Workshop

Smartphone-Workshop für Senior*innen

Olaf Löschke
Olaf Löschke | Haselhorst | vor 22 Stunden, 33 Minuten | 12 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze | Neues Smartphone, was nun? Wie stelle ich mein neues Smartphone ein? Wie schreibe ich eine SMS, wie telefoniere ich überhaupt und was darf und sollte ich nicht drücken? In Kooperation mit der Schule an der Jungfernheide und dem Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze in der Spandauer Altstadt, wollen wir gemeinsam mit Schüler*innen Licht ins Dunkel der neuen Technik bringen und auf lockere, unterhaltsame Weise den Umgang mit...

3 Bilder

Sonnenhof öffnet seine Türen: Das Kinderhospiz informiert über seine Arbeit

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | vor 2 Tagen | 39 mal gelesen

Berlin: Kinderhospiz Sonnenhof | Niederschönhausen. Im Rahmen der 20. Berliner Hospizwoche lädt die Björn-Schulz-Stiftung zu einem Tag der offenen Tür ein. Er findet unter dem Motto „Hospiz im Kiez“ am 28. September ab 15 Uhr im Kinderhospiz Sonnenhof an der Wilhelm-Wolff-Straße 38 statt. Im Sonnenhof werden bis zu 16 unheilbar kranke Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene betreut. Weiterhin bietet die Stiftung seit über 20 Jahren einen ambulanten...

1 Bild

Haka Workshop & Coaching

Berlin: Schlosspark Charlottenburg | Haka Workshop und Coaching mitten im Herzen von Berlin im Schlosspark Charlottenburg: Es wird einen kurzweiligr, intensiver Einstieg in den Haka-Tanz, die Maorikultur, die Unterschiede der Hakas und einen regen Austausch über den Ausdruck im Tanz, in der Körperlichkeit, der Agression geben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, also schnell anmelden unter contact@liebener-coaching.de oder telefonisch unter +49-1772353534. Die...

Bilder malen mit Punkten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 3 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Atelier Susanne Kiener | Pankow. Die bildende Künstlerin Susanne Kiener veranstaltet am 23. September von 10 bis 14 Uhr in ihrem Atelier in der Mühlenstraße 63-65 einen Workshop „Acrylmalerei: Malen wie die Aborigines“. Dabei entstehen Bilder ganz ohne Pinsel, ausschließlich aus Punkten. Die Teilnehmer werden überrascht sein, wie interessant das aussieht. Anmeldung unter  481 08 01 oder per E-Mail an info@susannekiener.de an. Weitere Informationen...

1 Bild

Kunst an der Treppe

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 13.09.2017 | 7 mal gelesen

Neukölln. Die Gestaltung der Treppe zum Kindl-Areal geht weiter. Zu einem kostenlosen Workshop laden die Künstler Anja Röhling und Nicolas Freitag am Sonnabend, 16. September, von 12 bis 18 Uhr. Wer Lust hat, ein Bild zum Thema „Meine Welt“ zu gestalten, ist willkommen. Die Werke werden anschließend digitalisiert und auf Kreisformate gedruckt, bevor sie dann als ein Teil der Open-Air-Galerie an der Treppe installiert werden....

Bildhauern im Körnerpark

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 12.09.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Galerie im Körnerpark | Neukölln. Am Sonnabend, 16. September, ist jedermann bei einem Bildhauerworkshop im Körnerpark, Schierker Straße 8, willkommen. Im Kreativraum an der Galerie zeigt ein Fachmann von 10 bis 15 Uhr, wie ein Stein mit Hammer und Meißel bearbeitet wird. Das Ganze ist kostenlos, eine Anmeldung nicht nötig. Informationen unter  902 39 40 87 oder bettina.busse@bezirksamt-neukoelln.de. sus

Jahreszeiten als Bildthema

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | am 09.09.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Siemensstadt | Siemensstadt. Die Künstlerin Susanne Pohlmann bietet in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule am Sonnabend, 16. September, von 11 bis 16 Uhr den Workshop "Jahreszeiten als Bildthema" im Stadtteilzentrum Siemensstadt, Wattstraße 13, an. Die Teilnehmer arbeiten mit Pinsel, Spachtel, Fingern und Acrylfarbe, mit verschiedenen Kreidearten und Kohlestiften. Der Workshop ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Die Teilnahme...

