Berliner Woche mit dem "Durchblick" ausgezeichnet

Berlin. Die Berliner Woche wurde mit dem Durchblick-Medienpreis des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) ausgezeichnet. Sie belegte in der Kategorie „Innovation – die beste Idee des Jahres“ den 3. Platz. Gewürdigt wurde die im vergangenen Jahr erstmals erschienene „Berliner Woche für Kids“, die gemeinsam mit dem Ehapa-Verlag entwickelt...

Nachrichten für Köpenick

Französisch oder portugiesisch? Trocken oder lieblich? Rot oder weiß? Vom 4. bis 6. Mai werden sich weinverliebte Feinschmecker auf „anstößige“ Weise mit diesen...

1 Bild

450 Jahre Treptow: Empfang mit dem Regierenden Bürgermeister

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | vor 3 Tagen | 65 mal gelesen

Berlin: Rathaus Treptow | 450 Jahre reicht die Geschichte von Treptow zurück. Neben mehreren Veranstaltungen gab es zum Jubiläum jetzt einen offiziellen Festempfang im Rathaus Treptow. Ehrengast war Michael Müller (SPD), der Regierende Bürgermeister. „Im Namen aller Berliner gratuliere ich ganz besonders den Bürgern von Treptow zum 450-jährigen Jubiläum. Engagement und Lokalpatriotismus, Mut und Pioniergeist vor allem der Menschen vor Ort haben...

Parkhaus statt Parkplatz

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | vor 3 Tagen | 48 mal gelesen

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen in der BVV möchte, dass auf der Fläche des ehemaligen Amtswäldchens in unmittelbarer Nähe der Altstadt Köpenick statt des geplanten Parkplatzes ein Parkhaus errichtet wird. Damit soll die Flächenversiegelung so gering wie möglich gehalten und der Baumbestand weitgehend geschützt werden. Ein entsprechender Antrag wurde zur Bezirksverordnetenversammlung eingebracht. Darin fordert die...

  • Treptow-Köpenick. Die Mitte Februar angekündigte Schließung des bezirklichen Bauaktenarchivs geht
    von Ralf Drescher | Köpenick | am 12.04.2018
  • Immer wieder erreichen uns Leseranfragen dazu, was nun mit dem Areal des früheren „Mecklenburger
    von Ralf Drescher | Köpenick | am 11.04.2018 | 2 Bilder

Schlaglöcher melden

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 16.04.2018 | 44 mal gelesen

Berlin. Um Straßenschäden schnell lokalisieren zu können, hat der Auto Club Europa (ACE ) einen zentralen „Schlagloch-Melder“ eingerichtet, wo die gefährlichen Löcher eingetragen werden können (www.ace.de/schlaglochmelder). Der ACE gibt diese Mängel dann an die örtlichen Straßenbaubehörden weiter. my

Gastfamilie gesucht

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | vor 3 Tagen | 45 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Der Verein Experiment sucht eine Gastfamilie für Nicolas aus Kolumbien. Der 16-Jährige ist seit Februar in Berlin und besucht das Gerhart-Hauptmann-Gymnasium in Friedrichshagen. Da Nicolas‘ Gastfamilie ihn nicht bis zum Ende des Austauschs im Januar 2019 aufnehmen kann, braucht er eine ab Anfang Juni neue Gastgeber. Nicolas ist sehr tierlieb, zu Hause hat er zwei Hunde und Katzen. In seiner Freizeit spielt...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Gabriela Eichstädt
von Johannes Hauser
von Johannes Hauser
von Gitta Leifke
von Gitta Leifke
vorwärts

Austauschen über Integration

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | vor 3 Tagen | 17 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Das Projekt InteraXion und der Bereich Integration des Bezirksamts haben zwei neue Angebote auf Facebook erstellt, um noch mehr Menschen möglichst unkompliziert zu informieren: „Willkommen in Treptow-Köpenick!“ unter https://www.facebook.com/groups/640893109419012/ und „Bezirksamt Treptow-Köpenick – Integration“ unter https://www.facebook.com/pg/IntegrationBATK. Die Facebook-Gruppe „Willkommen in...

