Workshops

Schüler treffen Flüchtlinge

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 4 Tagen | 10 mal gelesen

Berlin: Astra Kulturhaus RAW-Gelände | Friedrichshain/Treptow. Schüler der Grundschule am Heidekampgraben an Baumschulenweg und Geflüchtete aus der Erstaufnahme Johannisthal präsentieren am Mittwoch, 7. Dezember, im Astra Kulturhaus auf dem RAW-Gelände, Revaler Straße 99, die Ergebnisse mehrerer gemeinsamer Musik-, Tanz- und Theaterworkshops. Beginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind aber willkommen. Sie gehen an die Einrichtung in Johannisthal. tf

Schokolade und mehr

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 28.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Marheineke-Markthalle | Kreuzberg. Zum weihnachtlichen Schokozauber lädt die Markthalle am Marheinekeplatz 15 für 2. und 3. Dezember ein. Kleine Süßwarenmanfakturen und Pralinenhersteller präsentieren ihre Produkte. Teil des Programms sind auch Workshops sowie das Fertigen von Schokoladeneis vor Ort. Das alles am Freitag von 10 bis 20 und Sonnabend von 8 bis 18 Uhr. tf

3 Bilder

20. und letzter Markt der Kontinente

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 18.11.2016 | 232 mal gelesen

Berlin: Museen Dahlem | Dahlem. Eine Zugabe, über die sich Freunde von besonderem Kunsthandwerk und Musik aus aller Welt freuen können: Zum definitiv letzten und zugleich 20. Mal findet in den Museen Dahlem der Markt der Kontinente statt. Bereits 2015 sollte Schluss sein, denn die Vorbereitungen zum Umzug der Museen ins Humboldt-Forum standen bevor.Im Januar 2017 schließen das Ethnologische Museum und das Museum für Asiatische Kunst. Das Museum...

1 Bild

Wie effektive und kreative Inhouse Seminare Ihr Unternehmen voran bringen

Angstberatung Berlin
Angstberatung Berlin | Spandau | am 04.11.2016

Mehr als ein Drittel aller 16 - 30-jährigen in Berlin-Brandenburg leiden unter Rückenschmerzen, Bluthochdruck und sogar Depressionen und fallen in einigen Jahren mit Folgeerkrankungen lange aus. Steuern Sie dagegen -- mit kreativen Angeboten direkt in Ihrem Unternehmen Was wissen Chefs und auch Mitarbeiter heute von den Auswirkungen von Stress? Stress führt auf Dauer in Angst, ein gefährlicher Weg. Stress macht auf...

Handarbeit im Stadtteilzentrum

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 22.10.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte | Marzahn. Das Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte, Marzahner Promenade 38, veranstaltet in seinem Nähcafé am 28. Oktober von 10 bis 12 Uhr einen Workshop zum Nähen von Weihnachtsdekorationen. Dieser wechselt sich an den folgenden Freitagen alle zwei Wochen mit Workshops zur Patchworkarbeiten ab. Montags und dienstags von 10 bis 16.30 Uhr wird genäht. Jeden Dienstag kommt auch noch Stricken hinzu. Das Nähen an jedem Donnerstag von...

Kinder lernen Farben kennen: Werkstatt im KinderKünsteZentrum

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 11.10.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: KinderKünsteZentrum | Neukölln. Eine Ausstellung, die wächst und von Kindern weitergestaltet wird, eröffnet am Freitag, 14. Oktober, im KinderKünsteZentrum. Sie ist bis Sonntag, 27. November, zu sehen. Jeden Sonntag können Familien mit Kindern zwischen zwei und zehn Jahren mit Farben kreativ sein. Gemeinsam mit drei professionellen Künstlerinnen erforschen Kinder im Kita- und Grundschulalter das Material Farbe. Dabei lernen sie unterschiedliche...

2 Bilder

"KinderKulturMonat": An 60 Orten können Vier- bis Zwölfjährige kreativ werden

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 06.10.2016 | 44 mal gelesen

Berlin: WerkStadt Kulturverein | Neukölln. Auch in diesem Jahr läuft der "KinderKulturMonat" den ganzen Oktober über. Für Vier- bis Zwölfjährige gibt es viele Angebote in der ganzen Stadt. Veranstalter ist der "WerkStadt Kulturverein" aus dem Körnerkiez.Gitarre spielen, Ballett tanzen, Opern singen – all das können Kinder in diesem Oktober in zahlreichen Museen, Theatern, Opernhäusern, Galerien, Ateliers und Konzerthallen ausprobieren. Sie bieten ein...

