8. Japanfestival in der Urania

Wann? 21.01.2017 10:00 Uhr

Wo? Urania Berlin, An der Urania 17, 10787 Berlin DE
Eintauchen in fernöstliche Lebensart beim Japanfestival in der Urania. (Foto: Urania)
Berlin: Urania Berlin |

Schöneberg. Zu einem Rendezvous mit fernöstlicher Kunst, Kultur und Lebensart lädt der Wissenschaftsverein Urania ein. Am 21. und 22. Januar findet zum achten Mal das Japanfestival statt.

Und wieder wartet das große Fest mit vielen Höhepunkten auf. Über 400 Künstler, Musiker und Akteure zeigen in zwei Konzertsälen 36 Stunden nonstop ein vielseitiges Programm der Superlative.

Besonderer Gast ist in diesem Jahr Miyuki Matsunaga. Die auf der Insel Kyushu geborene Künstlerin reist für das Japanfestival in der Urania extra aus Los Angeles an. Matsunaga choreographiert die Geta-Tanzkunst. Diese beinhaltet unterschiedliche Elemente japanischer Ausdruckskunst und wird in farbenfrohen Kimonos, auf Geta-Sandalen und mit Fächern, Schirm und Schwert vorgetragen. Mit Chakra-Gesang und zu den Klängen von Taiko-Trommeln, japanischer Folkmusik „Minyo“ und der Bambusflöte verschmelzen hier Tanz und Schauspiel miteinander. Direkt aus Japan kommen „Tsugaru Shamisen & Taiko Ultimativ Live!“

Weitere Höhepunkte sind die Taiko-Trommler von Tengu Daiko, eine traditionelle Kimono-Mode-Präsentation mit Ann-Dorothee Schlüter und Kimono-Meisterin Yoko Sawasan aus Tokio sowie eine Trend-Modenschau. Dazu gibt es zahlreiche Kampfkunst-Präsentationen von japanischer Schwertkunst und ruhige Darbietungen, von Ikebana bis Haiku, von klassischen japanischen Liedern bis zu Anime-Coversongs. Über 80 Aussteller präsentieren auf vier Ebenen „Japanisches“. Die japanische Botschaft und die Deutsch-Japanische Gesellschaft Berlin sind mit Ständen vertreten. Es gibt Mitmach-Angebote zum Origami-Falten und Go-Spiel.

Das Japanfestival, An der Urania 17, ist am 21. Januar von 10 bis 20 Uhr und am 22. Januar von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Tageskarten kostet zwischen elf und 26 Euro. KEN

Erhältlich sind die Tickets an allen Theaterkassen, an der Urania-Kasse sowie online unter www.japanfestival.de.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.