Wuhletal

Geheimnisvolles Wuhletal

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 10.06.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Wuhletal | Marzahn-Hellersdorf. Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) lädt am Sonntag, 18. Juni, um 9.30 Uhr unter dem Titel „Geheimnisvolle Moore“ zu einer Wanderung im Wuhletal ein. Naturexperte Andreas Ratsch präsentiert Natur- und Landschaftsgeschichte. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Die Wanderung dauert rund zweieinhalb Stunden. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am S- und U-Bahnhof Wuhletal. hari

Das Wuhletal im Wandel

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 27.04.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf | Marzahn. Das Bezirksmuseum, Alt-Marzahn 51, zeigt in einer neuen Ausstellung Fotos aus dem Wuhletal. Unter dem Titel „Wuhletal im Wandel“ stellt sie die Entwicklung der ländlich geprägten Niederung zu einem Grünzug in städtischer Umgebung seit den 1980er-Jahren dar. Die Fotos stammen aus der Sammlung des Kaulsdorfer Naturschützers Heino Mosel (1930-2015). Die Ausstellung ist bis zum 15. Oktober in Haus 1 des Bezirksmuseums,...

Putzaktion im Wuhletal

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 18.03.2017 | 8 mal gelesen

Kaulsdorf. Wer etwas für die Sauberkeit im Wuhletal tun will, kann bei der Frühjahrsputzaktion am Sonnabend, 1. April, mitmachen. Anwohner befreien von 9 bis 12 Uhr die Flächen um den S-und U-Bahnhof Wuhletal von Müll. Die BSR stellt Müllsäcke und holt diese nach Beendigung der Putzaktion wieder ab. Wer Arbeitshandschuhe hat, sollte diese mitbringen. Treffpunkt ist der westliche Eingang am Fußgängertunnel. Mehr Infos bei...

3 Bilder

Die IGA 2007 GmbH startet Weideprojekt für bedrohte Tiere

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 11.02.2017 | 216 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die IGA bekommt eine weitere Attraktion. Besucher der internationalen Gartenschau werden ab Mitte April auch Tiere auf dem Gelände weiden sehen können. Mit dem sogenannten Arche-Park will die IGA 2017 GmbH ihr Konzept einer auf das Grün in Großstädten zugeschnittenen Gartenschau abrunden. Hierzu gehört auch zunehmend die Tierhaltung, die in die Pflege von Grünflächen und Landschaften eingebunden ist. Die...

Mehr Sicherheit für Fußgänger

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 09.11.2016 | 13 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der neue Fußgängerüberweg am westlichen Ausgang des S- und U-Bahnhofs Wuhletal in der Altentreptower Straße ist offiziell freigegeben. Besonders Bewohnern des angrenzenden Wohngebietes, Besuchern des Unfallkrankenhauses (UKB) und des Wuhletals soll der Weg das Überqueren der vielbefahrenen Straße erleichtern. Die Bauzeit betrug dreieinhalb Monate. Die Baukosten beliefen sich auf knapp 130 000 Euro. hari

Umweltbildungszentrum im Rohbau nach zwei Wochen fertig

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 13.09.2016 | 25 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Grün Berlin GmbH errichtet im Wuhletal unterhalb des Kienbergs ein Umweltbildungszentrum. Es wird zur IGA 2017 eröffnet. Das Umweltbildungszentrum liegt am sogenannten Platz am See, direkt beim neu entstandenen Wuhlesteg. Während der IGA Berlin 2017 wird das Gebäude Teil des IGA-Campus, dem umfassenden Umweltbildungsprogramm der Gartenausstellung. Kinder und Jugendliche werden hier gemeinsam forschen...

Geldsegen für die Großsiedlungen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 18.06.2016 | 56 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Bezirk profitiert weiter vom Bundesprogramm „Stadtumbau Ost“. Das Geld wird für Schulen, Kitas, Sportanlagen, Wege und Plätze eingesetzt. Es wurde vor allem in den Großsiedlungen investiert, um dort die Lebensbedingungen zu verbessern. Das Programm gibt es seit dem Jahr 2000. Es wurde als eine Reaktion auf den in den 90er-Jahren verbreiteten Wegzug aus den Plattenbausiedlungen der DDR aufgelegt. Nach...

Exkursion ins Wuhletal

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Marzahn | am 21.05.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: S Bahnhof Ahrensfelde | Mitte. Der Umweltladen Mitte in der Karl-Marx-Allee 31 organisiert am 29. Mai von 11 bis 15 Uhr eine Exkursion ins Wuhletal. Der Biologe Gunter Martin zeigt unter dem Titel „Von der Eiszeit geprägt, vom Menschen gestaltet“ den Wandel an der Wuhle. Zwischen den Hochflächen des Barnim und des Teltow formte das Gletscherschmelzwasser der letzten Eiszeit das Wuhletal. Der kleine Fluss selbst entspringt bei Ahrensfelde und mündet...

