Ungewöhnliches Ensemble

Berlin: Philharmonie Berlin | Tiergarten. Das nächste "Debüt im Deutschlandradio Kultur" steht an. Zu Gast im Kammermusiksaal der Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Straße 1, ist am 26. Mai das Trio K/D/M aus Frankreich. Das ungewöhnliche Ensemble besteht aus den Percussionisten Victor Hanna und Gilles Durot sowie dem Akkordeonisten Anthony Millet. Sie bringen Werke von Grisey, Iannotta, Campo, Narboni, Kassap, Aperghis und Drouet zu Gehör. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Karten gibt es beim Besucherservice der ROC GmbH, Charlottenstraße 56, 10117 Berlin, 20 29 87 10, per E-Mail an tickets@roc-berlin.de und an der Vorverkaufskasse der Philharmonie.


Hendrik Stein / st
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.