Ein windiges Vergnügen: Trio Rafale gibt sein Berlin-Debüt

Wann? 12.10.2015 20:00 Uhr

Wo? Philharmonie Berlin, Herbert-von-Karajan-Straße 1, 10785 Berlin DE
Das Schweizer Trio Rafale tritt am 12. Oktober im Kammermusiksaal der Philharmonie auf. (Foto: Andreas Zihler)
Berlin: Philharmonie Berlin |

Tiergarten. Wind und Musik haben vieles gemeinsam. Ein lauer Sommerwind kann wie der leise Klang einer Violine schmeicheln. Eine kühle Brise kann einem ebenso in einem Konzertsaal entgegenwehen wie ein Sturm ungebremster Tonfolgen.

Das Schweizer Klaviertrio hat die Windböe, französisch Rafale, gleich zum Namen gewählt. Die drei jungen Musiker – Daniel Meller (Violine), Flurin Cuonz (Violoncello) und Maki Wiederkehr (Klavier) – kamen 2008 als Studenten zusammen. Seitdem hat es die drei als Trio Rafale an ungewöhnlich viele Orte geweht. Paris, Frankfurt, Hamburg, London, Belfast, Prag und Moskau sind nur einige Stationen. Für diesen Herbst ist sogar eine Tournee durch Japan geplant.

Doch bevor sie dorthin aufbrechen, geben die Musiker am Montag, 12. Oktober, noch ihr Berlin-Debüt im Kammermusiksaal der Philharmonie. Und dabei stehen zwei bei Klaviertrios sehr beliebte, wundervolle Werke auf dem Programm: Haydns Klaviertrio G-Dur und Dvoráks Klaviertrio Nr. 3 f-Moll. Außergewöhnliches verspricht Sándor Veress' "Tre Quadri" für Klaviertrio, die der ungarische Komponist, der die Hälfte seines Lebens in der Schweiz lebte, 1963 komponierte. st

Karten für das Konzert in der Reihe "Debüt im Deutschlandradio Kultur" kosten zwischen 14 und 22 Euro. Sie können beim Besucherservice der ROC GmbH, Charlottenstraße 56 ( 20 29 87 10, E-Mail tickets@roc-berlin.de), an der Kasse der Philharmonie (Mo-Fr 15-18 Uhr, Sa/So 14-18 Uhr), an bekannten Theaterkassen und an der Abendkasse erworben werden. Das Konzert beginnt im Kammermusiksaal der Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Straße 1, um 20 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.