Workshop

Naturkosmetik selbst machen

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | vor 21 Stunden, 38 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Umweltbüro Lichtenberg | Neu-Hohenschönhausen. „Naturkosmetik selber machen“ heißt es am Sonntag, 28. Januar, von 14 bis 17 Uhr im Umweltbüro Lichtenberg in der Passower Straße 35. Umweltexpertin Sabine Engert vom Verein Naturschutz Berlin-Malchow informiert über hausgemachte Naturkosmetik und stellt mit den Teilnehmern eine Creme her. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Interessierte werden um eine Anmeldung gebeten unter 92 90 18 66. bm

Trommeln für Körper und Seele

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | vor 2 Tagen | 2 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfezentrum Neukölln-Süd | Gropiusstadt. „Drums Alive“, lebendige Trommeln, heißt ein Workshop, der am Sonnabend, 27. Januar, von 14 bis 17 Uhr im Selbsthilfezentrum an der Lipschitzallee 80 stattfindet. Hinter dem Titel verbirgt sich ein Ganzkörpertraining: Einfache Schritte werden mit energiegeladenen Trommelbewegungen zu Musik kombiniert. Die Übungen helfen, Stress abzubauen und sie fördern ein Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele. Mitzubringen...

Skulpturen aus Strumpfhosen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Atelier Susanne Kiener | Pankow. Die Künstlerin Susanne Kiener veranstaltet am 27. Januar von 10 bis 14 Uhr einen Workshop zum Thema „Plastik: Skulpturen aus Strumpfhosen“. Dabei fertigen Teilnehmer ganz ungewöhnliche kleine Skulptur mithilfe von Damenstrumpfhosen an. Außerdem wird mit Draht, Kleber, Pinsel und Acrylfarbe gearbeitet. Wer am Workshop im Atelier in der Mühlenstraße 63-65 teilnehmen möchte, meldet sich unter  481 08 01 oder per E-Mail...

2 Bilder

Familienzentrum Jungfernheide eröffnet

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg-Nord | vor 3 Tagen | 11 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Jungfernheide | Das Familienzentrum ist im Herbst 2017 vom Halemweg an den Heckerdamm 242 gezogen. Pädagogen haben sich bereits gut eingelebt, Eltern und Kinder an das neue Domizil gewöhnt und es hat sich einiges verbessert. Die offizielle Eröffnung findet am Freitag, 26. Januar, um 15 Uhr statt, zu Gast sind Bürgermeister Reinhard Naumann, Stadtentwicklungsstadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne) und Jugendstadträtin Heike Schmitt-Schmelz...

Wie lebt ein blinder Fußballer?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 3 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Die Autorin und Künstlerin Patricia Thoma gestaltete das neue Buch „Mulgheta – Ein Tag im Leben eines blinden Fußballspielers“. Am 26. Januar um 10 Uhr stellt sie es in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek vor. Danach lädt sie Kinder zu einem Workshop ein. Mulgheta Russom ist ein Fußballer, der in der deutschen Blindennationalmannschaft spielt. Als er im Alter von 20 Jahren bei einem Verkehrsunfall sein Augenlicht...

Schriftlich bewerben

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | vor 4 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Jobassistenz Spandau | Spandau. Der nächste kostenlose Workshop der Jobassistenz Spandau, Brunsbütteler Damm 75, am Dienstag, 30. Januar, von 13 bis 16 Uhr ist der schriftlichen Bewerbung gewidmet. Es gibt Beispiele für gelungenes Anschreiben, es werden Lebenslaufkonzepte vorgestellt und die Vorteile eines professionellen Bewerbungsfotos diskutiert. Zudem geht es um Taktik bei Recherche und Versand sowie um die E-Mail-Bewerbung. Wegen der...

