt zum Familientag kostet einen Euro, Mieter der Howoge dürfen kostenlos teilnehmen, wenn sie ihre Mieterkarte...

Gut auftreten bei der Vorstellung

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 15.04.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Jobassistenz Spandau | Spandau. Der nächste kostenfreie Dienstags-Workshop der Jobassistenz Spandau, Brunsbütteler Damm 75, ist am 24. April von 13 bis 16 Uhr dem Thema "Vorstellungsgespräch" gewidmet. Es geht um die optimale Vorbereitung, wenn die erste Hürde, die Bewerbung per Post oder Internet, genommen wurde. Wegen der begrenzten Platzzahl wird um Anmeldung gebeten: in der Jobassistenz montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr oder unter...

Schnuppertag im Orchester

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 14.04.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Birkenhain-Grundschule | Spandau. Einen Tag lang im Orchester spielen? Das Jugendblasorchester Spandau macht es möglich. Am 5. Mai können Musiker von 10 bis 16 Uhr das Orchesterspiel ausprobieren. Vorausgesetzt, sie spielen seit mindestens zwei Jahren ein Blasinstrument. Unter dem Motto "Band, Legend, Movie" werden gemeinsam Stücke wie "Legend of the Alhambra", "Star Wars" oder "I'll be there" erarbeitet. Den spannenden Tag mit viel Musik schließt...

Thementag zu digitalen Medien

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 13.04.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Kurt-Tucholsky-Grundschule | Moabit. Die Kurt-Tucholsky-Grundschule, Rathenower Straße 18, lädt am 20. April, 8.30-20 Uhr, zu einem „Thementreffpunkt“ ein. Bei „Online an der K.-T.-G.“ erhalten Schüler und Eltern in Workshops kostenlos wichtige Informationen zum richtigen Umgang mit digitalen Medien, Smartphone und Co. Weitere Schwerpunkte sind Gewalt im Internet und das digitale Klassenzimmer. Parallel zum Thementreffpunkt findet der „Elektroniktag“ für...

Postkarten gestalten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 10.04.2018 | 4 mal gelesen

Weißensee. Unter dem Motto „Schöne Wörter aus Frühlingsgedichten“ lädt die Künstlerin Almut Witt am 14. April von 16 bis 19 Uhr zu einem Kalligrafie-Workshop ein. Im Balkonzimmer ihrer Gründerzeitwohnung am Mirbachplatz wird dabei mit Pflanzentinte, Schreibfedern und Stiften Postkarten gestaltet. Unter 0179 951 29 08 oder per E-Mail almut.witt@gmx.de kann man sich anmelden und dann die genaue Adresse und alles Weitere...

1 Bild

Workshop The Spirit of Haka - Das innere Feuer

Liebener Coaching
Liebener Coaching | Friedrichshain | am 07.04.2018

Berlin: Bäkewiese | Haka auf der Bäkewiese ist immer ein Erlebnis. Dieses Mal wird es um das innere Feuer, dass in jedem von uns brennt gehen. Um das Feuer, dass uns morgens aus dem Bett kommen lässt, dass uns Dinge angehen lässt, dass uns emotional, mental und spirituell nährt. Der Haka ist eine gute Art und Weise sich damit zu verbinden. Wir werden verschiedene Hakas lernen und tanzen, mit den Ahnen und unseren Feuern in Verbindung treten und...

3 Bilder

Workshop - Kostenlose Videoanrufe mit Skype oder WhatsApp

AKolleg e.V.
AKolleg e.V. | Wilmersdorf | am 07.04.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Internettreff Schlange | Liebe Freunde der Galerie InternetTreff-Schlange, sehr geehrte Damen und Herren, wir laden herzlich ein zu unserem Workshop:  Kostenlose Videoanrufe mit Skype oder WhatsApp. Donnerstag, 12.04.2018 11:00 – 12:30 Uhr oder 15:00 – 16:30 Uhr Es geht nichts über ein ganz persönliches Gespräch. Deshalb zeigen wir Ihnen, wie man kostenlose Videoanrufe mit anderen Skype oder WhatsApp Nutzern über eine Webcam oder mit...

Mit Musik gegen Depression

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 07.04.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf | Märkisches Viertel. Wege aus Angst und Depression aufzeigen soll der Workshop „Klingen, um in sich zu wohnen“ am Sonnabend, 21. April, von 15 bis 18 Uhr sowie am Sonntag, 22, April, von 11 bis 14 Uhr, im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf, Eichhorster Weg 32. Dabei geht es um Selbsterfahrung mit musikalischen Mitteln. Mit einfachen Instrumenten, ohne vorgegebene Noten, befassen sich die Teilnehmer damit, wie...

Signale von Babys erkennen

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 07.04.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Dietrich-Bonhoeffer-Kirchengemeinde | Lankwitz. Ein Mini-Workshop für Eltern und solche, die es werden wollen, gibt es am Montag, 16. April, 13.15 Uhr im Familienzentrum „Gemeinsam unterm Dach“ der Dietrich-Bonhoeffer-Kirchengemeinde in der Dessauerstraße 14. Katja Stricker, Hebamme, Yoga- und Achtsamkeitslehrerin, informiert über die Eltern-Kind-Bindung und leitet zu Übungen an. Die Teilnahme kostet fünf Euro, um Anmeldung wird bis 10. April gebeten unter E-Mail...

