Workshop

Bewerbung ohne Stellenanzeige

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | vor 2 Tagen | 13 mal gelesen

Berlin: Jobassistenz Spandau | Spandau. Der nächste Dienstagsworkshop der Jobassistenz Spandau, Brunsbütteler Damm 75, ist am 28. Februar von 13 bis 16 Uhr der Initiativbewerbung gewidmet. Es gibt Beispiele für gelungene Anschreiben, und es wird erläutert, warum diese Form der Bewerbung den größten Erfolg verspricht. Zudem gibt es Tipps, wie man ohne Stellenanzeige an die richtige Stelle kommt. Die Teilnahme ist kostenlos. Wegen der begrenzten Platzzahl...

Aktionstage in der „Ulme 35“

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | vor 3 Tagen | 9 mal gelesen

Berlin: Ulme 35 | Westend. Als neues Forum für Flüchtlinge und Nachbarn aus der Villenkolonie Neu-Westend will die Einrichtung „Ulme 35“, Ulmenallee 35, schon bald ein regelmäßiges Freizeitprogramm auflegen. Erste Versuche in diese Richtung finden am Freitag, 24., und Sonnabend, 25. Februar, statt. Ganztägig veranstalten die Aktivisten unter dem Motto "Zwei Tage Leben in der Ulme" Kunstworkshops, einen Filmclub und musikalische Beiträge....

Traumfänger basteln

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | vor 4 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Siemensstadt | Siemensstadt. Der Sage nach sorgen Traumfänger für einen ruhigen und erholsamen Schlaf. Denn das „Dreamcatchernetz“ fängt die bösen Träume ein. Diesen Glücksbringer kann nun jeder selbst basteln und zwar in einem Kreativ-Workshop mit Marion Brenning. Der beginnt am 23. Februar um 15 Uhr im Stadtteilzentrum Siemensstadt. Bis 17 Uhr werden Metallringe in beliebiger Farbe umwickelt und mit Perlen und Federn geschmückt. Der...

GROOVETROTTERS im Gutshof Britz

viktoria klammerth
viktoria klammerth | Britz | am 13.02.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: gutshof britz | Die Groovetrotters, ein einzigartiges Percussion-Duo aus Österreich, sind am 25. und 26. Februar 2017 in Berlin und veranstalten im Kulturstall des Gutshof Britz zwei Gratis-Konzerte und Percussion-Workshops für Kinder und Erwachsene. Johannes Bohun war Mitglied der international bekannten Performance-Gruppe STOMP, Claudio Spieler widmet sich in unterschiedlichen Ensembles dem breiten Spektrum indischer, afrokubanischer und...

1 Bild

GROOVETROTTERS im Gutshof Britz

viktoria klammerth
viktoria klammerth | Britz | am 13.02.2017 | 37 mal gelesen

Berlin: gutshof britz | Die Groovetrotters, ein einzigartiges Percussion-Duo aus Österreich, sind am 25. und 26. Februar 2017 in Berlin und veranstalten im Kulturstall des Gutshof Britz zwei Konzerte und Percussion-Workshops (freier Eintritt bei allen Veranstaltungen) für Kinder und Erwachsene. Johannes Bohun war Mitglied der international bekannten Performance-Gruppe STOMP, Claudio Spieler widmet sich in unterschiedlichen Ensembles dem breiten...

Beruflich neu durchstarten

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 11.02.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Flotte Lotte | Märkisches Viertel. Einen spannenden Kurs für Frauen, die sich beruflich neu- oder umorientieren wollen, bietet das Flotte Lotte Beratungs- und Lernzentrum um Märkischen Viertel an. Im Seminar geht es darum, ganz persönliche berufliche Ziele herauszufinden, sich Schritt für Schritt auf den Weg zu begeben und bis zum Erfolg dranzubleiben. Der Kurs findet von 7. März bis 15. Juni im Flotte Lotte Zentrum für Frauen am...

