Berlin, mein Rad und ich: Schreiben, fotografieren, Videos machen und gewinnen

Berlin. Der Drahtesel wurde kürzlich 200 Jahre alt. Das allein reicht eigentlich schon, ihm große Aufmerksamkeit zu widmen. Damit nicht genug, plant die Politik in Berlin viel, um die Stadt fahrradfreundlicher zu gestalten. Gute Gründe also, unsere 17.000 Leserreporter auf das Thema anzusetzen. Es geht fast alles!Sie grübeln, was Sie tun können?...

Nachrichten für Friedrichshagen

Bezirksamt muss 50 000 Euro Strafe zahlen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 12.07.2017 | 134 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Der Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses hat gegen den Bezirk eine sogenannte pauschale Minderausgabe verhängt. Damit werden dem Bezirk Treptow-Köpenick vom erwirtschafteten Jahresüberschuss 50 000 Euro abgezogen.Hintergrund ist die Arbeitspraxis des in der Landespolitik wichtigen Hautausschusses, der über finanzielle Zuweisungen an die Bezirke entscheidet. Es wird verlangt, dass dann jeweils politische...

Bäume müssen gefällt werden

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Rahnsdorf | am 13.07.2017 | 12 mal gelesen

Friedrichshagen. Wie das Straßen- und Grünflächenamt mitteilt, müssen in diesen Tagen aus Sicherheitsgründen mehrere Straßenbäume gefällt werden. Ein 24 Meter hoher Ahorn in der Löcknitzstraße ist durch Pilzbefall und Morschungen geschädigt. Die Wandstärke beträgt zum Teil nur noch vier Zentimeter. Ebenfalls Bruchgefahr besteht bei einer 22 Meter hohen Eiche am Alten Fischerweg in Rahnsdorf sowie bei einer abgestorbenen Ulme...

Südbahn geht in Betrieb

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 09.07.2017 | 52 mal gelesen

Schönefeld. Weil Flugbetriebsflächen am künftigen Flughafen BER ausgebaut und ertüchtigt werden, wird zeitweise statt der aktuellen Start- und Landebahn ab 16. Juli die künftige Südbahn genutzt. Dadurch kann es bei Starts in Richtung Südosten zu verstärkten Überflügen der Ortsteile Schmöckwitz und Rahnsdorf kommen. Die Obere Luftfahrtbehörde Berlin-Brandenburg hat das Verfahren genehmigt. Ab 28. Oktober wird dann wieder die...

In Europa arbeiten: Berufsqualifikation und Kulturerlebnis

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | vor 22 Stunden, 51 Minuten | 13 mal gelesen

Berlin. Wer sich weiterbilden möchte und gerne andere Kulturen entdeckt, hat demnächst die Gelegenheit, beides zu verbinden.Das Projekt job destination europe bietet zehn Arbeitssuchenden zwischen 18 und 35 Jahren im September die Chance auf ein zweimonatiges Auslandspraktikum in Marseille. Zunächst absolvieren die Teilnehmer einen Sprachkurs und erhalten Hilfe bei der Berufsorientierung. Die anschließende Reise besteht aus...

  • Treptow-Köpenick. 23 Abiturienten an acht Oberschulen des Bezirks haben ein Spitzenabitur hingelegt
    von Ralf Drescher | Köpenick | vor 5 Tagen
  • Berlin. Der Wettbewerb Jugend forscht geht in die nächste Runde. Ab sofort können sich Schüler und
    von Josephine Macfoy | Wedding | am 15.07.2017

Schnappschüsse

Foto hochladen
von René David
von Bernhard Ziegler
von Bernhard Ziegler
von Bernhard Ziegler
von Bernhard Ziegler
2 Bilder

Die Agentur Social Impact aus Potsdam begleitet Sozialunternehmen in der Gründungsphase

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | vor 3 Tagen | 77 mal gelesen

Berlin. Immer mehr Social Startups gibt es in Berlin. Die jungen Unternehmen wollen mit innovativen Ideen gesellschaftliche Herausforderungen anpacken. Die gemeinnützige Agentur Social Impact unterstützt sie bei der Gründung. Ein Beispiel einer solchen Förderung ist die auticon GmbH, das bisher einzige Unternehmen in Deutschland, das nur Menschen im Autismus-Spektrum als IT-Berater beschäftigt und 2011 gegründet wurde. Gerade...

