Workshop

1 Bild

Mitten ins Herz!– wenn wir ständig verletzt sind!

Daria Czarlinska
Daria Czarlinska | Pankow | vor 1 Tag | 22 mal gelesen

Berlin: Sinnergie | Yoga als Selbsthilfe für Hochsensible Menschen Von Daria Czarlinska Hochsensible Menschen hören oft Sätze wie „Du bist einfach zu sensibel!“, „Du Mimöschen!“ oder „Du bist zu emotional“. Sie nehmen ihre Umgebung und zwischenmenschliche Interaktionen häufig viel intensiver wahr als andere Menschen. Oft empfinden sie mehr, sind schneller verletzt oder überreizt. Wer sich in dieser Beschreibung wiederfindet oder...

Schwule Singles auf Partnersuche

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 3 Tagen | 10 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg | Schöneberg. Zum ersten Mal bietet die Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg einen Workshop an, der sich an schwule Singles wendet. Seminarleiter Dirk Wagner will die Teilnehmer mit Hilfe von Übungen, Begegnungen, Gesprächen für „Kontaktsituationen“ sensibilisieren, ein besseres Verstehen von sich selbst und mehr Leichtigkeit bei der Partnersuche ermöglichen. Der Kurs findet am 12. Mai 18.15 bis 20.30 Uhr, sowie am 13. Mai und...

Berufliche Ziele neu finden

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 23.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Infothek beruflicher Wiedereinstieg | Steglitz. Wie Frauen sich auf kreative Weise ihr Potential bewusst machen können, ist Thema eines Workshops in der Infothek beruflicher Wiedereinstieg, Gutsmuthsstraße 23, am Freitag, 5. Mai, 9.30 bis 14 Uhr. Die Teilnehmerinnen finden gemeinsam heraus, wie ein berufliches Ziel aussehen könnte, das wirklich zu ihnen passt. Sie finden ihre beruflichen Träume und Wünsche, entdecken individuelle Ressourcen, Fähigkeiten und...

Nachdenken über das Älterwerden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 23.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Frauenladen Paula Weißensee | Weißensee. Zu einem Biographie-Workshop „Das Älterwerden und ich“ lädt der Weißenseer Frauenladen Paula am 29. April ein. Von 11 bis 14.45 Uhr haben Frauen Gelegenheit, mehr über kreative Biographie-Arbeit zu erfahren. In diesem Workshops setzen sich die Teilnehmerinnen unter anderem mit der Frage auseinander: Welchen Gestaltungsspielraum nutzen sie für das Älterwerden? Die Veranstaltung findet in der Langhansstraße 141...

Schriftliche Bewerbung

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 21.04.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Jobassistenz Spandau | Spandau. In der Reihe der Dienstags-Workshops der Jobassistenz Spandau, Brunsbütteler Damm 75, geht es am 2. Mai von 13 bis 16 Uhr um die schriftliche Bewerbung. Es gibt Beispiele für ein gelungenes Anschreiben, und es werden verschiedene Lebenslaufkonzepte begutachtet. Auch die Vorteile eines professionellen Bewerbungsfotos werden vorgestellt. Die Teilnahme ist kostenlos. Wegen der begrenzten Platzzahl wird um Anmeldung...

Tipps für die Bewerbung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 20.04.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Lernladen Pankow | Prenzlauer Berg. Unter dem Motto „Erfolgreiche Vorstellungsgespräche“ findet am 3. Mai von 10 bis 12.30 Uhr im LernLaden Pankow, Stargarder Straße 67, ein Workshop statt. Die erste Hürde auf dem Weg zum neuen Job ist genommen, wenn Bewerber einen Termin für ein Vorstellungsgespräch bekommen. Doch wie bereitet man sich darauf vor? Was kommt auf die Bewerber zu? Und vor allem: Wie überzeugen sie? Um diese Fragen geht es in demn...