Workshops für Lebensfreude

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 06.10.2016 | 19 mal gelesen

Berlin: Bürgersaal der bbg | Wedding. „Zurück zur kindlichen Leichtigkeit“ möchte die Theaterpädagogin und Schauspielerin Moni Berger Interessierte bei ihren „Workshops für mehr Lebensfreude und Selbstbewusstsein“ bringen. In Rollenspielen lernen die Teilnehmer, sich ohne Leistungsdruck auszuprobieren, miteinander Spaß zu haben und frei von Erwartungen loszulegen. Die Workshops finden jeden zweiten Dienstag in geraden Kalenderwochen von 18.30 bis 22 Uhr...

Skaten in den Ferien

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 06.10.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Skatehalle Berlin | Friedrichshain. Die Skatehalle Berlin auf dem RAW-Gelände, Revaler Straße 99, bietet während der Herbstferien vier Workshops für Kinder und Jugendliche an. Sie finden jeweils von Montag bis Freitag statt und dauern täglich eineinhalb Stunden. Der Preis beträgt jeweils 69 Euro. Die ersten beiden Skate-Kurse starten am 17. Oktober um 9.30 Uhr beziehungsweise 11.30 Uhr. Weitere zwei gibt es ab 24. Oktober zu den gleichen...

1 Bild

8. jobmesse berlin mit umfangreichem Rahmenprogramm und vielen Highlights

Berlin: Mercedes-Welt am Salzufer | Zum mittlerweile achten Mal macht die jobmesse deutschland tour Station in der Bundeshauptstadt. Am 08./09. Oktober lädt die jobmesse berlin motivierte Bewerber in die Mercedes-Welt am Salzufer, um interessante Kontakte zu attraktiven Ausstellern zu knüpfen. Die Vorbereitungen für den beliebten Karriere-Event laufen bereits auf Hochtouren. Insbesondere das umfangreiche Rahmenprogramm bietet weitere Highlights in Berlin –...

Ideen zur Gropiusstadt : Bewohner können sich einbringen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Gropiusstadt | am 28.09.2016 | 38 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftszentrum Wutzkyallee | Gropiusstadt. „Die Gropiusstadt: Heute und morgen“ ist das Motto eines Stadtteilgespräches am 30. September um 16.30 Uhr im Nachbarschaftszentrum in der Wutzkyallee 88. Veranstalter sind das Quartiersmanagement und das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Neukölln.In lockerer Atmosphäre, bei Häppchen und Getränken sind die Meinungen der Bewohner gefragt. Was läuft gut im Stadtteil, was kann noch verbessert werden? Wo fehlt...

2 Bilder

Zwischenstadt am Teltowkanal: Architekten- und Ingenieurverein stellt Entwürfe und Pläne vor

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 16.09.2016 | 92 mal gelesen

Berlin: Kirchengemeinde Schönow | Zehlendorf. Rund um den Teltowkanal geht es in einer Ausstellung des Architekten- und Ingenieur-Vereins zu Berlin (AIV). Zu entdecken ist eine „Zwischenstadt“ entlang der Landesgrenze Berlins und Brandenburgs.Der AIV will die Entwicklung rund um den Teltowkanal unter die Lupe nehmen. „Zur Zeit fehlen für diesen Bereich gemeinsame Entwicklungsziele und für beide Seiten verbindliche Ziele“, sagt Vereinssprecher Jörg Brause. In...

2 Bilder

Verein plant Stadtführungstour mit Flüchtlingen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 10.08.2016 | 122 mal gelesen

Berlin: Verein Stadtsichten | Neukölln. Vor drei Jahren gründeten zwei Frauen den Verein Stadtsichten. In mehreren „querstadtein“-Führungen zeigen ehemals Obdachlose, wie und wo sie in dieser Stadt ihren Alltag bewältigen. Seit Dezember 2015 hat der Verein seinen Sitz in der Lenaustraße im Reuterkiez, seit April bietet er auch Führungen von Geflüchteten an.Jeden Tag sieht man sie, auf dem Weg ins Büro am Kiosk, auf einer Sitzbank schlafend im Park....

