Bohnsdorf: Verkehr

Die Doppelstreife ist zurück: Polizei und BVG-Mitarbeiter sind wieder gemeinsam unterwegs 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 3 Tagen | 205 mal gelesen

Berlin. Im Berliner Nahverkehr gibt es wieder mehr Polizeipräsenz. Die Doppelstreife aus BVG-Mitarbeitern und Polizisten ist zurück.Im Koalitionsvertrag steht, dass die Sicherheit im öffentlichen Nahverkehr wesentlich für seine Attraktivität sei und dass die Koalition das Sicherheitspersonal der BVG verstärken will. Genau das hat sie jetzt getan. So sind wieder uniformierte Polizisten und Sicherheitskräfte der BVG gemeinsam...

Monatelang ohne Parkausweis

Kummer-Nummer
Kummer-Nummer | Mahlsdorf | am 18.04.2017 | 100 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Florian D. führt ein Unternehmen, das bekannt für seinen guten Kundenservice ist. Mit ihren Firmenfahrzeugen suchen die Mitarbeiter die Auftraggeber vor Ort auf. Die benötigten Handwerkerpark-ausweise stellte das zuständige Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf in der Vergangenheit stets zuverlässig aus. Ende des vergangenen Jahres kam ein weiterer Firmenwagen hinzu, für den sogleich ein Handwerkerparkausweis...

Wasserbetriebe beginnen mit Bau

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Bohnsdorf | am 11.04.2017 | 150 mal gelesen

Bohnsdorf. Am Bohnsdorfer Kreisel beginnen Ende April Arbeiten der Berliner Wasserbetriebe im Abschnitt zwischen Bruno-Taut- und Richterstraße. Der Bezirk legt auf die Feststellung wert, dass diese Arbeiten Voraussetzung für die anschließende Fahrbahnsanierung sind. Sie seien jedoch keine vorzeitige Entscheidung für den künftigen Ein- oder Zweirichtungsverkehr. In einer gemeinsamen Sitzung wollen die BVV-Ausschüsse für...

1 Bild

Volksbegehren für Tegel erfolgreich: In Reinickendorf zweithöchste Zustimmung

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 06.04.2017 | 157 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tegel | Reinickendorf. Das Volksbegehren zur Prüfung der Offenhaltung des Flughafens Tegel war erfolgreich – 204.263 gültige Unterschriften wurden eingereicht.Es hatte stotternd begonnen, in den letzten Wochen nahm es Fahrt auf: Das Volksbegehren „Berlin braucht Tegel“, maßgeblich unterstützt von FDP und AfD, war erfolgreich. Mit 204.263 gültigen Unterschriften reichten die Initiatoren über 30.000 Stimmen mehr ein, als notwendig...

Eine größere Tarifzone: CDU will Nahverkehr für Pendler attraktiver machen

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 04.04.2017 | 246 mal gelesen

Berlin. Brandenburger Pendler sollen mehr Bahn statt Auto fahren. Die Berliner CDU möchte deshalb die Tarifzone B ausweiten.Täglich pendeln viele Brandenburger zum Arbeiten nach Berlin – meist mit dem Auto oder in einer Kombination aus Auto und Bahn. Damit entsteht ein Problem: Neben verstopften Straßen sind auch zahlreiche Park&Ride-Parkplätze an den S-Bahn-Stationen mit Pendlerautos überfüllt. Um mehr Menschen zu...

2 Bilder

Festival des Fahrrads: VELOBerlin am 1. und 2. April 2017 unterm Funkturm

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | am 28.03.2017 | 145 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Westend. Am 1. und 2. April können sich die Besucher der VELOBerlin auf die gesamte Vielfalt der Fahrradwelt freuen: 309 Marken werden von 255 Firmen an 189 Messeständen vorgestellt. In sechs Messehallen und auf dem großen Festivalgelände rund um den Funkturm präsentieren zudem 121 Hersteller, 44 Fachhändler, 31 Tourismusunternehmen, Vereine und Verbände sowie Aussteller aus Politik und Verwaltung ihre neusten Produkte,...

