Workshop

Civil Academy unterstützt Weltverbesserer

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 3 Tagen | 9 mal gelesen

Berlin. Die Civil Academy bietet wieder 24 Stipendienplätze für junge Weltverbesserer an. Noch bis zum 11. Juni können sich junge Menschen zwischen 18 und 29 Jahren mit ihrer Projektidee rund um Natur, Umwelt, Kultur, Sport, Nachbarschaft, Globalisierung, Bildung oder jedem anderen Thema bewerben. An drei Workshop-Wochenenden ab September lernen sie von Profis aus der Praxis alles, was sie über Projektmanagement,...

Kritik benennen und annehmen

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | vor 3 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze | Spandau. „Kritik aussprechen – Kritik annehmen“ lautet der Titel eines Workshops im Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze, Mauerstraße 6, am Mittwoch, 31. Mai, von 17 bis 19 Uhr. Es geht darum, die richtigen Worte finden, um auf konstruktive Art Kritik auszusprechen und geäußerte Kritik anzunehmen. Geleitet wird der Workshop von der Kommunikationspsychologin Walli Gleim. Die Teilnahme kostet vier, ermäßigt drei Euro. Die Anmeldung...

Malen mit und in der Natur

Berit Müller
Berit Müller | Lübars | am 19.05.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: LabSaal Lübars | Lübars. Die Natur als Vorbild, Kursraum und Material: Ein Malworkshop mit Blüten und Naturelementen findet in den Sommermonaten im Garten des Labsaal-Kontors in Alt-Lübars 8 statt. Der Kurs vermittelt kreative Techniken unter Einsatz von natürlichen Malutensilien, die auch während der Veranstaltung gesammelt werden können. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Basismaterial erhalten die Teilnehmer. Der Workshop eignet sich...

2 Bilder

Von der Idee zum Roman: Autorin gibt einen Einblick in ihren Schaffensprozess

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 17.05.2017 | 79 mal gelesen

Berlin: Bibliothek am Wasserturm | Prenzlauer Berg. Was macht eine gute Geschichte aus? Wie entsteht aus einer Idee ein ganzer Roman? Um solche Fragen ging es bei einem Workshop, den die Bibliothek am Wasserturm mit der Schriftstellerin Jenny-Mai Nuyen veranstaltete. Schüler der neunten Klassedes Heinrich-Schliemann-Gymnasiums und ihre Deutschlehrerin Christina Gruhle wollten mehr dazu von der Autorin erfahren. Jenny-Mai Nuyen ist erst 28 Jahre alt, hat aber...

Sich selbst vermarkten

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 12.05.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Infothek beruflicher Wiedereinstieg | Steglitz. Die Infothek für beruflichen Wiedereinstieg in der Gutsmuthsstraße 23 bietet am Freitag, 19. Mai, 9.30 bis 14 Uhr, einen kostenlosen Workshop zur „Selbstvermarktung“ an. Er dient dem eigenen Erkennen und Wiedererkennen von fachlichen und persönlichen Fähigkeiten und dem Erkennen von Kernkompetenzen. Der Workshop ist offen für Frauen und Männer. Anmeldung unter  221 92 25 00, E-Mail: infothek@goldnetz-berlin.de....

Bildhauern im Körnerpark

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 12.05.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Galerie im Körnerpark | Neukölln. Unter dem Motto „Anwohnerklopfen“ gibt es im Kreativraum an der Galerie im Körnerpark, Schierker Straße 8, einen Bildhauer-Workshop. Der nächste läuft am Sonnabend, 20. Mai, von 10 bis 15 Uhr. Unter fachlicher Anleitung lernen die Teilnehmer mit Hammer und Meißel einen Stein nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. Das Ganze ist kostenlos; um Anmeldung unter  902 39 40 87 wird gebeten. sus

Tiere vor der Kamera

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 11.05.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Medienkompetenzzentrum meredo | Tegel. Wer Tiere mag und gern fotografiert, ist in den Pfingstferien im Medienkompetenzzentrum meredo genau richtig. „Von Ameise bis Zebra – mit der Kamera unterwegs“ lautet dort das Motto einer Projektwoche für Mädchen und Jungen im Alter von acht bis elf Jahren. Tiere aufspüren, beobachten und im richtigen Moment fotografieren: Dank guter Tipps, Tricks und mit viel Üben soll das den Kindern am Ende der Woche gelingen. Mit...