Seminar übers Blogging

Berit Müller
Berit Müller | Rummelsburg | vor 4 Tagen | 2 mal gelesen

Berlin: Oskar Freiwilligenagentur | Rummelsburg. „Blogging als Instrument der Öffentlichkeit“ heißt ein kostenloses Seminar in der Oskar Freiwilligenagentur am Sonnabend, 27. Januar, von 10 bis 17 Uhr, in der Weitlingstraße 89. Interessierte werden gebeten, sich umgehend anzumelden – per E-Mail an sybille.buettner@oskar.berlin. Bitte folgende Angaben hinzufügen: Name des Teilnehmers sowie Name, E-Mail und Telefonnummer der Einrichtung. Infos gibt es auch unter...

Versunkene Wörter

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 16.01.2018 | 5 mal gelesen

Weißensee. Anlässlich des „Tages der Handschrift“ lädt die Künstlerin Almut Witt am 23. Januar von 17.30 bis 20 Uhr zu einem Kalligrafie-Workshop ein. Im Balkonzimmer ihrer Gründerzeitwohnung am Mirbachplatz veranstaltet sie mit den Teilnehmern einen Abend unter dem Motto „Versunkene Wörter mit der Handschrift gestaltet“. Geschrieben wird dabei mit Pflanzentinte aus der Schweiz und einer Tännchenfeder. Gestaltet werden...

7 Bilder

Where ART you from?

ART+IMAGE
ART+IMAGE | Wilmersdorf | am 09.01.2018

Berlin: Galerie Berlin-Baku | Dauer der Ausstellung: Dienstag, 23. Januar – Samstag, 3. März 2018 Öffnungszeiten: Di-Sa, 13-18 Uhr Vernissage: Samstag, 20. Januar 2018, 18 Uhr Sechs Künstler*innen zeigen in Malereien, Fotografien, Installationen und Performances, wie sie das Ankommen in Deutschland erlebt haben und was es mit ihnen und ihrer Kunst gemacht hat. Zu sehen sind Werke von Aatifi, Ali Kanaan, Emad Korkis, Sara Nabil, Razan Sabbagh und...

Für Menschen mit Borderline

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 09.01.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfezentrum Neukölln-Süd | Gropiusstadt. Wer eine Gruppe zum Thema Borderline besuchen will, kann bei einem Workshop im Selbsthilfezentrum, Lipschitzallee 80, mehr darüber erfahren. Er findet statt am Dienstag, 16. Januar, von 17 bis 20 Uhr. Referentin Katrin Zeddies wird alle Fragen beantworten. Ziel ist es, mit den Teilnehmern eine neue Gruppe zu gründen. Die Anmeldung erfolgt unter 605 66 00 oder info@selbsthilfe-neukoelln.de. sus

Workshop zum Kabul-Musical

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 04.01.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Jugendtheaterwerkstatt Spandau | Falkenhagener Feld. Der Regisseur Serdal Karaca und der Musiker Chandra Berns bereiten für die Osterferien eine Musical-Produktion für Jugendliche unter dem Titel „Kabul – Berlin“ vor. Jugendliche können dazu einen Workshop am 13. und 14. Januar jeweils von 13 bis 17 Uhr in der Jugendtheaterwerkstatt Spandau, Gelsenkircher Straße 20, besuchen. Weitere Informationen und Anmeldung gibt es unter 37 58 76 23. CS

1 Bild

Workshopreihe: Beruf und Lebenssinn. Für stille, sensible und vielbegabte Menschen.

Berlin: Körperraum Mitte | Teil 1: Beruf. Berufung. Berufen sein. Gibt es nur eine Berufung? In Form eines speziellen Arbeitsplatzes oder sogar Beruf? Was ist, wenn dieser Beruf nicht mehr oder noch gar nicht existiert? Habe ich überhaupt die passende Ausbildung? Wie soll ich meinen Beruf finden? Diese und noch viel mehr Fragen kenne ich, und habe gemeinsam mit Lore Sülwald (systemischer Coach) für dich diesen Workshop entwickelt, um Antworten zu...