  • Ab sofort sind wieder alle Berliner Unternehmen aufgerufen, ihr Engagement im Bereich „Grün“ zu
    von Silvia Möller | Köpenick | vor 3 Tagen
  • Köpenick. Die Kiezkassengelder für Altstadt Köpenick/Kietzer Vorstadt  sind verteilt. Es kamen
    von Silvia Möller | Köpenick | vor 3 Tagen
3 Bilder

Publikumstage auf der ILA am 28. und 29. April

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 1 Stunde, 18 Minuten | 9 mal gelesen

Schönefeld: Messegelände ILA | In den nächsten Tagen wird es im Südosten am Stadtrand wieder laut. Dann starten bei Schönefeld große und kleine Fluggerät, und Berliner und Brandenburger können die Zukunft der Luftfahrt auf der Internationalen Luftfahrtschau ILA bestaunen. Rund 1000 Aussteller haben sich angesagt. Dabei stehen Innovationen in der Luftfahrt immer mehr im Vordergrund. Fliegende Taxis, emissionsfreie – da mit Elektroantrieb – Flugzeuge,...

Maifest auf dem Müggelturm 

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Müggelheim | vor 2 Tagen | 141 mal gelesen

Berlin: Müggelturm | Müggelheim. Nach vier Jahren Sanierungsarbeiten öffnet der Müggelturm am 1. Mai wieder für Besucher. Neben dem Aussichtsturm sind ab sofort auch die Baude und das neue Hauptmann-Restaurant geöffnet. Start ist um 11.30 Uhr mit dem Hauptmann von Köpenick, der die Eröffnung vornimmt. Zur Feier des Tages treten Tom Astor um 12 Uhr, Frank Zander um 14 Uhr und Frank Schöbel um 15 Uhr auf. Außerdem gibt es Mitmachangebote für...

  • Köpenick. Am 13. Juni veranstaltet die Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung
    von Silvia Möller | Köpenick | vor 3 Tagen
  • Köpenick. Das Kiez Orchester Wendenschloß lädt am 5. Mai um 15.30 Uhr zum Kaffee-Konzert ins Haus
    von Ralf Drescher | Köpenick | vor 3 Tagen
3 Bilder

Den ganzen Tag im Kletterwald

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | vor 1 Tag | 80 mal gelesen

Berlin: Kletterwald Wuhlheide | Ende 2007 hat Henrike Janczik (45) ein paar Tausend Quadratmeter Wuhlheide gepachtet und sich damit einen Traum erfüllt. Seitdem kommen pro Jahr rund 20 000 Besucher in ihren Kletterwald. 2006 hatte die Berlinerin ihren Master als Gartenbauwissenschaftler gemacht. Nun überlegte sie, wo sie in der Branche einen Job finden könnte. „Ich bin eine Fachfrau für Obstanbau, da gab es für mich in Berlin kaum Möglichkeiten. Im...

1 Bild

Ehrenamt mit Kamera: Reginald Gramatté

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 05.04.2018 | 56 mal gelesen

Seit fünf Jahren fotografiert Reginald Gramatté für das Magazin „Sternenzeit“ Ehrenamtliche aus dem Bezirk. Inzwischen wurde er selbst zum Repräsentanten für das Ehrenamt. Jeden Monat präsentiert das Freiwilligenzentrum „Sternenfischer“ mit dem Stern des Monats jemanden, der sich im Bezirk um die Allgemeinheit verdient macht. Jetzt wurde Reginald Gramatté (71) selbst auf diese Weise geehrt. Gramatté hat sein Leben lang...

1 Bild

Buchtipp: "Mord und Totschlag in Berlin"

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 02.04.2018 | 110 mal gelesen

Mehr als eine halbe Million Straftaten wurden 2016 in Berlin angezeigt. Das Spektrum reicht von Taschendiebstahl über Drogenhandel und Schlägereien bis zu Mord. Der Autor Ernst Reuß, Kenner der Berliner Justizgeschichte, hat spektakuläre Fälle aus den beiden letzten Jahrzehnten ausgewählt. Es handelt sich ausschließlich um Tötungsdelikte – darunter auch der Mord an Hatun S., die 2005 auf der Straße erschossen wurde, ein...

  • Friedrichshagen. Die Wasserschutzpolizei warnt eindringlich vor dem Betreten von Eisflächen. Die
    von Ralf Drescher | Köpenick | am 24.02.2018
  • Köpenick. Ein zwölf Jahre altes Mädchen ist an der Oberspreestraße von einer Straßenbahn erfasst
    von Ralf Drescher | Köpenick | am 21.02.2018
vor 1 Stunde, 10 Minuten | 10 mal gelesen

In den nächsten Tagen wird es im Südosten am Stadtrand wieder laut. Dann starten bei Schönefeld große und kleine Fluggerät,...

vor 1 Tag | 36 mal gelesen

Vor 265 Jahren wurde Friedrichshagen gegründet. Damals entstanden die ersten Häuser an der heutigen Bölschestraße....

vor 2 Tagen | 64 mal gelesen

Berlin. Die Berliner Woche wurde mit dem Durchblick-Medienpreis des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA)...