Kochen ist keine Zauberkunst

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 07.09.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Weißensee | Weißensee. „Gesunde Küche – Kochen für jedermann“ ist das Motto eines Workshops, der im Familienzentrum Weißensee am 19. September stattfindet. In der Küche des Hauses in der Mahlerstraße 4 ist um 19 Uhr willkommen, wer Spaß am Kochen hat und gern etwas Neues ausprobieren möchte. Unter anderem erfahren die Teilnehmer, wie sie ausgewogene Mahlzeiten einfach und schnell zubereiten können. Es wird gerührt, geknetet, gehackt,...

Neuköllner Buchhändler engagieren sich gegen Rechtspopulismus

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 04.09.2017 | 30 mal gelesen

Neukölln. Die Reihe „To Do: Demokratie!“ geht weiter. In diesen Tagen stehen zwei Lesungen und ein Workshop auf dem Programm. Wie berichtet, hat die Initiative „Neuköllner Buchläden gegen Rechtspopulismus und Rassismus“ anlässlich der anstehenden Bundestagswahl einige kostenlose Veranstaltungen auf die Beine gestellt, um für Toleranz und Demokratie zu werben. Am Donnerstag, 7. September, um 20 Uhr steht im BuchHafen,...

Niki-Elbe-Ausstellung im Museum Reinickendorf: Arbeiten von 2005 bis 2017

Georg Wolf
Georg Wolf | Hermsdorf | am 03.09.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Museum Reinickendorf | Hermsdorf. Vom 10. September bis 16 November zeigt die GalerieEtage im Heimatmuseum Reinickendorf, Alt-Hermsdorf 35, Werke der Künstlerin Niki Elbe. Eröffnet wird die Ausstellung bereits am Freitag, 8. September, um 17 Uhr durch die Stadträtin für Bauen, Bildung und Kultur, Katrin Schultze-Berndt (CDU) und die Leiterin des Museums Reinickendorf, Cornelia Gerner. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei. Geöffnet ist die...

Tag des offenen Denkmals 2017: Bezirk mit vielfältigem und buntem Programm

Georg Wolf
Georg Wolf | Reinickendorf | am 01.09.2017 | 183 mal gelesen

Reinickendorf.Unter dem Motto „Macht und Pracht“ steht der diesjährige Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 10. September. In Reinickendorf befinden sich zwölf offene Denkmale, welche sich an diesem bundesweiten Event beteiligen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Im Dorf Lübars werden von 12 bis 15 Uhr stündlich Dorfführungen angeboten. Treffpunkt ist der LabSaal, Alt-Lübars 8. Weitere Aktionen: Von 14 bis...

Moabiter Energietag

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 30.08.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Vorplatz Rathaus Tiergarten | Moabit. Unternehmen und Initiativen zeigen, wie sie die großen Themen Klima, Umwelt und Mobilität angehen: beim 6. Moabiter Energietag des Unternehmensnetzwerks Moabit am 7. September von 14 bis 19.30 Uhr vor dem Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1. Parallel zur Ausstellung unter Schirmherrschaft von Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) werden Workshops angeboten, die die Fragestellungen vertiefend behandeln....

1 Bild

Zum sechsten Mal findet in Moabit das Festival für selbstgebaute Musik statt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 24.08.2017 | 301 mal gelesen

Berlin: Zentrum für Kunst und Urbanistik ZK/U | Moabit. Musikinstrumente kann man auch selbst bauen. Wie das geht, zeigt nunmehr zum sechsten Mal das Festival für selbstgebaute Musik in Moabit.Das Musikfest ist ein richtiger Marathon. Vom 8. bis 16. September kommen an sechs Orten im Kiez Selbstbau-Musiker aus aller Welt zusammen. Sie präsentieren ihre Instrumente in Installationen, Konzerten und Workshops. Für ihr Publikum haben die Festivalorganisatoren, das „Büro für...

