Stadtmission lädt zum Sommerfest am Hauptbahnhof

Tiergarten. Die Berliner Stadtmission veranstaltet am Sonntag, 26. August, von 11 bis 18 Uhr in ihrem Zentrum am Hauptbahnhof, Lehrter Straße 68, ein Sommerfest.

Tausende Berliner hatten beim Kälteeinbruch im Februar Sachspenden für Obdachlose abgegeben oder Geld gespendet. Ihnen soll beim Sommerfest für ihre Unterstützung gedankt werden. Mit einem zentralen Gottesdienst unter freiem Himmel wird das Sommerfest um 11 Uhr eröffnet. Im Anschluss gibt es ein buntes Programm und jede Menge Aktionen für die ganze Familie. Auf zwei Bühnen werden unterhaltsame Programme präsentiert. Der 1. FC Union Berlin wird ein Streetsoccer-Turnier organisieren. Puppentheater, Ponyreiten, eine Hüpfburg und eine Spielstraße erwarten die kleinen Gäste, während die Eltern den Trödelmarkt oder eine Fahrzeugausstellung besuchen können. Das Bundespolizeiorchester, Judy Bailey, "blu:boks", Martin Pepper, die Band "In Eternity" und der Chor "KunterBUND" werden für die musikalische Unterhaltung beim Fest sorgen. Die Feldküche des Verbands der Reservisten der Bundeswehr, das Hotel Albrechtshof und die Gästehäuser der Berliner Stadtmission bieten Gerichte und Snacks an. Das Sommerfest endet gegen 17 Uhr mit einem Abschlussgottesdienst und einem Konzert von Judy Bailey.


Michael Nittel / min
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden