Buchkunst des französischen Künstlers Jean Dubuffet in der Kunstbibliothek

Berlin: Kunstbibliothek | Tiergarten. Noch bis zum 17. Januar zeigt die Kunstbibliothek der Staatlichen Museen, Matthäikirchplatz 6, das Buchkunstwerk des französischen Malers, Bildhauers, Schriftstellers, Dichters, Musikers und Philosophen Jean Dubuffet (1901-1985). Der Künstler illustrierte zahlreiche Bücher, gestaltete Kataloge, Plakate, Spielkarten und Schallplattencover. In der Schau „Monsieur Jean Dubuffet“ werden Bestände der Kunstbibliothek mit den bedeutenden Privatsammlungen von Walther König und Egidio Marzona zusammengeführt. Dubuffet gilt als Schöpfer der „Art brut“, einer rohen, unverfälschten Kunst, die zurück zu ihren Ursprüngen wollte. Die Öffnungszeiten sind dienstags bis freitags von 10 bis 18 Uhr, sonnabends und sonntags von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet sechs, ermäßigt drei Euro. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.