Naturkosmetik selber machen

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 05.04.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Familienzentrum Letteallee | Reinickendorf. Das vom Quartiersmanagement Letteplatz geförderte Bildungsprojekt "Umwelt aktiv" veranstaltet am Montag, 16. April, von 16 bis 19 Uhr im Familienzentrum Letteallee 82/86 den Workshop "Naturkosmetik selber machen". Die Teilnahme ist kostenlos, es wird um Anmeldung gebeten unter 0157/ 37 89 11 92 oder per E-Mail unter umwelt.aktiv@gmx.de. CS

Reden über Elternzeit

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 04.04.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Frauenprojekt Mariposa | Friedrichshain. "Elternzeit, Falle oder Chance?" So lautet der Titel eines Workshops am Dienstag, 10. April, im Frauenprojekt Mariposa, Frankfurter Allee 110. Er findet von 14 bis 17 Uhr statt und wird von der Psychologin Silvia Bonapace und der Koordinatorin Belinda Apicella geleitet. Die Teilnahme ist kostenlos. Vorherige Anmeldung unter 29 04 66 11, E-Mail: b.apicella@awo-spree-wuhle.de. tf

1 Bild

Gesobau will bauen, Skater vom Libertypark könnten Mietern zu laut sein

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 04.04.2018 | 529 mal gelesen

Berlin: JFE Senfte | Auch im Bezirk wird mehr gebaut. Daraus können sich Konflikte ergeben, wie der Fall des Libertyparks zeigt. Beim Libertypark handelt es sich um eine Spielfläche an der Senftenberger Straße. Besonders die Halfpipes sind bei Skatern beliebt. Diese Halfpipes stellen für die Gesobau bei ihren Bebauungsplänen für das Gut Hellersdorf ein Problem dar: Die landeseigene Wohnungsgesellschaft befürchtet, dass sich ihre künftigen...

Gospelmusik zum Wochenende

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 04.04.2018 | 8 mal gelesen

Berlin: Evangelische Kirchengemeinde Hellersdorf | Hellersdorf. Ein Wochenende mit Gospelmusik gibt es am Sonnabend, 14., und Sonntag, 15. April, in der Evangelischen Kirchengemeinde Hellersdorf, Glauchauer Straße 7. Ein Workshop zum Üben von Gospelsongs findet am Sonnabend von 15 bis 17.30 Uhr statt. Die Gospellieder werden am Sonntag zum Gottesdienst gemeinsam gesungen. Beginn ist um 10 Uhr. Voraussetzung zum Mitmachen an beiden Veranstaltungen ist lediglich die Freude am...

Obstbäume veredeln lernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 04.04.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Peace of Land | Prenzlauer Berg. Einen Workshop zum Thema Obstbaumveredelung veranstaltet das Projekt „Peace of Land“ am 14. April von 10 bis 18 Uhr. Geleitet wird er von Annegret Brail. Der Workshop findet auf dem Gelände des Gartenprojektes, Am Weinberg 14, Ecke Sigridstraße statt. Beim Workshop geht es in Theorie und Praxis um die Frage, wie man Bäume richtig veredelt. Nach etwas Übung mit Unterlagen und Reisern, die Annegret Brail...

3 Bilder

Eigene Möbel tischlern: Baufachfrau Berlin bietet einen neuen Workshop an

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 02.04.2018 | 184 mal gelesen

Sägen, bohren, schleifen und dann das eigene Möbelstück zusammenbauen: Das können seit einigen Wochen Pankower Frauen ohne festen Job. „Werkbank statt Schulbank – praktisch Lernen“ heißt das Projekt, das ihnen dies ermöglicht. Initiiert wurde es vom Verein Baufachfrau Berlin. In dessen Werkstatt in der Lehderstraße 108 erfuhren die Frauen zunächst, welche Schritte beim Bau eines Möbelstücks erforderlich sind. Sie lernten...

2 Bilder

Katalog zur Graphothek erschienen: Workshops vertiefen künstlerisches Schaffen

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 27.03.2018 | 23 mal gelesen

Berlin: Graphothek Berlin | Erstmals in der 50-jährigen Geschichte der Graphothek Berlin ist ein umfangreicher Katalog zur Sammlung erschienen. Neben bekannten Künstlern der Klassischen Moderne wie Marc Chagall und Wassily Kandinsky sind auch zeitgenössische Künstler wie Heike Ruschmeyer, Sarah Strassmann und Jochen Schneider vertreten. Die sieben Berliner Künstler, welche 1967 die ersten Arbeiten für die Graphothek Berlin spendeten, darunter...

Ein Insektenhotel selbst bauen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 25.03.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Umweltbüro Pankow | Weißensee. Zu einem Workshop „Bauen eines kleinen Insektenhotels für Balkon und Garten“ lädt das Umweltbüro am 10. April Kinder bis zwölf Jahre in Begleitung von Erwachsenen ein. Der Workshop findet von 16 bis 18 Uhr in der Hansastraße 182a statt. Es wird um drei Euro und Anmeldung unter 92 09 04 80 gebeten. BW

Kunst-Workshop mit Geflüchteten

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 23.03.2018 | 8 mal gelesen

Berlin: resiArt | Reinickendorf. Im offenen Projektraum resiART, Residenzstraße 132, startet am Dienstag, 3. April, um 17 Uhr der Workshop "Malen und zeichnen für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren" mit Ercan Arslan. Der Workshop begleitet geflüchtete Jugendliche mit den Mitteln der Acryl-Malerei und der Zeichnung jenseits des Mainstreams auf eine Reise, auf der sie sich selbst verwirklichen und ihre eigene Kreativität entdecken können. Der...