7 Bilder

Start in die Biker-Saison: Berliner Motorrad Tage unterm Funkturm

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 17.03.2017 | 356 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Westend. Nach erfolgreichem Comeback der Berliner Motorrad Tage – kurz BMT – im Frühjahr 2016 gibt es jetzt ein Wiedersehen auf dem Messegelände unter dem Funkturm. Vom 24. bis 26. März wird in acht Messehallen alles geboten, was das Bikerherz höher schlagen lässt. Ob Chopper-Fan oder Super-Biker, Café-Racer oder Moto-Crosser, Tourer oder Chrom- und Edelschrauber – hier finden Zweiradbegeisterte ihr Traumbike. Motorroller...

Fahrt nach Erkner bleibt teurer

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 10.03.2017 | 57 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die Fahrt mit der S-Bahn über die Stadtgrenze bleibt auch künftig teurer, weil dafür ein ABC-Ticket des Verkehrsverbunds gelöst werden muss. Das Bezirksamt hatte sich im Auftrag der Bezirksverordneten dafür eingesetzt, den Bahnhof Erkner in den Tarifbereich AB einzugliedern. Das wurde von der zuständigen Senatsverwaltung jetzt abgelehnt, wie Bürgermeister Oliver Igel (SPD) in einem Schlussbericht an die...

1 Bild

Zustand von drei Brücken im Bezirk ist „nicht ausreichend“

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 08.03.2017 | 521 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die Brücken im Südosten Berlins sind immer wieder mal Thema. Mit einer Anfrage an den Senat hat die Altglienicker Abgeordnete Katrin Vogel (CDU) jetzt einen Überblick gefordert.Auf der von Staatssekretär Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Grüne) unterzeichneten Zusammenstellung stehen 65 Brücken in Berlin, die sanierungsbedürftig sind. Darunter befinden sich zehn im Bezirk Treptow-Köpenick. Bei immerhin drei...

Berlins Verkehrssenatorin spricht sich für Fahrverbot von Dieselautos aus 4

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 07.03.2017 | 445 mal gelesen

Berlin. Was in Stuttgart schon beschlossen ist, wäre auch in Berlin denkbar: ein Fahrverbot für besonders umweltschädliche Dieselfahrzeuge. Die Wirtschaft sieht das jedoch kritisch.Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat geklagt. In mehreren deutschen Städten möchte sie erreichen, dass die Grenzwerte für Stickstoffdioxid und Feinstaub eingehalten werden. Damit ist die Diskussion entbrannt, ob Dieselfahrzeuge, die besonders viele...

4 Bilder

Rund ums Rad: Berliner Fahrradschau und Berlin Bicycle Week 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 25.02.2017 | 530 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Kreuzberg. Vom 3. bis 5. März geht die Berliner Fahrradschau in der Station Berlin zum achten Mal an den Start. Was 2010 als Veranstaltung für die urbane Bike-Szene begann, ist längst zur Plattform für zeitgenössische Fahrradkultur gewachsen. Auf der Fahrrad-Show werden die angesagtesten Bike-Trends zum Erlebnis. Große Fahrradmarken, kleine und feine Bike-Schmieden sowie europäische Manufakturen für Fahrradmode und -zubehör...

Zu wenig WLAN: Berliner S-Bahnfahrer müssen weiter das Mobilfunknetz nutzen 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 21.02.2017 | 161 mal gelesen

Berlin. Anders als in Hamburg wird es in der Berliner S-Bahn vorerst kein flächendeckendes WLAN geben.Mit dem Smartphone unterwegs im Internet zu surfen. Das ist für viele Berliner Standard, während sie auf den Zug warten oder in der Bahn sitzen. Schön, wenn man dafür ein kostenfreies WLAN nutzen kann. Ein gutes öffentliches Netz anzubieten, sehen viele Städte schon heute als wichtig an – ebenso die Betreiber des öffentlichen...

