Wuhle

Wanderung durch das Wuhletal

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 18.09.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Haus Kompass | Hellersdorf. Das Freilandlabor Marzahn lädt am Donnerstag, 22. September, um 14 Uhr zu einer Herbstwanderung durch das Wuhletal. Thema sind die unterschiedlichen Früchte an Bäumen und Sträuchern unter dem noch grünen Laub. In kleinen Geschichten wird über Bäume und das Wuhletal erzählt. Treffpunkt ist am Haus Kompass, Kummerower Ring 42. Von dort geht es durch das Wuhlethal zum S- und U-Bahnhof Wuhletal. Die Teilnahme kostet...

Wuhleweg wird saniert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 06.07.2016 | 61 mal gelesen

Berlin: Wuhleweg | Köpenick. Auf dem Wuhleweg haben Baumwurzeln im Bereich zwischen Lindenstraße und Am Bahndamm an vielen Stellen den Gehwegbelag beschädigt. Um die Gefahrenstellen zu beseitigen, werden bis Ende September Bauarbeiten durchgeführt. Ddafür muss der Weg teilweise gesperrt werden. Im Bereich zwischen Lindenstraße und Spielplatz wird bis Ende Juli gearbeitet. Anschließend wird bis Ende August der Bereich zwischen Hämmerlingstraße...

Vier Bäume werden gefällt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 21.05.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Wuhlemündung | Köpenick. Im Bereich der Wuhlemündung in die Spree müssen in diesen Tagen gleich vier Ahornbäume gefällt werden. Die bis zu 20 Meter hohen Bäume sind von Brandkrustenpilz, Stammfußmorschungen oder starken Neigungen betroffen und damit nicht mehr standsicher. Nach Angaben des Straßen- und Grünflächenamts kommt aus Sicherheitsgründen nur noch die sofortige Fällung in Betracht. RD

1 Bild

Senat verschiebt weitere Renaturierung des Wuhletals 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 12.03.2016 | 159 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Renaturierung des Wuhletals südlich der B1/B5 ist ins Stocken geraten. Der Senat hat kein Personal und hat die Planungen auch wegen der IGA 2017 auf die lange Bank geschoben. Im Herbst 2011 hieß es, dass die Planungen bis 2016 abgeschlossen und 2017 die ersten Arbeiten erfolgen sollten. Doch daraus wird nichts. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt hat dem Bezirksamt mitgeteilt, dass...

Von der Werra an die Wuhle

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 18.01.2016 | 29 mal gelesen

Berlin: Kleist-Bibliothek | Marzahn. Wolfgang Kluge liest am Mittwoch, 27. Januar, um 18 Uhr in der Bibliothek „Heinrich von Kleist“, Havemannstraße 17 B, aus seinem Buch „Von der Werra an die Wuhle“. Der 1947 in Thüringen geborene Schriftsetzer kam 1985 nach Marzahn und lebt seitdem in der Großsiedlung. In dem Band erzählt er auf heitere Weise Geschichten aus seinem Leben. Um eine Anmeldung wird unter  933 93 80 gebeten. hari

1 Bild

Finanzspritze für Spree, Erpe und Wuhle

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 10.01.2016 | 288 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Das Land Berlin investiert in den nächsten Jahren in die Umsetzung der Europäische Wasserrahmenrichtlinie mehrere Millionen Euro. Erste Arbeiten sollen 2018 beginnen.Das wurde jetzt durch eine Abgeordnetenhausanfrage von Silke Gebel (Bündnis 90/Grüne) bekannt. Sie hatte nach Kosten für den geplanten Umbau von Berliner Gewässern und der möglichen Finanzierung durch eine Umweltlotterie gefragt.Für die Arbeiten...

Brücke über die Wuhle wird erneuert

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 21.05.2015 | 160 mal gelesen

Biesdorf. Die Brücke über die Wuhle zwischen Zimmermann- und Lindenstraße wird durch ein neues Bauwerk ersetzt. Sie ist seit Anfang Mai gesperrt. Die Umleitung der Buslinie 108 und des Autoverkehrs erfolgen über die Heerstraße und Heesestraße. Fußgänger und Radfahrer erhalten eine Behelfsbrücke. Bis sie fertig ist, können sie das alte Bauwerk auf dem nördlichen Gehweg überqueren. Die Brücke ist eine der wichtigsten...