1 Bild

Workshop Prinzipien für ein spirituelles Wachstum

Mariana Garcia Morteo
Mariana Garcia Morteo | Haselhorst | am 01.01.2018 | 13 mal gelesen

Berlin: silos botschaft |  "Wenn man sich der Entwicklung der Dinge entgegenstellt, geht man gegen sich selbst vor" Damit dir deine Projekte in diesem Jahr helfen, dich freier und stärker zu fühlen. Der Workshop ist kostenlos. Bitte melde dich an: silosbotschaftspandau@kabelmail.de

Workshop zur Vorbereitung auf Bewerbungsgespräch

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 08.12.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Infothek beruflicher Wiedereinstieg | Wie man beim persönlichen Gespräch mit dem zukünftige Chef den bestmöglichen Eindruck hinterlässt, das üben die Teilnehmerinnen eines Workshops in der Infothek für beruflichen Wiedereinstieg. Schwerpunkte des Workshops sind die gute Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch und die optimale Präsentation des eigenen Berufsprofils. Die Expertin erklärt, wie man heile Fragen geschickt beantworten kann und wie mit Brüchen im...

Ideen sammeln fürs Wohngebiet: Der Freiraum im Ernst-Thälmann-Park soll aufgewertet werden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 04.12.2017 | 51 mal gelesen

Berlin: Ernst-Thälmann-Park | Für den Ernst-Thälmann-Park soll ein Freiraumkonzept erstellt werden. Das Bezirksamt beauftragte damit die bgmr Landschaftsarchitekten GmbH. Bis zum Sommer soll es vorliegen und danach sukzessive umgesetzt werden. Mit diesem Konzept soll vor allem auf die Wünsche von Anwohnern und Nutzern der Grün- und Freizeitanlagen reagiert werden. Deshalb ist auch eine umfangreiche Bürgerbeteiligung vorgesehen. Bereits im September...

Engel gestalten bei Cora-Art

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 04.12.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Werkstattatelier Cora-Art | Niederschönhausen. Zu einem Workshop „Engel zum Advent“ lädt der Werkstattladen Cora-Art, Dietzgenstraße 57, am 10. Dezember ein. Familien sind zwischen 11 und 16 Uhr eingeladen, Engel zu gestalten. Diese können als Adventsdekoration oder als Geschenk verwendet werden. Der Vielfalt der Engelsfiguren sind dabei keine Grenzen gesetzt. Materialien wie Filz, Holz, Papier, Horn, Taguanuss und Mammut liegen bereit. Die Werkzeuge...

Bewerbungstraining in der Infothek am 8. Dezember

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 01.12.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Infothek beruflicher Wiedereinstieg | von Karla Rabe Mit welchen Fachkompetenzen und Branchenkenntnissen jeder bei der Bewerbung für einen Job punkten kann und was man tun kann, um sich nach außen überzeugend zu präsentieren, wird in einem Workshop der Infothek für beruflichen Wiedereinstieg vermittelt. Der Workshop dient dem eigenen Erkennen von fachlichen und persönlichen Fähigkeiten sowie den eigenen Kernkompetenzen. Gemeinsam mit den Teilnehmern wird...

Architekt zeigt Tower-Entwürfe für Ernst-Reuter-Platz und Europa-Center

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 28.11.2017 | 161 mal gelesen

Während der Veranstaltung „Wachsende Stadt City West“ sind zwei Visionen von neuen Wolkenkratzern präsentiert worden. Sie versprechen hohen Nutzen – und kontroverse Diskussionen. Per Workshop versuchen die AG City und das Bezirksamt herauszuarbeiten, wie den künftigen Anforderungen begegnet werden kann. Für die Partner steht fest: Wegen des Bevölkerungszuwachses, neuen ökologischen Maßstäben und der fortschreitenden...

Teilnehmende für Studie gesucht: Welche Anforderungen stellen Sie an das autonome Fahren im Öffentlichen Verkehr?