Wie man sich richtig bewirbt

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 09.02.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Jobpoint Charlottenburg-Wilmersdorf | Charlottenburg. In Vorstellungsgesprächen lässt sich Manches falsch machen. Wie man auf tückische Fragen reagieren sollte, erfahren Teilnehmer eines Workshops im Jobpoint Charlottenburg-Wilmersdorf, Pestalozzistraße 80, am Dienstag, 21. Februar. Von 10 bis 15 Uhr trainieren Experten mit den Teilnehmern, worauf es im Gespräch ankommt. Anmeldung per E-Mail unter charlottenburg-wilmersdorf@jobpoint-berlin.de oder unter...

Familien spielen Theater

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 08.02.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Zu einem Familienworkshop „Theaterspiele“ lädt das Stadtteilzentrum am 18. Februar ein. Von 11 bis 13 Uhr sind dazu Eltern mit ihren Kindern ab zehn Jahre willkommen. Im Theaterraum in der Schönholzer Straße 10 wird sie die Theaterpädagogin Heide Zengerle in die Schauspielerei einführen. Dabei geht es sehr spielerisch zu. Vom Ameisenspiel über Pantomime bis hin zum Maschinenbauen werden die Teilnehmer eine...

Mir mir selbst Freund sein?

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 06.02.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Villa Mittelhof | Zehlendorf. Wie das Selbstwertgefühl die Beziehung zu sich und anderen verwandelt, erfahren Interessierte in einem Workshop, den die Villa Mittelhof, Königstraße 42-43, anbietet. Der Titel: „Mit mir selbst Freund sein?“. Ein Informationsabend beginnt am Freitag, 17. Februar, 18 Uhr. Die Teilnahme kostet fünf, ermäßigt drei Euro. Die Termine des Workshops sind am Sonnabend und Sonntag, 25. Und 26. Februar, jeweils von 10.30...

Suchen, finden und bewerben

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 04.02.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Infothek beruflicher Wiedereinstieg | Steglitz. Die Infothek für beruflichen Wiedereinstieg, Gutsmuthsstraße 23, bietet am Freitag, 17. Februar, 9.30 bis 14 Uhr, einen Workshop zur internetgestützten Stellensuche und Bewerbung per Mail an. Dozentin Angela Dovifat erläutert, individuelle Suchstrategie im Internet und zeigt, wie man erfolgreich in einem „Social Network“ stöbern kann und informiert über Fachstellenbörsen im Netz. Zudem wird besprochen, was für wen...

Selbstvertrauen durch Flamenco

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 03.02.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Teutoburger Platz | Prenzlauer Berg. „Durch Tanz den Körper spüren“ ist das Motto eines Workshops, zu dem die Stadtteilzentren am Teutoburger Platz und Pankow einladen. Der Workshop richtet sich vor allem an Frauen mit Essstörungen. Er findet am 11. und 12. sowie am 18. und 19. Februar jeweils von 11 bis 13 Uhr statt. Durch den Flamencotanz ist es möglich, eine neue Sichtweise auf sich und seine eigene Umgebung zu erhalten. Dadurch kann das...

Zarte Blüten zeichnen lernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 02.02.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Atelier Susanne Kiener | Pankow. Die Künstlerin Susanne Kiener veranstaltet am 11. Februar von 10 bis 13 Uhr in ihrem Atelier in der Mühlenstraße 63-65 einen Workshop „Zarte Blüten“ für kreative Pankower. An diesem Tag wird Susanne Kiener den Teilnehmern zeigen, wie man mithilfe einer Feder wunderschöne Blüten zeichnen kann. Anmeldung unter  481 08 01 oder per E-Mail info@susannekiener.de. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Weitere Informationen auf...

Rüdi-Schüler auf der Bühne: Musical-AG beflügelt Kinderkarrieren

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 31.01.2017 | 12 mal gelesen

Wilmersdorf. Als Sprungbrett für Herausforderungen auf höherem Gesangs- und Tanzniveau erweist sich erneut die Musical-AG der Grundschule am Rüdesheimer Platz. Inzwischen sind schon drei Gruppen von ehemaligen Teilnehmern auf einen Leistungsstand gekommen, um im Friedenauer Jugendzentrum Burg weiterführenden Musicalunterricht zu bekommen.Es handelt sich um 25 Kinder aus der Grundschule, davon 15 ehemalige und zehn aktuelle....