Pflanzenschutz beim Weinanbau

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 17.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Britzer WeinKultur | Britz. Für angehende Hobbywinzer bietet der Verein Agrarbörse Deutschland Ost auf dem Gelände der Britzer WeinKultur am Koppelweg 70 eine vierteilige Workshopreihe an. Die zweite Veranstaltung beschäftigt sich am 6. Mai ab 10 Uhr mit dem Pflanzenschutz beim Weinanbau. Neben einer vor allem praktisch ausgerichteten Veranstaltung erhalten die Teilnehmer eine kleine Weinverkostung, einen kleinen Imbiss sowie eine...

Akupressur selbst anwenden

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 17.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf | Märkisches Viertel. Akupressur ist eine Grundtechnik der traditionellen chinesischen Medizin – dabei werden am Körper bestimmte Punkte gedrückt, gerieben und massiert. Diese Methode soll bei einer Vielzahl von Erkrankungen die Genesung fördern, Schmerzen lindern und das Wohlbefinden steigern. Informationen zur Anwendung von Akupressur und Hintergrundwissen vermittelt eine Veranstaltung des Unionhilfswerks am Dienstag, 9. Mai,...

1 Bild

Mehr Lebensfreude und Leichtigkeit

Moni Berger
Moni Berger | Wedding | am 16.04.2017

Berlin: Bürgersaal | In einem geschützten Raum bietet die Theaterpädagogin Moni Berger Erwachsenen die Möglichkeit, sich spielerisch von Erwartungen zu lösen, sich ohne Leistungsdruck auszuprobieren, um den eigenen Ausdruck zu finden und Selbstsicherheit durch Selbsterfahrung zu erlangen. Spiel, Spaß und Spannung garantiert! Kosten: 20,- Euro/Person (10,- Euro für bbg-Mitglieder) Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Mehr Infos auf...

Was für Betreuer wichtig ist

Christian Schindler
Christian Schindler | Mitte | am 16.04.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Humanistischer Verband Deutschland | Reinickendorf/Mitte. Der Betreuungsverein Reinickendorf des Humanistischen Verbandes bietet am Mittwoch, 26. April, zwei kostenlose Veranstaltungen in Mitte an. Von 14.30 bis 15.30 Uhr geht es um den Erfahrungsaustausch für ehrenamtliche Betreuer und Bevollmächtigte. Von 16 bis 18 Uhr findet der Workshop „Ich habe eine Betreuung übernommen, was ist zu tun?“ mit Diskussion anhand von Fallbeispielen statt. Beide Veranstaltungen...

Singen mit Jocelyn B. Smith

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 13.04.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: House of Life | Kreuzberg. Die bekannte Sängerin Jocelyn B. Smith leitet am Freitag, 21. April, einen Gesangsworkshop im House of Life, Blücherstraße 26 b. Er findet von 15 bis 17 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt zwölf Euro. Eine Ermäßigung, zum Beispiel für Hartz IV-Empfänger, ist möglich. Anmeldung unter  30 64 55 94, ein Anrufbeantworter ist geschaltet, oder per E-Mail an house-of-life.gmx.de. tf

Ekunas Kitchen

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Charlottenburg | am 12.04.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: EKUNAS KITCHEN | Ekunas Kitchen, Herbartstraße 28, 14057 Berlin, 0178/55 37 948, E-Mail: Ekaterina.Inashvili@Ekunas-Kitchen.deAm 3. April eröffnete Ekaterina Inashvili ihr Geschäft am Lietzensee, das kulinarische Erlebnisse mit Kultur verbinden will. Neben libanesischer, syrischer und georgischer Küche gibt es Kochkurse, Weintastings, Ausstellungen und Kreativworkshops. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per...

Familien machen Theater

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 12.04.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Zu einem Familienworkshop „Theaterspiele“ lädt das Stadtteilzentrum am 22. April ein. Von 15 bis 17 Uhr sind dazu Eltern und Kinder ab zehn Jahre willkommen. Im Theaterraum in der Schönholzer Straße 10 wird sie die Theaterpädagogin Heide Zengerle in die Schauspielerei einführen. Dabei geht es sehr spielerisch zu. Vom Ameisenspiel bis hin zu Pantomime werden die Teilnehmer eine vergnügliche Zeit erleben. Weitere...