Mutmach-Theater für Schüchterne

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 10.05.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf | Märkisches Viertel. Der Schauspieler und Trainer Harald Polzin bietet am Sonnabend, 17. Juni, von 14 bis 17 Uhr einen Mutmacher-Improtheater-Workshop im Selbshilfezentrum Reinickendorf, Eichhorster Weg 32, an. Dabei können schüchterne Menschen lernen, ohne Stress auf andere Menschen zuzugehen und in Kontakt zu kommen. Die Teilnahme kostet zwölf, ermäßigt neun Euro. Anmeldung und weitere Informationen unter  416 48 42. CS

Einladung zum Tag der Zupfer

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 10.05.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Kulturstall Schloss Britz | Britz. Gitarre, E-Bass, Mandoline, Harfe & Co.: Die Welt dieser Instrumente kann jedermann am Sonnabend, 13. Mai, ab 13 Uhr kennenlernen. Dann lädt die Musikschule Neukölln zum „Tag der Zupfer“ ein. Im Kulturstall Schloss Britz, Alt-Britz 81, geben Schüler und Lehrer kleine Konzerte. Zwischen 13.30 und 16.30 Uhr stehen Schnupperstunden auf dem Programm; dann können Besucher ausprobieren, ob sie Freude am Zupfen haben. Der...

Workshop "Umgang mit Stress und Burnout-Prävention im Ehrenamt"

InAct - Integration durch Aktion
InAct - Integration durch Aktion | Kreuzberg | am 09.05.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Dütti-Treff | Der Workshop bietet in der Integrationsarbeit ehrenamtlich tätigen Menschen einen genauen Einblick über die Entstehung und Aufrechterhaltung von Stress-Erleben - vor allem durch anhaltenden Druck und Überlastung. Angeleitet von der Dozentin werden effektive Achtsamkeits- und Akzeptanztechniken sowie Strategien zum Problemlösen gemeinsam erarbeitet und trainiert. Durch Erkunden eigener Ansprüche, Motive und Erfahrungen...

Schulgartentag auf der IGA Berlin

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 08.05.2017 | 38 mal gelesen

Berlin: IGA Berlin 2017 | Charlottenburg-Wilmersdorf. Der 5. Berliner Schulgartentag am 23. Mai, veranstaltet von „Grün macht Schule“, hat in diesem Jahr zwei Partner: den Landesverband Berlin der Gartenfreunde und den IGA-Campus, wo auch die Workshops stattfinden. Bei der Fortbildungsveranstaltung für Lehrende und Erziehende an allgemeinbildenden Schulen stehen 22 Themen zur Wahl. Pro Teilnehmer sind zwei Workshops möglich, die Teilnehmerzahl ist...

Kubanische Salsa-Nacht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 06.05.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Artenschutztheater | Moabit. „Clave Sonora – La Noche Cubana Tradicional“, ein klangvoller, verlockender Titel für die Salsa-Party am 20. Mai um 20.30 Uhr im Artenschutztheater, Lüneburger Straße 370. Die Nacht steht ganz im Zeichen der kubanischen Musiktradition. „Clave Sonora“ macht mit den Vorfahren der Salsa Cubana bekannt: Son, Son-Montuno, Bolero und Guaracha. Eine Stunde vor Konzertbeginn bietet Santiago Moreno Garzón einen Tanzworkshop...

