Straßenarbeiten angekündigt

Tiergarten.Am Reichpietschufer werden bis Ende Dezember vier defekte Betontafeln jeweils an den Bushaltestellen zwischen der Potsdamer Straße und der Klingelhöferstraße saniert. Sie müssen komplett herausgebrochen und neu hergestellt werden. Wie das Bezirksamt mitteilt, müssen die Tafeln auch nach ihrer Fertigstellung noch eine Weile geschützt werden, bis sie richtig fest sind. Obwohl es bis Ende Dezember keine erkennbaren Bautätigkeiten mehr geben wird, bleiben die Stellen abgesperrt. Auf der gesamten Strecke ist mit Einschränkungen zu rechnen. Auf der Straße des 17. Juni wurde ein vorhandenes Betonfeld zwischen Klopstockstraße und Bachstraße bereits Anfang Dezember gegen einen Asphaltaufbau ausgetauscht.
Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden