1. Mai: ohne Vorkommnisse

Tiergarten. "Keine Vorkommnisse bei den Gewerkschaftsaufzügen am 1. Mai", meldet die Polizei. Erneut sind die traditionellen Märsche des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) ruhig verlaufen. Die Demonstrationsteilnehmer setzten sich kurz nach 10 Uhr in der Spandauer Straße in Bewegung - ein Aufzug zu Fuß, ein zweiter als Skater- und Fahrradkorso und der dritte als Motorradkorso. Die Teilnehmer trafen gegen 11.25 Uhr am Platz des 18. März ein. Dort fand die Abschlusskundgebung des DGB statt.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.