Gospel und Spirituals singen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 05.05.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Evangelische Martin-Luther-Kirchengemeinde | Neukölln. Einen Gospelworkshop bietet die Martin-Luther-Gemeinde, Fuldastraße 50, am Sonnabend, 13. Mai, an. Wer Lust hat, sich im Chorgesang auszuprobieren, kann von 10 bis 16 Uhr mit von der Partie sein. Am nächsten Tag um 10 Uhr folgt dann ein Auftritt im Gottesdienst. Die Kosten für den Workshop betragen 20 oder 30 Euro (nach eigenem Ermessen). Weitere Infos gibt es beim Evangelischen Kirchenkreis Neukölln unter...

1 Bild

Blick in die Großsiedlung: Spandau stellt sich am Tag des Städtebaus vor

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 04.05.2017 | 128 mal gelesen

Spandau. Berlin lädt zum dritten Mal zum bundesweiten Tag der Städtebauförderung ein. Elf Bezirke sind dabei. In Spandau stellen sich am 13. Mai fünf Sanierungsgebiete vor.Feiern im Stadtteilladen: Der Stadtteilladen an der Adamstraße 39 wird fünf Jahre alt und stellt von 10 bis 14 Uhr die Angebote seiner Nutzer vor. Dazu gehören beispielsweise das Bezirksamt, das Geschäftsstraßenmanagement, die KoSP GmbH, die AG „Geschichte...

Suchen, finden und bewerben

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 03.05.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Infothek beruflicher Wiedereinstieg | Steglitz. Die Infobörse beruflicher Wiedereinstieg, Gutsmuthsstraße 23, bietet einen Workshop zur erfolgreichen Stellensuche im Internet und einer wirkungsvollen Bewerbung per Mail an. Am Freitag, 12. Mai, 9.30 bis 14 Uhr, wird die individuelle Suchstrategie im Internet der Kursteilnehmer thematisiert, in einem „Social Network“ gestöbert und diskutiert was für wen in welcher Form geeignet ist. Außerdem werden...

Wie man Feste richtig vorbereitet

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 01.05.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Kurt-Tucholsky-Grundschule | Moabit. Bisher wurden Anwohner und Akteure vom Quartiersmanagement (QM) Moabit-Ost bei der Planung und Organisation von Kiezfesten unterstützt. Können sie ein Perlenkiezfest, ein Suppenfest oder einen Weihnachtsmarkt auch eigenständig auf die Beine stellen? Antwort auf diese Fragen gibt am 15. Mai um 18 Uhr der Workshop „Veranstaltungsplanung und -durchführung“ in der Aula der Kurt-Tucholsky-Grundschule, Rathenower Straße 18....

1 Bild

Mitten ins Herz!– wenn wir ständig verletzt sind!

Daria Czarlinska
Daria Czarlinska | Pankow | am 28.04.2017 | 65 mal gelesen

Berlin: Sinnergie | Yoga als Selbsthilfe für Hochsensible Menschen Von Daria Czarlinska Hochsensible Menschen hören oft Sätze wie „Du bist einfach zu sensibel!“, „Du Mimöschen!“ oder „Du bist zu emotional“. Sie nehmen ihre Umgebung und zwischenmenschliche Interaktionen häufig viel intensiver wahr als andere Menschen. Oft empfinden sie mehr, sind schneller verletzt oder überreizt. Wer sich in dieser Beschreibung wiederfindet oder...

Schwule Singles auf Partnersuche

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 26.04.2017 | 31 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg | Schöneberg. Zum ersten Mal bietet die Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg einen Workshop an, der sich an schwule Singles wendet. Seminarleiter Dirk Wagner will die Teilnehmer mit Hilfe von Übungen, Begegnungen, Gesprächen für „Kontaktsituationen“ sensibilisieren, ein besseres Verstehen von sich selbst und mehr Leichtigkeit bei der Partnersuche ermöglichen. Der Kurs findet am 12. Mai 18.15 bis 20.30 Uhr, sowie am 13. Mai und...

Berufliche Ziele neu finden

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 23.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Infothek beruflicher Wiedereinstieg | Steglitz. Wie Frauen sich auf kreative Weise ihr Potential bewusst machen können, ist Thema eines Workshops in der Infothek beruflicher Wiedereinstieg, Gutsmuthsstraße 23, am Freitag, 5. Mai, 9.30 bis 14 Uhr. Die Teilnehmerinnen finden gemeinsam heraus, wie ein berufliches Ziel aussehen könnte, das wirklich zu ihnen passt. Sie finden ihre beruflichen Träume und Wünsche, entdecken individuelle Ressourcen, Fähigkeiten und...