Berlin Beer Week vom 21. bis 30. Juli 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 5 Tagen | 21 mal gelesen

Berlin: Beerbaboon.berlin | Berlin. Craft Beer ist aus der Gerstensaftgemeinde kaum noch wegzudenken. Wer sich bislang noch nicht so ganz an dieses neuartige Bier herangetraut hat, kann das auf der Berlin Beer Week vom 21. bis 30. Juli nachholen. Im Rahmen der Berlin Beer Week finden an vielen Orten in der ganzen Stadt Events statt, die von Wissen über Verkostungen bis zu Gesprächen mit den Brauern reichen. Das Programm findet sich unter...

1 Bild

Swing, Swing, Swing: Glenn Miller Orchestra im Friedrichstadt-Palast

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | vor 4 Tagen | 499 mal gelesen

Berlin: Friedrichstadt-Palast | Mitte. Vier Trompeten, vier Posaunen, fünf Saxophone, eine Klarinette, Bass, Schlagzeug und Piano: In großer Big Band-Besetzung präsentiert das Glenn Miller Orchestra unter Leitung von Wil Salden eine beeindruckende Performance. Wenn das Glenn Miller Orchestra directed by Wil Salden mit dem neuen Programm „It’s Glenn Miller Time“ aufwartet, dann wird der friedrichstadt-Palast zum Swing-Tempel und bringt das Lebensgefühl der...

1 Bild

Sportlicher Einsatz: Das Funke-Team beim Firmenlauf

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | vor 22 Stunden, 37 Minuten | 75 mal gelesen

Berlin. Am 18. Juli fand rund um das Olympiastadion zum neunten Mal der B2Run-Firmenlauf statt. Mit dabei war auch die Berliner Woche.14.000 Teilnehmer kämpften um große und kleine Triumphe für ihre Unternehmen und sich selbst. Auch ein Team des Berliner Wochenblatt Verlages ging gemeinsam mit Mitarbeitern der Morgenpost an den Start. Beide Zeitungen gehören zur Funke Mediengruppe. Der sportliche Schulterschluss bot die...

3 Bilder

Heidrun Meißner erhielt das Bundesverdienstkreuz

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 05.07.2017 | 110 mal gelesen

Bohnsdorf. In ihrem Wohnort ist Heidrun Meißner bekannt wie ein bunter Hund. Für ihren Einsatz in den Jahren seit 1990 hat die 73-Jährige jetzt das Bundesverdienstkreuz bekommen.Überreicht wurde die hohe Auszeichnung durch den Berlins Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD). „Heidrun Meißner hat im Osten unserer Stadt wichtige Arbeit für den demokratischen Neubeginn nach dem Fall der Mauer geleistet. Sie hat nach 1989...

Ermittlungen auf höchster Ebene

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 05.07.2017 | 15 mal gelesen

Alt-Treptow. Wegen der besonderen Bedeutung des Falls hat der Generalbundesanwalt die Ermittlungen zu den Brandanschlägen auf die Deutsche Bahn übernommen. Am 19. Juni waren unter anderem in Köln, Dortmund und Berlin Anschläge durchgeführt worden, in der Nähe des S-Bahnhof Treptower Parks brannten Signalkabel. Wegen der Zerstörungen war der S-Bahnverkehr im Südosten der Stadt fast zwei Tage lang beeinträchtigt. Es gibt...

vor 5 Stunden, 31 Minuten | 31 mal gelesen

Es trug sich zu..... leider kein Märchen! Am 27. Juni 2017 fuhr ich mit meinem Fahrrad - kommend vom Müggelheimer Damm...

vor 15 Stunden, 9 Minuten | 175 mal gelesen

Köpenick. In diesen Tagen ist im Foyer des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums an der Oberspreestraße eine Plakette...

vor 22 Stunden, 37 Minuten | 78 mal gelesen

Berlin. Am 18. Juli fand rund um das Olympiastadion zum neunten Mal der B2Run-Firmenlauf statt. Mit dabei war auch die...

vor 1 Tag | 137 mal gelesen

Müggelheim. Am 18. Juli kurz vor 23 Uhr geht bei der Berliner Feuerwehr ein Notruf ein: Feuer im Restaurant...

vor 3 Tagen | 77 mal gelesen

Berlin. Immer mehr Social Startups gibt es in Berlin. Die jungen Unternehmen wollen mit innovativen Ideen gesellschaftliche...

vor 3 Tagen | 14 mal gelesen

Die mitreißende Bühnen-SHOW von ABBA bis TINA TURNER, zum Mitsingen, Mitklatschen, Mittanzen bei der garantiert alle auf...