Workshop

Flöten schnitzen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | vor 3 Stunden, 9 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Spandauer Zitadelle | Haselhorst. Japanische Bambusflöten können Interessierte am 8. April bauen. Dazu kommt Meister Shimizu zum Verein Klang-Holz auf die Zitadelle. Jeder Teilnehmer erhält Bambus direkt aus Japan und schnitzt daraus unter Anleitung seine eigene Flöte. Dazu gibt es Tee und Musik. Der Workshop beginnt um 11 Uhr und endet gegen 14 Uhr. Die Kosten betragen 16 Euro. Vereinsmitglieder zahlen 14 Euro. Für Schüler, Studenten und...

Training gegen Mobbing

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Kampfsportschule Mewis-Dojo | Charlottenburg. Wie sich Jugendliche gegen Mobbing zur Wehr setzen können, erfahren sie bei einem kostenlosen Training in der Kampfsportschule Mewis-Dojo, Franklinstraße 12, am Sonnabend, 1. April. Ab 12 Uhr unterweist ein Workshop-Leiter Kinder im Alter ab sechs Jahren zwei Stunden lang in Taktiken, um gegen Einschüchterung und psychologische Tricks vorzugehen. Unabhängig von dieser Trainingssitzung veranstaltet Inhaber...

Kräuter sammeln im Frühling

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenfelde | am 25.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Botanischer Volkspark | Pankow. Einen „Kräuterworkshop im Frühling“ veranstaltet das Stadtteilzentrum am 1. April. Bei einem Spaziergang durch den Botanischen Volkspark Pankow stellt Constanze Dornhof Frühlingskräuter vor. Die Teilnehmer erfahren unter anderem mehr über Lavendelwein, Steirischen Löwenzahnsalat und Gänseblümchen-Dessert. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Haupteingang des Volksparks in der Blankenfelder Chaussee 5. Wer teilnehmen möchte,...

1 Bild

Workshop für mehr Lebensfreude und Selbstvertrauen

Monika Berger
Monika Berger | Wedding | am 22.03.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Bürgersaal | In einem geschützten Raum bietet die Theaterpädagogin Moni Berger Erwachsenen die Möglichkeit, sich spielerisch von Erwartungen zu lösen, sich ohne Leistungsdruck auszuprobieren, um den eigenen Ausdruck zu finden und Selbstsicherheit durch Selbsterfahrung zu erlangen. Spiel, Spaß und Spannung garantiert! Kosten: 20,- Euro/Person Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Mehr Infos auf www.berger-services.berlin

Punkten bei der Vorstellung

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 20.03.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Jobassistenz Spandau | Spandau. Der nächste Dienstag-Workshop der Jobassistenz Spandau, Brunsbütteler Damm 75, ist dem Vorstellungsgespräch gewidmet. Wenn die erste Hürde genommen und die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch eingetroffen ist, wird es spannend: Dann gilt es, die durch die Bewerbungsunterlagen oder ein vorausgehendes Telefonat geweckten Erwartungen im Gespräch zu erfüllen oder bestenfalls sogar zu übertreffen. Darum geht es in der...

Orchester ausprobieren

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 19.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Birkenhain-Grundschule | Spandau. Einen Tag lang im Orchester spielen? Das Jugendblasorchester Spandau (JBO) macht es möglich. Am 22. April können Interessierte von 10 bis 16 Uhr das Orchester ausprobieren. Das Angebot richtet sich an Spandauer, die seit mindestens zwei Jahren ein Blasinstrument spielen. Bei dem Kurzworkshop studieren die Teilnehmer gemeinsam mit den Profis Stücke ein und zwar frei nach dem Motto „Comedy meets Folklore“. Geprobt wird...

