3D - Künstlerin Christiane Jessen Richardsen

3D - Künstlerin Christiane Jessen Richardsen auf dem International YiXue Art Festival am Potsdamer Platz
Berlin: Potsdamer Platz |

Straßenkunst in dreidimensionaler Form.

Von Freitag bis Samstag (25./26. August) konnten Besucher spirituelle Kunst auf dem International YiXue Art Festival auf dem Potsdamer Platz bestaunen. Die 3D-Künstlerin Christiane Jessen Richardsen zeichnete diesen riesengroßen Löwen mit dem kleinen Vogel auf der Tatze. Besucher konnten ihr direkt über die Schulter schauen und sich mit ihr über ihre Kunst austauschen. Um das 3D-Werk in voller Dimensionalität zu sehen, schauten die Besucher durch eine Lupe. Im richtigen Winkel wirkte der starke Löwe so, als ob er direkt vor einem steht. Diese spezielle Technik nennt man „schrubben“. Für die komplette Arbeit hatte die Künstlerin 2 Tage Zeit. Aufgrund der Stadtverordnung musste das Kunstwerk noch am Samstag-Abend weg„geschrubbt“ werden.

Mehr über die Künstlerin ...

Christiane ist mit ihrer Kunst weltweit unterwegs. Wer nicht genug von dieser dreidimensionalen Kunst bekommt, der sollte sich ihre anderen Kunstwerke auf ihrer Homepage anschauen: http://www.kunstmalerei-cjr.com/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.