Geldautomaten aufgesprengt

Tiergarten. Unbekannte haben in der Nacht zum 4. März im Untergeschoss der Potsdamer Platz Arkaden zwei Sparkassen-Geldautomaten aufgesprengt. Die drei Täter entkamen unerkannt mit den Geldkassetten. Der Sachschaden ist groß. Verletzt wurde niemand. Das Landeskriminalamt sucht Zeugen der Tat, insbesondere zwei Männer zwischen 40 und 50 Jahren sowie einen jungen Mann mit Hund. Die drei Personen haben sich zum Zeitpunkt der Tat in der Nähe aufgehalten und könnten möglicherweise wichtige Hinweise geben. Zeugen werden gebeten, sich unter der 46 64 94 43 21 mit dem Landeskriminalamt in Verbindung zu setzen.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.