Vom Umgang mit Konflikten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 18.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender | Prenzlauer Berg. Wie schafft man es, besser mit Konflikten umzugehen? Um diese Frage geht es in einem Workshop der Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender, Rudolf-Schwarz-Straße 31, am 25. März von 10 bis 16 Uhr. Zu Konflikten kann es immer und überall kommen. Aber wie gelingt es, sie zu entschärfen? Wie kann ein Konflikt so austragen werden, dass dieser nicht weiterhin schwelt? Die Soziologin und Psychologin Margaretha...

Dinge einfach loslassen lernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 18.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Frauenladen Paula Weißensee | Weißensee. Zum Gesprächsabend „Leichtigkeit durch Loslassen“ lädt der Weißenseer Frauenladen Paula, Langhansstraße 141, für den Mittwoch, 29. März, um 19 Uhr ein. Zu Gast ist die Entrümpelungsberaterin Gabi Rimmele. „Das ist doch noch zu gut zum Wegwerfen!“ Dieser Satz erschwert das Entrümpeln ganz ungemein. Was kann man tun, um sich dennoch wieder Platz zu verschaffen? Inhaltliche Anregungen, kleine Übungen und ein...

Entspannt trommeln lernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 18.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Ein Trommelworkshop für Anfänger ab zwölf Jahre bis ins hohe Alter findet am 26. März im Stadtteilzentrum Pankow in der Schönholzer Straße 10 statt. Los geht es um 11 Uhr. Willkommen sind alle, die etwas Neues ausprobieren oder einfach nur gute Laune bekommen wollen. Der Workshop wird circa zwei Stunden dauern und von der Trommellehrerin Claudia Giulini geleitet. Anmeldung unter  49 98 76 69. BW

Jugendliche filmen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 15.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Deutsche Kinemathek | Tiergarten. Die Deutsche Kinemathek, das Museum für Film und Fernsehen, Potsdamer Straße 2, lädt Jugendliche ab zwölf Jahren zu einem Handyfilm-Workshop am 23. März von 11 bis 15 Uhr ein. Wer an der kostenlosen Veranstaltung „Breaking News! - Außerirdische am Potsdamer Platz“ in der Kinemathek teilnehmen möchte, kann sich bei der Museumsinformation Berlin unter  24 74 98 88 oder per E-Mail...

1 Bild

Eröffnung - 22. Neuköllner Theatertreffen der Grundschulen

Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt | am 13.03.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Auch in diesem Jahr laden der Bezirk Neukölln und der Förderverein der Lisa-Tetzner-Schule im Juni zum größten Theatertreffen der Grundschulen in Berlin ein. Einem Ereignis, das mittlerweile zum festen Bestandteil des Neuköllner Kulturlebens gehört. Eröffnet wird das große traditionsreiche Festival am 12. Juni 2017 um 18 Uhr mit einer Festveranstaltung im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, bei der es wie gewohnt Kostproben...

Ideen gesucht für den Spielplatz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 12.03.2017 | 33 mal gelesen

Berlin: Kletterschiff-Spielplatz | Moabit. Der Spielplatz mit dem großen Kletterschiff an der Spree in der Nähe der Kirchstraße wird saniert. Einige kleinere Spielgeräte könnten im Rahmen der bezirklichen Sanierungsmaßnahme neu angeschafft werden. Das Bezirksamt hat den Verein „Moabiter Ratschlag“ damit beauftragt, die Ideen und Wünsche von Kindern ab zwölf Jahren und deren Eltern oder Betreuer zu sammeln. Dafür finden mehrere kleine Workshops in den...

1 Bild

Theater-Workshop: Spiel die Veränderung: Man lernt die Gewalt - und auch die Gewaltfreiheit.

Mariana Garcia Morteo
Mariana Garcia Morteo | Haselhorst | am 10.03.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: silos botschaft | Das Ziel des Workshops ist spielerisch durch Theatertechniken folgende Frage zu beantworten: Wie können wir, ausgehend von der gelernten und gelebten Erfahrung von Gewalt, uns in Richtung einer neuen Art von Beziehungen bewegen, die von Gewaltfreiheit inspiriert ist und unserem Leben spirituelles Wachstum ermöglicht. Leiterin: Paulina Hunt (Schauspielerin, Bühnenautorin, Theaterpädagogin, Abschluss in darstellenden Künsten....