Führung über IGA-Baustellen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 12.05.2016 | 34 mal gelesen

Berlin: Gärten der Welt | Marzahn-Hellersdorf. Die IGA 2017 GmbH veranstaltet am Donnerstag, 19. Mai, von 16 bis 18 Uhr ihre nächste kostenfreie Baustellenführung. Die Teilnehmer können sich auf dem künftigen IGA-Gelände über die Baufortschritte und Neuanpflanzungen informieren. Dabei geht es über zum Teil noch unbefestigte Wege in den Gärten der Welt und im Wuhletal. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung werden daher empfohlen. Die Führung...

2 Bilder

Der Bau der IGA-Seilbahn hat offiziell begonnen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 16.03.2016 | 246 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Bau der Seilbahn für die IGA 2017 hat offiziell begonnen. Im Herbst bereits sollen die ersten Probefahrten stattfinden. Die Seilbahn ist eines der spektakulärsten Bauvorhaben im Zusammenhang mit der internationalen Gartenausstellung. Sie wird vom Wuhletal über den Kienberg bis zum neuen Eingang zu den Gärten der Welt am Blumberger Damm führen. Sie wird das wichtigste Verkehrsmittel auf dem IGA-Gelände...

1 Bild

Senat verschiebt weitere Renaturierung des Wuhletals 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 12.03.2016 | 176 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Renaturierung des Wuhletals südlich der B1/B5 ist ins Stocken geraten. Der Senat hat kein Personal und hat die Planungen auch wegen der IGA 2017 auf die lange Bank geschoben. Im Herbst 2011 hieß es, dass die Planungen bis 2016 abgeschlossen und 2017 die ersten Arbeiten erfolgen sollten. Doch daraus wird nichts. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt hat dem Bezirksamt mitgeteilt, dass...

Arbeitseinsatz im Wuhletal

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 04.03.2016 | 34 mal gelesen

Kaulsdorf. Manja Jacob ruft am Sonnabend, 12. März, von 9 bis 12 Uhr zum Mitmachen beim Frühjahrsputz im Wuhletal auf. Die Kaulsdorferin organisiert seit 2010 jedes Jahr zweimal solche Aktionen. Müll, der sich im Winter im Wuhletal nahe des S- und U-Bahnhofs Wuhletal angesammelt hat, soll weggeräumt werden. Müllsäcke, Handschuhe und Greifer werden von der BSR gestellt. Treffpunkt ist am S- und U-Bahnhof Wuhletal, Ausgang zum...

1 Bild

"Sie waren groß und gesund!" 6

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 03.03.2016 | 303 mal gelesen

Hellersdorf. Im Januar und Februar 2015 wurden etwa 600 Bäume rund um den Kienberg und das Wuhletal gefällt. Es handelte sich um Robinien, Eschenahorn, Pappeln und Birken. Jetzt hat das Grünflächenamt erneut eine Reihe von Bäumen entfernt. Anwohner und Initiativen protestieren dagegen. „Mit dem Fällen muss endlich Schluss sein“, sagt Gerlinde Poul von der Bürgerinitiative Kienberg-Wuhletal. Die Menschen hätten ein Recht auf...

1 Bild

Studenten arbeiteten gemeinsam im Wuhletal

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 27.02.2016 | 78 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die ersten Schritte zum Bau des IGA-Campus wurden unternommen. Jugendliche aus drei Ländern legten am Fuß des Kienbergs Flächen dafür frei.Studenten der Landschaftsarchitektur aus Deutschland, Österreich und Frankreich beschnitten Ende Februar Bäume und Sträucher nahe des Wuhleteichs. Dadurch sollte Platz für die künftigen Anlagen des IGA-Campus geschaffen und der Blick auf die gegenüberliegenden...

Neue Brücke über die Wuhle 2

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 06.01.2016 | 378 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt will bis zum Frühjahr 2017 Hellersdorf und das Wohngebiet Landsberger Tor miteinander verbinden. Dazu soll eine Brücke für Fußgänger und Radfahrer über die Wuhle und die Neue Wuhle gebaut werden. Auf Hellersdorfer Seite wird der bestehende Trampelpfad an der Kyritzer Straße mit Schotter befestigt und zur Brücke führen. Ein weiterer Trampelpfad führt dann weiter durch den Wiesenpark zur...

Wuhletal soll unter Schutz gestellt werden 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 04.01.2016 | 81 mal gelesen

Marzahn-Hellerdorf. Nach Ende der Internationalen Gartenausstellung im Herbst 2017 soll das Wuhletal zum Landschaftsschutzgebiet erklärt werden. Dafür soll sich das Bezirksamt laut einem Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung gegenüber dem Senat einsetzen. Zudem soll die Renaturierung der Wuhle weiter vorangetrieben werden. Es müsse mehr investiert werden, um das Gewässersystem der Wuhle in einen guten ökologischen...

1 Bild

Senat gibt grünes Licht für Seilbahnbau

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 30.12.2015 | 329 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Planungen für die Seilbahn im Wuhletal und den Gärten der Welt sind abgeschlossen. Noch im Januar sollen die Bauarbeiten beginnen. Kurz vor Weihnachten wurden die Weichen für den Bau der IGA-Seilbahn gestellt. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt erteilte die Baugenehmigung. Zudem wurden die Planunterlagen öffentlich ausgelegt.Die Seilbahn soll eine der Attraktionen der...

