Prostituierte beraubt

Tiergarten. Eine Prostituierte, die in der Lützowstraße anschafft, wurde in der Nacht vom 17. auf den 18. April beraubt. Ein Mann sprach die 28-Jährige kurz nach Mitternacht an und sprühte ihr Reizgas ins Gesicht. Der Täter riss der Frau die Handtasche von der Schulter und flüchtete mit einem Komplizen, der offenbar in der Nähe Schmiere gestanden hatte, über die Kluckstraße in Richtung Schöneberger Ufer. Die Frau erlitt Verletzungen an den Augen.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.