Öffentliche DVD-Produktion am 8. April

Im Theater am Potsdamer Platz spielen am 8. April Stern-Combo Meissen - und Sie können bei der DVD-Produktion dabei sein. (Foto: Promo)

Tiergarten. Am 5. Juni 1999 öffnete das Theater am Potsdamer Platz in Berlin seine Pforten als Musicaltheater und lockte seitdem mit Musicals Besucher an. Am 8. April jedoch gehört das Theater am Potsdamer Platz der deutschen Artrock-Legende Stern-Combo Meissen.

Bereits seit 1964 ist die im sächsischen Meißen gegründete Band erfolgreich unterwegs und begeistert nach wie vor das Publikum. Neben Gründer und Bandchef Martin Schreier steht Thomas Kurzhals auf der Bühne. Zweiter Keyboarder der Band ist Sebastian Düwelt, für einen kernigen Rhythmus sorgen Frank Schirmer am Schlagzeug sowie Axel Schäfer am Bass. Sänger ist der 1984 in Altenburg geborene Manuel Schmid.Die Stern-Combo Meissen veröffentlichte bisher zehn Alben und ist aus der deutschen Musikszene nicht wegzudenken. Der Wunsch, ein bleibendes Ton- und Bilddokument zu schaffen, wird schon seit Längerem verfolgt und nun im Theater am Potsdamer Platz realisiert. Und alle Fans können bei der DVD-Produktion dabei sein! Am Montag, 8. April, 19 Uhr geht’s los im Theater am Potsdamer Platz.

Tickets für dieses einzigartige Event sind für 7,90 Euro plus Gebühren bei allen Vorverkaufsstellen, www.eventim.de sowie unter www.stern-combo-meissen.com erhältlich.

Manuela Frey / my
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden