Kein Raum für Angst und Hass

Über dem Eingang der Urania leuchtet weithin sichtbar das Motto „Wir leben Freiheit“. (Foto: Urania)
Berlin: Urania Berlin | Schöneberg. „Wir lassen Angst und Hass keinen Raum“, sagte Urania-Direktor Ulrich Bleyer am Tag nach dem vermutlichen Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz. Im Geiste von Aufklärung, Demokratie und Freiheit setzt der Wissenschaftsverein sein Programm ohne Abstriche fort. Über dem Eingang der Urania leuchtet weithin sichtbar das Motto „Wir leben Freiheit“. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.