1 Bild

Haka - Krafttanz der Maoris, Workshop zum Kennenlernen am 2.9.2017

Liebener Coaching
Liebener Coaching | Friedrichshain | am 22.08.2017

Berlin: Bäkewiese | Dieser Workshop ist ein erster Einstieg und ein Kennenlernen in den Haka, mit der Choreograpie, den Bewegungen und den Worten. Im Workshop lernst und tanzt du einen oder zwei Hakas und wirst am Ende des Workshop ein vertrauteres Gefühl zu den Bewegungen, deiner Art und Weise wie du dem Haka begegnest haben. Wir tanzen auf der schönen und weiten Bäkewiese in Berlin am Kremnitzufer. Investition jeweils 42€, bitte 50%...

3 Bilder

Vorlesen, Malen, Spielen: "Löwenladen" macht Station in Spandau

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 22.08.2017 | 93 mal gelesen

Berlin: Quartiersmanagement Falkenhagener Feld West | Falkenhagener Feld. Der gemeinnützige Löwenladen von Librileo kommt in den Kiez. Bis zum 15. September bietet er Mitmach-Aktionen für Familien an.Es wird bunt im Falkenhagener Feld. Denn der Löwenladen macht Station im Kiez. Vom 3. bis 15. September bietet er ein abwechslungsreiches Freizeit- und Beratungsprogramm für die ganze Familie an. Es gibt Lesestunden für Groß und Klein, Bastelaktionen, Spielevents, Musik und Tanz,...

Seife aus Blüten und Kräutern

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 22.08.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Freilandlabor Britz | Britz. Wer kleine Seifen mit Rosenblüten, Thymianduft oder eine reinigende „Gärtnerseife“ herstellen will, ist am Sonntag, 27. August, von 12 bis 16 Uhr am Eisenbahnwaggon des Freilandlabors richtig. Der Wagen steht im Britzer Garten, Eingang Buckower Damm (Bushaltestelle „Britzer Garten“). Die Teilnahmegebühr richtet sich danach, was die Besucher mit nach Hause nehmen möchten; der Mindestbeitrag liegt bei drei Euro. Bei...

Kunst produzieren in der letzten Ferienwoche: Angebot für Jung und Alt

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 21.08.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Jugendtheaterwerkstatt Spandau | Falkenhagener Feld. In der letzten Ferienwoche vom 28. bis 31. August bietet die Jugendtheaterwerkstatt, Gelsenkircher Straße 20, jeweils von 10 bis 14 Uhr Schülern und Erwachsenen die Möglichkeit, künstlerisch aktiv zu werden.An dem Workshop "Stadt-Leben" können laut Pressemitteilung Menschen von 13 bis 83 Jahren teilnehmen. Künstler der Gruppe raumlaborberlin, der Architekt Benjamin Foerster-Baldenius und die Choreographin...

Spannendes über Bohnen und Tomaten: Workshop im Botanischen Garten

Karla Rabe
Karla Rabe | Dahlem | am 19.08.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | Lichterfelde. Workshop, Aperitif und Kostproben stehen am Donnerstag, 31. August, 17 bis 19 Uhr, auf dem Programm einer Geschmacksstunde zum Thema Bohnen und Tomaten. Im Botanischen Museum führt Birgitt Claus, Spezialistin des Restaurants „eßkultur“, durch die Ausstellung „Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos“. Dabei erfahren die Teilnehmer Spannendes über die Herkunft und Eigenschaften von Bohnen und Tomaten. Danach...

Natur klingt gut: Kostenloser Kinder-Workshop im Park

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 15.08.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Britzer Garten | Britz. Es geht um Natur und Klänge: Zu einem fünftägigen Workshop am Ende der Sommerferien sind Kinder bis 14 Jahre eingeladen. Ort des Geschehens ist der Britzer Garten.Unter dem Motto "Natur klingt gut" werden die Mädchen und Jungen durch den Park streifen, auf der Suche nach spannenden Geräuschen, die sie mit dem eigenen Körper oder mit Objekten in der Umgebung erzeugen können. Mit Fundstücken bauen sie Musikinstrumente...

