Schüler und Profimusiker

Berlin: Philharmonie Berlin | Tiergarten. In diesem Jahr hat die Finkenkrug-Schule aus Wilmersdorf die "Cool School Symphony" einstudiert. Sie feiert Premiere am 21. Mai um 16.30 Uhr im Kammermusiksaal der Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Straße 1. Unterstützt wird die Inszenierung von Schauspielerin und Musicalstar Daniela Ziegler. Die Berliner Finkenkrug-Schule ist ein sonderpädagogisches Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt "Geistige Entwicklung". Grundidee von "Cool School Symphony", einem preisgekrönten Mitmach-Projekt für eine ganze Schule mit dem Kammerorchester Unter den Linden unter der Leitung von Andreas Peer Kähler, ist es, Schülern und Profimusikern als gleichberechtigte Partner eine Bühne zu bieten, ohne dass die Kinder und Jugendlichen ein Instrument gelernt haben oder Noten lesen können. Der Eintritt kostet acht Euro. Der Erlös aus dem Konzert kommt dem Förderverein der Schule zugute.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.