Blick zurück, Blick nach vorn

Berlin. So ein Jahr ist schnell vorbei – auch 2016 macht da nur eine kleine Ausnahme. Denn als Schaltjahr hatte es immerhin einen Tag mehr als die "normalen" Jahre.Viel ist passiert in den zurückliegenden zwölf Monaten: Wie sah Ihr 2016 aus? Worüber haben Sie sich geärgert, worüber gefreut? Haben Sie einen tollen Urlaub erlebt oder geheiratet?...

Nachrichten für Adlershof

Die Kieze nach vorn bringen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 1 Tag | 33 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Vor vier Jahren hat der Bezirk eine neue Koordinierungsstelle, die Sozialraumorientierte Planungskoordination – kurz SPK – ins Leben gerufen. Und die ist bereits zum Erfolgsmodell geworden.Das Team der SPK hat sich von Beginn an auf den Weg in die einzelnen Regionen des flächengrößten Berliner Bezirks gemacht, um sich gemeinsam mit den Menschen vor Ort ein Bild über ihren Lebensraum zu verschaffen. Dafür...

2 Bilder

Mehr Geld für marode Schulen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 06.01.2017 | 129 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Kurz vor Jahresende hatte der Senat dem Bezirk Treptow-Köpenick die Sanierung von Schulen und Schulsportanlagen aus Landesmitteln für 2017 bewilligt.„Ich freue mich, mitteilen zu können, dass das Land dem Bezirk aus dem Schul- und Sportanlagensanierungsprogramm allein 3,96 Millionen Euro für Projekte im Jahr 2017 zur Verfügung stellt. Eine Million Euro gibt es zusätzlich für die Sanierung von...

4 Bilder

Straßenbahnlinie wird verlängert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | vor 16 Stunden, 13 Minuten | 141 mal gelesen

Berlin: Tram Karl-Ziegler-Straße | Adlershof. In gut vier Jahren soll die Endhaltestelle der Tramlinien 61 und 63 in der Wissenschaftsstadt Geschichte sein. Bis dahin wird, wie seit Jahren geplant, die Straßenbahnstrecke bis zum Bahnhof Schöneweide verlängert.Die zuständige Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und die BVG haben die Pläne jetzt bei einer Bürgerversammlung im Forum Adlershof vorgestellt. Mit der Information der Öffentlichkeit...

  • Adlershof. Die Tram-Linien 61 und 63 sollen verlängert werden. Es gibt Pläne, sie von der
    von Ralf Drescher | Adlershof | am 13.01.2017
  • Treptow-Köpenick. Laut Wetterprognosen sollen die winterlichen Temperaturen in den kommenden Tagen
    von Ralf Drescher | Köpenick | am 12.01.2017

Zurück in Beruf oder Ausbildung

Silvia Möller
Silvia Möller | Neukölln | vor 4 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Berufsinformationszentrum | Treptow-Köpenick. Am 3. Februar erhalten Erziehende im Bezug von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch Teil II ein besonderes Angebot zur Orientierung und Aktivierung für den Einstieg in den Ausbildungs- oder Arbeitsmarkt während oder nach der Elternzeit. Es werden Wiedereinstiegsangebote in Form betrieblicher Praktika und speziellen Angeboten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf aufgezeigt. Folgende Möglichkeiten werden...

Schnappschüsse Foto hochladen
von Detlef Wenige

Ikea hilft sozialen Projekten

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 5 Stunden, 35 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin. Für jeden in der Adventszeit verkauften Ikea Adventskalender spendeten die vier Einrichtungshäuser in Berlin einen Euro für einen guten Zweck. Auf diese Weise ist in diesem Jahr die Summe von 96 400 Euro zusammengekommen. Dabei fördert jedes der Berliner Einrichtungshäuser ein eigenes Projekt in Berlin und Brandenburg: Ikea Tempelhof hilft mit einer Spende von 29 118 Euro dem Verein Kinderhilfe bei der Unterstützung...

