Mein Haustier ist das coolste: Unsere Fotoaktion für Leserreporter

Berlin. Die Berliner und ihre Haustiere: eine wahre Liebesgeschichte. Egal ob Hund, Katze, Wellensittich oder Schlange, in Tausenden Haushalten lassen sie uns staunen, spenden Trost und bringen uns zum Lachen.Viele dieser Momente halten wir auf Fotos fest. Die zeigen wir dann der Familie, Freunden oder anderen Tierbesitzern. Warum eigentlich nicht...

Nachrichten für Johannisthal

Berlin. Der Aktionstag „Berlin machen!“ soll in diesem Jahr erstmals im Frühjahr stattfinden. Der Verein wirBERLIN ruft alle Berlinerinnen und Berliner auf, am 5....

Stolpersteine werden geputzt

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 3 Tagen | 25 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | Berlin. Das Berliner Bündnis Aufstehen gegen Rassismus ruft am 25. März zur Stolperstein-Putzaktion auf. Die Auftaktveranstaltung findet um 13 Uhr auf dem Alexanderplatz statt. Eine Karte aller Stolpersteine gibt es auf www.stolpersteine-berlin.de. hh

Bäume werden gefällt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Johannisthal | am 16.03.2017 | 13 mal gelesen

Johannisthal. In diesen Tagen wird in der Johannisthaler Chaussee ein Ahorn gefällt. Bei dem 16 Meter hohen Baum besteht Kronenbruchgefahr. Ebenso gefällt wird eine Linde in der Adlershofer Gellertstraße. Auch dieser Baum muss nach Angaben des Straßen- und Grünflächenamts im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht verschwinden. RD

  • Köpenick. Denkmalgeschützte Gaslaternen in der Dammvorstadt wurden in den vergangenen Wochen
    von Steffi Bey | Köpenick | am 21.02.2017
  • Johannisthal. Die gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft Steglitz hat Richtfest gefeiert – für 114
    von Ralf Drescher | Johannisthal | am 27.01.2017
7 Bilder

Start in die Biker-Saison: Berliner Motorrad Tage unterm Funkturm

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 17.03.2017 | 173 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Westend. Nach erfolgreichem Comeback der Berliner Motorrad Tage – kurz BMT – im Frühjahr 2016 gibt es jetzt ein Wiedersehen auf dem Messegelände unter dem Funkturm. Vom 24. bis 26. März wird in acht Messehallen alles geboten, was das Bikerherz höher schlagen lässt. Ob Chopper-Fan oder Super-Biker, Café-Racer oder Moto-Crosser, Tourer oder Chrom- und Edelschrauber – hier finden Zweiradbegeisterte ihr Traumbike. Motorroller...

Fortbildung für Migranten

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 09.03.2017 | 14 mal gelesen

Kreuzberg. Das Bildungswerk Kreuzberg bildet Menschen mit Migrationshintergrund zu Journalisten aus. Nach einer neunmonatigen Schulung folgt ein Praktikum bei einem Medienpartner in Berlin. Interessenten können sich bis Ende März bewerben. Weitere Infos auf www.bwk-berlin.de/weiterbildung/journalist-in.

1 Bild

Wir packen mit an! Damit Berlin schöner wird

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | vor 23 Stunden, 27 Minuten | 34 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Stört es Sie auch, wenn Gehwege und Grünanlagen in Ihrem Kiez einen ungepflegten Eindruck machen? Denken Sie dann: Warum kümmert sich niemand darum? Ist es nicht nervig, das immer wieder festzustellen, ohne dass sich etwas ändert? Besonders ärgerlich ist ein solcher Zustand in Gegenden, die auch von Touristen besucht werden. Was sollen die denken? Ist Berlin eine Dreckstadt? Muss man sich dafür schämen? Oder...