Kraft schöpfen im Alltag

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Gropiusstadt | am 11.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Neukölln-Süd | Gropiusstadt. Hohe Anforderungen im Alltag und im Beruf infolge von Mehrbelastungen können zu Erschöpfungszuständen führen. Der Workshop „Kraft schöpfen im Alltag - Widerstandskraft stärken“ im Selbsthilfe- und Stadtteilezentrum Neukölln Süd (SHZ), der am 22. April läuft, liefert ausgewählte und wirksame Impulse für eine gute Balance zwischen eigenen Bedürfnissen und den Herausforderungen des Alltags. Der Workshop findet von...

5 Bilder

Name ist Programm: Angebote der Volkshochschule haben einen guten Ruf

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 10.04.2017 | 35 mal gelesen

Spandau. Von früh am Morgen bis in die Abendstunden herrscht in der Carl-Schurz-Straße 17 ein ständiges Kommen und Gehen: Die Angebote der Volkshochschule Spandau, die dort seit vergangenem Herbst ihren Hauptsitz hat, sind so nachgefragt wie nie. Vor allem im Bereich Deutsch als Fremdsprache.Es ist wahrlich kein einfaches Wort – und dennoch eines der ersten, das die meisten erwachsenen Flüchtlinge kennen: Volkshochschule....

Tango Argentino bei Blau Gold

Michael Nittel
Michael Nittel | Tegel | am 10.04.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Spiegelsaal des VfL Tegel | Tegel. Der TC Blau Gold veranstaltet im Spiegelsaal an der Hatzfeldtallee 29 am Sonnabend, 22. April, einen Schnupperworkshop zum Tango Argentino – dem Tanz der Dramatik und Gefühle. In der Zeit von 14 bis 16 Uhr zeigen die professionellen Tänzer Pablo und Ludmilla interessierten Paaren mit Grundkenntnissen eine außergewöhnliche Figurenfolge. Die Kosten pro Person betragen fünf Euro. Interessenten ohne Tanzkenntnisse sind als...

2 Bilder

Pflanzenschutz-Workshop mit dem Winzer der Britzer WeinKultur

AGRARBÖRSE Deutschland Ost e.V.
AGRARBÖRSE Deutschland Ost e.V. | Britz | am 07.04.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Britzer WeinKultur | Sie sind bereits Hobbywinzer oder wollen einer werden? Völlig egal, ob sich 3 oder 30 Rebstöcke in Ihrem Garten befinden, wir geben Ihnen gern unser Wissen und unsere Erfahrungen aus nunmehr 15 Jahren Weinbau in Berlin weiter, damit auch Ihre Rebstöcke gesund gedeihen und Ihre nächste Weinlese zu einem tollen Moment wird. Unsere 4-teilige Workshopreihe haben wir über das ganze Jahr so verteilt, dass wir Ihnen saisonal...

1 Bild

TFFB - Tanz & Folk Festival Berlin - Nr.1

Spreefolk e.V.
Spreefolk e.V. | Prenzlauer Berg | am 04.04.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Die Wabe | Drei Tage Bal Folk, Tanz- und Musik-Workshops, Klandestine Mazurka, Sessions, Open Stage, Social Sunday und vieles mehr … Das neue Festival in Berlin für Tanzende, Musizierende und Zuhörende; für Anfangende und Fortschreitende; für Interessierte und alle, die noch gar nicht wissen, dass es sie interessiert. Für Menschen aller Generationen; für Berliner*innen und Gäste. Line Up: Trio Loubelya (F), Shillelagh (F),...