  • Treptow-Köpenick. Die bevorstehende Geburt eines Kindes bringt viele aufregende Veränderungen in
    von Silvia Möller | Köpenick | vor 16 Stunden, 13 Minuten
  • Treptow-Köpenick. Die zehn kommunalen Kiezklubs des Bezirks hatten im vorigen Jahr insgesamt rund
    von Ralf Drescher | Köpenick | vor 1 Tag

Tourismusverein gründet GmbH

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 1 Tag | 6 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Der Tourismusverein Treptow-Köpenick hat mit der Service- und Tourismusmarketing TK GmbH eine Tochter gegründet. Schwerpunkte der neuen Gesellschaft sollen die Bündelung von Wirtschaftspartnerschaften, die Förderung des Stadtteilmarketings und die Umsetzung von Marketingstrategien sein. Das bezirkliche Tourismus- und Standortmarketing soll so – auch mit Blick auf den künftigen Hauptstadtflughafen – weiter...

2 Bilder

Kino für die Ohren: "Die drei ???" ermitteln im Zeiss-Großplanetarium 2

Manuela Frey
Manuela Frey | Prenzlauer Berg | am 27.12.2016 | 862 mal gelesen

Berlin: Zeiss-Großplanetarium | Prenzlauer Berg. Einzigartige 3D-Soundabenteuer gibt es noch bis März im Zeiss-Großplanetarium. Drei Produktionen der Hörspielserie "Die drei ???" treffen auf die neue Sound-Technologie des modernisierten Planetariums. Die drei Hörspiele im Rundum-3D-Sound ermöglichen den Besuchern ein Eintauchen in die Handlung – ganz ohne visuelle Ablenkung. Die beliebten Detektive aus Rocky Beach ermitteln in den Folgen "Die drei ??? – Das...

Die besten Amateursportler

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 12.01.2017 | 23 mal gelesen

Berlin. Nun ist es wieder so weit: 17 Mannschaften wurden für den Berliner Amateursport-Preis 2017 nominiert. Bis zum 5. Februar kann abgestimmt werden, wer die begehrte Auszeichnung erhalten soll. Erstmals erfolgt die Abstimmung per SMS. Die Telefonnummer und die Mannschaften werden auf www.night-of-sports.berlin vorgestellt. hh

1 Bild

Weihnachtsgeld als Dankeschön 1

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Weißensee | am 27.12.2016 | 98 mal gelesen

Berlin. Viel Spaß hatten offensichtlich die Leserreporter bei unserer weihnachtlichen Aktion. Zahlreiche Schnappschüsse, Rezepte, Gedichte, Märchen und Ausgehtipps veröffentlichten sie auf berliner-woche.de. Drei von ihnen können sich nun über 100 Euro Weihnachtsgeld freuen: Uschi Hahn aus Haselhorst, Lena Linck aus dem Märkischen Viertel und Monika Schilling aus Blankenburg. Allen anderen Leserreportern sei herzlichst...

Lebensgefahr auf dem Eis

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 12.01.2017 | 4 mal gelesen

Treptow-Köpenick. An einigen Stellen auf Gewässern im Bezirk haben sich bereits Eisdecken gebildet. Allerdings sind diese noch viel zu dünn, bei Betreten besteht Lebensgefahr. Auf dem Langen See und auf der Spree zwischen Dahmemündung und Kraftwerk Klingenberg ist besonders dringend vom Betreten des Eises abzuraten. Um die Versorgung des Kraftwerks mit Kohle zu sichern, wird hier durch Eisbrecher die Fahrrinne offengehalten....

  • Mit großer Bestürzung hat die Redaktion der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts auf die
    von Helmut Herold | Mitte | am 20.12.2016 | 18 Bilder
  • Adlershof. Als am 22. Januar 2015 eine junge Frau in der Köllnischen Heide grausam ermordet wurde,
    von Ralf Drescher | Adlershof | am 17.11.2016 | 1 Bild