Nachdenken über das Älterwerden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 23.04.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Frauenladen Paula Weißensee | Weißensee. Zu einem Biographie-Workshop „Das Älterwerden und ich“ lädt der Weißenseer Frauenladen Paula am 29. April ein. Von 11 bis 14.45 Uhr haben Frauen Gelegenheit, mehr über kreative Biographie-Arbeit zu erfahren. In diesem Workshops setzen sich die Teilnehmerinnen unter anderem mit der Frage auseinander: Welchen Gestaltungsspielraum nutzen sie für das Älterwerden? Die Veranstaltung findet in der Langhansstraße 141...

Schriftliche Bewerbung

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 21.04.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Jobassistenz Spandau | Spandau. In der Reihe der Dienstags-Workshops der Jobassistenz Spandau, Brunsbütteler Damm 75, geht es am 2. Mai von 13 bis 16 Uhr um die schriftliche Bewerbung. Es gibt Beispiele für ein gelungenes Anschreiben, und es werden verschiedene Lebenslaufkonzepte begutachtet. Auch die Vorteile eines professionellen Bewerbungsfotos werden vorgestellt. Die Teilnahme ist kostenlos. Wegen der begrenzten Platzzahl wird um Anmeldung...

Tipps für die Bewerbung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 20.04.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Lernladen Pankow | Prenzlauer Berg. Unter dem Motto „Erfolgreiche Vorstellungsgespräche“ findet am 3. Mai von 10 bis 12.30 Uhr im LernLaden Pankow, Stargarder Straße 67, ein Workshop statt. Die erste Hürde auf dem Weg zum neuen Job ist genommen, wenn Bewerber einen Termin für ein Vorstellungsgespräch bekommen. Doch wie bereitet man sich darauf vor? Was kommt auf die Bewerber zu? Und vor allem: Wie überzeugen sie? Um diese Fragen geht es in demn...

Pflanzenschutz beim Weinanbau

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 17.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Britzer WeinKultur | Britz. Für angehende Hobbywinzer bietet der Verein Agrarbörse Deutschland Ost auf dem Gelände der Britzer WeinKultur am Koppelweg 70 eine vierteilige Workshopreihe an. Die zweite Veranstaltung beschäftigt sich am 6. Mai ab 10 Uhr mit dem Pflanzenschutz beim Weinanbau. Neben einer vor allem praktisch ausgerichteten Veranstaltung erhalten die Teilnehmer eine kleine Weinverkostung, einen kleinen Imbiss sowie eine...

Akupressur selbst anwenden

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 17.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf | Märkisches Viertel. Akupressur ist eine Grundtechnik der traditionellen chinesischen Medizin – dabei werden am Körper bestimmte Punkte gedrückt, gerieben und massiert. Diese Methode soll bei einer Vielzahl von Erkrankungen die Genesung fördern, Schmerzen lindern und das Wohlbefinden steigern. Informationen zur Anwendung von Akupressur und Hintergrundwissen vermittelt eine Veranstaltung des Unionhilfswerks am Dienstag, 9. Mai,...

1 Bild

Mehr Lebensfreude und Leichtigkeit

Moni Berger
Moni Berger | Wedding | am 16.04.2017

Berlin: Bürgersaal | In einem geschützten Raum bietet die Theaterpädagogin Moni Berger Erwachsenen die Möglichkeit, sich spielerisch von Erwartungen zu lösen, sich ohne Leistungsdruck auszuprobieren, um den eigenen Ausdruck zu finden und Selbstsicherheit durch Selbsterfahrung zu erlangen. Spiel, Spaß und Spannung garantiert! Kosten: 20,- Euro/Person (10,- Euro für bbg-Mitglieder) Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Mehr Infos auf...