Bühne für Haus der Statistik: Akademie der ZUsammenKUNFT eröffnet Veranstaltungspavillon

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 03.08.2016 | 147 mal gelesen

Berlin: Haus der Statistik | Mitte. Die "Initiative Haus der Statistik", die die seit 2008 leerstehende Plattenbauruine an der Otto-Braun-Straße zum „Zentrum für Geflüchtete, Soziales, Kunst und Kreative“ machen will, eröffnet im September die sogenannten public studios.Mit dem Bau des Veranstaltungspavillons auf der Freifläche vor dem maroden Elfgeschosser wird das Projekt zum Ausbau des ehemaligen Hauses der Statistik (HdS) weiter befeuert. In dem...

4 Bilder

Von Autobau bis Action App: keine Langeweile in den Sommerferien

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 13.07.2016 | 39 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Ab 20. Juli haben die Schüler mehr als sechs Wochen Ferien. Viele stellen sich die Frage, wie diese freie Zeit ausgefüllt werden kann. In Friedrichshain-Kreuzberg ist das kein Problem, wie diese Beispiele zeigen.Offenes Haus: Die Begegnungsstätte Das Haus am Weidenweg 62 bietet in ihren Räumen und im Außenbereich vom 20. Juli bis 19. August Ferienprogramm. Und zwar jeweils Montag bis Donnerstag von...

Workshops zum Campus Ohlauer

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 07.07.2016 | 51 mal gelesen

Berlin: Jugendhaus CHIP | Kreuzberg. Für das geplante Neubauvorhaben auf dem Gelände der Gerhart-Hauptmann-Schule an der Ohlauer Straße 25 finden am Freitag, 15. Juli, sowie am 16. September zwei Workshops statt. Sie beginnen jeweils um 16 Uhr im Jugendhaus CHIP, Reichenberger Straße 44/45. Anwohner und Interessierte sind eingeladen, dabei ihre Ideen und Wünsche vorzubringen. Wie mehrfach berichtet, plant die Wohnungsbaugesellschaft Howoge dort ein...

4. Kreuzberger HofFestSpiele

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 05.07.2016 | 46 mal gelesen

Berlin: Rosa-Parks-Grundschule | Kreuzberg. Vom 12. bis 16. Juli finden im Hof zwischen dem Theater Expedition Metropolis, Ohlauer Straße 41 und der Rosa-Parks-Grundschule, Reichenberger Straße 65, die 4. Kreuzberger HofFestSpiele statt. Unter dem Titel "Dichte Entfernungen – beyond border’s" gibt es Theateraufführungen, Konzerte, Lesungen, Ausstellungen, Diskussionen oder Workshops. Am Programm beteiligt sind die Schule, Projekte aus der Nachbarschaft sowie...

Projekt „Auf die Plätze, fertig, los!“ bei Wettbewerb gewürdigt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 27.06.2016 | 59 mal gelesen

Wedding. Das Projekt „Auf die Plätze, fertig, los! Ein Quartier kommt in Bewegung“ ist beim Bundeswettbewerb Soziale Stadt 2016 mit einer Anerkennung geehrt worden.Unter Anleitung von handwerklich begabten Profis entwickelt der Verein Baufachfrau seit zwei Jahren gemeinsam mit Anwohnern attraktive Freizeitangebote für den Kiez. „Auf die Plätze, fertig, los!“ heißt die Mitmachoffensive. Der Verein Baufachfrau – ein...

2 Bilder

Reis, Regenwürmer und ein gigantischer Grünkohl

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Marzahn | am 23.06.2016 | 79 mal gelesen

Marzahn. Er liegt ein wenig versteckt, ganz in der Nähe des Wuhleteichs – und doch nur zehn Fußminuten vom U-Bahnhof Neue Grottkauer Straße entfernt: der „Weltacker“. Hier können kleine und große Menschen viel über Landwirtschaft lernen.Weltweit gibt es 1,4 Milliarden Hektar Ackerfläche, das sind rein rechnerisch rund 2000 Quadratmeter für jeden Menschen. Reicht das? Das war vor drei Jahren die Ausgangsfrage. Damals waren die...

