Helfen Sie uns! Wir wollen die größte Bildergalerie zum Marathon

Berlin. Am 25. September ist es wieder soweit. Um 9.15 Uhr fällt der Startschuss zum nunmehr 43. Berlin-Marathon. Rund 50.000 Sportler werden auf die 42,195 Kilometer lange Strecke gehen. Neben den Läufern starten an diesem Tag auch die Rollstuhlfahrer und Handbiker.Einen Tag zuvor gibt es bereits den Bambinilauf, den mini-Marathon und den...

Neuer Vorstand der SPD-Fraktion

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 12 Stunden, 48 Minuten | 8 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die neue SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung hat bereits ihren Vorstand gewählt. Vorsitzender ist der langjährige Bezirksverordnete Alexander Freier-Winterwerb, zu Stellvertretern wurden Paul Bahlmann, Grit Rohde und Ursula Walker bestimmt. Mit 15 Mitgliedern stellt die SPD die größte Fraktion in der neuen Bezirksverordnetenversammlung, die am 27. Oktober erstmals zusammenkommt. RD

  • Plänterwald. Am 29. September tagen die Bezirksverordneten zum letzten Mal in dieser
    von Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 23.09.2016
  • Köpenick. In den nächsten Tagen laden gleich zwei Bezirkspolitiker zu Bürgersprechstunden ein.
    von Ralf Drescher | Köpenick | am 22.09.2016
5 Bilder

Baustart für Allianz-Bürokomplex an der Rudower Chaussee

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 23.09.2016 | 1389 mal gelesen

Berlin: Allianz-Zentrale | Adlershof. Seit ein paar Wochen wird zwischen Rudower Chaussee und Hans-Schmidt-Straße gebaut. Dort entsteht die neue Berlin-Zentrale des Versicherungskonzerns Allianz.Das Unternehmen hatte sich bereits 2013 von ihrem Bürohochhaus am Treptower Park getrennt. Der Mietvertrag für den Treptower läuft nur noch bis Mitte 2019, deshalb wird ein neuer Firmensitz gebraucht. Jetzt wurde in Anwesenheit von Andreas Geisel (SPD), Senator...

Sicher auf dem Schulweg

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 30.08.2016 | 29 mal gelesen

www.fielmann.de/blinkiBerlin. Augenoptiker Fielmann startet zum neuen Schuljahr seine jährliche Blinki-Aktion. Klassenlehrer und Elternvertreter von Erstklässlern können die Sicherheitsreflektoren unter www.fielmann.de/blinki bestellen. my

Messe der Bastler und Tüftler: Maker Faire lädt in die Station Berlin

Tim Stripp
Tim Stripp | Kreuzberg | am 22.09.2016 | 97 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Kreuzberg. Das Do-It-Yourself-Festival Maker Faire lädt am kommenden Wochenende wieder Bastler, Tüftler und Erfinder ein. Der Spaß am kreativen Umgang mit Technik soll besonders den jüngeren Besuchern vermittelt werden. Kinder und Jugendliche bekommen auf eine spielerisch lustige Art einen Eindruck von den Themen Wissenschaft, Technik und den dazugehörigen Materialien und Werkzeugen. Es gibt zahlreiche Mitmachstationen. Fans...

  • Mitte. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) und Verbraucherschutzsenator Thomas
    von Dirk Jericho | Mitte | am 16.09.2016
  • Vorbilder seien wichtig, heißt es. Für Berufsanfänger scheint diese These nur bedingt zu gelten.
    von Alexander Schultze | Spandau | am 14.09.2016
Schnappschüsse Foto hochladen
von Detlef Wenige

Fördergeld für Nabu-Gruppe

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 12 Stunden, 39 Minuten | 2 mal gelesen

Köpenick. Die Nabu-Kindergruppe Köpenick bewirbt sich um den Förderpreis der PSD Bank. Die stellt im Rahmen des Zukunftspreises 2016 für entsprechende Projekte 50 000 Euro zur Verfügung. Abgestimmt werden kann unter www.psd-zukunftspreis.de Dort finden Sie auch weitere Bewerber aus dem Bezirk, darunter die Tiertafel, die Flüchtlingsinitiative Allende 2 hilft und das Freiwilligenzentrum Sternenfischer. Auch diese freuen sich...