1 Bild

Wasser und Wässerchen

Bernd S. Meyer
Bernd S. Meyer | Kaulsdorf | am 15.10.2015 | 172 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Wuhletal | Mit Stadtgänger Bernd S. Meyer zum Kaulsdorfer Anger

5 Bilder

Schottische Hochlandrinder weiden in der Hönower Weiherkette

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Hellersdorf | am 08.10.2015 | 315 mal gelesen

Berlin: Hönower Weiherkette | Hellersdorf. Die Hönower Weiherkette zwischen der Stendaler Straße und der Mahlsdorfer Straße ist ein beliebtes Ausflugsgebiet im Norden von Hellersdorf. Doch die Teiche und Pfule, die großen Wiesenflächen und Baumbstände müssen auch gepflegt werden. Und darin liegt das Problem. Der Bezirk hat dafür kein Geld. Also müssen neue Wege gesucht werden.Und es hat sich in den vergangenen Monaten viel getan im dem...

Wanderung im Wuhletal

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Marzahn | am 08.10.2015 | 100 mal gelesen

Berlin: KGA am Kienberg | Marzahn. Am Donnerstag, 15. Oktober, 14 Uhr lädt das Freilandlabor Marzahn zu einer Herbstwanderung im Wuhletal ein. Treffpunkt ist der IGA-Umweltbildungspavillon zwischen Wuhleteich und der Kleingartenanlage am Kienberg. Von dort aus geht es in Richtung S- und U-Bahnhof Wuhletal. Auf der Wanderung erfahren die Teilnehmer Interessantes über das bunte Herbstlaub, essbare und giftige Früchte und unbekannte Flugobjekte. Die...

1 Bild

Brückenschlag über die Wuhle

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 23.09.2015 | 213 mal gelesen

Hellersdorf. Die Umgestaltung des Wuhletals unterhalb des Kienbergs nimmt immer mehr Gestalt an. Mit dem Beginn der Bauarbeiten für einen Steg über die Wuhle setzt die IGA 2017 GmbH ein weithin erkennbares Zeichen.Die Arbeiten für den sogenannten Wuhlesteg begannen Mitte September mit einer spektakulären Aktion. Mit einem riesigen Kran wurde das erste Brückenelement auf den Stützpfeilern über der Wuhle montiert. Der Steg soll...

1 Bild

Baustart für die Hangterrassen am Kienberg

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Biesdorf | am 09.07.2015 | 233 mal gelesen

Berlin: Kienberg | Marzahn-Hellersdorf. Auf dem Gelände der IGA 2017 hat am Südhang des 100 Meter hohen Kienbergs der Bau von Terrassen begonnen. Sie sollen später ein Teil des neuen Panoramaweges werden, der vom Eingang zum IGA-Gelände am U-Bahnhof „Neue Grottkauer Straße“ (U5) über das Wuhletal bis zu den Gärten der Welt führen wird. Mit dieser direkten Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr wird der Park vom Berliner Zentrum aus deutlich...

4 Bilder

Eine Ente als Untermieterin

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 02.07.2015 | 255 mal gelesen

Berlin: Wildvogelstation | Hellersdorf. Seit Anfang Juni hat Bärbel Heenemann auf ihrem Balkon einen Untermieter. Bald werden es voraussichtlich noch wesentlich mehr Untermieter sein. Bei dem Untermieter handelt es sich um eine Ente, die auf der Balustrade des Balkons in der sechsten Etage nistet. In dem Nest liegen acht Enteneier. Die Küken werden demnächst schlüpfen und den Balkon bevölkern. Das wird allerdings nicht für lange sein. Die...

3 Bilder

Eine Chance für die Waldpromenade

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 18.06.2015 | 224 mal gelesen

Mahlsdorf. Der immer schlechter werdende Zustand der Waldpromenade ärgert viele Anwohner. Mit dem Schicksal des Weges beschäftigen sich inzwischen die Bezirksverordneten und das Bezirksamt. Die Waldpromenade wird nicht nur schlecht gepflegt, im vergangenen Jahr ließen die Berliner Forsten sogar die letzten Wegbeleuchtungen abbauen. Das geschah, ohne die Anwohner zu informieren, geschweige denn, sie vorher zu fragen. Das...

Entdeckungen im „Wuhlgarten“

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 18.06.2015 | 58 mal gelesen

Berlin: Krankenhauskirche im Wuhlgarten | Biesdorf. Detlev Strauß vom Verein „Wuhlgarten“ führt am Sonntag, 5. Juli, durch den Krankenhauspark „Wuhlgarten“ und das angrenzende Wuhletal. Er stellt dabei die alten Bäume des denkmalgeschützten Krankenhausparks vor und dessen natürliche Umgebung im Wuhletal. Außerdem gibt es Erläuterungen zur Geschichte der Krankenhausanlage. Diese wurde 1893 als Anstalt für Epileptiker gebaut und war seit den 60er-Jahren des...