Altes Handwerk neu entdeckt

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 08.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Frauentreffpunkt Ratswaage Lankwitz | Lankwitz. Im Frauentreffpunkt Ratswaage können Frauen ab Mittwoch, 15. März, 17 bis 20 Uhr, das Filzen erlernen. Ein Kennenlern-Kurs zeigt die Attraktivität des Filzens mit einfachsten Mitteln. Zur Verwendung kommen nur Wasser, Wolle und Seife. Der Kurs soll Anfängerinnen wie Fortgeschrittene ansprechen und dazu beitragen, ein archaisches Kunsthandwerk neu zu entdecken. Neben Materialkunde werden Techniken wie Nuno-Filz und...

Bionik zum Nachbasteln

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 07.03.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Samen, die an Fallschirmen landen. Pflanzen, die sich von selbst säubern. Insekten, die mit winzigen Flügeln Auftrieb gewinnen – das sind die Wunder der Bionik. Was dahinter steckt, erfahren am Sonntag, 12. März, Teilnehmer eines Workshops im Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22. Ab 11 Uhr können sie eigenhändig Experimente wagen, um das Wissen zu vertiefen. Dafür zahlen Kinder 3 Euro, Erwachsene 4...

Den Frühling in Acryl malen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 06.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Atelier Susanne Kiener | Pankow. Die Künstlerin Susanne Kiener veranstaltet am 11. März von 10 bis 13 Uhr einen Workshop „Lieblingsfarbe Frühling – alles Grün“. Alle, die sich von der Natur inspirieren lassen und ein Frühlingsbild in Acryl malen möchten, sind zu diesem Workshop willkommen. Susanne Kiener gibt Tipps zum Bildaufbau und zur Farbauswahl. Anmeldung unter  481 08 01 oder per E-Mail an info@susannekiener.de. Weitere Informationen auf...

Der vorerst letzte Spielfilm

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 03.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: MachMit Museum für Kinder | Prenzlauer Berg. In der Reihe „Film ab!“ zeigt das MachMit! Museum für Kinder, Senefelderstraße 5, am 11. März den vorerst letzten Streifen. Um 18.30 Uhr ist der schwedisch-deutsche Film „Stella“ zu sehen. Geeignet ist er für Kinder ab zehn Jahre. Der Eintritt zum Film und zu einem danach stattfindenden Workshop kostet 5,50 Euro. BW

Zurück in den Beruf

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 02.03.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Kobra | Kreuzberg. Der Berufsbildungsträger Kobra veranstaltet am Donnerstag, 16. März, einen Workshop für alleinerziehende und arbeitslose Frauen, die wieder ins Berufsleben einsteigen wollen. Er findet von 10 bis 14 Uhr am Kottbusser Damm 79 statt. Themen sind unter anderem Informationen zu Fortbildung und Umschulung sowie Unterstützung durch private und berufliche Netzwerke. Aber auch das Klären der eigenen Situation und die...

1 Bild

Rebschnitt-Workshop mit dem Winzer der Britzer WeinKultur

AGRARBÖRSE Deutschland Ost e.V.
AGRARBÖRSE Deutschland Ost e.V. | Britz | am 01.03.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Britzer WeinKultur | Sie sind bereits Hobbywinzer oder wollen einer werden? Völlig egal, ob sich 3 oder 30 Rebstöcke in Ihrem Garten befinden, wir geben Ihnen gern unser Wissen und unsere Erfahrungen aus nunmehr 15 Jahren Weinbau in Berlin weiter, damit auch Ihre Rebstöcke gesund gedeihen und Ihre nächste Weinlese zu einem tollen Moment wird. Unsere 4-teilige Workshopreihe haben wir über das ganze Jahr so verteilt, dass wir Ihnen saisonal...