Kinder zeichnen Comics

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 30.01.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Jüdisches Museum | Kreuzberg. Das Jüdische Museum, Lindenstraße 9-14, bietet als Programm in den Winterferien am Donnerstag, 2. Februar, einen Comic-Workshop an. Mitmachen können Kinder zwischen acht und zwölf Jahren. Inspiriert durch die Zeichnungen von Eran Shakine in der aktuellen Sonderausstellung "A Muslim, a Christian and a Jew" (ein Muslim, ein Christ und ein Jude), beschäftigen sich die Teilnehmer mit den Wünschen von Menschen für ihr...

Volkstänze lernen im Workshop

Berit Müller
Berit Müller | Lübars | am 27.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: LabSaal Lübars | Lübars. Einen Volkstanz-Workshop mit Coach Antoine Sengers hat der LabSaal in Alt-Lübars 8 am Sonnabend, 11. Februar, von 11 bis 16 Uhr im Angebot. Tänze aus West-, Ost- und Südeuropa, aus dem Kaukasus und Israel stehen auf dem Programm, geeignet ist der Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene. Kosten: 20, ermäßigt 15 Euro. Der Workshop findet statt, wenn sich mindestens zehn Tanzlustige melden, höchstens 45 sollten es sein....

Einladung: Workshop „Vereinsmanagement für Vorstände & aktive Mitglieder“ am 18. Februar 2017 – „Starker Vorstand – Starker Verein!“

nachbarschaftsheim Neukölln e.V.
nachbarschaftsheim Neukölln e.V. | Neukölln | am 26.01.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Rathaus Neukölln | Liebe Interessierte und Freund*innen der Volkshochschule Neukölln und des Nachbarschaftsheims Neukölln, liebe Vereinsvorstände und Aktive, wir laden Sie herzlich zum letzten Workshop der Veranstaltungsreihe der Volkshochschule Neukölln „Starker Vorstand – Starker Verein!“ zum Thema „Vereinsmanagement für Vorstände & aktive Mitglieder“ ein: Engagierte Mitglieder und Vorstände stehen vor vielen Herausforderungen: Was ist...

Graffiti-Workshop für Kinder

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rudow | am 24.01.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Alte Dorfschule Rudow | Rudow. Mit einem besonderen Ferienprogramm wartet die Alte Dorfschule, Alt-Rudow 60, auf: Kinder ab acht Jahren können bei einem Graffiti-Workshop mitmachen. Er dauert von Mittwoch bis Freitag, 1. bis 3. Februar. Die jungen Teilnehmer treffen sich an allen drei Tagen von 10 bis 14 Uhr und lassen sich von Paul Stenzel zeigen, worauf es beim künstlerischen Sprayen ankommt. Die Kosten für den Kurs betragen 15 Euro. Die...

Richtig bewerben im Internet

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | am 20.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Jobassistenz Spandau | Spandau. Der nächste Dienstagsworkshop der Jobassistenz Spandau, Brunsbütteler Damm 75, ist am 31. Januar von 13 bis 16 Uhr dem Thema „Erfolgreich bewerben mit Internet und Co“ gewidmet. In dem Workshop werden Möglichkeiten gezeigt, die das Internet bei Stellensuche und Bewerbung bietet. Es werden Online-Stellenbörsen vorgestellt, deren Funktionen mit praktischen Übungen erklärt werden. Auch die Gemeinsamkeiten und die...

Führerschein für die Nähmaschine

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 20.01.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Tietzia | Borsigwalde. Warum hübsche Sachen kaufen, wenn man sie auch selber nähen kann? Das Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Tietzia bietet einen Workshop zum Nähmaschinen-Führerschein an: Ab 15. Februar von 15 bis 17.30 können Mädchen und Jungen zwischen acht und zwölf Jahren die Kunst mit Nadel, Faden und Stoffen erlernen. Sie erhalten eine fachkundige Einweisung in die Funktion einer Nähmaschine, um anschließend erste eigene...