3 Bilder

Reisen ins Schlaraffenland

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 20.06.2016 | 38 mal gelesen

Neukölln. Mehr als 1200 Künstler sowie fast 100 Ateliers und Projekträume präsentieren in diesem Jahr an über 200 Orten ihre Beiträge zum Festivalthema „Satt“. Zum dritten Mal findet das junge Kunstfestival „Junge Kunst NK“ als Festival im Festival statt.Junge und aufstrebende Künstler erhalten in Berlins größtem, vom Kulturnetzwerk Neukölln organisiertem Kunstfestival erneut eine laborartige Plattform, um sich in der...

Treffen der Feministinnen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 17.06.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Urbanstraße | Friedrichshain-Kreuzberg. Im Nachbarschaftshaus Urbanstraße 21 findet am 23. und 24. Juni der Feminismus-Kongress Friedrichshain-Kreuzberg statt. In verschiedenen Veranstaltungen und Workshops geht es es unter anderem um Arbeitsmarktpolitik, sexualisierte Gewalt, weibliche Lebensidentitäten versus Geschlechterhierarchien oder alter und neuer Feminismus. Eröffnet wird der Kongress am Donnerstag um 18 Uhr. Davor gibt es bereits...

1 Bild

„Langer Tag der StadtNatur“ geht in nächste Runde

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 12.06.2016 | 76 mal gelesen

Neukölln. Zum zehnten Mal findet am Wochenende stadtweit der „Lange Tag der StadtNatur“ statt. Im Norden und Süden des Bezirks bieten zahlreiche Vereine, Institutionen und Experten sowie das Freilandlabor Britz Veranstaltungen an.Mit fast 500 Veranstaltungen in Berlin ist das Programm zum Langen Tag der StadtNatur so umfangreich, wie noch nie zuvor. Allein in Neukölln gibt es dieses Jahr insgesamt 35 Führungen, Workshops und...

Gegen den Schmerz

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Nikolassee | am 01.06.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Theodor-Wenzel-Werk | Nikolassee. Am bundesweiten „Aktionstag gegen den Schmerz“, Dienstag, 7. Juni, laden die Kliniken im Theodor-Wenzel-Werk (TWW), Quantzstraße 4a, in der Zeit von 10 bis 17.15 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Auf dem Programm stehen ärztliche Vorträge und Workshops mit Infos über spezielle Schmerztherapien und Behandlungsmöglichkeiten von chronischen Schmerzen. Vorgestellt wird unter anderem Autogenes Training,...

1 Bild

Spendenscheck vom Lions Club Wannsee

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 30.05.2016 | 21 mal gelesen

Wannsee. Die Junge Deutsche Oper Berlin, die Kinder- und Jugendsparte der Deutschen Oper Berlin, möchte mit mehreren Projekten einen Beitrag zur Integration von geflüchteten Kindern und Jugendlichen leisten. Der Lions Club Wannsee hat jetzt Einnahmen aus der jährlichen Benefizgala in Höhe von 5000 Euro übergeben, damit solche Projekte, die nur mit Hilfe von Spenden realisierbar ist, weiter geführt werden können. Organisiert...

1 Bild

Was heißt hier Kirche? – Wenn Kirche Schule macht. Tag der Gemeindepädagogik an der Evangelischen Hochschule Berlin (EHB)

Evangelische Hochschule Berlin (EHB)
Evangelische Hochschule Berlin (EHB) | Lichterfelde | am 23.05.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Evangelische Hochschule Berlin | Der Studiengang Evangelische Religionspädagogik an der Evangelischen Hochschule Berlin (EHB) lädt am 27. Mai 2016, um 10 Uhr, zum Tag der Gemeindepädagogik an die Hochschule ein. „Was heißt hier Kirche? – Wenn Kirche Schule macht.“ lautet das Thema des Tages. Als Gastredner konnte die Hochschule den Pastor der Nordkirche, Dr. Eberhard Buck aus Greifwald, gewinnen. In seinem Festvortrag nimmt er unter anderem Stellung zu der...