Besser schlafen durch Feldenkrais

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 08.08.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Freizeitstätte Süd | Zehlendorf. Wer die Feldenkrais-Methode kennen lernen möchte, hat dazu jetzt in der Freizeitstätte Süd, Teltower Damm 28, Gelegenheit. Mit Feldenkrais ist es möglich, stabiler zu stehen, sich mit mehr Selbstvertrauen zu bewegen und besser zu schlafen. Im Sitzen werden kleine, sanfte Bewegungen geübt. Interessenten können an einem kostenlosen Workshop am Dienstag, 22. August, 10 bis 12 Uhr teilnehmen. Der Kurs beginnt am...

3 Bilder

Im Junior Lab experimentieren Kinder mit Hard- und Software

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Prenzlauer Berg | am 08.08.2017 | 242 mal gelesen

Berlin: Fab Lab Berlin | Berlin. Roboter bauen oder das Lieblingslied auf selbst gebauten Instrumenten komponieren – in einem Junior Lab genannten Workshop lernen Kinder zwischen acht und 14 Jahren spielerisch den Umgang mit Hard- und Software. Vorkenntnisse brauchen sie dafür keine."Wir wollten von Anfang an ein buntes, kreatives und eigentlich untechnisches Umfeld anbieten“, sagt Sven Ehmann, der das Junior Lab zusammen mit Wolf Jeschonnek vom...

Den Einstieg am Tablet finden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 07.08.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Einen Workshop „Smartphone und Tablet für Einsteiger“ veranstaltet das Senioreninternetcafé Weltenbummler am 14. und 16. August. Er findet im Stadtteilzentrum Pankow in der Schönholzer Straße 10 statt. Willkommen ist jeder, der innerhalb von vier Stunden einen Einstieg in den Umgang mit diesen Geräten finden möchte. Interessierte melden sich unter  24 62 78 07 oder per E-Mail an weltenbummler.pw@hvd-bb.de an und...

In den Sommerferien reiten lernen: Verein hat noch freie Kursplätze

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenfelde | am 04.08.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Kinder- und Jugendreitverein Lindenhof | Blankenfelde. Kinder, die es in den Sommerferien gern mit dem Reiten versuchen möchten, sind dem Verein Lindenhof bis zum 1. September zu Schnupperkursen und Lehrgängen willkommen.In der Bahnhofstraße 4 starten jede Woche neue Kurse und Lehrgänge. An denen können Kinder und Jugendliche jeweils montags bis freitags teilnehmen. Schnupperkurse finden immer von 10 bis 14 Uhr statt. Die Nachmittagslehrgänge können von 13 bis 17...

Instrumente selbst bauen

Berit Müller
Berit Müller | Malchow | am 02.08.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Naturhof Malchow | Malchow. Wie man aus Naturmaterialien echte Musikinstrumente bauen kann, erfahren kleine und große Lichtenberger in einem Workshop auf dem Naturhof Malchow in der Dorfstraße 35 am Sonntag, 20. August, von 14 bis 17 Uhr. Angeleitet von Musiker Martin Talir fertigen die Teilnehmer die unterschiedlichsten Klangwerkzeuge. Kosten: vier Euro pro Instrument, Infos und Anmeldung unter  92 79 98 30. bm

Kinder basteln mit Papier

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rudow | am 01.08.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Alte Dorfschule Rudow | Rudow. Kinder im Grundschulalter sind vom 14. bis 16. August, jeweils von 10–14 Uhr, in die Alte Dorfschule, Alt-Rudow 60, eingeladen. Dort können sie ein Papiertheater basteln. Sie denken sich eine Geschichte aus, erstellen ein Bühnenbild und hauchen ihren Figuren Leben ein. Die Teilnahme kostet 15 Euro. Bitte anmelden bis Montag, 7. August, unter  66 06 83 10 oder anmeldung@dorfschule-rudow.de. sus