Schauspiel im Workshop

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 28.02.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Obstallee | Staaken. Wer Lust hat, mehr über die Grundlagen der Schauspielkunst zu erfahren und sich spielerisch ausprobieren will, der ist im Schauspiel-Workshop von Gerd Uszkoreit willkommen. Der Workshop findet über zehn Wochen immer dienstags im Stadtteilzentrum an Obstallee 22e statt. Interessierte sind zum ersten Treffen am 7. März ab 18 Uhr geladen. Gerd Uszkoreit ist ein erfahrener Musik- und Schauspielpädagoge und bietet den...

Wissenwertes für Hobbywinzer: „BritzerWeinKultur“ bietet Workshops an

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 26.02.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Britzer WeinKultur | Britz. Für Hobbywinzer und alle, die es werden wollen: Im März beginnt eine Workshop-Reihe, bei der Wissenswertes zum Thema Weinbau vermittelt wird.Ort des Geschehens ist das Gelände der „BritzerWeinkultur“ am Koppelweg 70. Hinter dem Projekt steht der Verein Agrarbörse Deutschland Ost.Das erste dreistündige Seminar findet am 11. März statt und beschäftigt sich mit dem Hauptrebenschnitt. Ab 10 Uhr geht es um Schnitt- und...

Der Rote Faden im Lebenslauf

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 24.02.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Infothek beruflicher Wiedereinstieg | Steglitz. Nicht jeder kann einen geradlinigen Musterlebenslauf vorweisen. Familienzeiten, Auslandsaufenthalte, Krankheiten oder Krisen, Berufswechsel oder Arbeitgeberwechsel erscheinen bei der Jobsuche zunächst häufig problematisch. In einem Workshop der Infothek für beruflichen Neueinstieg, Gutsmuthsstraße 23, erfahren die Teilnehmer, wie sie ihre beruflichen und privat erworbenen Kompetenzen in einer Bewerbung...

Workshop zu freier Malerei

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 24.02.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Spandau | Spandau. Einen Intensivworkshop zu Acrylmalerei und anderen Maltechniken bietet die Künstlerin und Sozialpädagogin Susanne Pohlmann am 4. und 5. März jeweils von 11 bis 16 Uhr im Haus der Volkshochschule, Carl-Schurz-Straße 17, Raum 2.02.2 an. Die Teilnehmer nähern sich schrittweise der freien Malerei mit Pinsel, Spachtel, Fingern und Gouache-Farbe, verschiedenen Kreidearten und Kohlestiften. Das gesamte Material wird...

1 Bild

Peter Pan im Nimmerland: Kinder der Askanier-Grundschule studieren Kinderoper ein

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 22.02.2017 | 80 mal gelesen

Berlin: Askanier-Grundschule | Spandau. Kinder der Askanier-Grundschule studierten beim „Abenteuer Oper“ Szenen von „Peter Pan“ ein. Jetzt standen sie damit auf der Bühne.Das Vorhaben war ehrgeizig. In nur einer Woche studierten 26 Viertklässler der Askanier-Grundschule eine Miniaturoper ein. In der Komischen Oper Berlin standen sie dann am 20. Februar das erste Mal auf einer großen Opernbühne und spielten Szenen aus der Kinderoper „Peter Pan“. Eigentlich...

Karneval im Workshop

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 21.02.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Musikschule Spandau | Spandau. Die Musikschule Spandau lädt am 25. und 26. Februar zum Percussion-Workshop ein. Mit einem typischen Bloco-Instrumentarium werden Rhythmen des Straßenkarnevals von Bahia, der afro-brasilianischen Hochburg des Karnevals, erarbeitet. Teilnehmen können Trommler und Rhythmusbegeisterte ab dem Alter von zwölf Jahren. Kursleiter Paulo Cedraz stammt selbst aus Salvador da Bahia und unterrichtet an der Musikschule neben...