Ab 75 zum Fahrtest: Senioren sollen Fahrtüchtigkeit unter Beweis stellen müssen 7

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 31.01.2017 | 691 mal gelesen

Berlin. Immer wieder kommt es zu Verkehrsunfällen, die von älteren Autofahrern verursacht werden. Versicherungen fordern nun verpflichtende Fahrtests. Vorfahrt missachtet, von der Fahrbahn abgekommen oder gar ein Herzinfarkt am Steuer: Ab einem bestimmten Alter wird das Autofahren angeblich gefährlicher. Doch die Unfallforschung zeigt, dass ältere Autofahrer weniger Unfälle bauen als Fahranfänger. Allerdings: Wenn es kracht,...

1 Bild

Christbäume gesucht: BSR startet Nachsammelaktion

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 25.01.2017 | 33 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Auch gut einen Monat nach Heiligabend „schmücken“ noch Weihnachtsbäume die Straßen des Bezirks. Die will die BSR jetzt aufspüren und wegräumen.Am 20. Januar war das Einsammeln der Bäume eigentlich offiziell beendet. Die Exemplare, die jetzt noch am Straßenrand liegen, stammen von Leuten, die sich einfach nicht trennen konnten, oder sie wurden von den BSR-Mitarbeitern beim Einsammeln übersehen. Die Berliner...

Straßen kurzzeitig sperren: Senatorin will gefährliche Situationen vor Schulen entschärfen

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 24.01.2017 | 192 mal gelesen

Berlin. Um Gefahrensituationen zwischen Schülern und Autofahrern zu verhindern, möchte Verkehrssenatorin Regine Günther die Straßen vor den Schulen temporär sperren. Der ADAC Berlin-Brandenburg hat andere Vorschläge.Morgens haben es viele Berliner eilig – auch jene Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zum Unterricht bringen. So kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen vor den Schulen, wenn Autofahrer dort, wo viele...

Streupflicht für Anwohner

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 12.01.2017 | 40 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Laut Wetterprognosen sollen die winterlichen Temperaturen in den kommenden Tagen weiter anhalten. Grund genug für das Ordnungsamt, auf die Räum- und Streupflicht hinweisen. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen sind im Berliner Straßenreinigungsgesetz zu finden. Die Schneeberäumung, das Abstreuen von Winter- und Eisglätte sowie die Beseitigung von Eisbildungen, denen nicht ausreichend durch Streuen...

Automatisch abgerechnet: Forscher testen neues digitales Fahrscheinsystem 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 10.01.2017 | 261 mal gelesen

Berlin. Der Trend geht hin zum digitalen Fahrschein. Forscher haben ein System entwickelt, das automatisch abrechnet, welche Strecke man zurückgelegt hat. Der Fahrgastverband hat jedoch Bedenken.Digitale Fahrscheine gibt es im Berliner Nahverkehr schon länger. Sie werden über eine App gebucht und auf dem Smartphone gespeichert. Das funktioniert unter anderem bei Einzelfahrscheinen, Vier-Fahrten-Karten und Tageskarten....

Neuer Rekord beim Luftverkehr

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 02.01.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Flughafen Schönefeld | Schönefeld. Die Berliner Flughäfen in Schönefeld und Tegel haben im Jahr 2016 die Rekordmarke von 30 Millionen Passagieren geknackt. Von Januar bis November des vergangenen Jahres wurden auf beiden Flughäfen insgesamt 30,3 Millionen Fluggäste abgefertigt, im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 11,3 Prozent. Allein in Schönefeld starteten und landeten 10,6 Millionen Passagiere, im Vergleich zum Vorjahr war das eine Steigerung...

Rekordbetrieb am ZOB

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.01.2017 | 41 mal gelesen

Westend. 35 Busse in 30 Minuten abgfertigen – für die Mitarbeiter des Zentralen Omnibusbahnhofs ZOB war das kurz vor Weihnachten eine Selbstverständlichkeit. Die Betreibergesellschaft IOB, ein Tochterunternehmens der BVG, zählte vom 23. bis zum 27. Dezember 2016 insgesamt 2350 An- und Abfahrten. Es war das Finale eines weiteren Rekordjahrs. Rund 215 000 An- und Abfahrten musste der ZOB 2016 verkraften, obwohl er sich mitten...