  • Berlin. Rund 10.000 Berliner beteiligten sich in diesem Jahr am Aktionstag "Berlin machen" für ein
    von Helmut Herold | Mitte | vor 2 Tagen
  • Berlin. Am 1. Oktober veranstaltet der Bundesverband Deutscher Stiftungen bundesweit den „Tag der
    von Tim Stripp | Neu-Hohenschönhausen | vor 3 Tagen
1 Bild

Wettbewerb „MittendrIn Berlin“ unterstützt Ideen zur Stärkung von Geschäftsstraßen

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 2 Tagen | 86 mal gelesen

Berlin. Was wäre Berlin ohne lebendige Einkaufsstraßen und attraktive Geschäfte? Doch der Wandel im Handel hinterlässt Spuren. Damit der lokale Einzelhandel eine Zukunft hat, engagieren sich zahlreiche Geschäftsleute. Unterstützung bietet der Wettbewerb „MittendrIn Berlin“, den die Berliner Woche im Rahmen der Aktion „Das geht uns alle an!“ vorstellt.Michael Gregori hat eine Vision. Er möchte, dass Straßen mit den Passanten...

1 Bild

Video Games live in Concert

Silvia Möller
Silvia Möller | Kreuzberg | vor 2 Tagen | 23 mal gelesen

Berlin: Tempodrom | Kreuzberg. Video Games LIVE™ ist ein spektakuläres Event mit der Musik aus den populärsten Videospielen aller Zeiten. Das Besondere: Die Musik wird live von einem großen Symphonieorchester mit Chor gespielt! Das Projekt wurde von Spielindustrie-Superstar Tommy Tallarico produziert, der das Publikum am 13. November im Tempodrom auch höchstpersönlich durch den Abend führen wird – und natürlich wird er den Fans durch sein...

ABC blamiert sich

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Adlershof | vor 2 Tagen | 1 mal gelesen

Adlershof. Die Adlershofer haben in der Landesliga beim zuvor noch punktlosen Schlusslicht SW Spandau eine peinliche 2:3-Schlappe kassiert. Dabei verspielte der ABC eine 2:1-Führung (Raß und Rust trafen). Am Sonnabend (14 Uhr) brennen die Adlershofer auf Wiedergutmachung. Dann empfangen sie am Lohnauser Steig die Reserve von Stern 1900. LM

5 Bilder

„Wir haben sie geknackt!“

Christian Hahn
Christian Hahn | Kreuzberg | am 05.09.2016 | 222 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Anfang April öffnete die Berliner Woche ihr Internetportal für Leserreporter. Jetzt haben wir eine wichtige Marke geknackt. 10 000 registrierte Nutzer sorgen mit ihren Beiträgen dafür, dass berliner-woche.de noch bunter, kontroverser und unterhaltsamer ist. Chefredakteur Helmut Herold dankt allen, die schon dabei sind, und lädt auch Sie ein, Leserreporter zu werden. Registrieren Sie sich jetzt!

Unsicher in der Bahn? Gewerkschaft fordert mehr Sicherheitspersonal

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 3 Tagen | 101 mal gelesen

Berlin. Obwohl die Zahl der Gewalttaten im Öffentlichen Nahverkehr zurückgeht, fordert die Berliner Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), dass der Senat mehr für die Sicherheit tun müsse.Eine Axt-Attacke in Würzburg, ein Amoklauf in München und ein Anschlag in Ansbach: All diese Gewalttaten spielten sich im öffentlichen Raum ab. Die EVG nimmt das zum Anlass, vom Berliner Senat neue Sicherheitskonzepte für den ÖPNV und...

  • Treptow-Köpenick. Die Mitarbeiter des Ordnungsamts haben immer mehr zu tun. Jetzt wurde eine Bilanz
    von Ralf Drescher | Köpenick | am 31.08.2016 | 1 Bild
  • Johannisthal. Bei einem Unfall am 25. August ist eine 30 Jahre alte Motorrollerfahrerin auf dem
    von Ralf Drescher | Johannisthal | am 26.08.2016
vor 2 Tagen | 86 mal gelesen

Berlin. Was wäre Berlin ohne lebendige Einkaufsstraßen und attraktive Geschäfte? Doch der Wandel im Handel hinterlässt...

vor 2 Tagen | 221 mal gelesen

Der Herbst taucht die Landschaften Rügens in ein besonderes Licht. Die vielen Gesichter der Insel strahlen dann eine ganz...

vor 3 Tagen

Jetzt kommt richtig Bewegung in die Wohnküchen. Denn in vielen porta-Tischen verbergen sich intelligente Raumlösungen mit...