  • Berlin. Vom 27. bis 31. März werden die bezirklichen Seniorenvertretungen gewählt. Jeder
    von Helmut Herold | Mitte | vor 3 Tagen
  • Berlin. Kurz vor dem Ende seiner Amtszeit als Bundespräsident hat Joachim Gauck der langjährigen
    von Helmut Herold | Spandau | vor 4 Tagen
2 Bilder

Tradition mit Zukunft: 50 Jahre Höffner und mehr als 140 Jahre Möbelgeschichte

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Weißensee | vor 3 Tagen | 148 mal gelesen

Höffi hat etwas im Kopf. Etwas Verschmitztes hat er auch. Und 08/15 ist nicht sein Ding. Alles klar?! Klar ist in jedem Fall, dass Höffi es versteht, anzupacken. Wohl kaum würde das Möbelunternehmen – das seinem Firmen-Maskottchen Höffi jene Eigenschaften zuschreibt – jetzt sein 50. Jubiläum feiern können.„Erfolg braucht Visionen“, davon ist Kurt Krieger bis heute überzeugt. Derzeit wächst der jüngste Möbelhausbau, „der...

Verbotener DEFA-Film im Programm

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Johannisthal | am 14.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Museum Treptow | Johannisthal. Der Film "Spur der Steine" aus dem Jahr 1966 gehört zu jenen Produktionen der ostdeutschen DEFA, die kurz nach der Premiere verboten wurden. Besucher der Vorstellungen mussten miterleben, wie bestellte Randalierer von SED und FDJ die Filmvorstellungen störten. Der Film wurde drei Tage nach der Premiere verboten und konnte erst wieder während der Wende 1989 gezeigt werden. Am 17. März zeigt das Museum Treptow,...

Erster Rückrunden-Punkt

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Johannisthal | vor 3 Tagen | 2 mal gelesen

Johannisthal. Johannisthal holte den ersten Punkt in der Landesliga-Rückrunde durch das 2:2 (2:1) gegen den TSV Mariendorf 97. Dank der beiden Treffer von Matschke (4., 45.+2) ging es bei einem Gegentor von Özer (41.) mit einer Führung in die Kabine. Diese hätte durchaus höher ausfallen können. Stattdessen kamen die Gäste besser in die Partie und glichen durch Özer in der 74. Minute erneut aus. Am kommenden Wochenende sind...

1 Bild

Sandra Kirsten ist als Leserreporterin der Berliner Woche in der Stadt unterwegs

Christian Mayer
Christian Mayer | Kreuzberg | am 01.03.2017 | 116 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Schreiben macht Spaß – doch nicht jeder will gleich einen eigenen Blog gründen. Sandra Kirsten ist deshalb Leserreporterin der Berliner Woche und hat inzwischen mit ihren Kiezberichten eine ganz eigene Handschrift entwickelt. „Glück ist, was begeistert“ – diesen Spruch findet man im Leserreporter-Profil von Sandra Kirsten. Und wenn man sie trifft, leitet man daraus ab, dass sie ein ganz schön glücklicher Mensch sein...

Abgeordnete thematisieren Kriminalität im Landschaftspark

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 16.03.2017 | 34 mal gelesen

Adlershof. Mitte Oktober hat es im Landschaftspark Adlershof einen größeren Polizeieinsatz gegeben. 55 Beamte und vier Polizeihunde waren nötig, um rund 200 feiernde Jugendliche unter Kontrolle zu bringen.Ein Teil der Jugendlichen hatte auch versucht, ohne Einladung in einen Klub des Studentendorfs an der Abram-Joffe-Straße zu gelangen. Dabei wurden zwei Rädelsführer festgenommen. Jetzt haben die SPD-Abgeordneten Tom...

  • Treptow-Köpenick. An einigen Stellen auf Gewässern im Bezirk haben sich bereits Eisdecken gebildet.
    von Ralf Drescher | Köpenick | am 12.01.2017
  • Mit großer Bestürzung hat die Redaktion der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts auf die
    von Helmut Herold | Mitte | am 20.12.2016 | 18 Bilder
vor 23 Stunden, 17 Minuten | 34 mal gelesen

Berlin. Stört es Sie auch, wenn Gehwege und Grünanlagen in Ihrem Kiez einen ungepflegten Eindruck machen? Denken Sie dann:...

vor 2 Tagen | 223 mal gelesen

Oberschöneweide. Das Bezirksamt hat Mitte März zwei Verordnungen zur Erhaltung der Zusammensetzung der Wohnbevölkerung in...

vor 3 Tagen | 148 mal gelesen

Höffi hat etwas im Kopf. Etwas Verschmitztes hat er auch. Und 08/15 ist nicht sein Ding. Alles klar?! Klar ist in jedem...