3 Bilder

Gedenken an Flugzeugabsturz

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Bohnsdorf | am 14.12.2016 | 142 mal gelesen

Berlin: Absturzstelle Bohnsdorf | Bohnsdorf. Mit einer Kranzniederlegung hat der Bezirk Treptow-Köpenick kürzlich an die Opfer des Flugzeugabsturzes vom 12. Dezember 1986 erinnert.Damals war eine Tupolew der sowjetischen Aeroflot beim Landeanflug auf Berlin-Schönefeld vermutlich durch einen Pilotenfehler in einen Wald bei Bohnsdorf gestürzt. Nur zehn Passagiere überlebten das Unglück. Unter den Toten war auch fast die gesamte Klasse einer Schweriner...

Zu eng für Fahrräder: In den neuen S-Bahnen mangelt es laut ADFC an Platz 3

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 13.12.2016 | 426 mal gelesen

Berlin. Die neuen S-Bahnwaggons stoßen auf Kritik beim ADFC Berlin. Klappsitze erschwerten die Fahrradmitnahme. Die Deutsche Bahn will nachbessern.Mit Fahrrad und S-Bahn unterwegs zu sein, ist ein gefragtes Modell in Berlin. Im vergangenen Jahr wurden über 963.000 Fahrausweise für Räder verkauft und damit 278.000 mehr als fünf Jahre zuvor. Das teilt der ADFC Berlin mit, der angesichts der steigenden Nachfrage erwartete, dass...

Passagierzahlen steigen weiter

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 23.11.2016 | 56 mal gelesen

Schönefeld. Auf dem alten Flughafen Schönefeld sind die Passagierzahlen weiter im Höhenflug. Bis Ende Oktober wurden dort 9,6 Millionen Fluggäste abgefertigt, rund 40 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Logischerweise stieg dabei auch die Zahl der Flugbewegungen, 80 201 Maschinen starteten und landeten in Schönefeld. Hier beträgt die Steigerung 29,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Allein im Oktober fertigte der...

Unter den Linden autofrei: Rot-Rot-Grün will nur noch Nah- und Lieferverkehr zulassen 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 22.11.2016 | 284 mal gelesen

Berlin. Die Koalitionäre von SPD, Linken und Grünen planen, die Straße Unter den Linden für Pkw zu sperren. Der Handelsverband Berlin-Brandenburg sieht das kritisch.Wer derzeit versucht, Unter den Linden entlangzuspazieren, dem kann die Lust am Schlendern vergehen, wenn man sich den vielen Verkehr anschaut. Rot-Rot-Grün hat den Vorschlag auf die Agenda gesetzt, hier eine Zone zu schaffen, in der nur noch der öffentliche...

Fahrplanwechsel bei der BVG

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 22.11.2016 | 176 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die Buslinie 265 wird ab 11. Dezember auch sonntags bis zum U-Bahnhof Märkisches Museum fahren (bisher nur Elsenstraße/Treptower Park). Die Buslinie X69 wird täglich am Müggelschlößchenweg enden und im Ortsteil Köpenick anders fahren. Haltestellen entfallen oder kommen neu hinzu. Dafür wird neu eingerichtet die Buslinie 169 zwischen Müggelheim, Odernheimer Straße oder Alt-Müggelheim bis U-Bahnhof...

Umleitung dauert noch an

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 19.11.2016 | 68 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Noch bis voraussichtlich 4. Dezember fährt die Straßenbahnlinie 61 zwischen Hirschgarten und S-Bahnhof Friedrichshagen über den Fürstenwalder Damm. Zwischen Hirschgarten und Rahnsdorf/Waldschänke verkehren behindertengerechte Omnibusse als Ersatzverkehr. Noch viel länger dauert die Umleitung der Omnibuslinie 163 im Bereich Grünauer Straße und Am Falkenberg: bis ungefähr Juni 2018. Hier bauen die Berliner...