1 Bild

Urania-Valentinswoche: Die Suche nach dem Traumpartner oder kann denn Single Zufall sein?

Urania Berlin e.V.
Urania Berlin e.V. | Tiergarten | am 19.01.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | Zwei-Tages-Workshop Workshop Tag I Sa, 18.02. 10 - 17 Uhr Erwartungen – ich sein und wunde Punkte Viele suchende Singles fragen sich, woran es liegt, dass sie keinen passenden Partner finden. Ihrem Verhalten liegen dabei häufig unbewusste Muster zugrunde, die sie vor schlechten Erfahrungen schützen sollen. Dieser Selbstschutz ist auf eine Art und Weise wirksam, die nahe Begegnungen und erst recht Beziehungen...

Trommelfestival in der Werkstatt

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 17.01.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Werkstatt der Kulturen | Neukölln. Zum „2. Global Drums Festival“ lädt die Werkstatt der Kulturen, Wissmannstraße 32, von Freitag bis Sonntag, 20. bis 22. Januar, ein. Die Besucher können Perkussionisten aus aller Welt hören und nachmittags an Workshops teilnehmen. Ein Tagesticket kostet 22, ermäßigt 18, für Berlin-Pass-Besitzer zwölf Euro. Nähere Informationen gibt es unter  609 77 00 und www.werkstatt-der-kulturen.de. sus

Come together: Gospel für alle

Berit Müller
Berit Müller | Borsigwalde | am 16.01.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Segenskirche | Reinickendorf. Ohne Noten – aber mit viel Spaß singen: Das ist das Motto eines Gospelworkshops am Sonnabend, 28. Januar, in der Evangelischen Segenskirche, Auguste-Viktoria-Allee 17. Angeleitet von Jasmin Reball geht’s gemeinsam ans Einstudieren von American Gospels, die dann zum Gottesdienst am nächsten Tag präsentiert werden. Zeit: 10 bis 13 und 15 bis 17 Uhr. Interessierte melden sich unter  412 26 67 an. bm

Hör doch mal!: Ferienworkshop im Britzer Garten

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 16.01.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Freilandlabor Britz | Britz. Einen Workshop für Kinder veranstaltet das Freilandlabor im Britzer Garten in den Winterferien. Am Donnerstag, 2. Februar, sind Acht- bis Zwölfjährige willkommen.„Augen zu und Ohren auf“ heißt es von 9 bis 15 Uhr. Die Kinder finden heraus, welches Tier am besten hört und wie gut sie selbst hören. Sie konstruieren Geräte oder Instrumente, um selbst Klänge und Geräusche zu erzeugen, und sie hören draußen ganz genau hin...

Was wird aus den Vorsätzen?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 15.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Frauenladen Paula Weißensee | Weißensee. Zu einem Workshop „Mein Jahr 2017“ lädt der Frauenladen Paula, Langhansstraße 141, am 28. Januar ein. Von 11 bis 14.45 Uhr haben Frauen Gelegenheit, von Mechthild Römer mehr darüber zu erfahren, wie man kreativ mit seinen guten Vorsätzen für 2017 umgeht. Anmeldung unter  47 37 99 50. BW

Karate für Senioren

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Marienfelde | am 14.01.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Budo Akademie Berlin | Lankwitz. Eigentlich gilt Karate als Kampfsportart vor allem für junge und fitte Menschen. Karate ist jedoch mehr. Es kann eine Lebenseinstellung für alle Altersgruppen sein. Den Beweis tritt die Budo Akademie Berlin mit einem speziellen Programm für Sportler über 45 Jahre an. Karate ist für alle Altersklassen geeignet, so lautet das Motto der Akademie. Davon können sich ältere Sportler bei einem kostenlosen Workshop am...