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) | Adlershof | am 22.11.2017 | 38 mal gelesen

Mitmachen unter https://app.lamapoll.de/RAMONA/ Das automatisierte und vernetze Fahren wird ganz neue Möglichkeiten für den Öffentlichen Verkehr bieten und neue Nutzungskonzepte und Nutzergruppen sind denkbar. Kommunen und Betreiber erhoffen sich vom Einsatz autonom fahrender Busse den ÖPNV attraktiver, effizienter, sicherer und flexibler zu gestalten. Was aber erwarten die möglichen Nutzenden von einem automatisierten...

Workshop für schwule Singles

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 22.11.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg | Schöneberg. Die Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg am Barbarossaplatz 5 bietet einen weiteren Workshop für schwule Singles an. Die Veranstaltung zur Partnersuche findet am 1. Dezember 18 bis 20 Uhr sowie am 2. Dezember und 3. Dezember jeweils von 10 bis 17 Uhr statt. Der Kurs kostet 49,17, ermäßigt 26,09 Euro; Anmeldung über die Volkshochschule unter http://asurl.de/13lv. KEN

Workshop: Faszination Feuer

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 21.11.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Landschaftspark Herzberge | Lichtenberg. „Kleine Flamme, große Flamme“ heißt ein Kompetenz-Workshop für Kinder am Donnerstag, 30. November, von 11 bis 13 Uhr im Landschaftspark Herzberge zwischen Siegfried- und Rhinstraße. Feuer kann überlebenswichtig und gefährlich sein – der Kurs beleuchtet das Thema aus den unterschiedlichen Perspektiven und zeigt den richtigen Umgang damit. Die Teilnahme kostet zwei Euro. Eine Anmeldung zum Workshop ist erforderlich...

Bäume pflanzen und pflegen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 21.11.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Peace of Land | Prenzlauer Berg. Einen Workshop über Baumpflanzung, -veredelung und -schnitt veranstaltet das Projekt Peace of Land am kommenden Wochenende. Geleitet wird er von Annegret Brail. Er beginnt am 25. November um 10 Uhr auf dem Gelände des Gartenprojektes Peace of Land, Am Weingarten 14, Ecke Sigridstraße. Dabei geht es in Theorie und Praxis um Fragen wie „Was muss ich bei der Pflanzung von Obstbäumen beachten?“, „Wie kann ich...

Workshop für Meditation

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 18.11.2017 | 2 mal gelesen

Gropiusstadt. Meditation ist ein Weg, um zu mehr Gelassenheit und Ruhe zu kommen. Wer verschiedene Methoden kennenlernen möchte, kann an einem Workshop des Selbsthilfezentrums Neukölln-Süd teilnehmen. Er findet statt am Sonnabend, 25. November, von 11 bis 16 Uhr im Haus am Löwensteinring 13 a. Warme Socken und bequeme Kleidung sind mitzubringen. Die Gebühren betragen zwölf Euro. Anmeldungen nimmt die Meditationslehrerin Nives...

Engel aus Filz, Holz oder Horn

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 18.11.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Werkstattatelier Cora-Art | Niederschönhausen. „Engel zum Advent“ ist der Titel eines Workshops, der am 26. November von 11 bis 16 Uhr im Werkstattatelier Cora-Art, Dietzgenstraße 57, stattfindet. Familien sind eingeladen, in vorweihnachtlicher Atmosphäre Engel zu gestalten. Diese können als Adventsdekoration oder als Geschenk verwendet werden. Der Vielfalt der Engelsfiguren sind dabei keine Grenzen gesetzt. Materialien wie Filz, Holz, Papier, Horn,...

Die Schule von morgen: Ideenwettbewerb im Haus der Kulturen

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 17.11.2017 | 78 mal gelesen

Berlin. Das Haus der Kulturen der Welt richtet den bundesweiten Ideenwettbewerb „Unsere Schule!“ aus. Kinder und Jugendliche sind bis zum 31. Januar 2018 aufgefordert, ihre Vorstellungen einer Schule, wie sie sein soll, einzureichen. Lehre, Architektur, außerschulische Projekte: In jeder Hinsicht ist Kreativität bei dem Wettbewerb gefragt. Hinsichtlich des Formats ihrer Beiträge sind die Teilnehmer frei. So können sie...