Wie soll sich der Kiez entwickeln?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 04.04.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Zimmer 16 | Pankow. Ein bündnisgrüner Stammtisch „Bürgerbeteiligung in Pankow“ findet am 10. April ab 19 Uhr im Zimmer 16, Florastraße 16, statt. In den vergangenen Jahren hat sich das Gebiet um die Florastraße rasant verändert. Das hat auch Auswirkungen auf den ganzen Ortsteil. Deshalb möchten Cordelia Koch von der BVV-Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und Dominik Zahrnt vom Büro (r)evolutionäre Ideen von den Bürgern wissen, welche Themen...

Flöten schnitzen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 31.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Spandauer Zitadelle | Haselhorst. Japanische Bambusflöten können Interessierte am 8. April bauen. Dazu kommt Meister Shimizu zum Verein Klang-Holz auf die Zitadelle. Jeder Teilnehmer erhält Bambus direkt aus Japan und schnitzt daraus unter Anleitung seine eigene Flöte. Dazu gibt es Tee und Musik. Der Workshop beginnt um 11 Uhr und endet gegen 14 Uhr. Die Kosten betragen 16 Euro. Vereinsmitglieder zahlen 14 Euro. Für Schüler, Studenten und...

Training gegen Mobbing

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 27.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Kampfsportschule Mewis-Dojo | Charlottenburg. Wie sich Jugendliche gegen Mobbing zur Wehr setzen können, erfahren sie bei einem kostenlosen Training in der Kampfsportschule Mewis-Dojo, Franklinstraße 12, am Sonnabend, 1. April. Ab 12 Uhr unterweist ein Workshop-Leiter Kinder im Alter ab sechs Jahren zwei Stunden lang in Taktiken, um gegen Einschüchterung und psychologische Tricks vorzugehen. Unabhängig von dieser Trainingssitzung veranstaltet Inhaber...

Kräuter sammeln im Frühling

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenfelde | am 25.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Botanischer Volkspark | Pankow. Einen „Kräuterworkshop im Frühling“ veranstaltet das Stadtteilzentrum am 1. April. Bei einem Spaziergang durch den Botanischen Volkspark Pankow stellt Constanze Dornhof Frühlingskräuter vor. Die Teilnehmer erfahren unter anderem mehr über Lavendelwein, Steirischen Löwenzahnsalat und Gänseblümchen-Dessert. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Haupteingang des Volksparks in der Blankenfelder Chaussee 5. Wer teilnehmen möchte,...

Punkten bei der Vorstellung

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 20.03.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Jobassistenz Spandau | Spandau. Der nächste Dienstag-Workshop der Jobassistenz Spandau, Brunsbütteler Damm 75, ist dem Vorstellungsgespräch gewidmet. Wenn die erste Hürde genommen und die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch eingetroffen ist, wird es spannend: Dann gilt es, die durch die Bewerbungsunterlagen oder ein vorausgehendes Telefonat geweckten Erwartungen im Gespräch zu erfüllen oder bestenfalls sogar zu übertreffen. Darum geht es in der...

Orchester ausprobieren

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 19.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Birkenhain-Grundschule | Spandau. Einen Tag lang im Orchester spielen? Das Jugendblasorchester Spandau (JBO) macht es möglich. Am 22. April können Interessierte von 10 bis 16 Uhr das Orchester ausprobieren. Das Angebot richtet sich an Spandauer, die seit mindestens zwei Jahren ein Blasinstrument spielen. Bei dem Kurzworkshop studieren die Teilnehmer gemeinsam mit den Profis Stücke ein und zwar frei nach dem Motto „Comedy meets Folklore“. Geprobt wird...

Vom Umgang mit Konflikten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 18.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender | Prenzlauer Berg. Wie schafft man es, besser mit Konflikten umzugehen? Um diese Frage geht es in einem Workshop der Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender, Rudolf-Schwarz-Straße 31, am 25. März von 10 bis 16 Uhr. Zu Konflikten kann es immer und überall kommen. Aber wie gelingt es, sie zu entschärfen? Wie kann ein Konflikt so austragen werden, dass dieser nicht weiterhin schwelt? Die Soziologin und Psychologin Margaretha...